DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

innogy Consulting: Händer halten eine Seifenblase, in der ein Stromnetz bei Sonnenaufgang zu sehen ist.

Die Strategen mit „viel Energie“

Die Energiewende ist da. Die Elektromobilität kommt. Die Energienetze werden wachsen. Sie arbeiten mit „viel Energie“ - die Strategieberater von innogy Consulting. Vor allem im eigenen Hause bei innogy und RWE gestalten sie die Energiewirtschaft von morgen. Aber auch extern beraten sie Unternehmen in wichtigen Energiefragen. Mit etwa 170 Consultants an 10 Standorten weltweit zählt innogy Consulting zu den größten deutschen Inhouse Beratungen.

Absolventen-Gehaltsreport-2018: Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Absolventen-Gehaltsreport 2018/19: Höhere Einstiegsgehälter bei WiWis

Wie im Vorjahr verdienen die Wirtschaftsingenieure bei den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit 48.696 Euro im Schnitt am meisten. Sie legten im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2018/2019 damit um 458 Euro zu. Wirtschaftsinformatiker erhalten mit 45.566 Euro (2017: 45.449 Euro) und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, VWL und BWL und mit 43.033 Euro (2017: 42.265 Euro) ebenfalls etwas höhere Einstiegsgehälter.

Aktuell im Forum

5 Kommentare

Wie realistisch seht ihr meine Chancen ein IB Praktikum zu bekommen?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 25.03.2019: Du meinst für 2019 oder? ...

28 Kommentare

Strategieberatung - Boutiquen?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 31.01.2019: BLC zahlt zum Einstieg auf jeden Fall mehr als MBB + Firmenwagen

8 Kommentare

Gute MS Office Kenntnisse gefordert - Wie gut?

WiWi Gast

Solltest bei Excel sicher mit Funktionen umgehen können und pivot kennen. Powerpoint halt auch ansehnliches zeug machen können das ordentlich ausgerichtet ist und keine aggressionen hervorruft.

46 Kommentare

WHU Bachelor 2019

Thomas05100

WiWi Gast schrieb am 23.03.2019: Wenn du dich austauschen möchtest schreib mir eine Privatnachricht ;) ich habe am 6.4 meinen Auswahltag und bin ab Freitag in Koblenz ...

5 Kommentare

Einstiegsgehalt kleinere/mittelgroße M&A Beratung

WiWi Gast

Gibt es hierzu weitere Infos?

8 Kommentare

Amortisiert sich ein Master Fernstudium?

WiWi Gast

Weitere Meinungen?

280 Kommentare

Immobilienmarkt bringt mich zum Aussteigen

WiWi Gast

Nö, aber der Kredit wäre ja sogar für eine Immobilie im Speckgürtel von Stuttgart. Und keine Ahnung ob ich tatsächlich hier alt werden möchte, aber Stand heute hätte ich zu mindestens keine andere ...

5 Kommentare

DDV @ PwC

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.03.2019: Da greift die 48h Regelung im 6-Monatsschnitt (gesetzliche Regelung, welche auch im Vertrag festgehalten wird). Lt. Vertrag soll jede Mehrarbeit über 48h abgefeier ...

10 Kommentare

Welche Lektüre zum Einstieg in Finance?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.03.2019: Standardwerke ...

26 Kommentare

Re: Praktikum bei CatCap GmbH, Bereich M&A, Erfahrungen

WiWi Gast

Das Übliche halt. Wie sieht es mit dem Gehalt aus und kommt man von dort aus weiter zu Banken? Muss in Berlin bleiben die nächsten Jahre, deswegen wäre es für mich interessant. Und ist wohl bess ...

33 Kommentare

2nd Tier IB vs Nische Boutique vs (lower?) MM PE

WiWi Gast

Was ist mit Capital Management Partners und Odewald KMU?

13 Kommentare

Analyst PE FFM

WiWi Gast

push Jemand direkt eingestiegen in einem Mid Cap PE?

15 Kommentare

Bundesbank - Zentralbankwesen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.03.2019: In den vergangenen Jahren wurde nahezu jeder, der im mündlichen Auswahlverfahren war, genommen. So ist dann in etwa auch die Qualität. ...

7 Kommentare

Einstieg bei SAP SE oder Bayer Business Services

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.10.2018: Bachelor oder Master? Welcher Studiengang? ...

10 Kommentare

Frankfurt School - Schulden 24K oder Absage?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.03.2019: „Wenn du Pech hast“ hahahaaaa. Ich weiß ja nicht, was du vom Berufeinstieg weißt, aber so zufällig im Backoffice zu landen kommt im Normalfall nicht vor. Und d ...

Zur Foren-Übersicht

Special: Managerinnen-Barometer 2018

Managerinnen-Barometer 2018: Erfolge mit Frauenquote

Die Frauenquote für Aufsichtsräte wirkt. Der Frauenanteil ist auf 30 Prozent gestiegen. Dennoch sind Frauen in Spitzengremien großer Unternehmen noch immer deutlich in der Minderheit. Die Vorstände sind weiterhin eine Männerdomäne. Besonderen Aufholbedarf haben Banken und Versicherungen. Das ergibt das aktuelle Managerinnen-Barometer 2018 des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin).

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

WiWi-TReFF Termine

< März >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z