DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
ArbeitszeugnisAnwalt

Ehemaliger Chef weigert sich Zeugnis zu schreiben

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Ehemaliger Chef weigert sich Zeugnis zu schreiben

Hallo,
Ich habe mit meinem ehemaligem Chef ein Problem. Ich hatte Ende September am Ende der Probezeit gekündigt und verließ im Guten und mit guter Arbeit das Haus. Ich sollte einen Entwurf für das Zeugnis erstellen, was ich auch getan und ihm zugesandt habe. Das war Mitte November. Er antwortete und fragte nach wie es in meiner neuen Firma laufen würde. Ich antwortete nicht weil ich dachte dass er das sowie so nur zum aushorchen machen will. Ich habe dann gewartet und es ist nichts passiert und dachte das ja Weihnachten ist usw. und das da bestimmt eine Menge passiert. Mitte Januar habe ich ihm dann geschrieben wie es ausschaut und ihm den Entwurf nocheinmal zu gesandt. Er reagiere nicht. Jetzt begann ich vor 3 Wochen ihn anzurufen. Ca. 15 mal. Innerhalb dieser Zeit hat er entweder gar nicht reagiert oder mich aktiv weggedrückt.

Wie stelle ich es jetzt an ein vernüftiges Zeugnis zu erhalten? Ich finde das richtig frech und asozial. Ich bin bei meinem neuen Arbeitgeber sehr glücklich und auch froh nicht mehr da arbeiten zu müssen, von daher glaube ich bei meinem jetzigen arbeitgeber noch einige Jahre (>5) oder länger zubringen zu können.

Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht? Wie seid ihr vorgegangen?

antworten
WiWi Gast

Ehemaliger Chef weigert sich Zeugnis zu schreiben

Schreiben aufsetzen, Frist (und ihn damit in Verzug) setzen und dann ab vor Gericht.

antworten
WiWi Gast

Ehemaliger Chef weigert sich Zeugnis zu schreiben

Ich habe auch wg. meinem Ex-Chef gekündigt.
Im Kündigungsschreiben habe ich um ein qualifiziertes Zeugnis gebeten.

Es ist auch eins nachträglich erstellt worden, das erwartungsgemäß mies ausfiel.
Ich bin aktuell auf der Suche nach einem guten Anwalt und Tipps zur Klagevorbereitung...

Hat jemand schon ähnliches erlebt?

antworten
WiWi Gast

Ehemaliger Chef weigert sich Zeugnis zu schreiben

push

antworten
WiWi Gast

Ehemaliger Chef weigert sich Zeugnis zu schreiben

Ich warte nach einem Wechsel auch sehr lange auf Rückmeldung zum Zeugnisentwurf.

antworten

Artikel zu Anwalt

Arbeitszeugnis – versteckte Formulierungen

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Es gibt eine Menge von Formulierungen und Redewendungen, die in Arbeitszeugnissen immer wieder vorkommen. Offensichtlich ist der wohlwollende Klang, dennoch verbergen sich dahinter verschiedene Beurteilungen, die in Schulnoten übersetzbar sind. Diese Zeugnissprache ist für viele nicht einfach entschlüsselbar. Die Wahrheits- und Wohlwollenspflicht hat dazu geführt, dass eine geheime Zeugnissprache entstanden ist. Im Teil 2 zeigt der WiWi-Treff, hinter welchen Arbeitszeugnis-Formulierungen sich welche Noten verstecken.

Arbeitszeugnis: Verschlüsselte Formulierung im Zeugnis

Der Kopf einer Frau mit kurzen Haaren und pinkem Lippenstift hinter einer verregneten Scheibe.

Was Formulierungen im Arbeitszeugnis wirklich bedeuten, ist vielen unklar. Der „geheime“ Code führt immer wieder zu Diskussionen und Klagen rund ums Thema Arbeitszeugnis. Was darf der Arbeitgeber, was nicht? Negative Formulierungen haben im Arbeitszeugnis nichts zu suchen. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat die Formulierung „kennengelernt“ bewertet und nicht als negativ eingestuft.

Gesamtnote im Arbeitszeugnis: "befriedigend" als Leistungsbeurteilung im Zeugnis gut genug

Eine Null und eine Drei aus schwarzen Punkten geschrieben.

Jeder hat nach der Beendigung eines Arbeitsverhältnis Anspruch auf ein Arbeitszeugnis. Die Formulierungen drücken in der Regel die Einstufung in ein Schulnotensystem aus. „Zur vollen Zufriedenheit“ ist mit der Note befriedigend gleichzusetzen. Das Bundesarbeitsgericht hat dies bestätigt. Entspricht das der Ansicht des Arbeitnehmers nicht, muss er darlegen, dass die Beurteilung unzutreffend ist.

Arbeitszeugnis: Arbeitgeber zu Dankes-Formulierungen nicht verpflichtet

Viele Arbeitnehmer finden in ihren Arbeitszeugnissen Dankes-Formulierungen und Glückwünsche für die weitere Zukunft. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat allerdings entschieden, dass der Arbeitgeber zu solchen Formulierungen denen persönliche Empfindungen vorrangehen nicht verpflichtet ist.

Arbeitszeugnis – arbeitsrechtliche Grundlagen

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Das Arbeitszeugnis bescheinigt Arbeitnehmern ihre Leistungen und Fähigkeiten – es zeigt sowohl die fachlichen als auch die sozialen Kompetenzen. Gerade wenn es um die Formulierungen im Arbeitszeugnis geht, kommt es zu Meinungsverschiedenheiten. Im ersten Teil zeigt der WiWi-Treff auf welche arbeitsrechtliche Grundlagen ein Arbeitszeugnis beruht und gibt einen ersten Überblick.

Freeware: Arbeitszeugnis-Generator

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Der kostenlose Arbeitszeugnis-Generator ermöglicht die Erstellung detaillierter Arbeitszeugnisse nach Schulnoten, die sodann in ein Textverarbeitungsprogramm übernommen werden können.

Antworten auf Ehemaliger Chef weigert sich Zeugnis zu schreiben

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 5 Beiträge

Diskussionen zu Anwalt

Weitere Themen aus Arbeitszeugnis