DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Chief Digital Officer: Digitalchefs definieren Rolle selbst

Der Ausschnitt einer Computertastatur zeigt die Buchstaben CDO für Chief Digital Officer.

Bis 2025 muss jede Führungskraft ein digitales Verständnis mitbringen. Verantwortlich für die Digitalstrategie und den digitalen Wandel von Unternehmen ist der Chief Digital Officer (CDO). Die Digitalchefs definieren ihre Rolle und ihre Aufgaben dabei meist selbst. Zentrale Aufgaben sind das Trendscouting, das Formulieren einer Digitalstrategie und und die Digitalisierung interner Prozesse. Die wichtigsten Kompetenzen des CDO sind Innovationskraft, Veränderungswillen und die Fähigkeit zur Kollaboration. Das zeigt eine Studie der Unternehmensberatung Kienbaum zu Profil, Rolle und Kernkompetenzen des CDO.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

CFA-Prüfung zum Chartered Financial Analyst

Chartered Financial Analyst: Rekord von über 250.000 CFA-Prüfungen

Die Nachfrage nach der Chartered Financial Analyst (CFA) Qualifikation erreicht im Juni 2019 einen neuen Höchststand. Die Zahl der weltweiten Anmeldungen zu CFA-Prüfungen stieg im Vorjahresvergleich um 11 Prozent, gibt CFA Institute, der führende globale Berufsverband für die Investmentbranche bekannt. Besonders in den Schwellenländern wächst das Interesse an der Weiterbildung für Vermögensverwalter, Portfoliomanager, professionelle Investor und Finanzanalysten.

Führungseigenschaften: Kompass mit Deutschlandfahne und Manager.

Weltspitze: Deutsche Top-Manager am zukunftsfähigsten

Die Mehrheit von Investoren bewertet deutsche Top-Manager als geeignet, die Probleme der Zukunft zu lösen. In keinem anderen Land ist das Vertrauen der Investoren in die Führungskräfte größer. In China dagegen glauben 82 Prozent der Investoren nicht an die Zukunftsfähigkeit der Manager. In den USA bezweifeln dies immerhin 70 Prozent, so das Ergebnis einer Management-Studie der Personalberatung Korn-Ferry.

Aktuell im Forum

10 Kommentare

Gesetzliche oder private KV

WiWi Gast

Hier der TE: Im Falle eines Absturzes (bspw. Gehalt unter PKV Grenze oder gar arbeitslosigkeit), kann man doch zurueck in die Gesetzliche zu den normalen GKV Konditionen!?

345 Kommentare

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

WiWi Gast

Ich würde gerne wissen, ob in International Management Praxisprojekte gibt? Ich würde mich freuen, wenn jemand seine persönlichen Erfahrungen teilen könnte.

182 Kommentare

Aktien auf Kredit 2019 - Eure Meinung?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.06.2019: Die Einmalinvestition im hier und jetzt ist rentabler als der CAE. Das wurde mehrfach bewiesen. Der CAE ist ein Produkt für Banken, das von vielen Seiten ...

837 Kommentare

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.05.2019: Nochmal push zu der cems frage ! ...

8 Kommentare

Studiendauer wie lange überziehen akzeptabel?

WiWi Gast

Danke für euer Feedback, dann schau ich mich mal um, was ich finde.

14 Kommentare

Kündigung T1 IB?

WiWi Gast

1. Man merkt sofort das der TE sehr jung ist, deswegen 1/10 2. Alarmglocken leuchten nicht, sondern läuten. Dafür gibt es dann doch 0/10 Verstehe auch nicht was du in deinem Alter hier machst. Geh ...

2 Kommentare

Ökonometrie 1 Lernaufwand

WiWi Gast

Wenn du sonst nichts zu tun hast und einfach nur bestehen willst, ja.

11 Kommentare

Erbärmliches Praktikumszeugnis - Einbildung oder Realität?

WiWi Gast

Eine 1 kann auch schnell unglaubwürdig wirken. Eine 2 ist heutzutage Standard und birgt das geringste Konfliktpotential.

8670 Kommentare

VW Hannover

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.06.2019: Wieso stehen denn bei VW alle paar Wochen hunderte Jobs auf der Kippe? Gibt es da so viele Leiharbeiter oder befristete Verträge? Wie viele Ressourcen das versch ...

16 Kommentare

WHU Warteliste

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.06.2019: Bei uns in der Gruppe war es halb-halb - jeder hatte beide Offers (+ alle hatten den Schnitt für Mannheim), Hälfte ist an die WHU (Freiplatz -> No-Brainer), die ...

39 Kommentare

Goethe Uni Nc

WiWi Gast

Danke für die Antwort war sehr hilfreich! Wird wohl die Goethe werden .

10 Kommentare

Duales Studium bei der SAP SE

WiWi Gast

BW-Berater schrieb am 19.06.2019: Kann ich nur zustimmen. Viele Kunden haben sowieso eigene oder externe Entwickler, die sowas übernehmen. Bei größeren Projekten holt man sich häufig auch noch ...

44 Kommentare

Mit FH Bachelor ins IB?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.06.2019: Fast 11 Semester Durchschnittsdauer für n Bachelor? Was für ein Ing. Studiengang ist das und an ner Dorf-FH? ...

18 Kommentare

Bester Tarifvertrag

WiWi Gast

IG BCE, IG Metall, TV-V

60 Kommentare

Neustart

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 03.05.2019: Danke für die Hilfe. Deine Antwort macht mir Mut. Ich werde es mit einem Mathestudium versuchen. Falls es nicht klappt, kann ich ja immer noch wechseln ...

Zur Foren-Übersicht

Special: Broschüre

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse ab Februar 2019 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« geht am 1. Februar 2019 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Sommersemester 2019. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< Juni >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z