DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
ArbeitszeugnisAZ

Brauchbares Zeugnis trotz "Kündigung"?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Brauchbares Zeugnis trotz "Kündigung"?

Hallo zusammen,
ich war jetzt 6 Monate Werkstudentin. Leider war das ganze eher mäßig erfolgreich, da ich die erste Werkstudentin in der Abteilung war und ich ein wenig das Versuchskaninchen war. U.a. weil der Bereich gerade umstrukturiert wurde und keiner Zeit hatte mich zumindest grob einzuarbeiten in komplexere Themen. Lange Rede, kurzer Sinn, man wollte mich nicht noch länger beschäftigen in dem Bereich. Da der Chef sagte es liegt nicht an mir bzw. meinen Skills, hat man mir auch angeboten intern zu wechseln, was ich jedoch abgelehnt habe, da für mich nichts interessantes dabei war an Stellen. Haben uns dann auf eine Vertragsaufhebung geeinigt (war unbefristet).
Habe jetzt das Zeugnis bekommen und es sieht soweit in Ordnung aus, größtenteils 2er, die ein oder andere 1. Allerdings steht am Ende lediglich "Ihre Werkstudententätigkeit endet zum xx.xx.19" und statt weiterhin Erfolg nur wünschen Erfolg (logisch, restliche Schlussformel ist aber ansonsten 1-2).

Wie sieht das jetzt aus bei Bewerbungen später. Muss ich mir Gedanken machen bzgl. des Kündigungsgrundes oder ist es in Ordnung wenn die Noten an sich passabel sind?

Einen neuen Werkstudentenjob hab ich btw schon, geht also eher um den späteren Jobeinstieg.

Danke für eure Einschätzung.

antworten
WiWi Gast

Brauchbares Zeugnis trotz "Kündigung"?

Da steht nirgends ein Kündigungsgrund. Wenn sie dir nur viel Erfolg statt weiterhin viel Erfolg wünschen, ist das eben Teil der Note und sagt nichts darüber aus, dass du gekündigt wurdest oder selbst gekündigt hast.

antworten
WiWi Gast

Brauchbares Zeugnis trotz "Kündigung"?

Seit wann gibt es bei Werkstudentenjobs qualifizierte Zeugnisse?

antworten
WiWi Gast

Brauchbares Zeugnis trotz "Kündigung"?

WiWi Gast schrieb am 23.06.2019:

Seit wann gibt es bei Werkstudentenjobs qualifizierte Zeugnisse?

Schon immer, genauso wie auch für Praktika. Was soll man als Absolvent auch sonst vorweisen außer Noten.

antworten
WiWi Gast

Brauchbares Zeugnis trotz "Kündigung"?

WiWi Gast schrieb am 23.06.2019:

Habe jetzt das Zeugnis bekommen und es sieht soweit in Ordnung aus, größtenteils 2er, die ein oder andere 1. Allerdings steht am Ende lediglich "Ihre Werkstudententätigkeit endet zum xx.xx.19" und statt weiterhin Erfolg nur wünschen Erfolg (logisch, restliche Schlussformel ist aber ansonsten 1-2).

Das ist Unfug, ein qualifiziertes Zeugnis ohne adäquate Schlussformulierung kann nicht "soweit in Ordnung" sein.
In deinem eigenen Interesse- stelle den Text des Zeugnisses (anonymisiert) vollständig ein und versuche das Layout so weit wie möglich zu beschreiben.

Gruß
Wolf

antworten
WiWi Gast

Brauchbares Zeugnis trotz "Kündigung"?

Wenn du jetzt schon wieder einen neuen Werkstudentenjob hast wird das Zeugnis keine Sau interessieren. Kein Personaler liest sich jedes deiner Zeugnisse durch. Im Zweifel eher das neueste

antworten
WiWi Gast

Brauchbares Zeugnis trotz "Kündigung"?

WiWi Gast schrieb am 25.06.2019:

WiWi Gast schrieb am 23.06.2019:

Habe jetzt das Zeugnis bekommen und es sieht soweit in Ordnung aus, größtenteils 2er, die ein oder andere 1. Allerdings steht am Ende lediglich "Ihre Werkstudententätigkeit endet zum xx.xx.19" und statt weiterhin Erfolg nur wünschen Erfolg (logisch, restliche Schlussformel ist aber ansonsten 1-2).

Das ist Unfug, ein qualifiziertes Zeugnis ohne adäquate Schlussformulierung kann nicht "soweit in Ordnung" sein.
In deinem eigenen Interesse- stelle den Text des Zeugnisses (anonymisiert) vollständig ein und versuche das Layout so weit wie möglich zu beschreiben.

Gruß
Wolf

"Ihre Werkstudententätigkeit in unserem Unternehmen endet zum xx.xx.19. Wir danken Frau XY für ihre stets guten Leistungen, ihr hohes Engagement und die stets angenehme Zusammenarbeit. Wir wünschen Frau XY auf ihrem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin Erfolg."

Das ist der für mich entscheidende Part, der Rest ist ziemlich Standard mit größtenteils 2er Bewertungen.

antworten
bwlnothx

Brauchbares Zeugnis trotz "Kündigung"?

WiWi Gast schrieb am 26.06.2019:

Habe jetzt das Zeugnis bekommen und es sieht soweit in Ordnung aus, größtenteils 2er, die ein oder andere 1. Allerdings steht am Ende lediglich "Ihre Werkstudententätigkeit endet zum xx.xx.19" und statt weiterhin Erfolg nur wünschen Erfolg (logisch, restliche Schlussformel ist aber ansonsten 1-2).

Das ist Unfug, ein qualifiziertes Zeugnis ohne adäquate Schlussformulierung kann nicht "soweit in Ordnung" sein.
In deinem eigenen Interesse- stelle den Text des Zeugnisses (anonymisiert) vollständig ein und versuche das Layout so weit wie möglich zu beschreiben.

Gruß
Wolf

"Ihre Werkstudententätigkeit in unserem Unternehmen endet zum xx.xx.19. Wir danken Frau XY für ihre stets guten Leistungen, ihr hohes Engagement und die stets angenehme Zusammenarbeit. Wir wünschen Frau XY auf ihrem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin Erfolg."

Das ist der für mich entscheidende Part, der Rest ist ziemlich Standard mit größtenteils 2er Bewertungen.

Das ist absolut i.O.

antworten

Artikel zu AZ

Arbeitszeugnis – versteckte Formulierungen

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Es gibt eine Menge von Formulierungen und Redewendungen, die in Arbeitszeugnissen immer wieder vorkommen. Offensichtlich ist der wohlwollende Klang, dennoch verbergen sich dahinter verschiedene Beurteilungen, die in Schulnoten übersetzbar sind. Diese Zeugnissprache ist für viele nicht einfach entschlüsselbar. Die Wahrheits- und Wohlwollenspflicht hat dazu geführt, dass eine geheime Zeugnissprache entstanden ist. Im Teil 2 zeigt der WiWi-Treff, hinter welchen Arbeitszeugnis-Formulierungen sich welche Noten verstecken.

Arbeitszeugnis: Verschlüsselte Formulierung im Zeugnis

Der Kopf einer Frau mit kurzen Haaren und pinkem Lippenstift hinter einer verregneten Scheibe.

Was Formulierungen im Arbeitszeugnis wirklich bedeuten, ist vielen unklar. Der „geheime“ Code führt immer wieder zu Diskussionen und Klagen rund ums Thema Arbeitszeugnis. Was darf der Arbeitgeber, was nicht? Negative Formulierungen haben im Arbeitszeugnis nichts zu suchen. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat die Formulierung „kennengelernt“ bewertet und nicht als negativ eingestuft.

Arbeitszeugnis: Arbeitgeber zu Dankes-Formulierungen nicht verpflichtet

Viele Arbeitnehmer finden in ihren Arbeitszeugnissen Dankes-Formulierungen und Glückwünsche für die weitere Zukunft. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat allerdings entschieden, dass der Arbeitgeber zu solchen Formulierungen denen persönliche Empfindungen vorrangehen nicht verpflichtet ist.

Arbeitszeugnis – arbeitsrechtliche Grundlagen

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Das Arbeitszeugnis bescheinigt Arbeitnehmern ihre Leistungen und Fähigkeiten – es zeigt sowohl die fachlichen als auch die sozialen Kompetenzen. Gerade wenn es um die Formulierungen im Arbeitszeugnis geht, kommt es zu Meinungsverschiedenheiten. Im ersten Teil zeigt der WiWi-Treff auf welche arbeitsrechtliche Grundlagen ein Arbeitszeugnis beruht und gibt einen ersten Überblick.

Freeware: Arbeitszeugnis-Generator

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Der kostenlose Arbeitszeugnis-Generator ermöglicht die Erstellung detaillierter Arbeitszeugnisse nach Schulnoten, die sodann in ein Textverarbeitungsprogramm übernommen werden können.

Gesamtnote im Arbeitszeugnis: "befriedigend" als Leistungsbeurteilung im Zeugnis gut genug

Eine Null und eine Drei aus schwarzen Punkten geschrieben.

Jeder hat nach der Beendigung eines Arbeitsverhältnis Anspruch auf ein Arbeitszeugnis. Die Formulierungen drücken in der Regel die Einstufung in ein Schulnotensystem aus. „Zur vollen Zufriedenheit“ ist mit der Note befriedigend gleichzusetzen. Das Bundesarbeitsgericht hat dies bestätigt. Entspricht das der Ansicht des Arbeitnehmers nicht, muss er darlegen, dass die Beurteilung unzutreffend ist.

Antworten auf Brauchbares Zeugnis trotz "Kündigung"?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 8 Beiträge

Diskussionen zu AZ

1 Kommentare

Arbeitszeugniss

WiWi Gast

Hallo an alle, habe einige Fragen zu Formulierungen in meinem Arbeitszeugniss und deren Benotung. a, Herr xxx zeigte stets Eigenin ...

5 Kommentare

Arbeitszeugnis

WiWi Gast

1. Satz: heißt mittelmäßig. es fehlen die Worte "stets", "immer" oder "sehr" 2. Satz: super 3. Satz: super 4. Satz: ok - etwas kur ...

18 Kommentare

Hilfe zum Arbeitszeugnis

WiWi Gast

Diese falschen Personaler hängen mir echt zum Hals raus, erkennt man doch allein schon an der Umgangssprache, dass die hier rumlüg ...

Weitere Themen aus Arbeitszeugnis