DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Absolventen-Gehaltsreport-2018: Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Absolventen-Gehaltsreport 2018/19: Höhere Einstiegsgehälter bei WiWis

Wie im Vorjahr verdienen die Wirtschaftsingenieure bei den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit 48.696 Euro im Schnitt am meisten. Sie legten im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2018/2019 damit um 458 Euro zu. Wirtschaftsinformatiker erhalten mit 45.566 Euro (2017: 45.449 Euro) und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, VWL und BWL und mit 43.033 Euro (2017: 42.265 Euro) ebenfalls etwas höhere Einstiegsgehälter.

Gründungsradar 2018: Eine keimende grüne Pflanze symbolisert die Gründung eines Startup-Unternehmens.

Gründungsradar 2018: TU München, Oldenburg und HHL Leipzig sind "Gründerunis"

Studenten, die eine Zukunft als Gründer oder Gründerin einschlagen wollen, sollten hier studieren: An der Technischen Universität München, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und HHL Leipzig Graduate School of Management wird am besten für eine Unternehmensgründung ausgebildet. Das zeigt der aktuelle vierte Gründungsradar 2018 des Stifterverbandes zur Gründungskultur an Hochschulen in Deutschland.

Die Großbuchstaben "KI" auf einer Taste stehen für "Künstliche Intelligenz"

Künstliche Intelligenz ist Top-Thema bei Unternehmen

Neun von zehn Managern erwarten grundlegende Veränderungen bei ihren Geschäftsprozessen und Kundeninteraktionen durch Künstliche Intelligenz (KI). Die strategische Bedeutung von Künstlicher Intelligenz zieht daher Anpassung der Unternehmens­strategie nach sich. Effizienz und Kundenzentrierung werden dabei derzeit als größtes Potenzial der KI-Technologien gesehen, so die Ergebnisse von Lünendonk und Lufthansa Industry Solutions in ihrer Sonderanalyse Künstliche Intelligenz.

Aktuell im Forum

2 Kommentare

Eine Aktie kaufen, 40 Jahre halten und monatlich besparen

WiWi Gast

Kurze Antwort auf lange Frage: Ist im Prinzip möglich. Topic closed.

19 Kommentare

Medizin studieren für MBB

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.01.2019: Bullshit. In Medizinstudenten investiert der Steuerzahler pro Student einen sechsstelligen Betrag an steuergeldern in der Annahme dass dieser Student auch ...

16 Kommentare

Abraten von SAP zum Einstieg

WiWi Gast

Und vollkommen unrealistisch, es sei denn er hat eine seeeehrrrr exotische Spezialisierung oder guckt nur im Umkreis von 20 km irgendwo aufm Platten Land... SAP Leute mit Erfahrung sind gerade sehr ge ...

49 Kommentare

Re: CH Reynolds Bewerbungsgespräch, Erfahrungen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 07.09.2018: Gehalt ist mittlerweile nicht mehr 800€, sondern 1800€ pro Monat als Bachelor Student. ...

2 Kommentare

dual wing

WiWi Gast

push

8 Kommentare

Bearingpoint vs. Big 4

WiWi Gast

Bewirb dich lieber weiter, kannst es auch bei zeb mal versuchen. Aber wenn du unbedingt zu den zwei UBs möchtest, dann ganz klar Big4. Habe wenig Gutes über BP gehört.

14 Kommentare

20 min Fußweg zur Firma - zumutbar?

WiWi Gast

20 Minuten Fußweg ist ok, aber die 40 Minuten ÖPNV wären für mich ein No-Go.

8 Kommentare

In Bier Unternehmen arbeiten

WiWi Gast

Also direkt ins Management kommst du bei keiner Firma lol Ansonsten gelingt der Einstieg ganz normal durchs bewerben. Brauereien sind ja auch nur Unternehmen.

5 Kommentare

Lebenslauf retten

WiWi Gast

Viele schwören auf den ETH Master oder die Abstrahlwirkung von Siegelringen.

4 Kommentare

Berufseinstieg Big4 Teilzeit

WiWi Gast

40 Std/Woche, schön wäre es. Such dir lieber was anderes. Auch wenn sie dir Teilzeit anbieten werden, wirst du deutlich mehr arbeiten müssen.

21 Kommentare

Bis 28 zu Hause wohnen

WiWi Gast

Solltest du nicht lieber deine Eltern fragen statt uns?

13 Kommentare

Citi IBD Frankfurt

WiWi Gast

Die Arbeitszeiten bei Citi sind immer noch der Horror. WiWi Gast schrieb am 16.01.2019: ...

1 Kommentare

Wann nochmals bewerben - M&A Praktikum

WiWi Gast

Hallo, Ich habe mich im Oktober für die meisten BB/EB und Boutiquen für den Zeitraum ab März/April beworben. Jedoch habe ich hauptsächlich bei Boutiquen Einladungen erhalten. Das heißt bei den übli ...

33 Kommentare

Probleme beim Berufseinstieg

Blizzard1234

Bin noch da und habe das ganze mal beobachtet... Also stimme dem weiter oben zu... es gibt "zocken" und es gibt zocken. Von der einen Gruppe wird es nicht angesehen, weil sie Videospiele als etw ...

62 Kommentare

Credits Suisse IBD/M&A (Frankfurt)

WiWi Gast

Besteh erstmal die Klausuren für dieses Semester ;) WiWi Gast schrieb am 12.01.2019:

Zur Foren-Übersicht

Special: Jobbörsen-Kompass 2018

Jobbörsen-Kompass 2018: Das Foto zeigt einen Wirtschaftswissenschaftler im Anzug der die Jobbörse für WiWis von Staufenbiel.de auf dem Smarthone aufruft.

Jobbörsen-Kompass 2018: StepStone beste Jobbörse für WiWis

Jobbörsen-Kompass hat die besten deutschen Jobbörsen 2018 gekürt. Bei den Jobbörsen mit der Zielgruppe Wirtschaftswissenschaften gewann StepStone, gefolgt von Staufenbiel und Xing. Bei den Generalisten-Jobbörsen liegt StepStone ebenfalls auf Platz eins vor den Business-Netzwerken Indeed und Xing. Bei den Spezialisten-Jobbörsen stehen Staufenbiel und Unicum für die Jobsuche zum Berufseinstieg an der Spitze. Shooting Star mobileJob.com erzielt Platz drei. Die führenden Jobsuchmaschinen sind Kimeta.de, Jobbörse.de und Jobrapido.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der am 20. April 2018 erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< Dezember >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z