DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Neues WiWi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein neues Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das WiWi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Wirtschaftsstudierende können sich bis zum 12. Mai 2019 auf die Stipendien bewerben.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Das Bild zeigt die Senior Beraterin bei innogy Consulting Janina Köhler bei einer Präsentation.

Beraterleben: Einblicke in die Energiewirtschaft von morgen

Janina Köhler ist Senior Beraterin bei innogy Consulting. Die Wirtschaftsingenieurin gibt Einblicke in ihr Beraterleben. In ihren Projekten erlebt sie täglich, wie Industrien durch die Energiewende verschmelzen. Smart City Konzepte gelingen beispielweise nur im Zusammenspiel von Autoindustrie und Medien, berichtet sie. In weniger als zwei Jahren hat die Wirtschaftsingenieurin bereits die Karrierestufe zum Senior Consultant erreicht. Sie spricht von einem Berufsstart und einer Beraterkarriere mit perfekter Balance.

Führungseigenschaften: Kompass mit Deutschlandfahne und Manager.

Weltspitze: Deutsche Top-Manager am zukunftsfähigsten

Die Mehrheit von Investoren bewertet deutsche Top-Manager als geeignet, die Probleme der Zukunft zu lösen. In keinem anderen Land ist das Vertrauen der Investoren in die Führungskräfte größer. In China dagegen glauben 82 Prozent der Investoren nicht an die Zukunftsfähigkeit der Manager. In den USA bezweifeln dies immerhin 70 Prozent, so das Ergebnis einer Management-Studie der Personalberatung Korn-Ferry.

Aktuell im Forum

12 Kommentare

Zocken als Hobby welches Studium?

WiWi Gast

Studiere doch Informatik mit Vertiefung auf Games wie z.B an der TUM Informatik: Games Engineering. Wenn du mehr in die Design Richtung gehen willst kannst du z.B Game Design an der TH Köln. Würde dir ...

17 Kommentare

Wie viel Vorbereitung für >=650 GMAT

WiWi Gast

Wiesenlooser schrieb am 26.05.2019: Es geht nur darum 650 zu scoren weil ich dann fix in Maastricht aufgenommen bin. ...

2 Kommentare

Polyphasic Sleep im IB Praktikum

WiWi Gast

Ja, ist generell kein Problem. zB bei Citi und BAML ist "Dymaxion Schlaf" durchaus populär - (viermal 30 Minuten Nickerchen im Tag - 22 St wach)

17 Kommentare

Lohnt sich noch ein Studium ?

WiWi Gast

Zum Glück merken bald unsere ganzen super Wing-Absolventen, wie es ist bei einer Zeitarbeitsfirma zu arbeiten. Mir als BWLer bleibt stattdessen immer noch Big4 - das ist wohl das deutlich bessere Übel

12 Kommentare

Interessante Jobs mit 9-to-5

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.03.2019: Nein ...

34 Kommentare

Oxford MFE Anforderung

Wiesenlooser

Oxford ist Oxford. Klar gibt es noch krassere Programme in Oxford, aber ich kann verstehen, warum man dort studieren will, wenn es eine Art "Kindheitstraum" ist. Und was die anderen Studenten da denke ...

2 Kommentare

Einstieg im Controlling oder Karrierekiller?

WiWi Gast

Würde immer Controlling Dax30 nehmen und das sage ich als Big4ler.

3 Kommentare

Für mehrere Master an einer Uni bewerben

WiWi Gast

Wiesenlooser schrieb am 26.05.2019: Stimmt nicht. Bei vielen Unis kann man sich auch unabhängig bewerben und jede Bewerbung wird einzeln bearbeitet. Ist also immer unterschiedlich. ...

7 Kommentare

Jobwechsel Steuern?

WiWi Gast

Hi, Die Frage lautet nach wie vor : Welche Berufe kann man mit o. g. Profil in Betracht ziehen? Gefragt sind konkrete Berufsbezeichnungen

5 Kommentare

Chemnitz vs. Zwickau

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 26.05.2019: Also ich habe in Zwickau studiert und die Stadt ist schon ziemlich tot. Es gibt 2 Clubs die aber eher ein Publikum von 18-22 haben und 2,3 mittelmäßige Bars ...

12 Kommentare

Einordnung IB Praktika | MCQ vs EVR vs BNP vs HSBC

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 26.05.2019: 1/10. Nice try troll!

40 Kommentare

Was sind die besten Arbeitgeber in Deutschland?

WiWi Gast

Die Profile in einem Bundesministerium sind gut, aber jetzt auch nicht alle MBB-Niveau. Der öD hat derzeit Probleme, Stellen zu besetzen. Dafür läuft es in der Wirtschaft einfach zu gut. Quelle: m ...

56 Kommentare

Wenn ihr euch euren Job frei aussuchen dürftet...

WiWi Gast

Naja, ich arbeite momentan jeden Tag 12-14 Stunden, habe eine Partnerin und gehe morgens noch trainieren. Sagt sich immer so leicht, aber realisierbar ist da momentan nichts ;) WiWi Gast schrieb am ...

76 Kommentare

Einstiegsgehalt Promotion

WiWi Gast

Einstiegsgehalt frisch nach Promotion in der Prozessindustrie wird so gehandhabt, dass die 3-5 Jahre Promotionszeit pauschal als Berufserfahrung angerechnet werden auch wenn man keine relevante Erfahr ...

Zur Foren-Übersicht

Special:

Bain Private Equity Workshop »Results4Results 2019«

Bain Private Equity Workshop »Results4Returns 2019«

Wer wissen will, wie sich das Geschäft mit Private Equity zukünftig entwickelt, für den dürfte der Workshop »Results4Returns« interessant sein. Der PE-Workshop der Strategieberatung Bain findet vom 27.-28. Juni 2019 in München statt. Bewerben können sich herausragende Universitätsstudierende ab dem 5. Bachelorsemester, Promovierende und Young Professionals aller Fachrichtungen. Die Bewerbungsfrist endet am 19. Mai 2019.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse ab Februar 2019 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« geht am 1. Februar 2019 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Sommersemester 2019. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< November >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z