DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Wirtschaft studieren: Das BWL-Studium an privaten Hochschulen

HHL Leipzig Graduate School of Management

Private Hochschulen sind für ihren Innovationsgeist im deutschen Hochschulsystem bekannt. Als nichtstaatliche Hochschulen setzen private Hochschulen auf einen starken Praxisbezug und eine internationale Ausrichtung. In enger Zusammenarbeit mit Kooperationen aus Wirtschaft und Industrie wird Studenten der Berufseinstieg schon im Studium erleichtert. Damit wächst der Attraktivitäts-Index von privaten Hochschulen für Studieninteressierte, besonders für die Studiengänge Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und andere Management-Fächern. Mehr als 60 Prozent der privaten Hochschulen bieten aktuell Studiengänge in den Wirtschaftswissenschaften an.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

CFA-Prüfung zum Chartered Financial Analyst

Chartered Financial Analyst: Rekord von über 250.000 CFA-Prüfungen

Die Nachfrage nach der Chartered Financial Analyst (CFA) Qualifikation erreicht im Juni 2019 einen neuen Höchststand. Die Zahl der weltweiten Anmeldungen zu CFA-Prüfungen stieg im Vorjahresvergleich um 11 Prozent, gibt CFA Institute, der führende globale Berufsverband für die Investmentbranche bekannt. Besonders in den Schwellenländern wächst das Interesse an der Weiterbildung für Vermögensverwalter, Portfoliomanager, professionelle Investor und Finanzanalysten.

Führungseigenschaften: Kompass mit Deutschlandfahne und Manager.

Weltspitze: Deutsche Top-Manager am zukunftsfähigsten

Die Mehrheit von Investoren bewertet deutsche Top-Manager als geeignet, die Probleme der Zukunft zu lösen. In keinem anderen Land ist das Vertrauen der Investoren in die Führungskräfte größer. In China dagegen glauben 82 Prozent der Investoren nicht an die Zukunftsfähigkeit der Manager. In den USA bezweifeln dies immerhin 70 Prozent, so das Ergebnis einer Management-Studie der Personalberatung Korn-Ferry.

Aktuell im Forum

27 Kommentare

Mit 24 vor der Exmatrikulation

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.06.2019: FU Hagen? Geh an eine österreichische FH und fertig. Es scheint eher an deiner Faulheit oder Unorganisiertheit zu liegen als an Intelligenz. An der FH wirst du ...

7 Kommentare

Chancen T1/2 UB?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.06.2019: Nova MiF + Cems MiM

8 Kommentare

Bewerbung aus dem Ausland?

WiWi Gast

Mich bei PWC beworben, Interview ging per Skype.

7 Kommentare

An die WPs: Wie war eure Abschlussnote?

WiWi Gast

Bachelor 1,9 an einer noname Dorf FH

25 Kommentare

Trainee oder Direkteinstieg?

WiWi Gast

Das ist dann aber eine Hardcore-Acquisition-Stelle mit allen Boni schon einberechnet, nehme ich an? WiWi Gast schrieb am 11.06.2019: ...

12 Kommentare

Evercore FFM Gehaltsentwicklung

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.06.2017: Was ist denn Base im ersten Jahr?

17 Kommentare

Berufsbegleitender Master of Accounting & Taxation in Mannheim

Taxi

Ich antworte vom Mobilgerät und werde mich deshalb kurz halten. Sollten noch weitere Fragen bestehen, kannst du mit aber auch gerne an folgende E-Mail-Adresse eine Nachricht schicken: mamat123@gmx.de. ...

34 Kommentare

Welcher Master für Data Scientist?

WiWi Gast

Kann den MSc Business Analytics am Imperial College in London sehr empfehlen. Sehr angewandt, Programmierung in jedem Kurs und mit Imperial allgemein (Global immer Top 10) und dem Master speziell (QS ...

8 Kommentare

Trainee Union Investment

WiWi Gast

Push

1 Kommentare

Umfrage zum Filmkonsum

WiWi Gast

Hey Zusammen, wenn ihr Filme schaut, wo schaut ihr sie am Liebsten - im Kino oder zu Hause bei Netflix und Co? Genau mit dieser Frage befasse ich mich im Rahmen meiner Masterarbeit. Unterstützt mi ...

77 Kommentare

3m neuss einstiegsgehalt

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.04.2019: Kennt jemand das bonussystem im Vertrieb? ...

12 Kommentare

Finance Master mit FH-Bachelor

WiWi Gast

DBO schrieb am 15.06.2019: Dass an FHs meist Master in BWL, (W)ING, INFO und anderen gut bezahlten Fächern vergeben werden und an Unis die gesamte akademische Bandbreite vorhanden ist, mü ...

1 Kommentare

Brand ausländischer UN bzw. Entwicklung

WiWi Gast

Hallo zusammen, Wie schätzt ihr die Postionen außerhalb der Zentrale ein? Bsp. UN mit 10 Mrd € Umsatz, aber HQ ansässig in den USA. Deutschland-Niederlassung hat ca. ein umsatz von 200 Mio €. Arbei ...

2 Kommentare

Logik/IQ-Test bei Porsche Consulting?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.10.2016: Push

1 Kommentare

Der Weg zum Data Scientist

WiWi Gast

Guten Abend, ich bin sehr an einer Weiterbildung in den Bereich der Data Science interessiert und wollte mich mal erkundigen, ob hier jemand Erfahrungen gemacht hat. Ich habe Bachelor und Master al ...

Zur Foren-Übersicht

Special:

Bain Workshop »Bainworks 2019«

Recruiting-Workshop »Bainworks 2019«

Der Workshop der Managementberatung Bain & Company zum Thema „Alliance to end plastic waste“ findet vom 18.-20. Oktober 2019 in der spanischen Metropole Barcelona statt. Dabei geht es um Strategien zur Reduzierung von Plastikmüll für ein Non-Profit Unternehmen. Der Bewerbungsschluss für Bainworks ist der 14. Juli 2019.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Studie Cover Berufsstart Gehalt + Bewerbung

Gehaltsvorstellung: Wunschgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern sinken

Die Zeiten ändern sich: Absolventen der Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften haben ihre Erwartungen beim Einstiegsgehalt gesenkt. Das hat die Studie "Attraktive Arbeitgeber" der Jobbörse Berufsstart.de ergeben. Demnach wollen Wirtschaftswissenschaftler zwischen 35.000 und 40.000 Euro Jahresgehalt, Ingenieure wünschen sich zwischen 45.000 und 50.000 Euro Einstiegsgehalt.

WiWi-TReFF Termine

< Juni >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z