DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
AbsolventenpraktikumBerufseinstieg

Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

hallo, also kurz zu meiner Person:

Bin Diplom-Kaufmann und habe mein Diplom vor 2,5 Jahre erworben. Seit dem habe ich 2 Praktika gemacht, Weiterbildungen usw aber irgendwie habe ich es nicht geschaft einen Job zu finden. Eigentlich bin ich schon sehr verzweifelt ob es überhaupt mal klappen wird, da man Abschuss auch schon sehr lange her ist. So langsam überlege ich , ob es an meiner Person selbast liegt. Bin ein ruhiger Mensch, bin halt so von Natur und viele Anforderungsprofile verlangen ja Kommunikationsstarke Bewerber.

Habi Ihr vieleicht ein Tipp für mich ????

Gibt es auch andere hier die das gleiche Problem gehabt haben und dennoch Ihr Ziel ereicht haben???

Danke im Voraus

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

hi, wie alt bist du?
warst du schon im ausland?
vertiefungsrichtungen?
mfg

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Ausland spielt doch erstmal keine Rolle. das Problem fängt doch schon da an, wenn man nach dem Abschluss sein erstes Praktikum anfängt. Das beschmutzt den Lebenslauf und wertet dich ab, obwohl du eigentlich Qualität dadurch gewinnst.
Ich bin auch nicht so kommunikationsstark, hab aber glücklicherweise auch keine weichen Schwerpunkte bei denen es noch viel wichtiger ist so ein richtig toller Typ zu sein. In der Praxis sieht man doch wirklich einige komische Typen rumlaufen, richtige Freaks, auch kommunikationsschwache und konfliktscheue. warum solltest du nichts finden?
kernproblem: anfang der praktika und die zeit seit dem abschluss. das kann man keinem vermitteln. du musst entweder über irgendwelche kontakte (sei es der freund des onkels der mutter etc.) einen einfachen job, vielleicht sachbearbeiter irgendwelcher dinge, zu bekommen oder du machst nochmal einen richtigen schnitt und machst einen aufbaustudiengang für 2-4 Semester und kannst dich dann frisch bewerben.

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Hi,

schon bei Personalberatungen versucht, findeneigentlich immer einen Jobfür Ihre Kandidaten, wenn das Profil passt.

Sonst kannst Du es auch über Zeitarbeitsfirma versuchen.

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

hi, ich hab einen freund der hat das selbe problem gehabt, allerdings war damals die wirtschaftliche lage in deutschland auch sehr schlecht.
ich kann dir folgendes raten.

1.schau dass du dich bei stark wachsenden firmen bewirbst, die auch tatsächlich personal brauchen.
2.würd ich mich an deiner stelle budesweit bewerben, vielleicht sogar im ausland(benlux, skandinavien), dort sind deutsche sehr beliebt.
3.wenn das immernoch nicht klappt, dann würd ich mich an deiner stelle über eine zeitarbeitsfirma vermitteln lassen.

außerdem schau, dass du in dieser zeit deine kompetenzen erweiterst, indem du sprachkurse, softwarekurse etc. machst.

ich nehme an du bist auch nicht wählerisch bei der arbeitssuche, es gibt genügend kleine bis mittelständische firmen, die zur zeit dringend leute suchen. der einstigsgehalt ist da zwar nicht so toll, aber für den anfang ist das glaub ich auch egal.

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

was hast du denn für eine abschlussnote ?
wieviel bewerbungen schon geschrieben ?
wirst du gleich abgelehnt oder erst nach AC`s ?

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

ich denke nicht, daß deine arbeitslosigkeit unbedingt an deinem eher ruhigen naturell liegt. oder willst du in den vertrieb und/oder ins marketing?
bewirbst du dich sehr regionenbezogen oder deutschlandweit?
wieviele bewerbungen schreibst du im monat, lehnst du auch angebote ab bzw. hast du eine feste vorstellung wie dein einstiegsgehalt aussehen soll?

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

bin 29 jahre alt
habe keine Auslandserfsahrung
Vertiefungsfächer: Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsprüfung und Steuern

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

und geh vielleicht mal zu einer personalberatung mit schwerpunkt bewerbung und lass deine bewerbungsunterlagen checken / optimieren und hol dir ein paar tipps ab. kostet zwar bares geld , aber dürfte in deinem fall sich vielleicht lohnen!

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Hallo,
schick doch initiativbewerbungen an dutzende kleine und mittelständische steuer und prüfungsgesellschaften raus.
bewirb dich ggf für ein gratispraktikum, um auf dem laufenden zu bleiben. rede mit dem arbeitsamt und der ihk um ggf die fortbildung zum bilanzbuchhalter machen zu können...

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

also mit dem schwerpunkt wp und steuern sollte es doch immer noch klappen, was ist denn mit pwc und den anderen, höre immer wieder das die endlos leute suchen und keine finde, ist zwar scheinbar reines up or out aber für den einstieg nicht schlecht, bewirb dich doch mal in luxemburg, die ganzen pwc und anderen wp läden müssen ja schon aufträge ablehnen weil denen die leute fehlen, super netto gehlt gibts dazu und billig wohnen mit den kollegen in trier.......

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Mit Steuern, WP und W-Recht hast Du eigentlich gute Karten. Gerade in diesen Fachbereichen werden Absolventen händeringend gesucht. Nicht zuletzt deswegen, weil diese Fächer für viele BWL-Studenten nicht attraktiv sind - Stichwort: "zu trocken", "zu viel Rechnerei" ...

Mein Tip: Geh zum Arbeitsamt und lass Dir einen Vermittlungs- bzw. Schulungsgutschein für einen privaten Personalberater geben. Dann manch da ein Kommunikations- / Bewerbungs- / Selbstdarstellungstraining mit. Normalerweise verabscheue ich so was, aber als Absolvent gehts leider nicht ohne eine gehörige Portion Selbstüberschätzung und Gelaber. So etwas lernst Du in einem dieser "Trainingsseminare".

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

ich habe ein ähnliches problem. habe wirtschaftsrecht studiert mit den schwerpunkten handel und industrie. bin genau vor einem jahr fertiggeworden. ich hatte bis jetzt 5 vorstellungsgespräche aber leider nur absagen.

bin 27 jahre
abschlussnote 2,7
Auslandssemester in England

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Das ist doch eigentlich optimal! Gerade in diesen Bereichen werden zur Zeit die Leute wirklich stark nachgefragt. Bewirb dich einfach mal bei kleineren Kanzleien (also nicht bei den BIG4 oder den anderen größeren Gesellschaften wie z.B. RölfsPartner oder Ebner und Stolz), die haben meistens nicht so hohe (unrealistische?) Anforderungen und man gibt dir dann vielleicht auch eine Chance. Falls du nicht weisst, welche WP-Gesellschaften du anschreiben sollst, bzw. welche sich in deinem näheren Umfeld befinden, schau einfach mal unter WPK.de im Branchenverzeichnis nach. Allerdings solltest du unbedingt an deinen Kommunikationsfähigkeiten feilen: insbesondere bei kleineren Gesellschaften wirst du sehr schnell ins kalte Wasser geschmissen, d.h., dass du auch schon mal alleine auf Mandanten losgelassen wirst und da solltest du dann schon einigermaßen kompetent und selbstbewusst wirken....

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Hast Du es schon bei Firmen versucht die AUCH Hochschuabsolventen nehmen aber nicht nur? Das ist nen Bonus für Dich! z.B Vertriebsdisponent bei Randstad, da kannste genauso als Verkäuferin wie auch als Hochschulabsolvent starten. Natürlich ist das schrecklich bezahlt aber du kannst ja versuchen Karriere zu macehn.

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

hi leute erstmal danke für eure Tipps. Also ich habe am anfang meiner Jobsuche sehr viele Bewerbungen geschrieben, aber momentan nicht mehr so viele. Das hängt sicherlich auch an meiner motivation, da ich nach langer zeit nichts gefunden habe, denke ich das meine chancen immer schlechter werden.

Also bei den grossen WP-Gesellschaften habe ich direkt Absagen bekommen. und bei kleinen habe ich mich nicht so oft beworben, ehrlich gesagt fehlten mir konkrete WP- adressen in denen auch Leute gesucht werden.. Einfach ins Telefonbuch schauen und auf Glück WP-Gesellschaften anzuschreiben, finde ich ehrlich gesagt auch nicht effizient. Das habe ich auch mal gemacht, da habe ich meistens antworten bekommen wie z.B kein Bedarf . Natürlich hatte ich auch Vorstellungsgespräche, war auch in zweiten Gesprächen und AC. Wie gesagt ich war aquch paar mal sehr nahe am Ziel aber im Enddeffekt kam die Absage.
Also noch zu mir, ich bin zwar in Deutschland geboren, aber bin türkischer Herkunft. Mein Arbeitsvermittler meinte wörtlich das sich die arbeitssuche bei mir durch meine türkische Herkunft erschweren würde. Also keine Ahnung ob das so stimmt.

Also wenn ich dieses Jahr nichts finde werde ich für einige Zeit in die Türkei fliegen , und dort arbeitsuchend. Habe gehört das man dort als Deutsch-Türke gute chancen haben sollte.

Nochmals Danke für eure Tipps

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Kopf hoch, von meine Studienkollegen hatten die Türken auch Schwierigkeiten, meist auch noch extrem clevere und fleissige Burschen.

Nicht aufgeben, irgendwann klappts.

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Warum sagst du das mit der Türkei erst jetzt?
bewirb dich doch in branchen, wo du das als Stärke nutzen kannst.
Es gibt bei uns z.b. Türkische Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer, speziell eben auf Türken zugeschnitten, da sollte es doch auch für dich Chancen geben?

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

eingentlich müsstest du bessere chancen haben als ein "rein deutscher" absolvent.
von demher, weiter bewerben

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

na klar. der meinung bin ich auch. bewirb dich mal gezielt bei deutschen firmen, die niederlassungen bzw. werke in der türkei haben(z.B. MAN, Bosch und Siemens Hausgeräte etc.). glaub mir da ist die nachfrage an deutsch türken besonders groß.

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Versuche es mal bei EnBW. Die Versuchen gerade in der Tuerkei Fuss zu fassen und haben da mehrere Projekte laufen. Da haettest du sicher gute Chancen.

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Es gibt sogar türkische Investmentfonds, da wird sich doch was türkisches finden lassen!

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Bei uns in der Tageszeitung wird für Schweinfurt ein Wirtschaftsprüfungsassistent für eine mittelgroße (110 Mitarbeiter) Wirtschaftsprüfungs-, Steuerberatungs- und Rechtsberatungsgesellschaft gesucht. Berufserfahrung WÄRE von Vorteil, also kein Muss. Falls du Interesse hast, schreib hier mal deine Email, da ich nicht weiß, ob die begeistert sind, wenn ich ihre Kontaktdaten hier veröffentliche.

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

und was ist mit türkischen unternehmen in deutschland von deutsch türken: z.b. onur air...

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

hi ja gerne, meine e-mail adresse lautet memoli-78@hotmail.de Würde mich freuen und danke im Voraus

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

hat dir dein arbeitsvermittler auch gesagt, wieso es an der türkischen herkunft liegt. ich mein du bist ja immerhin in deutschland geboren und aufgewachsen und hast auch bestimmt die deutschestaatsbürgerschaft.
ich kann mir nicht vorstellen, dass es daran liegt. ich würd es ja verstehen, wenn du dich aus der türkei in deutschland bewerben würdest.

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

also bin hier in deutschland geboren aber bin kein deutscher staatsbürger. Ich meine auch wenn ich deutscher wäre habe ich schwarze Haare und sehe halt aus wie ein südländer:) nein genau den Grud hat er nicht genannt. Also ich bin moslem und wie du auch in den Medien siehst wird heute der Islam mit Terror gleichgestellt was ich schade finde. Vieleicht denken auch viele Firmen so , keine ahnung also ich selber will auch nicht dran glauebn das es an meiner Herkunft liegt, aber fakt ist das wir es schon schwieriger haben als deutsche Absolventen bei gleicher Qualifikation

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

kann dir nur zustimmen...bin selbst türkischer Mitbürger, der hier geboren ist, hier die Schule besucht hat, Abi, Ausbildung, Studium.

Sehr schwer einen Job zu bekommen!!!

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

kommt langsam auch der nächste trend aus den usa (anstatt: nur weil ich schwarz bin): nur weil ich schwarze haare habe???

fakt ist dass D sehr tolerant ist, und man vor einem akademiker , der auch noch nicht in D geboren ist, dort aber erfolgreich ein studium absolviert hat doppelt respekt hat!

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

ich kann die unternehmen verstehen wenn sie bevorzugt deutsche einstellen bei gleicher qualifikation. denke sie haben auch angst dass der jenige wieder ins ausland gehen könnte, in den sie anfangs soviel investiert haben. vll wäre eine deutsche staatsbürgerschaft sinnvoll zu beantragen..

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

geht deutschen auch so.

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, woran es liegt, dass so viele Absolventen Probleme bei der Arbeitssuche haben.
Immerhin ließt man andauernd in den Zeitungen, dass es an hochgradig ausgebildeten Leuten mangelt. Außerdem gehts der deutschen Wirtschaft doch super.
Mir persönlich tut es wirklich sehr leid, wenn jemand 4-6 Jare voller Hoffnung auf eine gute Einstellung geackert hat und danach keine arbeit findet.

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Das ist doch nur ein Vorwand, weil man eben einen Grund sucht, wenn man keinen Job findet.
Der Deutsche sagt, es liegt an der Wirtschaft, der im Osten sagt, es liegt an der Region, und der Türke sagt, es liegt an seiner Nation.
In wirklichkeit ist es doch immer dasselbe.
Einen Job zu bekommen scheint heutzutage das letzte urbane Abenteuer geworden zu sein, in unserer vermeintlich sicheren sozialen Welt.

Wie seht ihr das?

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Die Sache mit der türkischen Nationalität hatte in meinem Fall ein "Berufsberater bzw. Consultant" für Studienabgänger ganz offen auch gesagt.

Ich bin übrigens türkischer Herkunft.:

In Deutschland geboren. Schullaufbahn bis zum Abitur. Danach kaufmännische Berufsausbildung und Studium (Dipl.-Kfm. (FH)). Dass ich die deutsche Staatsbürgerschaft habe ändert nichts daran, dass der Personalverantwortliche für sich trotzdem einen "Nicht-Deutschen" in den Unterlagen identifiziert.

Dass mit dem in die Türkei Abwandern ist Unfug. Man ist hier geboren und hat sein ganzes Leben hier verbracht.

Auch wenn es für einige unverständlich klingen mag:

Es ist doch ein Hohn, wenn mir nichts anderes übrig bleiben soll, als mich in türkischlastigen Unternehmen zu bewerben. Wieso hab' ich denn in diesem Land von Anfang an (Kindergarten, Grundschule...Abitur, Studium [zusätzlich Weiterbildungsveranstaltungen...]) wie ein normaler Bürger alles unternommen, wenn mir am Ende doch nur bestimmte Nischen zum Arbeiten übrigbleiben?

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Die (Arbeits-)Welt ist voller Vorurteile. Sobald man auch nur ein bißchen von der Norm abweicht wird es schwierig einen guten Job zu finden.

Herkunft, Nationalität, Dialekt und Aussehen sind ganz entscheidende Einflußgrößen bei der Jobsuche.

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

also ich fand es einfach einen job zu bekommen... und meiner meinung nach muss man schon viel falsch machen um momentan nix zu finden...

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

es geht doch darum zu schauen, wo deine Stärken (Kultur- und Sprachkenntnisse) dir gegenüber anderen Bewerbern einen Vorteil bringen und nicht darum, einer Diskriminierung aus dem Weg zu gehen.

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Lounge Gast schrieb:

Die Sache mit der türkischen Nationalität hatte in meinem
Fall ein "Berufsberater bzw. Consultant" für Studienabgänger
ganz offen auch gesagt.

Ich bin übrigens türkischer Herkunft.:

In Deutschland geboren. Schullaufbahn bis zum Abitur. Danach
kaufmännische Berufsausbildung und Studium (Dipl.-Kfm. (FH)).
Dass ich die deutsche Staatsbürgerschaft habe ändert nichts
daran, dass der Personalverantwortliche für sich trotzdem
einen "Nicht-Deutschen" in den Unterlagen identifiziert.

Dass mit dem in die Türkei Abwandern ist Unfug. Man ist hier
geboren und hat sein ganzes Leben hier verbracht.

Auch wenn es für einige unverständlich klingen mag:

Es ist doch ein Hohn, wenn mir nichts anderes übrig bleiben
soll, als mich in türkischlastigen Unternehmen zu bewerben.
Wieso hab' ich denn in diesem Land von Anfang an
(Kindergarten, Grundschule...Abitur, Studium [zusätzlich
Weiterbildungsveranstaltungen...]) wie ein normaler Bürger
alles unternommen, wenn mir am Ende doch nur bestimmte
Nischen zum Arbeiten übrigbleiben?

Also willst Du dazu die Wahrheit hören:

So traurig es auch ist, wenn man nicht ursprünglich in einem Land lebt(bedeutet die Eltern sind Deutsch usw.) wird man immer Ausländer bleiben mit dementsprechenden Vor/Nachteilen!
Du musst Dich auf Deine Nische konzentrieren oder gehen! Es hilft nichts die Realität zu verdrängen(ich habe Kindergarten usw. hier gemacht usw. interessiert kein Schwein!!!)Du bis und bleibt immer Ausländer auch wenn Du 100 Jahre in Deutschalnd wohnst!
Das hat nichts mit Deutschland zu tun. Ist in der Türkei oder in Asien nicht anders. Das einzige Land das etwas abweicht ist die USA.

Also nicht rumheulen sondern mit der Realität abfinden und Nische suchen oder eben Hartz4 bzw. Türkei.

Also kein Hohn sondern die reale Welt!!!!!!!!!!

Atze

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Ich habe meinen Namen geändert, ich bin hier geboren hiess Mohammed, mein Spitznahme war eh immer Achim. Totale Integration bis zum ändern des Namens wird überall, auch in Deutschland, sehr geschätzt. Wer hier mit dem veralteten Islamkram ankommt muss sich nicht wundern wenn er nicht genommen wird. Die Deutschen gehen auch nicht mit nem Holzkreuz in die Bewerbung.

Gruß,
Achim

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

An den Threadstarter:

Hi, ich will dir jetzt nicht so einen Müll erzählen wie mein Vorposter, wahrscheinlich ist dieser schon nach 2 Semestern so überfordert, dass er nicht mehr weiss, wo vorn und hinten ist...

Ich will dir auch nicht erzählen, wie schwer es ist als Türke in Deutschland, wie ungerecht und blabla...

Aber trotzdem glaube ich, dass du zuallererst positiv denken musst, auch wenn sich dass jetzt blöd anhört, aber man merkt, dass dich die ganze Situation mitnimmt und runterzieht. So eine negative Einstellung kommt bestimmt nicht gut bei Personalern etc.

Auch darfst du nicht denken, dass du weniger wert bist als die anderen, nur weil du schwarze Haare hast. Du musst dich für nichts rechtfertigen, erst recht nicht für deinen Glauben oder deine Herkunft, was in meinen Augen auch keine auschlaggebenden Faktoren sind.

Sei lieber stolz auf das, was du geschafft hast!! Wieviele 'deutsche Akademikerkinder' haben wir schon scheitern sehen, die zu blöd sind, eine stinknormale Ausbildung abzuschliessen oder das Abi zu machen und du als Türke hast das erreicht, wovon viele nur träumen!! Lass dich von den vielen Neidern nicht fertigmachen. Früher oder später wirst du eine Job finden, auch ohne in Nischen zu suchen...

Mein Vorschlag an dich, falls du noch nichts festes gefunden hast:

Bei deinen Schwerpunkten würde ich zur Not eine Teilzeitstelle bei einem Steuerberater suchen (16 Std/Woche), das zwei Jahre durchziehen und dann das StB-Examen auf eigene Faust. Soll zwar sehr schwer sein, lohnt sich aber...
Oder du hängst noch einen Master dran, irgendwas, nur nicht Zeit vergeuden...

Na ja, wünsch dir auf jeden Fall noch viel Glück.
Ciao

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Hallo
heißst das alle türkisch abstämmigen werden schwer haben einen Job zu finden!

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Nachdem ich dem Kollegen eine Jobanzeige per Email schickte, kam kein Danke und nichts zurück. Vielleicht liegt es an dieser Grundeinstellung, dass er noch keinen Job hat! Ein Danke wäre nicht zuviel gewesen!

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Hallo,

bin russischer Staatsbürger. Seit zwei Jahren bin ich Diplom-Kaufmann (FH) mit den gleichen Studienschwerpunkten (Steuern/Bilanzen/Wirtschaftsrecht) und seit zwei Jahren arbeitslos. Abschlussnote 2,8 (Diplomnote 2,5). Das Studium durch jegliche Nebentätigkeit komplett finanziert (Mc Donalds, Lager-, Schlosser-, Dachdeckerhelfer, Übersetzer). Zwei Praktikas während des Studiums; eins davon in einem weltbekannten amerikanischen IT-Unternehmen.
Bis jetzt hab' ich über 200 Bewerbungen abgeschickt (kleine, mittelgroße, große WP- u. StB-Gesellschaften, Industrieunternehmen etc.) Nach drei Monaten Jobsuche entschied ich mich für den Lehrgang Bilanzbuchhalter International bei der 150 km weg von mir liegenden IHK. Den Lehrgang das ganze Jahr besucht (übrigens auch selbstfinanziert; knapp 2000 ¤), zur Prüfung aber aufgrund fehlender Berufserfahrung nicht zugelassen.

Mein Berater beim Arbeitsamt hat gemeint, ich soll mal mit den Bewerbungen auf Stellen, die meiner Qualifikation entsprechen, langsam aufhören und mich vielleicht als Lagerhelfer bewerben. Seiner Meinung nach würden meine Fachkenntnisse und Berufserfahrungen im Lager sehr hilfreich sein (z. B. Notieren oder so).

Ich gebe so einfach nicht auf. Viel zu viel Kraft, Gesundheit, Geld und Zeit hat' s mir gekostet.

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

fake

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

ich dachte im bereich steuern, wp wird zur zeit gesucht?

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Als russischer Staatsbürger musst du ja perfekt russisch können, dann bewirb dich speziell bei Unternehmen, die mit Russland zu tun haben. Die suchen solche Leute wie dich!
Der russische Markt hat ein sehr starkes Wachstum, vielleicht solltest du dir eine Arbeit in Russland suchen, paar Jahre dort arbeiten und dich dann wieder in Deutschland bewerben.
Ich mein bevor du auf den Rat von deinem Berater hörst und minderwärtige Arbeit machst, was dich Beruflich kein bischen weiterbringt.
Nicht aufgeben immer weitersuchen!
Such am besten europaweit!!

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Ganz und gar nicht !!!

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Gute Idee, jedoch etwas schwierig realisierbar in meiner Situation. Beide Schwiegereltern sind schwer krank (Schwiegermutter hat Krebs, Schwiegervater ist Dialysepatient). Das Gesprächsthema "Arbeiten in Russland" ist bei uns in der Familie schon zu einem Tabu-Thema geworden, obwohl die Frau generell nichts dagegen hat. Nichtsdestotrotz bewerbe ich mich auch in Russland. Hatte Angebote von Siemens, Burda und anderen deutschen Unternehmen in Moskau. Einstiegsgehalt liegt bei allen durchschnittlich ca. 1500 ¤.
Ich würde gerne in Russland arbeiten, auch für weniger Geld als in Deutschland. Nur das Problem liegt hauptsächlich darin, dass ich mit dem Gehalt zwei Haushalte nicht finazieren kann. Solange wir getrennt leben und die Frau dort auch etwas gefunden hat. Allein eine Einzimmer-Wohnung würde mir 600$ kosten + Lebenshaltungskosten, die höher als in Deutschland sind. Aber "wer sucht, der findet" und wir suchen weiter.
Danke für's Mutmachen.

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Hi, mache gerade ähnliche Erfahrungen. Bin seit zwei Jahren beim StB, also seit der Beendigung des Studiums (Dipl.-BW (FH)). Möchte gern meine Stelle wechseln, und das ist schon richtig schwer. Habe alles ausprobiert, Vitamin B+C+D auch. Nichts zu machen...Es gibt Vorurteile in diesem Land, die aus den Köpfen nicht wegzubekommen sind.

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Also ich habe jetzt fast alle Beiträge gelesen und möchte auch mal meinen Senf dazu abgeben.

Zuerst möchte ich sagen, dass du in vielen Punkten Recht hast. Es ist schon richtig, dass du im Nachteil bist.
Aber trotzdem, aufgeben wäre jetzt die falsche Entscheidung um weiterzukommen.
Ein Freund von mir, der in der selben Situation war, hat es anders gelöst. Er kam nach seinem BWL Studium durch eine Zeitarbeitsfirma in die Controlling Abteilung von Deutsche Bank. Dort hat er 12 Monate gearbeitet. Er hat 2/3 weniger Gehalt bekommen, wie seine Kollegen in der selben Abteilung. Das war Ihm aber egal. Er war nichtmal hier geboren und ging in Deutschland bis zur 5. klasse. Danach ging er in der Türkei zur Schule und kam wieder zurück zum studieren.
Jetzt hat er sich bei 3-4 selbst ausgesuchten Firmen beworben. Alle haben Ihn zum Vorstellungsgespräch eingeladen und 2 davon haben Ihn einen konkreten Angebot gemacht. Jetzt arbeitet er im Controlling Bereich und verdient umd die 38 tsd Euro.
Man kann auch ein Ziel mit Umwegen erreichen.

Ich selbst bin kurz vor meiner Diplomarbeit. Meine Herkunft und mein Werdegang ist auch ähnlich wie bei dir. Ich habe aber eine andere Situation, ich bin finanziell unabhängig, zahle keine Miete seit 4 jahren und habe Eltern, die einen kleinen Vermögen angehäuft haben.
Aber ich kann dich sehr gut verstehen. Ich sehe nämlich die gleichen Probleme beim Berufseinstieg auf mich zukommen, auch wenn ich die Deutsche Staatsbürgerschaft habe. Das bringt überhaupt nichts.
Deswegen habe ich vor mich selbsständig zu machen. Das empfehle ich aber keinen, wenn man keine Unterstützung seitens der Familie hat und wenn man keine Erfahrungen gesammelt hat. Wenn ich nach meiner Diplomarbeit, nach 30-40 Bewerbungen nichts finde, werde ich es weiter nicht mehr versuchen.
ich will bei der IHK ein paar Seminare besuchen und mich danach als Hausverwalter und Immobilienmakler selbsständig machen. Ich konnte auch in diesem Bereich durch unsere Immobilien gewisse Vorteile/Erfahrungen sammeln.

Kurz zusammengefasst:

  • mach keine weiteren Praktikas
  • versuche mit einer Zeitarbeitsfirma im Arbeitsmarkt Fuß zu fassen
  • und demoralisiere dich nicht, ich weiss das Türken einer der fleißigsten und zielstrebigsten Menschen der Welt sind
  • vergiss nicht, dass du zur ELITE gehörst
  • motiviere dich selbst, denn du hast schon etwas erreicht, dass andere vor sich haben
antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Keine Ahnung, ob dir das jetzt etwas hilft, aber ich arbeite bei einer der Big4 im Bereich Steuern und wir haben allein in meiner Abteilung einen Halb-Polen, einen aus Russland, einen aus Tschechien, eine Halb-Italienerin, eine Deutsch-Türkin und eine Iranerin. Und in den anderen Abteilungen sieht es ähnlich aus. Ich habe wirklich selten ein so tolerantes Umfeld kennengelernt was andere Nationalitäten betrifft. Es wird zumindest bei uns wirklich gern gesehen, wenn man Auslandserfahrung hat und multikulturell ist.

Und ansonsten kann ich dir garantieren, das es keinen ruhigeren Menschen als mich gibt, ich bin dazu noch schüchtern und zurückhaltend und arbeite trotzdem in der Steuerberatung (oder gerade deswegen). Und wenn mich Jemand anschreit, dann schenke ich dieser Person ein Lächeln und bedanke mich für die 'konstruktive' Kritik. Du solltest deine ruhige Art also als Vorteil sehen, denn ausgeglichene Menschen können viel glücklicher sein. Du musst ja auch bedenken, das man auf kleinem Raum sehr viel miteinander zu tun hat, da würden viele 'laute' Menschen garnicht auf Dauer zusammen auskommen können.

Viel Erfolg bei der weiteren Suche!

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Diplom-Kaufmann ? War ich vor 20 Jahren auch schon mal. Hatte damals bei der Deutschen Bundespost Telekom angefangen. Als ich schnell merkte, dass die Postbematen damals, die sich !Amtsrat" oder "Oberamtsrat" nannten noch nicht einmal einen Buchungssatz beherrschten und ich meinen Mund nicht halten konnte und viel Kritik übte, flog ich nach vier Jahren wieder raus. Ich übte konstruktiv-positive Kritik, machte Verbesserungsvorschläge, aber das wollten die nicht hören. Andere Diplom-Kaufleute haben den Mund gehalten und arbeiten da heute noch. Ich hätte gekündigt. Man muss sich auch überlegen, ob man eher ein Typ ist, der sich gern selbständig macht oder einer, der lieber als Angestellter arbeitet, sein regelmässiges Gehalt auf dem Konto hat, viel urlaub macht, Hobbies hat und Interessen und das Leben geniesst oder ob man eher ein Arbeitstier ist.

antworten
WiWi Gast

Re: Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Was wurde aus dem TE? Noch in D oder TR?

antworten

Artikel zu Berufseinstieg

Studie: Hochschulabsolventen starten erfolgreich ins Berufsleben

Berufsstart: Ein Vogel landet im Getümmel.

Die Arbeitslosenquote liegt sowohl für Fachhochschul- als auch für Universitätsabsolventen mit traditionellen Abschlüssen – Diplom, Magister, Staatsexamen - nach einem Jahr bei 4 Prozent. Bachelors sind sogar noch seltener arbeitslos (3 Prozent, FH bzw. 2 Prozent Uni). Das zeigt die aktuelle Absolventenstudie des HIS-Instituts für Hochschulforschung (HIS-HF).

Broschüre: Startklar - Tipps und Infos für Uni-Absolventen

Berufseinstieg: Ein Lego-Männchen steht am Start in einem Labyrint.

Wie gelingt der Start in den Beruf am besten? Hilfestellung leistet die Broschüre »Startklar«, die vom Informationszentrum der deutschen Versicherer ZUKUNFT klipp + klar neu aufgelegt wurde. Uni-Absolventen finden dort nützliche Tipps, wie sie ihrem Traumjob näher kommen.

Bildung auf einen Blick 2016: Start ins Berufsleben funktioniert

Blick auf Berufseinstieg: Der Gesichtsausschnitt einer Frau mit Auge und Augenbraue.

Die aktuelle OECD-Studie „Bildung auf einen Blick 2016“ bestätigt: Die deutsche Erwerbslosenquote liegt in allen Bildungsbereichen unter dem OECD-Durchschnitt. Das berufliche Bildungssystem in Deutschland beweist seine Stärke durch den reibungslosen Übergang von der Ausbildung in den Beruf. Der Bericht zeigt, wer einen Studienabschluss ergreift, hat einen Gehaltsvorteil von mehr als 50 Prozent. Im Ländervergleich sind in Deutschland besonders MINT-Studiengänge beliebt.

Junge Menschen starten immer später ins Berufsleben

Ein Gemälde an einer geschlossenen Garage von Menschen, die in einer Kneipe sitzen und der Schrift:...what else?!

Anteil der Erwerbstätigen unter den jungen Menschen im Alter von 15 bis 29 Jahren von April 1991 bis Mai 2003 deutlich von 63% auf 48% gesunken.

Jobsuche: Bayern, NRW und BW sind für Absolventen attraktiv

Berufseinstieg in NRW: Die NRW-Flagge flattert im Wind.

Absolventen, Fachkräfte und Führungskräfte suchen bundesweit Jobs. Besonders beliebt sind jedoch Arbeitgeber in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern und Nordrhein-Westfalen. Am unattraktivsten empfinden Fachkräfte und Führungskräfte Mecklenburg-Vorpommern und das Saarland. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie „Attraktive Arbeitgeber 2016“ der Jobbörse Berufsstart.de.

Fit für das Leben nach dem Studium

Drei Sprinter symbolisieren den Berufstart nach dem Studium.

Ein Studium prägt fürs Leben. Studierende der Wirtschaftswissenschaften können meist gut mit Geld umgehen und später auch im privaten Bereich wirtschaftlich handeln. Einigen fällt es dennoch schwer, direkt nach dem Abschluss Fuß zu fassen. Dann heisst es plötzlich, sich mit Schulden aus der Studienzeit herumzuschlagen, auf Wohnungssuche zu gehen, umzuziehen oder vielleicht sogar direkt eine Familie zu gründen. Einige Tipps helfen beim Start ins „echte Leben“.

Drei bewährte Strategien für Berufseinsteiger

Berufseinstieg: Tipps zum Berufsstart

Den meisten Absolventen der Wirtschaftswissenschaften gelingt der Einstieg in den Arbeitsmarkt gut. Mehr als 80 Prozent haben bereits nach einem Vierteljahr einen Arbeitsvertrag für das angestrebte Berufsfeld. Drei Strategien haben sich dabei auf dem Weg zum erfolgreichen Berufseinstieg bewährt.

So gelingt ein erfolgreicher Berufseinstieg

Jobsuche: Tastatur mit der Aufschrift "Find your job" auf einer Taste.

Der erste Arbeitstag steht bald an und die Nervosität steigt. Nach dem Studium beginnt nun ein weiterer Lebensabschnitt. Es ist eine völlig neue Welt mit anderen Spielregeln: Wie freundlich sind die Kollegen? Ist der Chef auch während der Arbeit nett? Was tun, wenn man eine Aufgabe nicht erledigen kann? Die besten Tipps für einen gelungenen Berufseinstieg!

Karrierestart mit Unterstützung von Dienstleistern für professionelle Personalvermittlung

Ein Playmobilmännchen als Flieger mit Helm sitzt in einem Cockpit vor blauem Himmel.

Nach der schulischen Verwirklichung können viele junge Menschen den Karrierestart kaum abwarten. Doch nach langer Suche findet nicht jeder einen Job, der zu seinem Charakter, seinen Fähigkeiten und persönlichen Wünschen passt. Professionelle Personalvermittler können beim Karrierestart helfen.

Die ersten Tage im Berufsleben – diese fünf Sätze sollten niemals fallen

„Also im Studium haben wir das aber anders gelernt, und wenn ich mich an meine letzte Vorlesung noch recht erinnere, so ist Ihr Vorgehen auch schon veraltet.“ Solche Sätze machen im neuen Unternehmen keinen besonders guten ersten Eindruck. Gut gemeinte Ratschläge sollte man zunächst für sich behalten und sich eher zurückhaltend, aufmerksam und interessiert zeigen.

Nach der Uni ohne Job?!

Jobsuche: Tastatur mit der Aufschrift "Find your job" auf einer Taste.

Endlich alle Prüfungen geschafft und die Abschlussarbeit gemeistert. Mit dem Bachelor oder sogar Master in die Tasche kann es nun losgehen. Leider ist das oft einfacher gesagt als getan, denn viele Absolventen finden nicht gleich nach dem Studium einen Job.

Startschuss ins Berufsleben

Für fast alle Universitäts- oder Ausbildungs-Absolventen stellt sich nach dem erfolgreichen Abschluss die gleiche Situation dar: Wo will man die ersten Schritte ins Berufsleben unternehmen?

Literatur-Tipp: Berufseinstieg - Ich bin neu hier

Berufseinstieg Probezeit Holst

Tipps und Strategien für die erfolgreich absolvierte Probezeit von Ulrich Holst

Gap Year Praktika-Programm für Bachelor von Oetker

Eine Bewerberin informiert sich zum Konzern und zum Gap-Year Programm für ein Praktikum bei Dr. Oetker.

Das Gap Year Programm für Praktika in der Oetker-Gruppe geht ab Herbst 2018 in eine neue Runde. Ab sofort können sich Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen bewerben. Mit nur einer Bewerbung für das Gap Year Programm können sie sich für zwei bis drei aufeinanderfolgende Praktika in verschiedenen Unternehmen der Oetker-Gruppe qualifizieren. Bewerbungsfrist ist der 6. Mai 2018.

GapYear für Bachelor: Vier Top-Praktika auf einen Streich

Eine Person mit Sportkleidung und einer Kapuze steht auf einer Bergspitze.

Das einzigartige Praktikumsprogramm GapYear für Bachelor-Absolventen von deutsche Top-Unternehmen sucht jedes Jahr interessierte Studenten. Neben Unternehmensberatung McKinsey, Versicherungsunternehmen Allianz, Medienunternehmen Bertelsmann, Digital-Investor Project A Ventures sind im Jahr 2017 auch Softwarehersteller SAP und Schuhgigant Zalando dabei.

Antworten auf Tipps für Diplom-Kaufmann arbeitslos

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 53 Beiträge

Diskussionen zu Berufseinstieg

Weitere Themen aus Absolventenpraktikum