DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

CHE Master-Ranking 2017: BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftswissenschaften

Buchstabenwürfel an einem Faden ergeben das Wort Master und auf einer Tafel stehen im Hintergrund die Abkürzungen BWL und VWL.

Das neue CHE Master-Ranking 2017 für Masterstudierende der Fächer BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik (WINF) und Wirtschaftswissenschaften (WIWI) ist erschienen. Beim BWL-Master der Universitäten schneiden die Universitäten Mannheim, Göttingen und die Privatuniversität HHL Leipzig am besten ab. Im Ranking der BWL-Masterstudiengänge an Fachhochschulen schaffte es die Hochschule Osnabrück als einzige bei allen Ranking-Faktoren in die Spitzengruppe. Im VWL-Master glänzten die Universitäten Bayreuth, Göttingen und Trier, im WINF-Master Bamberg und Paderborn sowie Frankfurt und Paderborn im WIWI-Master.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Führungseigenschaften: Kompass mit Deutschlandfahne und Manager.

Weltspitze: Deutsche Top-Manager am zukunftsfähigsten

Die Mehrheit von Investoren bewertet deutsche Top-Manager als geeignet, die Probleme der Zukunft zu lösen. In keinem anderen Land ist das Vertrauen der Investoren in die Führungskräfte größer. In China dagegen glauben 82 Prozent der Investoren nicht an die Zukunftsfähigkeit der Manager. In den USA bezweifeln dies immerhin 70 Prozent, so das Ergebnis einer Management-Studie der Personalberatung Korn-Ferry.

Aktuell im Forum

74 Kommentare

Start @ KPMG

Ein KPMGler

Starttag ist immer gleich. Einführung ins Unternehmen, Vorstellung der lokalen Niederlassung, gelegentlich irgendwelche Kennenlern-Spielchen, Einweisung in Risk Management, Grundlagen SAP (insb. Zeit ...

4 Kommentare

Consultant Praktikant für Startup/Corporate Projekt in Frankfurt gesucht, asap, 3 Monate

WiWi Gast

PNT schrieb am 16.08.2019: Haha, Bingo! Vom Feinsten: "Corporates", "Challenge", "Business Consultant" ...

54 Kommentare

Wo sind die besten Top 5%?

WiWi Gast

Zwei bis vier Wochen. Glaubst ja selber nicht. WiWi Gast schrieb am 16.08.2019: ...

3 Kommentare

Gehalt Vice President Deutsche Telekom AG

WiWi Gast

Vice President Deutsche Telekom AG passen nicht zusammen meinst capital partner. gehalt dtg schaue im inet / Capital partners schau glassdoor p.s. die sind extrem selektiv versuch es lieber ...

1 Kommentare

Cornell CEMS / MPS in Applied Economics and Management

WiWi Gast

Hallo zusammen, hat jemand genauere Informationen zu dem genannten Programm? Wie schwer ist die Admission(lt. Internet ist das Kriterium ein Schnitt von 1.7, was mir nicht sonderlich selektiv ersche ...

15 Kommentare

Wo sind die Bodenständigen?

WiWi Gast

Non-MBB detected ;) WiWi Gast schrieb am 14.08.2019:

1 Kommentare

Deutsche Bank X - Markets

WiWi Gast

Wie schätzt ihr die Entwicklung des Zertifikatebereichs der Deutschen Bank ein? Es wurde ja gemunkelt, dass bereits keine Neuemissionen getätigt werden und über einen Verkauf nachgedacht wird. MA ha ...

1 Kommentare

KPMG Deal Advisory oder T4 M&A

WiWi Gast

Hallo, mache derzeit ein Praktikum bei KPMG (non TAS/Audit) und mir wurde heute angeboten, als nächstes im Deal Advisory ein Praktikum zu absolvieren, nachdem ich bereits mein Interesse für diesen ...

1 Kommentare

Leuphana vs. CAU Kiel

karo_1996

Hallo, ich stehe gerade vor der Entscheidung, ob ich mein Masterstudium an der CAU Kiel (BWL) oder an der Leuphana Universität Lüneburg (Management & Human Resources) machen möchte. An sich fin ...

5 Kommentare

WP-Examen 2019

Ceterum censeo

WiWi Gast schrieb am 14.08.2019: Das Gefühl, dass einer der PW-Tage "ganz gut", der andere jedoch etwas exotische war, hatten vor euch schon ganze Generationen von Prüflingen. Ich erinnere ...

53 Kommentare

Firmenwagen- überhaupt rentabel?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.08.2019: Was willst du denn noch wissen? Wurde doch alles bereits mehrfach erläutert.

30 Kommentare

Citi Placement Analyst 2020 - Onlinetest

WiWi Gast

keine Rückmeldung bis jetzt

1 Kommentare

Trainee DB Schenker Erfahrungen

WiWi Gast

Hallo Zusammen, gibt es aktuelle/ehemalige Trainess von DB Schenker hier die mir ein wenig was dazu erzählen können? Möchte mich für nächstes Jahr bewerben im Bereich Logistik und würde gerne ein p ...

14 Kommentare

kostenloses Tool um Bachelornote zu berechnen

WiWi Gast

Sorry, aber wer seine Note nicht ausrechnen kann, sollte nicht studieren.

3 Kommentare

TUM - Unterschied Management & Technology zu Management & Innovation

WiWi Gast

Klassischer Uni-Master vs. private Business School. Ein großer Unterschied ist, dass du beim Double Degree ein Jahr an der HEC in Frankreich bist. Inhaltlich gehen die beiden Programme auch auseinande ...

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Notebook-Recherche in der BDU-Beraterdatenbank

BDU-Beraterdatenbank: Beraterprofile zu 500 Unternehmensberatern in Deutschland

Die Beraterdatenbank vom Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V. (BDU) hilft, den passenden Arbeitgeber oder Berater für ein Beratungsprojekt zu finden. Die Beraterdatenbank ist ein Gesamtverzeichnis aller Beratungsunternehmen des BDU mit Kurzprofilen. Sie umfasst Beraterprofile zu etwa 500 Unternehmensberatern in Deutschland. Eine Suchfunktion ermöglicht die Recherche nach Unternehmensberatern mit einem besonderen fachlichen, branchenbezogenen oder Länder-Schwerpunkt.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

WiWi-TReFF Termine

< August >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 01

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z