DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

CHE Master-Ranking 2017: BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftswissenschaften

Buchstabenwürfel an einem Faden ergeben das Wort Master und auf einer Tafel stehen im Hintergrund die Abkürzungen BWL und VWL.

Das neue CHE Master-Ranking 2017 für Masterstudierende der Fächer BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik (WINF) und Wirtschaftswissenschaften (WIWI) ist erschienen. Beim BWL-Master der Universitäten schneiden die Universitäten Mannheim, Göttingen und die Privatuniversität HHL Leipzig am besten ab. Im Ranking der BWL-Masterstudiengänge an Fachhochschulen schaffte es die Hochschule Osnabrück als einzige bei allen Ranking-Faktoren in die Spitzengruppe. Im VWL-Master glänzten die Universitäten Bayreuth, Göttingen und Trier, im WINF-Master Bamberg und Paderborn sowie Frankfurt und Paderborn im WIWI-Master.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Managerinnen-Barometer 2018: Erfolge mit Frauenquote

Die Frauenquote für Aufsichtsräte wirkt. Der Frauenanteil ist auf 30 Prozent gestiegen. Dennoch sind Frauen in Spitzengremien großer Unternehmen noch immer deutlich in der Minderheit. Die Vorstände sind weiterhin eine Männerdomäne. Besonderen Aufholbedarf haben Banken und Versicherungen. Das ergibt das aktuelle Managerinnen-Barometer 2018 des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin).

Aktuell im Forum

3 Kommentare

Re: Welche Vorstands- vorsitzende und Mitglieder haben keinen akademischen Abschluss?

WiWi Gast

Mark Zuckerberg. Bill Gates. Steve Jobs. Erich Sixt. Rene Obermann (ehemals Telekom-Chef). Wolfgang Joop. Michael Dell. Joachim Hunold (ehemals AirBerlin-Chef --> Das erklärt so einiges).

84 Kommentare

Re: Karriere als Durchschnittsabsolvent

WiWi Gast

Ja. Früher klingt aber so weit weg. Wir reden von nem wandel in weniger als 10 Jahren. Angestossen durch die Politik..

5 Kommentare

Re: Suche optimale Free-Mover Uni

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.01.2018: Das ist nicht Thema der Diskussion! Ich sehe keinerlei Probleme für mich, in der Zukunft auch ins Top-IB zu kommen, es wird nur leider etwas komplizierter mit m ...

194 Kommentare

Re: Akademischen Titel auf Visitenkarte und Signatur?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.01.2018: Okay dann nochmal nur für dich: wir reden hier von WiWi/BWL. Und da ist es nunmal so, dass an den meisten FHs ein B.A. vergeben wird und an den meisten Un ...

391 Kommentare

Re: Reichen 5.500? netto dauerhaft für Familie mit 2 Kindern

WiWi Gast

Ein kurzer Auszug aus einer 7 köpfigen Familie: Vater Arzt: - Facharzt & Dr. fertig mit ca. 30: - Monatliches-Netto im Jahr 2000: 6000DM (Assistenz) - Mit ca. 40, letztes Jahr als Assistenz: ...

2 Kommentare

Re: Wo kann man Church´s Schuhe kaufen? Wie fallen diese aus?

WiWi Gast

Hallo, bei Görtz an der Zeil gibt es Church zu kaufen (Nehme an du bist entsprechend des Avatars ein Herr), ansonsten noch bei Cove. Mehr fällt mir spontan nicht ein.

18 Kommentare

Re: Strategieberatung bei BIG4

WiWi Gast

In der Tat ist KPMG im Beratungsbereich kaum gewachsen. Vor allem der Transaktionsbereich geht zurück (weiß jemand ob das momentan Auswirkungen auf die Stimmung etc bei KPMG hat und auf welche Standor ...

16 Kommentare

Re: Praktikum abbrechen

WiWi Gast

Da Praktikumszeugniss eh schlecht wird. Wieso nicht einfach jeden Tag 8 Stunden dort erscheinen dumm rum sitzen und nichts machen und dafür Mindestlohn kassieren?

14 Kommentare

Re: Horvath & Partners Junior Consultant Gehalt

HorváthConsultant

WiWi Gast schrieb am 22.01.2018: Das Klingt alles sehr komisch. Magst Du hier mal schreiben welcher Bereich das ist? ...

28 Kommentare

Re: Attraktivitätsprobleme der großen MBB?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.01.2018: Bei BCG in München ist um die Uhrzeit nicht mehr viel los, ich war selbst dort. Kann sich auch jeder selbst überzeugen, ins Münchener Büro kommt man auch ohne Aus ...

4 Kommentare

Re: Bewerbung: Rechtsformen im Anschreiben angeben oder nicht

WiWi Gast

Im Anschreiben nennt man m.E. Erfahrungen und Kenntnisse, keine konkreten ehemaligen Arbeitgeber. Ich finde Anschreiben und Lebenslauf sollten sich ergänzen, deswegen packe ich solche Details in den C ...

18 Kommentare

Beruf in der Finanzwelt mit work Life Balance

WiWi Gast

Eine Künstliche Intelligenz muss sich selbst verbessern können, das geht weit über eine bloße Mustererkennung hinaus auf der alle Machine Learnings basieren. Das ist alles nur schiere Datenmenge. Ei ...

22 Kommentare

Re: Für welche Schwerpunkte sind die Target-Unis besonders bekannt?

WiWi Gast

Sehe im FACT-Bereich eindeutig Goethe, Münster, Mannheim und LMU vorne. Wusste nicht mal, dass Augsburg eine Uni hat. Daneben für Accounting eventuell Ulm. (Kann man nach den letzten Threads ver ...

1 Kommentare

Interview Equity Research

WiWi Gast

Hallo zusammen, was ist in einem Equity Research Interview an Technicals zu erwarten? Grundsätzlich und unabhängig von der Adresse. Ist ein Stock Pitch vorzubereiten?

Zur Foren-Übersicht

Special:

Einstiegsgehalt Wirtschaftswissenschaftler

IG Metall Gehaltsstudie 2016/2017 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Was verdienen Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2016 durchschnittlich 49.938 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern mit 42.445 Euro etwa 17,7 Prozent darunter. Im Vorjahr hatte dieser Gehaltsvorteil bei den Wirtschaftswissenschaftlern noch 33 Prozent betragen.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre«

»Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« ist ein kompaktes, praxisbezogenes Lehrbuch für das Bachelor-Studium in BWL. Es macht mit den wichtigsten Problemstellungen und Werkzeugen der Betriebswirtschaft vertraut. Dieses BWL-Lehrbuch hilft unternehmerische Entscheidungen zu verstehen, zu hinterfragen und zu treffen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre erhalten in acht Kapitel auf 270 Seiten für 18 Euro wichtige Grundlagen der BWL präsentiert.

WiWi-TReFF Termine

< Oktober >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
Termin eintragen

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z