DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Wirtschaft studieren: Das BWL-Studium an privaten Hochschulen

HHL Leipzig Graduate School of Management

Private Hochschulen sind für ihren Innovationsgeist im deutschen Hochschulsystem bekannt. Als nichtstaatliche Hochschulen setzen private Hochschulen auf einen starken Praxisbezug und eine internationale Ausrichtung. In enger Zusammenarbeit mit Kooperationen aus Wirtschaft und Industrie wird Studenten der Berufseinstieg schon im Studium erleichtert. Damit wächst der Attraktivitäts-Index von privaten Hochschulen für Studieninteressierte, besonders für die Studiengänge Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und andere Management-Fächern. Mehr als 60 Prozent der privaten Hochschulen bieten aktuell Studiengänge in den Wirtschaftswissenschaften an.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Das Bild zeigt passend zur Manpower-Studie "Karriereziele" einen Kompass und das Wort "Karriere"

Karriereziele 2018: Jeder Zweite wünscht sich mehr Gehalt

Aktuell machen die Deutschen ihren Job vorwiegend wegen des Geldes. Mehr Gehalt ist entsprechend der zentrale Karrierewunsch von jedem Zweiten für 2018. Wie wichtig es ist, Kenntnisse rund um die Digitalisierung aufzubauen, haben nur wenige Arbeitnehmer erkannt. 18 Prozent der Deutschen sind karrieremüde und möchten weniger arbeiten. Zu diesen Ergebnissen kommt die Manpower-Studie „Karriereziele 2018“.

Ein Pfeiler mit der roten Aufschrift: Hot Spot - Der WLAN Zugang ins Internet.

Jobrekord: ITK-Branche mit 40.000 neuen Arbeitsplätzen

Die ITK-Branche wächst weiterhin stark. Mit einem prognostizierten Umsatzplus von 1,7 Prozent auf 164 Milliarden Euro werden im laufenden Jahr etwa 42.000 neue Arbeitsplätze entstehen. Wachstumstreiber ist vor allem die Informationstechnologie, die ein Umsatzplus von 3,1 Prozent und 88 Milliarden Euro verbucht. Software und IT-Services legen mit 6,3 Prozent am stärksten zu. So lauten die Prognosen des Digitalverbandes Bitkom für die ITK-Branche im Jahr 2018.

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

WWU Münster mit 50 Business Schools weiter AACSB akkreditiert

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster hat sich im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften erneut erfolgreich AACSB akkreditiert. Insgesamt fünfzig Business Schools weltweit konnten ihr US-Gütesiegel »AACSB« in den Bereichen Business, Business & Accounting oder Accounting verlängern. Das hat die amerikanische "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) bekannt gegeben.

Aktuell im Forum

3 Kommentare

EDHEC MSc oder MiM (Finance)

WiWi Gast

Nimm das erste, mmN ist die Edhec auch in Deutschland angesehen (zumindest bei Recruitern)

4 Kommentare

Gibt es noch den klassischen Sales and Trading Bereich in einer Investmentbank?

WiWi Gast

Ja klar gibt es heute noch Sales und Trading aber heutzutage ist es mehr die gewünschte Vermittlung zwischen Nachfragern und Anbietern.

15 Kommentare

ESSEC vs EDHEC

WiWi Gast

Edhec ist für Finance der Hammer!

6 Kommentare

Nach der Bundeswehr

WiWi Gast

Bei größeren Beratungen (insbesondere hinsichtlich FS interessant) würdest du i.d.R. als Senior Consultant eingestuft werden. Mir sind da ausm "OffzMBA" Studium viele Kameraden bekannt, bei denen dies ...

17 Kommentare

A13 vs IGM

WiWi Gast

Ich kenne einen SAP-Rentner, war keine Führungskraft. Dem geht es deutlich besser als einem pensionierten Beamten. WiWi Gast schrieb am 03.04.2019: ...

34 Kommentare

Freie Wirtschaft vs Beamtentum

WiWi Gast

Von wegen einmal Beamter immer Beamter. Für Polizei, Finanzverwaltung und die Justiz wird das richtig sein. In diesen Bereichen haben unsere Forenteilnehmer aber eher geringe Chancen für eine Einstell ...

11 Kommentare

Eigendarstellung & kluge Buzzwords vs. gezielte, klare und kritische Sachverhalte

WiWi Gast

@TE: Stell deine Frage doch nochmal neu. Dein Eingangspost ist nämlich nicht ein-eindeutig, wo der Schwerpunkt deiner Frage liegt. Eigendarstellung != Buzzwords != klare Sachverhalte != Firmenp ...

3 Kommentare

PhD oder Doktor nach 1-Jahres Master?

WiWi Gast

brauchst halt 300 ECTS

15 Kommentare

Amazon oder Salesforce

WiWi Gast

Push push!

1089 Kommentare

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast

Korrektur iz da

14 Kommentare

Re: Günstiger Master im Ausland

WiWi Gast

peeconsultant schrieb am 26.06.2019: Ich habe mich bisher noch gar nicht mit Stipendien auseinander gesetzt, weil ich davon ausgegangen bin, dass 1,8 dafür zu schlecht ist. Stipendien, die dire ...

29 Kommentare

Zusage an der EBS Universität

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 26.06.2019: Man betone VOR dem Studium ...

2 Kommentare

Fact Master FU Berlin

WiWi Gast

Hi, habe meinen Master an der FU gemacht, würde dir allerdings nur bedingt dazu raten, da die Kurswahl einfach sehr gering ist. Lediglich in Accounting und Tax ist das kursangebot einigermaßen in Ordn ...

Zur Foren-Übersicht

Special:

Bain Workshop »Bainworks 2019«

Recruiting-Workshop »Bainworks 2019«

Der Workshop der Managementberatung Bain & Company zum Thema „Alliance to end plastic waste“ findet vom 18.-20. Oktober 2019 in der spanischen Metropole Barcelona statt. Dabei geht es um Strategien zur Reduzierung von Plastikmüll für ein Non-Profit Unternehmen. Der Bewerbungsschluss für Bainworks ist der 14. Juli 2019.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover Steuer-Tipps für die Existenzgründung

E-Book: Steuer-Tipps für die Existenzgründung

Schon bei der Gründung eines Unternehmens sind steuerliche Aspekte wichtig. Der Steuerwegweiser "Steuer-Tipps für die Existenzgründung" für junge Unternehmerinnen und Unternehmer beantwortet steuerliche Fragen auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Die Broschüre ist im März 2018 erschienen und kann im Internet auf den Seiten des Finanzministeriums NRW kostenlos heruntergeladen werden.

WiWi-TReFF Termine

< Juni >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z