DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

innogy Consulting: Händer halten eine Seifenblase, in der ein Stromnetz bei Sonnenaufgang zu sehen ist.

Die Strategen mit „viel Energie“

Die Energiewende ist da. Die Elektromobilität kommt. Die Energienetze werden wachsen. Sie arbeiten mit „viel Energie“ - die Strategieberater von innogy Consulting. Vor allem im eigenen Hause bei innogy und RWE gestalten sie die Energiewirtschaft von morgen. Aber auch extern beraten sie Unternehmen in wichtigen Energiefragen. Mit etwa 170 Consultants an 10 Standorten weltweit zählt innogy Consulting zu den größten deutschen Inhouse Beratungen.

Absolventen-Gehaltsreport-2018: Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Absolventen-Gehaltsreport 2018/19: Höhere Einstiegsgehälter bei WiWis

Wie im Vorjahr verdienen die Wirtschaftsingenieure bei den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit 48.696 Euro im Schnitt am meisten. Sie legten im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2018/2019 damit um 458 Euro zu. Wirtschaftsinformatiker erhalten mit 45.566 Euro (2017: 45.449 Euro) und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, VWL und BWL und mit 43.033 Euro (2017: 42.265 Euro) ebenfalls etwas höhere Einstiegsgehälter.

Aktuell im Forum

5 Kommentare

HSG MBF mit GMAT 690

WiWi Gast

1,3 ist NICHT 5,7. Die HSG behält die genaue Umrechnung für sich. Solltest bei einer 1,3 aber wohl eher mit 5.4 ca. rechnen.

79 Kommentare

Goldman Sachs Off-Cycle

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 25.03.2019: Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, dass 2.1 aus Mannheim unter Umständen reichen kann. ...

9 Kommentare

Continental Business Consulting (Inhouse Consulting)

WiWi Gast

Push! Kann jemand was zu Arbeitszeiten, Home-Office und den Projekten sagen? Ist man unter der Woche viel in den Werken unterwegs (Deutschland / EU / weltweit) oder i.d.R. im Office?

18 Kommentare

Arbeitsweg

WiWi Gast

Entfernung: 93km einfach, davon 89km Autobahn (A27, A7, A2), 4km Stadt Zeit: 45min Abfahrt: 7.00 Uhr Reisegeschwindigkeit: 123kmh mit Tempomat. Fazit: für mich passt es. Manche Kollegen brauch ...

690 Kommentare

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

WiWi Gast

Wann werden die Ergebnisse der 2. Runde bekannt gegeben?

10 Kommentare

Top PE Partner Gehälter (mit Carry) über DAX Vorständen

WiWi Gast

Woher kommt diese Zahl ? Kannst du vielleicht einen Link/Referenz Posten ?

11 Kommentare

ISM Master in Finance

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 25.03.2019: Ich hab einen Kollegen, der im Master in Lancaster studiert hat - von den Dozenten / Deutschen Studenten (die nicht von der ISM kommen) versteht wohl da keiner so ...

4 Kommentare

Erstes Praktikum - Was ist möglich?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 25.03.2019: Vielen Dank für deine ausführliche Antwort! Hat sonst noch jemand Tipps? ...

155 Kommentare

Daimler Inspire - The Trucks & Buses Experience Programs

WiWi Gast

Ganz schön ruhig hier... :) Sind alle mit den Telefoninterviews durch? Na wie fandet ihr es? Weiß schon jemand wie das AC ablaufen wird? Hab gehört man muss dort wohl nochmal einen etwas intensi ...

521 Kommentare

Daimler Big Deals Career Day

WiWi Gast

Ich warte auch noch auf morgen. Morgen läuft die Frist ab und wir wissen Bescheid :) WiWi Gast schrieb am 14.03.2019: ...

19 Kommentare

BASF Management Consulting Einstiegsgehalt

WiWi Gast

Nun, dies ist nicht korrekt. Es gibt viele die mit Promotion oder Master (uni) direkt mit AT 4.2 und nicht Exx eingestiegen sind. Vielleicht ist dies von der Einheit abhängig? Jedenfalls hätte m ...

3 Kommentare

Wechsel ins Controlling

WiWi Gast

Es gibt genug Leute die von Big4 Audit ins Controlling wechseln. Warum warst du 2 Jahre bei einer Big4 und bist jetzt Buchhalter. Und was hast du die anderen 10 Jahre gemacht?

11 Kommentare

Welcher Weg zum Steuerberater ist besser?

WiWi Gast

Königsweg wäre nach Bachelor einsteigen, part time Steuer Master machen und ein Jahr später das Examen. Dann hat man mit 3-4 Jahren Praxis Master sowie den Titel. Promition würde ich erst nach dem Exa ...

5 Kommentare

Fresenius - Erfahrungen, Karrierechancen usw.

WiWi Gast

Wie viel Geld kann man als Einstiegsgehalt bei Fresenius (Master in BWL) in Bad Homburg fordern?

462 Kommentare

Re: Deloitte - Vertrag

WiWi Gast

nope. gibt nichts derartiges in HH

Zur Foren-Übersicht

Special:

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse ab Februar 2019 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« geht am 1. Februar 2019 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Sommersemester 2019. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< Januar >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z