DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Aktien & GeldanlageAktiendepot

Wie Dax Aktien kaufen?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Wie Dax Aktien kaufen?

Schönen guten Tag,

habe seit mehreren Monaten ein Konto bei Onvista, allerdings nie tatsächlich etwas gekauft.
Wollte jetzt doch mal in den Dax einsteigen, allerdings kenne ich mich (traurigerweise) leider nicht genug aus, um den den Kauf durchzuführen.

Der Dax ist ja nur eine Darstellung / Zusammenschluss der 30 größten AGs in Deutschland oder? Wie kann ich diesen denn dann handeln, da es ja keine einzelne Aktie gibt. Müsste ich bei Onvista in ein ETF oder ähnliches investieren? Blicke leider nicht ganz durch.

Danke für eure Hilfe. Geht übrigens um keine vernichtend hohe Summe, sondern nur um 1/5 bis 1/10 meines Geldes

antworten
WiWi Gast

Wie Dax Aktien kaufen?

WiWi Gast schrieb am 17.03.2020:

Schönen guten Tag,

habe seit mehreren Monaten ein Konto bei Onvista, allerdings nie tatsächlich etwas gekauft.
Wollte jetzt doch mal in den Dax einsteigen, allerdings kenne ich mich (traurigerweise) leider nicht genug aus, um den den Kauf durchzuführen.

Der Dax ist ja nur eine Darstellung / Zusammenschluss der 30 größten AGs in Deutschland oder? Wie kann ich diesen denn dann handeln, da es ja keine einzelne Aktie gibt. Müsste ich bei Onvista in ein ETF oder ähnliches investieren? Blicke leider nicht ganz durch.

Danke für eure Hilfe. Geht übrigens um keine vernichtend hohe Summe, sondern nur um 1/5 bis 1/10 meines Geldes

Hast du ein Konto bei OnVista oder beim Webtrading von Onvista?
Falls ersteres:
Du brauchst einen Zugang zum Webtrading.

Falls letzteres:
Gehe auf Sparplan -> neuen Sparplan abschließen -> ETF -> Such dir einen raus (in deinem Fall zB. iShares Dax) und leg deinen Sparplan an. Einmalig kaufen geht recht ähnlich.

Ob das eine kluge Entscheidung ist, möchte ich hier nicht bewerten ;)

antworten
WiWi Gast

Wie Dax Aktien kaufen?

Der DAX als international wenig verwendeter Performanceindex wird in dem entsprechenden Wikipedia - Artikel gut erläutert:
https://de.wikipedia.org/wiki/DAX

Zur internationalen Vergleichbarkeit den DAX - Kursindex betrachten.

Es gibt verschiedene Anbieter von Indexfonds bzw. ETF´s, die man erwerben kann.

Mit am bekanntesten sind iShares von der amerikanischen Fondsgesellschaft BlackRock.

antworten
WiWi Gast

Wie Dax Aktien kaufen?

ETF auf DAX.

Im Zweifel eher MSCI world, um die ganze Welt abzudecken und kein lokales Risiko einzukaufen. Ist ja derzeit weltweit alles recht analog zum DAX runtergegangen.

Wenn du einen Anlagehorizon von +5 Jahren hast, sollte der Zeitpunkt nicht verkehrt sien einzusteigen. Selbst wenn der Tiefunkt noch nicht ganz erreicht sein solte. Wo diese liegt ist ja noch ungewiss.

antworten
WiWi Gast

Wie Dax Aktien kaufen?

Nutze die nächsten Tage erstmal, um dich zu informieren.

Kurz zusammengefasst:

  • ja, wenn dann etf
  • überleg dir, ob es wirklich der DAX sein muss
  • schau dir an, wie sich verschiedene ETF, die den gleichen Index abbilden, unterscheiden
  • ziehe einen Sparplan in Betracht
  • halte dich bloß fern von Optionsscheinen, Zertifikaten und ähnlichem Teufelszeug fern
antworten
WiWi Gast

Wie Dax Aktien kaufen?

Ich werde nun auch einsteigen. Mit 10k hab ich mir gedacht. Let's see.

antworten
WiWi Gast

Wie Dax Aktien kaufen?

WiWi Gast schrieb am 17.03.2020:

Ich werde nun auch einsteigen. Mit 10k hab ich mir gedacht. Let's see.

Ich würde zunächst einen neuen marktbreiten Aufwärtstrend (GD 38 & GD 200) abwarten, aber jedem so, wie es beliebt ...

antworten
WiWi Gast

Wie Dax Aktien kaufen?

Danke für die vielen tollen (und hilfreichen) Antworten! Zertifikate, Optionen und co. sind tatsächlich nichts für mich. Wollte lieber mit Blick auf 3 bis 6 Jahre kaufen.
Nochmals allen wahnsinnig lieben Dank

antworten
WiWi Gast

Wie Dax Aktien kaufen?

WiWi Gast schrieb am 17.03.2020:

Danke für die vielen tollen (und hilfreichen) Antworten! Zertifikate, Optionen und co. sind tatsächlich nichts für mich. Wollte lieber mit Blick auf 3 bis 6 Jahre kaufen.
Nochmals allen wahnsinnig lieben Dank

Wenn Du die Situation heute mit der in früheren Baissen vergleichst, so hat derjenige Indexanleger nachfolgend die höchste Rendite erzielt, der seine Investition jeweils nahe der Tiefpunkte Anfang 2003 und Anfang 2009 begonnen hat.

Dies würde ich heute erneut versuchen - Indikatoren, dies zu erreichen gibt es einige.

antworten
know-it-all

Wie Dax Aktien kaufen?

WiWi Gast schrieb am 17.03.2020:

Dies würde ich heute erneut versuchen - Indikatoren, dies zu erreichen gibt es einige.

Okay.. Dann sag bitte hier unbedingt Bescheid wenn es soweit ist. Nicht erst Monate hinterher...

Btw: gibt es für die Finra-Margin Kennzahlen auch irgendwo eine Quelle mit aktuellen Daten? Auf der offiziellen Seite scheinen die neuesten Zahlen aus dem Januar 2020 zu stammen: https://www.finra.org/investors/learn-to-invest/advanced-investing/margin-statistics
Da ist logischerweise nichts zu erkennen von dem Ende Februar sehr plötzlich einsetzenden Bärenmarkt...

antworten
WiWi Gast

Wie Dax Aktien kaufen?

Die wichtigsten Indikatoren sind:

  • Trends (GD 200 & GD 38) von Indizes und Einzelwerten
  • Entwicklung der amerikanischen Wertpapierkredite / Finra Margin Debt
  • Kursentwicklung von Pflichtwandelanleihen systemrelevanter europäischer Banken (sog. CoCo - Bonds)
  • Kursentwicklung von Aktien von Zeitarbeitsfirmen

Wer durch die Inikatoren jeweils mit etwas Verzögerung erst im Mai 2003 bzw. Mai 2009 begonnen hat zu investieren, hat auf lange Sicht gar nicht so viel Rendite verpaßt.

Die Daten zu den amerikanischen Wertpapierkrediten für Februar 2020 werden in den nächsten Tagen veröffentlicht.

know-it-all schrieb am 17.03.2020:

WiWi Gast schrieb am 17.03.2020:

Okay.. Dann sag bitte hier unbedingt Bescheid wenn es soweit ist. Nicht erst Monate hinterher...

Btw: gibt es für die Finra-Margin Kennzahlen auch irgendwo eine Quelle mit aktuellen Daten? Auf der offiziellen Seite scheinen die neuesten Zahlen aus dem Januar 2020 zu stammen: https://www.finra.org/investors/learn-to-invest/advanced-investing/margin-statistics
Da ist logischerweise nichts zu erkennen von dem Ende Februar sehr plötzlich einsetzenden Bärenmarkt...

antworten
WiWi Gast

Wie Dax Aktien kaufen?

Dass dir das selbst nicht irgendwann langweilig wird

WiWi Gast schrieb am 17.03.2020:

Die wichtigsten Indikatoren sind:

  • Trends (GD 200 & GD 38) von Indizes und Einzelwerten
  • Entwicklung der amerikanischen Wertpapierkredite / Finra Margin Debt
  • Kursentwicklung von Pflichtwandelanleihen systemrelevanter europäischer Banken (sog. CoCo - Bonds)
  • Kursentwicklung von Aktien von Zeitarbeitsfirmen

Wer durch die Inikatoren jeweils mit etwas Verzögerung erst im Mai 2003 bzw. Mai 2009 begonnen hat zu investieren, hat auf lange Sicht gar nicht so viel Rendite verpaßt.

Die Daten zu den amerikanischen Wertpapierkrediten für Februar 2020 werden in den nächsten Tagen veröffentlicht.

antworten
know-it-all

Wie Dax Aktien kaufen?

WiWi Gast schrieb am 17.03.2020:

Die wichtigsten Indikatoren sind:

  • Trends (GD 200 & GD 38) von Indizes und Einzelwerten
  • Entwicklung der amerikanischen Wertpapierkredite / Finra Margin Debt
  • Kursentwicklung von Pflichtwandelanleihen systemrelevanter europäischer Banken (sog. CoCo - Bonds)

Wie oft hast du das jetzt hier geschrieben?

  • Kursentwicklung von Aktien von Zeitarbeitsfirmen

Oha der ist neu oder?

Wer durch die Inikatoren jeweils mit etwas Verzögerung erst im Mai 2003 bzw. Mai 2009 begonnen hat zu investieren, hat auf lange Sicht gar nicht so viel Rendite verpaßt.

Ich meine erst vor kurzem gehört zu haben, dass die Märkte ab März 2009 vom Tiefpunkt innerhalb von 5 Wochen um immerhin 42% gestiegen sind. Das klingt nicht so dramatisch viel. Aber da du ja immer gerne auf die 600% Rendite (Faktor 7x), die man mit dem Nasdaq in diesem Zeitraum hätte erreichen können, verweist: es macht einen wesentlichen Unterschied ob man von 100 auf 700% klettert (7x) oder "nur" von 142 auf 700 - das ergibt nämlich "nur" noch 400% Rendite.

Die Daten zu den amerikanischen Wertpapierkrediten für Februar 2020 werden in den nächsten Tagen veröffentlicht.

Dann hast du im Nachhinein ja wieder ein tolles Beispiel für einen angeblich wirksamen Indikator, an dem du den vermeintlichen Zusammehang zeigen kannst und vermutlich zeigt sich das ganze Drama erst in den Zahlen für März, die dann demnach ab Mitte April verfügbar sind.
Wie kannst du also sinnvoll Signale von einem Indikator ableiten, der der aktuellen Entwicklung mehrere Wochen hinterherhängt?

antworten
WiWi Gast

Wie Dax Aktien kaufen?

know-it-all schrieb am 17.03.2020:

Ich meine erst vor kurzem gehört zu haben, dass die Märkte ab März 2009 vom Tiefpunkt innerhalb von 5 Wochen um immerhin 42% gestiegen sind.

Tiefststände 2009:

Dax: 3.666 - + 42% -> 5.205
S&P 500: 676 - + 42% -> 960
Nasdaq: 1.043 - + 42% -> 1.481

Das würde bedeuten, daß diverse internationale Indizes die Verluste von 2008 bereits 2009 wieder zur Hälfte in nur 5 Wochen wieder aufgeholt hätten.

Es stimmt zwar, daß dies ausgehend vom Tiefpunkt des Jahres 2009 am 9. März jeweils noch in demselben Jahr geschah.

Nur konnte mit den von mir vorgestellten Indikatoren jeder an einem Großteil dieses Anstiegs teilhaben, da diese spätestens bis Mitte 2009 eindeutige Kaufsignale erzeugten.

Die Art und Weise, wie Du hier mit falschen Fakten meine Beiträge versuchst zu verunglimpfen ist nur symptomatisch für Deine Art, Kritik zu äußern ohne ansatzweise eine bessere Lösung aufzeigen zu können.

antworten
WiWi Gast

Wie Dax Aktien kaufen?

Was sind die besten online broker? Wenig gebühren, übersichtlich etc.

antworten
WiWi Gast

Wie Dax Aktien kaufen?

WiWi Gast schrieb am 18.03.2020:

Was sind die besten online broker? Wenig gebühren, übersichtlich etc.

Cortal Consors beispielsweise, eine Tochtergesellschaft der französischen BNP Paribas.

antworten
WiWi Gast

Wie Dax Aktien kaufen?

WiWi Gast schrieb am 18.03.2020:

Was sind die besten online broker? Wenig gebühren, übersichtlich etc.

TradeRepublic habe ich ganz gute Erfahrungen gemacht, aber halt nur als App

antworten
WiWi Gast

Wie Dax Aktien kaufen?

WiWi Gast schrieb am 18.03.2020:

TradeRepublic habe ich ganz gute Erfahrungen gemacht, aber halt nur als App

kommst du aktuell nicht rein, stundenlange warteschleife fuer den identifizierungsprozess

antworten
WiWi Gast

Wie Dax Aktien kaufen?

WiWi Gast schrieb am 18.03.2020:

kommst du aktuell nicht rein, stundenlange warteschleife fuer den identifizierungsprozess

wer jetzt erst ein depot eröffnen will... der sollte sich vielleicht erstmal paar wochen in aktien einlesen

antworten
WiWi Gast

Wie Dax Aktien kaufen?

long $BTC

antworten
know-it-all

Wie Dax Aktien kaufen?

WiWi Gast schrieb am 18.03.2020:

Die Art und Weise, wie Du hier mit falschen Fakten meine Beiträge versuchst zu verunglimpfen ist nur symptomatisch für Deine Art, Kritik zu äußern ohne ansatzweise eine bessere Lösung aufzeigen zu können.

Verstehendes Lesen - ich habe geschrieben, dass ich meine gehört zu haben. Bedeutet logischerweise, dass ich es nicht geprüft habe. Aber wenn es dein Ego steigert - ja die Information wahr falsch. Der Anstieg bis 17.April, also rund 5 Wochen nach dem 09.März, betrug beim S&P500 nur gut 28%.

Die Schlussfolgerung, dass ich keine Lösungen aufzeige, ist deine Sichtweise. Dabei habe ich hier ziemlich oft geschrieben, wie ich vorgehe. Du willst diese Hinweise nur nicht sehen, weil du anscheinend im GD200 - Weltbild gefangen bist.
Dabei versuchst du auch wieder ständig (unbemerkt? absichtlich?) die Leute zu missionieren und von deinen Theorien zu überzeugen.
Allerdings senden hier viele Mitforisten eindeutige und explizite (Achtung!) _Signale_ an dich, dass deine Beiträge auf Dauer nerven und du stupide immer und immer wieder das gleiche wiederholst.

Vielleicht solltest du auch mal auf solche Signale hören und achten und nicht nur auf die Signale, die dir deine Indikatoren liefern.

antworten
WiWi Gast

Wie Dax Aktien kaufen?

know-it-all schrieb am 17.03.2020:

Wie oft hast du das jetzt hier geschrieben?

Oha der ist neu oder?

Ich meine erst vor kurzem gehört zu haben, dass die Märkte ab März 2009 vom Tiefpunkt innerhalb von 5 Wochen um immerhin 42% gestiegen sind. Das klingt nicht so dramatisch viel. Aber da du ja immer gerne auf die 600% Rendite (Faktor 7x), die man mit dem Nasdaq in diesem Zeitraum hätte erreichen können, verweist: es macht einen wesentlichen Unterschied ob man von 100 auf 700% klettert (7x) oder "nur" von 142 auf 700 - das ergibt nämlich "nur" noch 400% Rendite.

Dann hast du im Nachhinein ja wieder ein tolles Beispiel für einen angeblich wirksamen Indikator, an dem du den vermeintlichen Zusammehang zeigen kannst und vermutlich zeigt sich das ganze Drama erst in den Zahlen für März, die dann demnach ab Mitte April verfügbar sind.
Wie kannst du also sinnvoll Signale von einem Indikator ableiten, der der aktuellen Entwicklung mehrere Wochen hinterherhängt?

Ist halt ein typischer mittelmäßiger Studi, der seine Trading-Strategie rückwirkend in-sample backtestet...

antworten
WiWi Gast

Wie Dax Aktien kaufen?

Wo zur Hölle kommt man den gerade per VideoIdent durch?! Überall 2+h Wartezeiten?

antworten
WiWi Gast

Wie Dax Aktien kaufen?

Was liefert buy_and_hold für Signale?

know-it-all schrieb am 18.03.2020:

Verstehendes Lesen - ich habe geschrieben, dass ich meine gehört zu haben. Bedeutet logischerweise, dass ich es nicht geprüft habe. Aber wenn es dein Ego steigert - ja die Information wahr falsch. Der Anstieg bis 17.April, also rund 5 Wochen nach dem 09.März, betrug beim S&P500 nur gut 28%.

Die Schlussfolgerung, dass ich keine Lösungen aufzeige, ist deine Sichtweise. Dabei habe ich hier ziemlich oft geschrieben, wie ich vorgehe. Du willst diese Hinweise nur nicht sehen, weil du anscheinend im GD200 - Weltbild gefangen bist.
Dabei versuchst du auch wieder ständig (unbemerkt? absichtlich?) die Leute zu missionieren und von deinen Theorien zu überzeugen.
Allerdings senden hier viele Mitforisten eindeutige und explizite (Achtung!) _Signale_ an dich, dass deine Beiträge auf Dauer nerven und du stupide immer und immer wieder das gleiche wiederholst.

Vielleicht solltest du auch mal auf solche Signale hören und achten und nicht nur auf die Signale, die dir deine Indikatoren liefern.

antworten
WiWi Gast

Wie Dax Aktien kaufen?

Was ist daran so schlecht, während Verlustphasen überwiegend desinvestiert zu sein?

Bedenke auch den Vorteil unbelastet von Verlusten zuvor später neu investieren zu können.

WiWi Gast schrieb am 18.03.2020:

Ist halt ein typischer mittelmäßiger Studi, der seine Trading-Strategie rückwirkend in-sample backtestet...

antworten
WiWi Gast

Wie Dax Aktien kaufen?

Das_verstehst_Du_eben_nicht_:-)

WiWi Gast schrieb am 18.03.2020:

Was ist daran so schlecht, während Verlustphasen überwiegend desinvestiert zu sein?

Bedenke auch den Vorteil unbelastet von Verlusten zuvor später neu investieren zu können.

WiWi Gast schrieb am 18.03.2020:

Ist halt ein typischer mittelmäßiger Studi, der seine Trading-Strategie rückwirkend in-sample backtestet...

antworten
WiWi Gast

Wie Dax Aktien kaufen?

Es nützt nichts, in der Wirtschaft die Wahrheit zu verkünden oder sogar nützliche Dinge zu empfehlen. Das ist die beste Art, sich Feinde zu schaffen.

André Kostolany

    1. Februar 1906 † 14. September 1999
antworten
WiWi Gast

Wie Dax Aktien kaufen?

Wieder so ein Six Sigma Ereignis, das definitionsgemäß eigentlich nur alle hundert Jahre stattfindet wie zuletzt ab 2007 ...

antworten
WiWi Gast

Wie Dax Aktien kaufen?

8/10, genau mein Humor.

know-it-all schrieb am 18.03.2020:

WiWi Gast schrieb am 18.03.2020:
die Information wahr falsch.

antworten
Ceterum censeo

Wie Dax Aktien kaufen?

WiWi Gast schrieb am 18.03.2020:

Es nützt nichts, in der Wirtschaft die Wahrheit zu verkünden oder sogar nützliche Dinge zu empfehlen. Das ist die beste Art, sich Feinde zu schaffen.

André Kostolany

    1. Februar 1906 † 14. September 1999

Das Zitat hattest Du schonmal. Bitte achte beim nächsten Mal darauf, um Wiederholungen zu vermeiden. ;-)
Liebe Grüße

antworten
WiWi Gast

Wie Dax Aktien kaufen?

Ich behalte mir vor, es immer dann zu benutzen, wenn es passend ist.

Ceterum censeo schrieb am 18.03.2020:

Das Zitat hattest Du schonmal. Bitte achte beim nächsten Mal darauf, um Wiederholungen zu vermeiden. ;-)
Liebe Grüße

antworten
know-it-all

Wie Dax Aktien kaufen?

WiWi Gast schrieb am 18.03.2020:

8/10, genau mein Humor.

know-it-all schrieb am 18.03.2020:

Schande über mein Haupt für diesen absolut laienhaften Fehler...

antworten

Artikel zu Aktiendepot

Fondsvermögen von Depotbanken wächst um ein Prozent

Das von Depotbanken verwahrte Vermögen deutscher Fonds stieg 2018 um ein Prozent. Insgesamt betreuten die 40 Verwahrstellen in Deutschland zum Jahresende 2018 ein Vermögen von 2.079 Milliarden Euro.

Depotverwaltung mit eigener Finanzsoftware

Auf einem Computer wird eine Börsentabelle  angezeigt.

An den Börsen in Frankfurt, Tokio und New York werden täglich Aktien und Wertpapiere im Wert von vielen Milliarden Dollar gehandelt. Die handelbaren Werte wechseln teilweise im Minutentakt ihren Besitzer und werden mit Gewinn oder Verlust verkauft. Mit einer Software zur Aktienverwaltung haben Profis und Neueinsteiger ihre Depots jederzeit im Blick.

Reichtum ungleich verteilt: Rekordhoch von 2043 Milliardären

Das Bild zeigt als Symbol für Reichtum und eine ungleiche Vermögensverteilung die riesen Luxus-Yacht eines Milliardärs.

Die Anzahl der Milliardäre stieg auf ein Rekordhoch von 2043 Milliardären. 82 Prozent des 2017 erwirtschafteten Vermögens floss in die Taschen des reichsten Prozents der Weltbevölkerung. Jeden zweiten Tage kam ein neuer Milliardär hinzu. Die 3,7 Milliarden Menschen, die die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung ausmachen, profitieren dagegen nicht vom aktuellen Vermögenswachstum. Das geht aus dem Bericht „Reward Work, not Wealth 2018“ hervor, den die Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam veröffentlicht hat.

MSCI World-Rendite-Dreieck

Eine Lupe vergrößert die Buchstaben MSCI-World, dem Namen des Aktienindex.

Der MSCI World Aktienindix bildet die Kursentwicklung und die Dividenden von über 1.500 Unternehmen aus mehr als 20 Ländern ab. Das MSCI World-Rendite-Dreieck visualisiert über 50 Jahre, wie sich die Geldanlage in Aktien des MSCI World rentiert hat. Die durchschnittliche Rendite über 20 Jahre liegt beim MSCI World über neun Prozent.

DAX wird um zehn Werte auf 40 Unternehmen erweitert

Geldanlage in Aktien oder Anleihen

Ab September 2021 wird der deutsche Leitindex DAX um zehn Werte auf insgesamt 40 Unternehmen erweitert. Im Gegenzug verkleinert sich der MDAX Aktienindex von 60 auf 50 Unternehmen. Der DAX sollt durch zusätzliche Qualitätskriterien an internationale Standards angeglichen und gestärkt werden. Bei der Finanzbranche, Unternehmen, Verbänden und Privataktionären finden die Regeländerungen beim DAX eine breite Akzeptanz.

DAI-Renditedreieck

Das Renditedreieck mit den DAX-Renditen der letzten 50 Jahre zeigt die langfristige Entwicklung der Aktienanlage in deutsche Standardwerte.

Das DAI-Renditedreieck des Deutschen Aktieninstituts veranschaulicht die historische Renditeentwicklung der Geldanlage in Aktien. Das Rendite-Dreieck visualisiert die Kurs- und Dividendenentwicklung in Aktien des DAX über Zeiträume von einem bis zu 50 Jahren. Historisch betrachtet lagen die jährlichen Renditen für Anlagezeiträume von 20-Jahren im Schnitt bei rund 9 Prozent. Das eingesetzte Vermögen verdoppelte sich bei dieser Wertentwicklung etwa alle 8 Jahre.

Dividendenstudie: Rekordausschüttung der 137 Dax-Unternehmen

Cover der FOM-Dividendenstudie 2017

Dividendenrekord - Die deutschen Börsenfirmen schütten im Jahr 2017 gut 46 Milliarden Euro an ihre Aktionärinnen und Aktionäre aus. Das sind neun Prozent mehr Dividenden als im Vorjahr 2016 und der höchste Wert seit dem Jahr 2008. Insgesamt zahlen 137 von den 160 in DAX, MDAX, TecDAX und SDAX vertretenen Unternehmen eine Dividende. Mehr als je zuvor.

Chatbots für Broker

Trading: Chatbots für Broker

Wie kann ein Conversational-User-Interface mit KI-Funktionalität die Ansprache, Konvertierung und Aktivierung von Tradern unterstützen? Evgeny Sorokin ist Leiter der R&D-Abteilung bei Devexperts, einem Entwickler von Handelsplattformen und Finanzmarktdaten-Lösungen. Er gibt einen Überblick über die Möglichkeiten, die Chatbots als neuer Kommunikationskanal bieten.

Die Mittelschicht in Deutschland ist stabil: Rund 40 Millionen Menschen zählen dazu

Knapp 48 Prozent der deutschen Bevölkerung zählt zur Mittelschicht – das sind rund 40 Millionen Menschen. Zur Mittelschicht zählen Alleinstehende mit durchschnittlichem Netto-Einkommen von 1.760 Euro pro Monat und Paare mit Kindern unter 14 Jahren von 3.690 Euro Einkommen. Wer 80 bis 150 Prozent davon zur Verfügung hat, zählt laut IW-Studie „Die Mittelschicht in Deutschland – vielschichtig und stabil“ zu dieser Kategorie.

Das Studium durch Trading finanzieren: Ist das möglich?

Das Foto zeigt Andre Witzel, den Gründer von Trading-de.

Die Idee, das Studium durch Trading zu finanzieren, klingt für Studenten verführerisch. Auf den ersten Blick scheint es eine einfache Möglichkeit für ein substantielles Einkommen zu sein, ohne neben den Vorlesungen und Seminaren arbeiten zu müssen. Doch ist dies wirklich machbar? Und welche Risiken und Chancen bringt so eine Art des Einkommens mit sich?

Investment-Barometer: Eigenheim, betriebliche Altersvorsorge und Gold attraktivste Geldanlagen

Beliebte Geldanlagen in Deutschland

Das Sparbuch sowie Tagesgeld- und Festgeldkonten bleiben nach wie vor die bewährte Geldanlage bei den deutschen Sparern. Aus dem Investment-Barometer des GfK Vereins geht auch hervor, dass viele daran denken, ihr Erspartes in Immobilien, betriebliche Altersvorsorge und Gold zu investieren. Aktien und Fonds gewinnen langsam ebenfalls an Attraktivität.

Geldanlage für Studenten: Tipps zum Geld anlegen

Geldanlage: Tipps zum Geld anlegen für Studenten

Als Student lebt es sich nicht gerade fürstlich. Meist reicht es gerade so, um über die Runden zu kommen. Manch einer fristet sogar ein Dasein unter dem gesetzlich festgelegten Existenzminimum. In der Regel reicht das Geld nicht für die Anlage in große Investitionen aus. Doch auch kleine Beträge lassen sich gewinnbringend einsetzen.

Nachhaltige Investments: Wie sich Umweltbewusstsein in Vermögensportfolios integrieren lässt

Ein kleines Pflänzchen wächst aus dem Beton und symbolisiert das Thema nachhaltig investieren.

Nachhaltigkeit ist kein bloßer Trend mehr, sondern eine essenzielle Strategie, die in die moderne Vermögensverwaltung integriert wird. Das Bewusstsein für die ökologische und soziale Verantwortung von Investments wächst und damit steigt auch das Bedürfnis, Umweltbewusstsein effektiv in Vermögensportfolios einzubetten.

Die richtigen ETFs für den Sparplan auswählen

Kreide-Schriftzug "ETF-Sparplan" auf einer schwarzen Tafel.

ETFs sind börsengehandelte Fonds und werden als Geldanlage immer beliebter. Sie können online gehandelt werden, sind kostengünstig und bieten eine breite Risikostreuung. Sie versprechen eine gute Rendite und eignen sich für die langfristige Anlage. Wer langfristig mit geringen regelmäßigen Einzahlungen Vermögen aufbauen möchte, kann einen ETF-Sparplan eröffnen.

Leitindex: Wie gut eignet sich der DAX als Gradmesser für die deutsche Wirtschaft?

Das Foto zeigt ein Kurs-Chart vom Deutschen Aktienindex DAX.

Der DAX ist der größte deutsche Aktienindex und gilt für viele Investoren, Unternehmen und Analysten als wichtiger Gradmesser für den Zustand der deutschen Wirtschaft. Bereits seit dem 1. Juli 1988 existiert der deutsche Leitindex - doch hat der DAX wirklich Signalwirkung für die gesamte Bundesrepublik? Eine Antwort auf diese Frage zeigt, ob der DAX seine Bedeutung zurecht verdient.

Antworten auf Wie Dax Aktien kaufen?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 32 Beiträge

Diskussionen zu Aktiendepot

Weitere Themen aus Aktien & Geldanlage