DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Betriebswirtschaftslehre BWL

Wirtschaft studieren: Das Studium Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre ist mit Abstand am beliebtesten in Deutschland. Nicht ohne Grund, denn BWL-Absolventen haben im Gesamtvergleich beste Job-Aussichten. Im Jahr 2013 haben 72.700 Studienanfänger und damit sechs Prozent mehr ein BWL-Studium begonnen. Dabei ist Betriebswirtschaftslehre bei Frauen und Männern gleichermaßen beliebt: Beinahe die Hälfte der Studienanfänger war weiblich. Insgesamt waren 222.600 Studierende in BWL eingeschrieben und rund 42.400 Abschlussprüfungen wurden in 2013 erfolgreich abgelegt. Mehr als zwei Drittel bestanden die Bachelor-Prüfung in BWL. Der Anteil der Masterabsolventen lag in BWL bei 21 Prozent.

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen.

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Wirtschaftswissenschaften

Wirtschaft studieren: Das Studium der Wirtschaftswissenschaften (Wiwi)

Rund 21 Prozent aller Studenten wirtschaftswissenschaftlicher Fachrichtungen studieren Wirtschaftswissenschaften ohne Spezifikation. Im Studium der Wirtschaftswissenschaften wird zu gleichen Teilen Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre gelehrt. Mit dem Lehramtsstudiengang können Studenten der Wirtschaftswissenschaften den Beruf als Lehrer am Berufskolleg ergreifen.

Aktuell im Forum

18 Kommentare

Informatik oder Mathematik studieren?

WiWi Gast

Grundsätzlich steht einem mit Mathematik alles offen. Ich habe es persönlich aber so empfunden, das leider die Sozialkompetenz oft sehr schlecht ausgeprägt ist und die Praxiserfahrung fehlt. Das Vorur ...

56 Kommentare

MBE an der Steinbeis-Hochschule

WiWi Gast

habe den MBE auch gemacht und würde das auf alle Fälle wieder machen. Bin nach wie vor beim Projektunternehmen und mache dort eine tolle Entwicklung. Du musst halt darauf achten, daß du den MBE bei ...

4 Kommentare

Praktikum M&A DZ Bank und HSH Nordbank

WiWi Gast

LINK

38 Kommentare

Probleme beim Berufseinstieg

WiWi Gast

Also ich würde sowas wie E-Sports nur angeben, sofern deine Note und CV gut ist. Die Sache wird dann als Alleinstellungsmerkmal und als positive zusätzliche Fähigkeiten/Kenntnisse aufgefasst. Weis ...

6 Kommentare

Accountant Gehalt

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.01.2019: Du würdest dich wundern, was da alles geht. Es gibt mittlerweile große Outsourcing Unternehmen, die genau das anbieten. Da haben dann die Buchhalter sogar genau di ...

9 Kommentare

Gehälter bei Accenture Consulting?

WiWi Gast

Einstiegsgehalt ca. 43-45k + 5% Bonus und Überstunden. Ich habe in den letzten 4 Monaten insgesamt 8 Überstunden gemacht, ist also ziemlich entspannt.

20 Kommentare

Master Titel nur um des Master Titels wegen?

WiWi Gast

Noch einer was zu den französisches business schools? TE: Ich habe keine Auslandssemester also würde ich eh gerne im Ausland studieren. Sollte sich nur im Rahmen halten kostenmäßig. In Deutschl ...

4 Kommentare

Exit Optionen Controlling

WiWi Gast

1. Controlling ist, wenn es so aufgestellt ist wie es sein sollte, eine der konzeptionellsten Tätigkeiten überhaupt. Kaum eine andere Funktion hat so viel Einfluss auf die verschiedensten Strukturen u ...

2 Kommentare

KPMG Central Services

WiWi Gast

pushi

32 Kommentare

Kollegin stellt mir immer wieder Fallen

WiWi Gast

Leute, solche Typen sind in der Regel felsenfest im Sattel. Es gibt nur zwei Möglichkeiten: Sich dem Typen anschließen oder gehen.

2 Kommentare

Umfrage in Bachelorarbeit - anhängen?

WiWi Gast

Sperrvermerk drauf, fertig. Und ja, die komplette Umfrage kommt in den Anhang

12 Kommentare

Inside Sales - mit Studium überqualifiziert?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.01.2019: Für Anfängerstellen? Wer macht den noch eine kaufmännische Ausbildung? Heute studiert dank des Niveauverfalls wirklich jeder. Es heißt doch auch fast immer "k ...

60 Kommentare

Re: Gute M&A-Arbeitgeber im hohen Norden

WiWi Gast

Gibt es hier Erfahrungen mit Proventis Partners oder Parklane Capital?

8 Kommentare

Gehalt nach 3 Jahren Management Beratung

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 11.01.2019: Verstehe nicht, warum das ein Troll-Beitrag sein sollte. ...

4 Kommentare

Kindergeld Gap-Year

WiWi Gast

Ja du musst einfach nur weiterhin immatrikuliert bleiben bzw. dich neu einschreiben. Des Weiteren hat das auch noch einen positiven Effekt auf deine Krankenkassenbeiträge!

Zur Foren-Übersicht

Special: Jobbörsen-Kompass 2018

Jobbörsen-Kompass 2018: Das Foto zeigt einen Wirtschaftswissenschaftler im Anzug der die Jobbörse für WiWis von Staufenbiel.de auf dem Smarthone aufruft.

Jobbörsen-Kompass 2018: StepStone beste Jobbörse für WiWis

Jobbörsen-Kompass hat die besten deutschen Jobbörsen 2018 gekürt. Bei den Jobbörsen mit der Zielgruppe Wirtschaftswissenschaften gewann StepStone, gefolgt von Staufenbiel und Xing. Bei den Generalisten-Jobbörsen liegt StepStone ebenfalls auf Platz eins vor den Business-Netzwerken Indeed und Xing. Bei den Spezialisten-Jobbörsen stehen Staufenbiel und Unicum für die Jobsuche zum Berufseinstieg an der Spitze. Shooting Star mobileJob.com erzielt Platz drei. Die führenden Jobsuchmaschinen sind Kimeta.de, Jobbörse.de und Jobrapido.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

WiWi-TReFF Termine

< Januar >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z