DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
ArbeitszeugnisCodierung

Bewertung meines Arbeitszeugnisses - Codierung?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Bewertung meines Arbeitszeugnisses - Codierung?

Hallo,

ich habe gerade mein erstes Arbeitszeugnis bekommen aber kenne die Codierung nicht, die dahinter steckt.

Welche Note würdet ihr vergeben ?

Danke für euere Hilfe.

Herr XXX verfügt über ein umfassendes und vielseitiges Fachwissen, welches er jederzeit sicher und zielgerichtet in der Praxis einsetzte.

Seine sehr schnelle Auffassungsgabe ermöglichte es Herrn XXX, auch schwierige Sachverhalte sofort zu überblicken und dabei das Wesentliche zu erkennen.

Herr XXX beherrschte sein Arbeitsgebiet umfassend und überduchschnittlich. Seine Aufgaben erledigte er stets systematisch, geplant, in hohem Maße selbstständig, effizient, zielorientiert und termingerecht.

Die Ergebnisse und Arbeiten waren immer gut strukturiert und nachvollziehbar dokumentiert. Er arbeitete zuverlässig und genau. Neuen Herausforderungen stand Herr XXX stets sehr aufgeschlossen und flexibel gegenüber.

Herr XXX identifizierte sich stets mit den gestellten Aufgaben und dem Unternehmen und stellte, wo erforderlich, engagiert und pflichtbewusst seine persönlichen Interessen zurück.

Die ihm übertragenen Aufgaben erledigte Herr XXX stets zu unserer Zufriedenheit. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kunden war einwandfrei.

antworten
WiWi Gast

Re: Bewertung meines Arbeitszeugnisses - Codierung?

WiWi Gast

Re: Bewertung meines Arbeitszeugnisses - Codierung?

Finde der erste Teil liest sich ganz gut (Bereich 2), im letzten Teil klingt es aber ein bisschen danach als ob du mit dernen Vorgesetzten aneinandergeraten bist. War da irgendwas in der Richtung?

antworten
WiWi Gast

Re: Bewertung meines Arbeitszeugnisses - Codierung?

Also der vorletzte Absatz ist für mich ein KO. Haben sie dich beim Surfen oder Schlafen erwischt ?

antworten
WiWi Gast

Re: Bewertung meines Arbeitszeugnisses - Codierung?

Ich habe mich nicht mit meinen Vorgesetzten gestritten. Ich habe mich mit einem Projektleiter gestritten, weill er dämliche Entscheidungen traf. Ich hatte recht. Mein Chef wollte, dass ich bleibe aber ich hatte die Schnauze voll.

Es geht der Firma sehr schlecht was den Auftragbestand und den Umsatz anbelangt und Leute die keine Ahnung von einem Fachbereich haben, haben das Sagen.

"Herr XXX verlässt unser Unternehmen auf eigenen Wunsch zum..."

Wir danken Herrn XXX für die stets gute Zusammenarbeit und bedauern es, ihn als Mitarbeiter zu verlieren. Für seinen weiteren Berufs- und Lebensweg wünschen wir ihm alles Gute und auch weiterhin viel Erfolg"

Bei einer Firma bleiben wo es keine Vorteile, keine Gehaltserhöhungen, usw gibt und dämlichen technischen Entscheidungen folgen, das ist nicht mein Ding.

antworten
WiWi Gast

Re: Bewertung meines Arbeitszeugnisses - Codierung?

Jop, die letzten zwei Sätze versauen alles. Optimaler wäre "zu unserer vollsten Zufriedenheit" und "Verhalten ... war stets einwandfrei".

Keine Danksagung etc.?

antworten
WiWi Gast

Re: Bewertung meines Arbeitszeugnisses - Codierung?

Doch,

"Herr XXX verlässt unser Unternehmen auf eigenen Wunsch zum..."

Wir danken Herrn XXX für die stets gute Zusammenarbeit und bedauern es, ihn als Mitarbeiter zu verlieren. Für seinen weiteren Berufs- und Lebensweg wünschen wir ihm alles Gute und auch weiterhin viel Erfolg"

antworten
WiWi Gast

Re: Bewertung meines Arbeitszeugnisses - Codierung?

Ich habe mich nicht mit meinen Vorgesetzten gestritten. Ich habe mich mit einem Projektleiter gestritten, weill er dämliche Entscheidungen traf. Ich hatte recht aber ich habe trotzdem gemacht was dieser *** eigentlich wollte. Wir haben natürlich den Auftrag nicht bekommen. Die Fehler waren viel so doof. Und das ist nicht das erste Mal. Ein Freund und ehemaliger Kollege war zu besuch vor kurzem. Sagte mir, er hat noch doofe Entscheidungen getroffen. Als er erfuhr, dass ich gekündigt hatte, hatte ein Kollege der Abteilung mir gesagt, dass er nicht gerne mit diesem Projektleiter arbeitete. Er hatte eine doofe Entscheidung getroffen und wir hatten den Auftrag nicht bekommen.

Ich habe gekündigt. Mein Chef hat mich gebeten, meine Kündigung zurückzuziehen aber wollte nicht meine Meinung ändern. Surfen im Internet habe ich nur die letzte Woche vor meinem Austritt gemacht.

Dieser Projektleiter ist für ein bestimmtes Land zuständig. Das ist der zweitgrösste Markt der Welt. Wie es Ihnen bestimmt aufgefallen, bin ich kein Deutscher.

Also 0 Projekte und kein heisiger ingenieur mehr. Es wäre langsam Zeit, dass die Führung die Augen aufmacht...

PS : Wie auch immer, ich oder meine Freundin sollte kündigen, um zusammen zu leben. Meine Freundin wollte nicht Ihre Arbeit aufgeben. Dieser Projektleiter hat das Problem gelöst.

antworten
WiWi Gast

Re: Bewertung meines Arbeitszeugnisses - Codierung?

Ja, auch der Schlusssatz lässt auf eine Bewertung zwischen 2 und 3 zurückschließen.

Ich würde nochmal nachhaken, ob das bewusst so gemeint war. Grundssätzlich ist der Arbeitgeber verpflichtet, dir ein "wohlwollendes" Arbeitszeugnis zu erstellen, dass dich an deiner weiteren beruflichen Laufbahn nicht negativ beeinflusst.

antworten
WiWi Gast

Re: Bewertung meines Arbeitszeugnisses - Codierung?

Meine Kündigung war keine Ausnahme. Innerhalb von 3 Monaten waren wir 4 Ingenieure, die gekündigt hatten. Die Personalchefin wollte wissen was los war.

Diese Firma verliert allmählich ihre guten Ingenieure. Sowieso sind Ihre Jahre aufgezählt. Die finanzielle Lage ist derart kritisch. Es sei denn, es gibt einen göttlichen Eingriff, die macht Firma den Laden dicht. Eine riesige Kündigungswelle ist bevorstehend.

Blinde Geschäftsführung, schlechte Projektleiter/Projektingenieure => Konkurs.

antworten
WiWi Gast

Re: Bewertung meines Arbeitszeugnisses - Codierung?

Danke für Ihre Kommentare.

Noch etwas. Die Personalmitarbeiterin, die mein Arbeitszeugnis unterschrieben hat, war nur ein paar Monate bei meiner ehemaligen Firma tätig*. Wie kann sie mich beurteilen?

(*) Innerhalb von einigen Monaten hatten der Personalchef, der Stellvertreter und ein Mitarbeiter der Personalabteilung gekündigt. Habe euch schon gesagt, es wird gekündigt...

antworten
WiWi Gast

Re: Bewertung meines Arbeitszeugnisses - Codierung?

Deine Argumente mögen objektiv verständlich sein, trotzdem kann der Absatz, aus dem der Streit hervorgeht dazu führen, dass du bei zukünftigen Bewerbungen Probleme bekommst. Daher würde ich auf jeden Fall noch einmal das Gespräch mit deinem ehem. Chef suchen und versuchen, das Zeugnis so ändern zu lassen, dass der Part mit "stellte wo nötig seine Interessen zurück" weg kommt.

Viel Erfolg

antworten
WiWi Gast

Re: Bewertung meines Arbeitszeugnisses - Codierung?

Wenn das Arbeitszeugnis schlechter als eine 2 ist, dann muß er AG das auch begründen / beweisen müßen. Kann er das? Wenn nicht, dann haste Glück, wenn ja, dann ab vors Arbeitsgericht. Wirst auf jeden Fall ein mind. gutes Zeugnis bekommen. (so würde ICH es machen, soll keine Anleitung o.ä. sein)

antworten
WiWi Gast

Re: Bewertung meines Arbeitszeugnisses - Codierung?

Lounge Gast schrieb:

Also der vorletzte Absatz ist für mich ein KO. Haben sie dich
beim Surfen oder Schlafen erwischt ?

Das sehe halt auch so. Dieser Satz ist Gift für das ganze Zeugnis. Frag mal nach, was für eine Note das Zeugnis darstellen soll.

antworten

Artikel zu Codierung

Arbeitszeugnis – versteckte Formulierungen

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Es gibt eine Menge von Formulierungen und Redewendungen, die in Arbeitszeugnissen immer wieder vorkommen. Offensichtlich ist der wohlwollende Klang, dennoch verbergen sich dahinter verschiedene Beurteilungen, die in Schulnoten übersetzbar sind. Diese Zeugnissprache ist für viele nicht einfach entschlüsselbar. Die Wahrheits- und Wohlwollenspflicht hat dazu geführt, dass eine geheime Zeugnissprache entstanden ist. Im Teil 2 zeigt der WiWi-Treff, hinter welchen Arbeitszeugnis-Formulierungen sich welche Noten verstecken.

Arbeitszeugnis: Verschlüsselte Formulierung im Zeugnis

Der Kopf einer Frau mit kurzen Haaren und pinkem Lippenstift hinter einer verregneten Scheibe.

Was Formulierungen im Arbeitszeugnis wirklich bedeuten, ist vielen unklar. Der „geheime“ Code führt immer wieder zu Diskussionen und Klagen rund ums Thema Arbeitszeugnis. Was darf der Arbeitgeber, was nicht? Negative Formulierungen haben im Arbeitszeugnis nichts zu suchen. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat die Formulierung „kennengelernt“ bewertet und nicht als negativ eingestuft.

Gesamtnote im Arbeitszeugnis: "befriedigend" als Leistungsbeurteilung im Zeugnis gut genug

Eine Null und eine Drei aus schwarzen Punkten geschrieben.

Jeder hat nach der Beendigung eines Arbeitsverhältnis Anspruch auf ein Arbeitszeugnis. Die Formulierungen drücken in der Regel die Einstufung in ein Schulnotensystem aus. „Zur vollen Zufriedenheit“ ist mit der Note befriedigend gleichzusetzen. Das Bundesarbeitsgericht hat dies bestätigt. Entspricht das der Ansicht des Arbeitnehmers nicht, muss er darlegen, dass die Beurteilung unzutreffend ist.

Arbeitszeugnis: Arbeitgeber zu Dankes-Formulierungen nicht verpflichtet

Viele Arbeitnehmer finden in ihren Arbeitszeugnissen Dankes-Formulierungen und Glückwünsche für die weitere Zukunft. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat allerdings entschieden, dass der Arbeitgeber zu solchen Formulierungen denen persönliche Empfindungen vorrangehen nicht verpflichtet ist.

Arbeitszeugnis – arbeitsrechtliche Grundlagen

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Das Arbeitszeugnis bescheinigt Arbeitnehmern ihre Leistungen und Fähigkeiten – es zeigt sowohl die fachlichen als auch die sozialen Kompetenzen. Gerade wenn es um die Formulierungen im Arbeitszeugnis geht, kommt es zu Meinungsverschiedenheiten. Im ersten Teil zeigt der WiWi-Treff auf welche arbeitsrechtliche Grundlagen ein Arbeitszeugnis beruht und gibt einen ersten Überblick.

Freeware: Arbeitszeugnis-Generator

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Der kostenlose Arbeitszeugnis-Generator ermöglicht die Erstellung detaillierter Arbeitszeugnisse nach Schulnoten, die sodann in ein Textverarbeitungsprogramm übernommen werden können.

Antworten auf Bewertung meines Arbeitszeugnisses - Codierung?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 14 Beiträge

Diskussionen zu Codierung

Weitere Themen aus Arbeitszeugnis