DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Absolventen-Gehaltsreport-2018: Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Absolventen-Gehaltsreport 2018/19: Höhere Einstiegsgehälter bei WiWis

Wie im Vorjahr verdienen die Wirtschaftsingenieure bei den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit 48.696 Euro im Schnitt am meisten. Sie legten im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2018/2019 damit um 458 Euro zu. Wirtschaftsinformatiker erhalten mit 45.566 Euro (2017: 45.449 Euro) und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, VWL und BWL und mit 43.033 Euro (2017: 42.265 Euro) ebenfalls etwas höhere Einstiegsgehälter.

Osteuropa-Stipendien der Studienstiftung: Nachtaufnahme vom Krantor in Danzig

Studienstiftung: Stipendienprogramm Osteuropa

Die Studienstiftung vergibt im Jahr 2019 bis zu neun Vollstipendien für Studienaufenthalte in Osteuropa. Gefördert werden Aufenthalte in den Ländern Osteuropas, Mittelost- und Südosteuropas beziehungsweise des postsowjetischen Raums, die mindestens sieben Monate und längstens vier Semester dauern. Das Stipendium im Rahmen des Programms „Metropolen in Osteuropa“ ermöglicht Forschungsaufenthalte oder Studienaufenthalte. Bewerbungsschluss ist der 1. März 2019.

Aktuell im Forum

2 Kommentare

Management Master - als BWLer sinnvoll?

WiWi Gast

Wie bitte?! Natürlich hat ein Management Master für BWLer seine Daseinsberechtigung! Je nach Berufsziel ist ein Management Master sehr interessant, auch als Signaling Funktion.

3 Kommentare

Telefongespräch Vertrieb Daimler

Lana

WiWi Gast schrieb am 17.02.2019: Danke. Kannst du mir bisschen mehr übers Reporting erzählen ? Wie würdest du die zweite Frage beantworten? ...

3 Kommentare

Notenprofil für Big4 Tax

WiWi Gast

Ja! Dein Schnitt ist gut, vor allem für Big4. Auf die einzelnen Noten wird eh nicht geschaut. Die Big4 Audit und Tax sind die sowieso froh, wenn sich überhaupt genug Leute bewerben.

22 Kommentare

Wieso ist der Mittelstand unattraktiv?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.02.2019: Im Gegensatz zu tarifgebundenen Unternehmen ist halt hier alles Verhandlungssache. Generell zahlen viele Mittelständler schon schlechter. Zwischen 10% und 20% G ...

5 Kommentare

Gute Unternehmen für Berufseinstieg in Münster und Umland

WiWi Gast

Ich kann Curacon empfehlen. Da du aber Management studiert hast und wahrscheinlich kein Interesse an Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung hast, fällt das raus.

13 Kommentare

deutsche bank trainee

WiWi Gast

FH im Süden Master 1,x in WINFO IGM Praktikum DAX30 Werkstudent UB Werkstudent Aktuell haben die viel Bedarf an Trainees im Bereich Technology, daher würde ich mich einfach bewerben :D

9 Kommentare

Beste Spicker-Tipps

WiWi Gast

Was sind das bitte für Klausuren, die ihr ablegen müsst, bei denen man spicken kann?!?! Es gab nicht eine einzige Klausur bei mir an der Uni, bei der ein Spicker auch nur ansatzweise geholfen hätte. ...

5 Kommentare

Hilfe Management Klausur

WiWi Gast

Was wäre denn ne glaubwürdige Krankheit, die einem ein Arzt bestätigen kann?

2 Kommentare

Zeugnisbewertung (mein erstes Praktikum)

WiWi Gast

2+

7 Kommentare

Ist Google noch ein Start Up?

WiWi Gast

Aus meiner Sicher ist es ein Start Up weil es so Innovativ ist. Bzw. weil es den Start Up Gedanken weiterlebt.

3 Kommentare

Schönste (imposanteste) Firmenzentrale in Deutschland?

WiWi Gast

Münchener Rück by far

4 Kommentare

WHU-AC 2019 Bachelor

Thomas05100

WiWi Gast schrieb am 17.02.2019: Über was ist die Diskussion? ...

3 Kommentare

Brauche Hilfe! Fragen zum Off-Cycle-Praktikum bei BB (große amerikanische), an alle, die Erfahrung haben oder etwas darüber wissen Vielen Dank!

AmazingGrace

Vielen Dank für Ihre Kommentare. Ich schätze das sehr. Ich verwende das Übersetzen, weil mein Deutsch nicht gut ist ... Gibt es in Bezug auf 3 gute Ausstiegsmöglichkeiten, wenn mein Deutsch nicht gut ...

4 Kommentare

Lernen-best of Horrorstories

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.02.2019: Wurde vermutlich extrem herab gestuft oder leicht gemacht. ...

7 Kommentare

Bewertung Praktikumszeugnis nach DAX Praktikum

WiWi Gast

Ein bisschen seltsam, Text klingt nach ner 1. Aber Note ist 2 da volle und nicht vollste Zufriedenheit. Ich würd keine Wissenschaft drauf machen, ist ein gutes Zeugnis!

Zur Foren-Übersicht

Special:

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse ab Februar 2019 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« geht am 1. Februar 2019 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Sommersemester 2019. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< September >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z