DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Zwei Tassen mit einer Englandflagge und einer Uhr, die fünf vor zwölf anzeigt.

EuGH: "Rücktritt" vom BREXIT möglich

Großbritannien kann den Brexit einfach absagen. Zu diesem Schluss kommt der EuGH-Generalanwalt Campos Sánchez-Bordona. Die Mitteilung aus der Union auszutreten, könne Großbritannien einseitig zurückzunehmen, Artikel 50 des EU-Vertrags lasse das zu. Diese Möglichkeit bestehe für Großbritannien jedoch lediglich bis zu dem Zeitpunkt, an welchem das EU-Austrittsabkommen abgeschlossen ist.

Die Großbuchstaben "KI" auf einer Taste stehen für "Künstliche Intelligenz"

Künstliche Intelligenz ist Top-Thema bei Unternehmen

Neun von zehn Managern erwarten grundlegende Veränderungen bei ihren Geschäftsprozessen und Kundeninteraktionen durch Künstliche Intelligenz (KI). Die strategische Bedeutung von Künstlicher Intelligenz zieht daher Anpassung der Unternehmens­strategie nach sich. Effizienz und Kundenzentrierung werden dabei derzeit als größtes Potenzial der KI-Technologien gesehen, so die Ergebnisse von Lünendonk und Lufthansa Industry Solutions in ihrer Sonderanalyse Künstliche Intelligenz.

Aktuell im Forum

10 Kommentare

In welchem Semester hattet ihr euer erstes Internship und wo?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.12.2018: Gibt es da keine Anforderungen oder wie bist du reingekommen?

2 Kommentare

Excel Kenntnisse TAS

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.12.2018: Ja, reicht. Ansonsten lernst eh alles nötige on the job ...

2295 Kommentare

Bundesbank Referendariat / Trainee-Programm

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.12.2018: Du bist wohl eher schon in der Vorauswahl rausgeflogen. ...

62 Kommentare

Roland Berger is BACK

WiWi Gast

ExBerater schrieb am 14.12.2018: Aus reinem Interesse, in welchem CC warst du? Ich war in einem kleineren CC/Practice als Praktikant und es war nicht schlecht, aber auch nicht der Knaller (v.a ...

31 Kommentare

Re: Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast

Hallo, In der 602 und aufwärts ist das Gehalt dann quasi verhandlungssache. Heißt natürlich nicht, dass man jedes Jahr 5 Prozent mehr bekommt, aber je nach Qualität der Arbeit und Willen des Chefs ...

1 Kommentare

Erfahrung Vorstellungsgespräch KPMG, Praktikum im Deal Advisory

WiWi Gast

Hat hier wer Erfahrungen mit dem Vorstellungsgespräch für ein Praktikum bei KPMG im Deal Advisory (Genauer Transactions und M&A)? Auf welche Fragen sollte ich mich vorbereiten?

2 Kommentare

DH Bachelor Target Master direkt BB? IBD

WiWi Gast

Schwer. Aber hey, nichts ist unmöglich. Hast du dein duales Studium evtl bei einer Bank gemacht? Das könnte helfen...

2 Kommentare

Master Australien oder Target in Europa (SSE, Bocconi)

WiWi Gast

Was ist dein Karriereplan und Zielland? Wenn DACH, dann eher top EU B-School mit Partnern in der Wirtschaft und alumni network.

7 Kommentare

Einstiegsgehalt für Absolventen bei HSBC

WiWi Gast

Als Masterabsolvent ist TG7/11 (bei 13 Gehältern ca. 55k) ziemlicher Standard, egal welcher Bereich

9 Kommentare

Vorstellungsgespräch PwC TAS

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.12.2018: Suchfunktion

22 Kommentare

Duales Studium? Wo steht ihr jetzt?

WiWi Gast

Duales Studium Big4, jetzt dort Manager WiWi Gast schrieb am 10.12.2018: ...

4 Kommentare

Bester Wirtschaftsinformatik Master

WiWi Gast

FU Hagen rangiert überall unter ferner liefen. WiWi Gast schrieb am 14.12.2018: ...

39 Kommentare

Goldman Sachs Off-Cycle

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.12.2018: Mal aus Interesse von einem der nicht vor hat ins IB zu gehen. Aber was wollen die von einem Hören? Das man seinen Freund verrät oder die Bank (in Form der beiden ...

3 Kommentare

RSM Master of Finance vs Tum Management and Technology

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.12.2018: eyeyeyey...du sagst doch schon, dass die Programme grundverschieden sind. Willst du einen Job im internationalen Finance-Bereich: RSM Willst du einen Job in der ...

Zur Foren-Übersicht

Special: Jobbörsen-Kompass 2018

Jobbörsen-Kompass 2018: Das Foto zeigt einen Wirtschaftswissenschaftler im Anzug der die Jobbörse für WiWis von Staufenbiel.de auf dem Smarthone aufruft.

Jobbörsen-Kompass 2018: StepStone beste Jobbörse für WiWis

Jobbörsen-Kompass hat die besten deutschen Jobbörsen 2018 gekürt. Bei den Jobbörsen mit der Zielgruppe Wirtschaftswissenschaften gewann StepStone, gefolgt von Staufenbiel und Xing. Bei den Generalisten-Jobbörsen liegt StepStone ebenfalls auf Platz eins vor den Business-Netzwerken Indeed und Xing. Bei den Spezialisten-Jobbörsen stehen Staufenbiel und Unicum für die Jobsuche zum Berufseinstieg an der Spitze. Shooting Star mobileJob.com erzielt Platz drei. Die führenden Jobsuchmaschinen sind Kimeta.de, Jobbörse.de und Jobrapido.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der am 20. April 2018 erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< Januar >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z