DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

innogy Consulting: Händer halten eine Seifenblase, in der ein Stromnetz bei Sonnenaufgang zu sehen ist.

Die Strategen mit „viel Energie“

Die Energiewende ist da. Die Elektromobilität kommt. Die Energienetze werden wachsen. Sie arbeiten mit „viel Energie“ - die Strategieberater von innogy Consulting. Vor allem im eigenen Hause bei innogy und RWE gestalten sie die Energiewirtschaft von morgen. Aber auch extern beraten sie Unternehmen in wichtigen Energiefragen. Mit etwa 170 Consultants an 10 Standorten weltweit zählt innogy Consulting zu den größten deutschen Inhouse Beratungen.

Absolventen-Gehaltsreport-2018: Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Absolventen-Gehaltsreport 2018/19: Höhere Einstiegsgehälter bei WiWis

Wie im Vorjahr verdienen die Wirtschaftsingenieure bei den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit 48.696 Euro im Schnitt am meisten. Sie legten im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2018/2019 damit um 458 Euro zu. Wirtschaftsinformatiker erhalten mit 45.566 Euro (2017: 45.449 Euro) und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, VWL und BWL und mit 43.033 Euro (2017: 42.265 Euro) ebenfalls etwas höhere Einstiegsgehälter.

Aktuell im Forum

10 Kommentare

BASF Management Consulting Einstiegsgehalt

WiWi Gast

push - keine BASFler hier?

1 Kommentare

PowerPoint Test im Interview

WiWi Gast

Moin, ich habe letztens wo aufgeschnappt, dass es in vielen M&A Interviews (z.B. RJ) PPT Tests gibt. Wie kann ich mir sowas vorstellen? Es ist mein erstes M&A Praktikum. Danke für Tipps!

29 Kommentare

Praktikumsanschreiben BEWERTEN B4 Advisory

WiWi Gast

Hey Leute, wie beginnt man ein Anschreiben, wenn man noch keinen Kontakt durch Messen oder Workshops mit dem Unternehmen hatte? Wie zeige ich, dass ich der Richtige bin, wenn ich noch keine Praxis ...

7 Kommentare

Wege ins Structured Finance

WiWi Gast

Structured Finance kann alles sein. Akquisitionsfinanzierung syndizierte Kredite Projektfinanzierung Asset Backed Securities / Securitization Die Bereiche sind zu verschieden um generelle Tipps ...

3 Kommentare

Tätigkeiten im Strategischen Einkauf

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.03.2019: Na da musst du schon etwas konkreter sein. Was willst du denn genau wissen?

3 Kommentare

Unterschied B.Eng / B.Sc / B.A.

WiWi Gast

St.Gallen hat B.A. bei allen Bachelor Studiengängen. Als unbestreitbar härteste deutschsprachige Wiwi Uni. Egal ob BWL, VWL oder Wirtschafts Jura. Viele Unis in UK+US haben genauso B.A. (Bachelor ...

6 Kommentare

SAP Consulting bei externer Beratung oder bei SAP selber

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.03.2019: Man muss dabei ehrlicherweise sagen, dass auch der Zufall eine Rolle spielt, welche Kundenprojekte gerade verfügbar sind. Es gibt aber häufig Projekte im europäisc ...

12 Kommentare

Was machen wenn man keine Lust auf MBB/IB hat?

WiWi Gast

Vor allem 5 Jahre IB, lachhaft WiWi Gast schrieb am 21.03.2019: ...

13 Kommentare

RSM BSc. IBA oder deuschte Uni für IB/UB?

WiWi Gast

Würde mich auch interessieren, gibt es noch andere Einschätzungen?

95 Kommentare

Re: Andersch AG Restrukturierungsberatung - Gehalt, Erfahrungen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.03.2019: Das passt! ...

16 Kommentare

Lücken im Lebenslauf durch Krankheit + Persönliche Gründe

WiWi Gast

Ich denke, dass du es mit der Lücke nicht leicht haben wirst. Ehrlich gesagt habe ich die Lücke nicht einmal kapiert. Was hat dich jetzt genau 4 Jahre abgehalten irgendwas zu tun? Dein Anschreibe ...

27 Kommentare

Zukunftsträchtigste (Beste?) DAX Konzerne

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.03.2019: Es werden an der Zentrale gerade neue Gebäude in Betrieb genommen, um die steigende Zahl der Mitarbeiter unterbringen zu können. ...

18 Kommentare

TenneT, 50hertz, Amprion & TransnetBW - Einstiegsgehalt bei deutschen ÜNB s?

WiWi Gast

Ist bei einem der o.g. ÜNB energiewirtschaftliches Vorwissen verlangt?

7 Kommentare

Frage zu Vertragsstrafen

Gibson

Hi, also der Anwalt meinte die Drohung mit der Vertragsstrafe wegen dem Hinweis, dass ich einen Wechsel in Erwägung ziehe wäre Quatsch. Das macht mir wieder etwas Mut. Allerdings habe ich irgendwo ...

8431 Kommentare

VW Hannover

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.03.2019: So sehe ich das auch! Unsere zackis und befristeten wussten worauf sie sich einließen! Und für die leute in der gießerei sieht es auch nicht gut aus! Die werd ...

Zur Foren-Übersicht

Special:

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Petition für Digitalministerium in Deutschland: Blick durch ein Fernglas mit Wlan-Symbol auf den Bundestag in Berlin.

Online-Petition: Digitalminister (m/w) für Deutschland gesucht

Unter »digitalministerium.org« ist die Online-Petition »Digitalminister (m/w)« auf Initiative des Bundesverbandes Deutsche Startups e.V. gestartet. Der Verband sieht in der Digitalisierung die größte Chance und Herausforderung der Gegenwart. Er fordert die Parteivorsitzenden von CDU, CSU und SPD daher dazu auf, einen Digitalminister oder eine Digitalministerin für Deutschland zu benennen. Zahlreiche Digitalverbände und Ökonomen haben sich der Forderung bereits angeschlossen.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Die rote Golden Gate Brücke in San Fransisco.

IEC Study Guide 2019: Kostenloser Studienführer Auslandsstudium

Für ein Auslandssemester oder für ein Studium ins Ausland zu gehen, dabei hilft der aktuelle IEC Study Guide 2019. Im kostenlosen Studienführer für das Auslandsstudium finden Studieninteressierte hilfreiche Tipps zu 120 Universitäten in mehr als 20 Ländern. Fragen zu Themen der Finanzierung, Bewerbung, Notenanerkennung, Hochschulrankings, Studienländern und Partneruniversitäten werden ausführlich beantwortet.

WiWi-TReFF Termine

< Juni >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z