DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

innogy Consulting: Händer halten eine Seifenblase, in der ein Stromnetz bei Sonnenaufgang zu sehen ist.

Die Strategen mit „viel Energie“

Die Energiewende ist da. Die Elektromobilität kommt. Die Energienetze werden wachsen. Sie arbeiten mit „viel Energie“ - die Strategieberater von innogy Consulting. Vor allem im eigenen Hause bei innogy und RWE gestalten sie die Energiewirtschaft von morgen. Aber auch extern beraten sie Unternehmen in wichtigen Energiefragen. Mit etwa 170 Consultants an 10 Standorten weltweit zählt innogy Consulting zu den größten deutschen Inhouse Beratungen.

Absolventen-Gehaltsreport-2018: Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Absolventen-Gehaltsreport 2018/19: Höhere Einstiegsgehälter bei WiWis

Wie im Vorjahr verdienen die Wirtschaftsingenieure bei den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit 48.696 Euro im Schnitt am meisten. Sie legten im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2018/2019 damit um 458 Euro zu. Wirtschaftsinformatiker erhalten mit 45.566 Euro (2017: 45.449 Euro) und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, VWL und BWL und mit 43.033 Euro (2017: 42.265 Euro) ebenfalls etwas höhere Einstiegsgehälter.

Aktuell im Forum

2 Kommentare

Welcher Steuernmaster

Ceterum censeo

Du machst mit keinem der genannten Studiengänge einen Fehler; es handelt sich hier ausnahmslos um sehr gute Master-Programme mit ausgezeichnetem Ruf. So wie ich deine Situation aktuell einschätze, ...

28 Kommentare

Infos M&A HSBC T&B

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 26.03.2019: In Deutschland ist die DB sicher noch vor Barclays einzustufen. ...

6 Kommentare

Bewerbung direkt über Indeed, Stepstone und Co. ohne Anschreiben?

WiWi Gast

Am Besten immer über das Portal des Unternehmens. Ist aufwändiger, aber die Chancen sind auch besser. Unternehmen in Deutschland stehen leider auf Anschreiben. Daher immer möglichst umfangreich Unt ...

2 Kommentare

BWL und Recht sinnvoll?

WiWi Gast

Push

13 Kommentare

Guide zur Planung Eigenheimbau

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 26.03.2019: Das ist eine sehr gute Strategie, zumal man dort ja dann auch lange leben möchte. Trotzdem bleibe ich dabei, dass das Klingeln an der Haustür bei entsp ...

11 Kommentare

EY Parthenon Absagen

WiWi Gast

Die Beiträge wirken hier sehr künstlich, vermute hier möchte jemand absichtlich eine gewisse Selektivität suggerieren.

12 Kommentare

Einstiegsgehalt - EG - DAX30 Chemie/Pharma/Automobil

WiWi Gast

Wird man auch mit dem Master immer tariflich eingeordnet oder kommt es teilweise auch vor, dass man einen AT Vertrag bekommt? Muss dieser dann über der tariflichen Vergütung liegen?

23 Kommentare

UB oder Industrie

WiWi Gast

Was machst du denn konkret in deiner jetzigen Firma? Was steht in deinem Arbeitsvertrag?

10 Kommentare

Versicherungen Einstiegsgehälter

WiWi Gast

Müssiger Thread. Die Branche verändert sich rapide. Einstiegsgehälter von 2015 sind heute schon irrelevant, weil sich viel zum Negativen verändert hat.

12 Kommentare

Als Zahnarzt in der Beratung?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 26.03.2019: Das meine ich ...

245 Kommentare

Re: Beiersdorf Trainee-Programm Online Test

WiWi Gast

Hallo zusammen, kann mir jemand sagen wie lange es gedauert von Ende der Bewerbungsfrist bis AC? Ich habe gerade den Online Test gemacht und Bewerbungsfrist ist am Sonntag. Danke :)

10 Kommentare

Continental Business Consulting (Inhouse Consulting)

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 25.03.2019: push ...

4 Kommentare

Beste W/LB jobs mit 35-40H/Woche

WiWi Gast

Winfo / Informatik. Wenn du dich wirklich clever anstellst im Studium (d.h. früh richtige Schwerpunkte, praktische Erfahrung in estwas HANDFESTEM d.h. Software Entwicklung etc.) dann steigst du nic ...

13 Kommentare

Wege ins Structured Finance

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.03.2019: +1 ...

Zur Foren-Übersicht

Special:

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

KMU-Personalarbeit-Studien  kleine-und-mittlere Unternehmen

KOFA.de – Portal zur Personalarbeit in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)

Das Portal KOFA.de hilft kleinen und mittleren Unternehmen dabei, ihre Personalarbeit zu verbessern. Ziel des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA) ist es, zentraler Ansprechpartner zur Personalarbeit und Fachkräftesicherung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu sein. KOFA bietet Hilfe bei der Auswahl, Planung und Umsetzung von Maßnahmen in der Personalarbeit.

Screenshot der otcrit Webseite zu Kryptowährungen und Bitcoin.

Neue Krypto-Community »Otcrit.org« gegründet

Die Krypto-Ökonomie wächst mit beispielloser Geschwindigkeit und der Markt könnte schon bald eine Marktkapitalisierung von einer Billion US-Dollar erreichen. Ein großes Problem in dieser Branche ist jedoch das Fehlen von Transparenz und authentischen Informationen. Das europäische Start-up Otcrit möchte sich daher mit einem neuen Ansatz im Bereich der Kryptowährungsbörsen positionieren. Die Krypto-Community »Otcrit.org« hilft beim Austausch von Informationen und beim Tausch von Kryptowährungen.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

WiWi-TReFF Termine

< Januar >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z