DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

CFA-Prüfung zum Chartered Financial Analyst

Chartered Financial Analyst: Rekord von über 250.000 CFA-Prüfungen

Die Nachfrage nach der Chartered Financial Analyst (CFA) Qualifikation erreicht im Juni 2019 einen neuen Höchststand. Die Zahl der weltweiten Anmeldungen zu CFA-Prüfungen stieg im Vorjahresvergleich um 11 Prozent, gibt CFA Institute, der führende globale Berufsverband für die Investmentbranche bekannt. Besonders in den Schwellenländern wächst das Interesse an der Weiterbildung für Vermögensverwalter, Portfoliomanager, professionelle Investor und Finanzanalysten.

Führungseigenschaften: Kompass mit Deutschlandfahne und Manager.

Weltspitze: Deutsche Top-Manager am zukunftsfähigsten

Die Mehrheit von Investoren bewertet deutsche Top-Manager als geeignet, die Probleme der Zukunft zu lösen. In keinem anderen Land ist das Vertrauen der Investoren in die Führungskräfte größer. In China dagegen glauben 82 Prozent der Investoren nicht an die Zukunftsfähigkeit der Manager. In den USA bezweifeln dies immerhin 70 Prozent, so das Ergebnis einer Management-Studie der Personalberatung Korn-Ferry.

Aktuell im Forum

10 Kommentare

Angebot für SAP und IBM als IT-Consultant

WiWi Gast

Höh, aber SAP ist doch DAX30? Wie kann man da dann mehr lernen, wenn man in DAX30 nicht so viel lernt angeblich? Irgendwelche steckt der Threadsteller voller Widersprüche. Und seit wann sind die beide ...

9 Kommentare

Re: Günstiger Master im Ausland

WiWi Gast

WU Wien ist spitze

38 Kommentare

Management Master Auswahl ohne GMAT

WiWi Gast

Kann jemand was zu der Notenverteilung sagen?

9 Kommentare

IKB vs. BIG4

WiWi Gast

100% Big4 in diesem Fall - Absoluter no brainer

3 Kommentare

Gehalt Accenture Strategy experienced hire

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.06.2019: ok ja denke auch, ne MD definitiv nicht, wäre auch nicht das Ziel, Aber muss mir dann echt überlegen ob das Sinn macht ...

67 Kommentare

Modularisierung WP Examen

Ceterum censeo

Für die jüngere Generation jetzt auch alle Infos als Video: LINK Liebe Grüße

3 Kommentare

Gehalt Online Broker (Kundenbetreuung) + Zukunftschancen

WiWi Gast

TE hier: Ganz im Gegenteil, das Klima ist sogar ziemlich gut, flache Hierarchien, keiner schlecht drauf... Das mit dem Gehalt um den Mindestlohn kommt nicht hin, bekomme jetzt schon deutlich mehr. ...

18 Kommentare

Lohnt sich ein Master als Wirtschaftsinformatiker?

WiWi Gast

Gedtechnisch lohnt sich der Master nicht. Da ist man besser mit kleinen Fortbildungen/Kursen bedient, die die Branchenspezifischen Lücken schließen. Bin nach dem Bachelor mit 48k ohne Erfahrung e ...

1342 Kommentare

Lohnt sich der harte Weg zum Steuerberater (StB) noch ?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.06.2019: Gerade du müsstest dann aber wissen, dass eure Transformationsabteilung im Bereich Steuern nicht ohne die Steuerexperten nicht auskommt. Es bedarf nunmal dem Inp ...

30 Kommentare

Zocken als Hobby welches Studium?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.06.2019: +1 hahahah ich weiß nicht ob der Typ ein Troll ist, sowas kann ja niemand ernst glauben. ...

23 Kommentare

Trainee bei Brunel

WiWi Gast

Mercedes A Klasse.

58 Kommentare

Auswahlgespräch LMU Master in BWL

WiWi Gast

Worauf bereitet ihr euch so vor?

18 Kommentare

Uni Stuttgart BWL Master

WiWi Gast

Aufjedenfall besser als die Person mit 3,1

44 Kommentare

vermögen aufbauen

WiWi Gast

@ TE Großartiger Trollversuch. Ich gebe dir 8/10. Das glaubt dir doch kein Mensch. Du beschreibst dich als frustrierten Mann Anfang 30. Für eine Beziehung hat es allem Anschein nach nicht gereicht. ...

9 Kommentare

Duales Studium

WiWi Gast

Ich bezweifle stark, dass der TE bei solch einer Fragestellung überhaupt jemals ansatzweise die Chance erhalten wird, bei einem BIG4 oder DAX-Unternehmen anzufangen

Zur Foren-Übersicht

Special: Broschüre

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Studie Cover Berufsstart Gehalt + Bewerbung

Gehaltsvorstellung: Wunschgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern sinken

Die Zeiten ändern sich: Absolventen der Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften haben ihre Erwartungen beim Einstiegsgehalt gesenkt. Das hat die Studie "Attraktive Arbeitgeber" der Jobbörse Berufsstart.de ergeben. Demnach wollen Wirtschaftswissenschaftler zwischen 35.000 und 40.000 Euro Jahresgehalt, Ingenieure wünschen sich zwischen 45.000 und 50.000 Euro Einstiegsgehalt.

WiWi-TReFF Termine

< Juni >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z