DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

WiWi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das WiWi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Wirtschaftsstudierende können sich bis zum 18. November 2019 auf die Stipendien bewerben.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Aktuell im Forum

14 Kommentare

Eingruppierung IG BCE

WiWi Gast

Du hast keine Berufserfahrung als Absolvent (außer du hast den Master nebenberuflich gemacht oder nach dem Bachelor einige Jahre gearbeitet), „viel“ schon gar nicht. Wie kommst du denn darauf, dass ...

45 Kommentare

McK: sechsstelliges Einstiegsgehalt als Consultant?

WiWi Gast

Fellow Base sind ja 70 für drei Jahre, ändert sich die Bonus range im zweiten Jahr?

27 Kommentare

KPMG oder Warth & Klein/ Steuerassistent

WiWi Gast

Ich finde KPMG gut

52 Kommentare

Spring into Banking Deutsche Bank

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 02.12.2019: Es gibt zwar so ein Portal aber wenn ich mich da mit meiner Email und Passwort anmelde steht da dass die Kombination falsch ist oder mein Account nicht existier ...

1 Kommentare

Zweiter Master

WiWi Gast

Hallo Leute, habe den Bachelor und Master abgeschlossen. Bwl mit Schwerpunkt Controlling und Master auch Controlling&Rewe&Finance. Werde bald als Controller in einem KMU (ca. 20k MA) anfangen. Mein ...

39 Kommentare

Re: Erfahrungen mit Orphoz (McKinsey-Tochter)?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 26.11.2019: Gehalt bei PwC und KPMG ist nicht besser als PD. Als associate ist man da unter 50k. Orphoz ist hier deutlich besser. Es ist mir völlig unklar, mit was für ...

33 Kommentare

Was kommt nach dem Firmenexit

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 13.12.2019: Ne, so einfach geht das nicht. 1. Du kannst zwar ein Personenunternehmen in eine Kapitalgesellschaft umfirmieren, aber nicht einfach so vor dem Firmenverkauf. D ...

1 Kommentare

Kurzfristige Beschäftigung

WiWi Gast

Hi, Da ich hier gelesen habe, dass man während eines Praktikums eine kurzfristige Beschäftigung angeben kann, wodurch Netto=Brutto wäre, würde ich gerne wissen wo man das anmelden kann. MfG

64 Kommentare

Werden Lebensläufe und Noten gar nicht kontrolliert?

WiWi Gast

Hab mir ehrlich noch nie gedanken über lücken im lebenslauf gemacht. Natürlich chille ich zwischen master und job ein halbes jahr. wenn mir daraus jemand einen strick drehen mag dann will ich da auch ...

11 Kommentare

Master Finance WHU, Goethe oder Mannheim

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 13.12.2019: Aber die nehmen sicherlich nicht jeden mittelmäßigen Absolventen. Die Big4 haben doch reichlich Bewerbungen von Leuten mit Topprofilen. ...

12 Kommentare

Duales Studium Bosch vs. MTU

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 13.12.2019: Push ...

20 Kommentare

Re: IG- Metall

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.08.2012: push ...

1 Kommentare

Projektinhalte UNITY Consulting und Innovation

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich befinde mich gerade am Ende meines Masters (WiIng TU) und möchte nach dem Studium in die UB. Aufgrund meines Hintergrundes interessiere ich mich besonders für Technologie, Stra ...

2 Kommentare

IGM vs Deutsche Bahn

WiWi Gast

push WiWi Gast schrieb am 10.12.2019: ...

Zur Foren-Übersicht

Special: Managerinnen-Barometer 2018

Managerinnen-Barometer 2018: Erfolge mit Frauenquote

Die Frauenquote für Aufsichtsräte wirkt. Der Frauenanteil ist auf 30 Prozent gestiegen. Dennoch sind Frauen in Spitzengremien großer Unternehmen noch immer deutlich in der Minderheit. Die Vorstände sind weiterhin eine Männerdomäne. Besonderen Aufholbedarf haben Banken und Versicherungen. Das ergibt das aktuelle Managerinnen-Barometer 2018 des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin).

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

WiWi-TReFF Termine

< Dezember >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z