DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Neues WiWi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein neues Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das WiWi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Wirtschaftsstudierende können sich bis zum 17. November 2019 auf die Stipendien bewerben.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Führungseigenschaften: Kompass mit Deutschlandfahne und Manager.

Weltspitze: Deutsche Top-Manager am zukunftsfähigsten

Die Mehrheit von Investoren bewertet deutsche Top-Manager als geeignet, die Probleme der Zukunft zu lösen. In keinem anderen Land ist das Vertrauen der Investoren in die Führungskräfte größer. In China dagegen glauben 82 Prozent der Investoren nicht an die Zukunftsfähigkeit der Manager. In den USA bezweifeln dies immerhin 70 Prozent, so das Ergebnis einer Management-Studie der Personalberatung Korn-Ferry.

CFA-Prüfung zum Chartered Financial Analyst

Chartered Financial Analyst: Rekord von über 250.000 CFA-Prüfungen

Die Nachfrage nach der Chartered Financial Analyst (CFA) Qualifikation erreicht im Juni 2019 einen neuen Höchststand. Die Zahl der weltweiten Anmeldungen zu CFA-Prüfungen stieg im Vorjahresvergleich um 11 Prozent, gibt CFA Institute, der führende globale Berufsverband für die Investmentbranche bekannt. Besonders in den Schwellenländern wächst das Interesse an der Weiterbildung für Vermögensverwalter, Portfoliomanager, professionelle Investor und Finanzanalysten.

Aktuell im Forum

66 Kommentare

Schlimmsten Sweatshop in FFM (Stand 2019) Erfahrungen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.10.2019: Ja Arbeitszeiten mag sein, Deals weiterhin nicht viel und vor allem nichts gutes. Das schöne ist: da muss man nur in die League tables schauen. ...

19 Kommentare

Bachelorarbeit in 1 Monat + während Full Time Praktikum möglich?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.10.2019: Du musst nicht, schließlich hast du 5 Monate Zeit bekommen. ...

24 Kommentare

Wie erwähne ich am besten zusätzliches Wissen (Zusatzmodule)?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.10.2019: Ja, da hast du schon Recht, aber dies ist von Uni zu Uni anders ud was heißt den Schwerpunkt? Er hat so wie ich es verstehe W-Theory und Statistik und Fi ...

12 Kommentare

Top 3 Sweatshops: LAZ > Citi > CS???

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.10.2019: First hand experience bei mir, vielleicht solltest du deine übertriebenen Vorstellungen nochmal überdenken! Aber das ist ja typisch, mit langen Arbeitszeiten ang ...

14 Kommentare

Einstieg Big 4

WiWi Gast

Wenn du ins Audit willst, dann kannst du auch beruhigt mit nen Bachelor einsteigen und später dann den AuditXcellence Master machen. So hast du schon länger BE, nen Master und dir wird ein Teil der WP ...

16 Kommentare

EADA Business School Reputation, Erfahrungen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.08.2019: Truth! ...

38 Kommentare

Grénoble Ecole de Management Reputation

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.10.2019: Gemischt, du findest viele von der Bocconi und anderen Unis in Italien. Engländer, Spanier, Chinesen sind auch immer paar dabei aber auch FH aus Deutschland. Die N ...

3 Kommentare

Wie habt ihr euren Weg gefunden?

WiWi Gast

...wir können auch teilen

295 Kommentare

Re: Microsoft MACH Traineeprogramm Gehalt

WiWi Gast

Gehalt oben passt. Bewerberaufkommen angeblich sehr hoch (vierstellig über alle Aspire-Stellen). Wird aber meiner Erfahrung nach nicht wie in anderen Unternehmen selektiert. Hat man die erste R ...

37 Kommentare

TUM technology master

WiWi Gast

Ich habe auch selber mal gegründet, als Ing. Am Anfang ist man als Ing unter sich. Man hat die Idee und die ersten Gründerschritte kann man auch wunderbar ohne BWLler im Team meistern. Wenn das ganze ...

4 Kommentare

Kündigung im Praktikum

bwlnothx

Daniela_Hamburg schrieb am 16.10.2019: Bitte prüfe das Zitat aus dem Arbeitsvertrag nochmal. Steht das wirklich so darin? Es fehlt bereits ein Verb im ersten Satz, von daher zweifle ich daran, ...

1 Kommentare

Kann ich meinen aktuellen Job verschweigen?

WiWi Gast

Ich habe meinen Job gewechselt. Nach ein paar Monaten weiß ich, es war keine gute Entscheidung. Wenn ich versuchen wurde, bei zukünftigen Bewerbungen den aktuellen Job zu verschweigen und die letzt ...

59 Kommentare

München zu teuer

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.10.2019: Jemanden was wegzunehmen ist einfacher wie alle zu entlasten ...

1586 Kommentare

Lohnt sich der harte Weg zum Steuerberater (StB) noch ?

WiWi Gast

In der Steuerberatung verdient man bei den Big4 nach 5 Jahren ohne(!) Examen planmäßig als Senior Consult bzw. Assistant Manager 60-65k, mit Examen als Manager 70-90k. Warum sollte sich das nicht l ...

1 Kommentare

Data Engineer

WiWi Gast

Ich habe die Möglichkeit als Data Engineer einzusteigen. Zu mir: - Ausbildung Fachinformatiker - Bachelor Winfo Wie sieht die Gehaltsentwicklung nach paar Jahren BE aus? Kann mir jemand mit Ber ...

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse ab August 2019 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« geht am 1. August 2019 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Wintersemester 2019/2020. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< Juni >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z