DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Assessment Center (AC)Bahn

Re: Assessment Center bei der Bahn

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Re: Assessment Center bei der Bahn

Hi, wie ist dein AC verlaufen? Warst du in Berlin dafür und für welche Position hast du dich beworben?

Liebe Grüße
Lisa

antworten
WiWi Gast

Fallstudie + anschießendes Vorstellungsgespräch - Bauingenieur als Fachplaner im KIB

Hallo allerseits, weiß jemand wie man sie auf diese Fallstudie explizit vorbereiten kann?

Worau sollte man sich, außer die firmenspezifischen Eigenschaften für das anschließende Vorstellungsgespräch, zuvor vorbereiten? Mathe? Wenn ja, welche Thematiken genau für diese Stelle?

Danke für jede Rückmeldung

antworten
WiWi Gast

Re: Assessment Center bei der Bahn

Hallo an alle,
ich habe vor, mich in ca. einem Jahr bei der Bahn zu bewerben, und zwar als dualer Student für Dienstleistungsmanagement. Für 2018 gibt es ja bereits die Ausschreibungen, und davon mehr als je zuvor. Wenn man auf der Karriereseite guckt, gibt es die Fachrichtung an acht Standorten: Berlin, Leipzig, Ulm, Karlsruhe, Stuttgart, Frankfurt Main, Karlsruhe, Mühldorf Inn und München. Für die Städte Berlin und Leipzig braucht man zudem noch den Nachweis über Englischkenntnisse der Stufe B1.

Fragen, die ich habe:

Warum braucht man auf einmal B1 für Leipzig und Berlin?

Muss ich mich für jede Stelle einzeln bewerben oder kann ich alle Nummern in einer Bewerbung angeben oder wie läuft das ab?

Welche Stadt ist die vielversprechendste?

Braucht man in der Praxisstadt eine Wohnung oder reicht da die Netzcard?

Was ist der Unterschied bei den verschiedenen Tochterunternehmen der DB AG, scheinbar ist der Praxisteil je nach Standort bei verschiedenen Gesellschaften(Fernverkehr AG, Regio AG, Services GmbH, Station&Service AG, Jobservice GmbH, DB RegioNetz Verkehrs GmbH, Omnibusverkehr Franken GmbH)
Was ist empfehlenswert, wo hat man die besten "Aufstiegschancen" für später(falls es die noch gibt)? Womit habt ihr vielleicht die besten Erfahrungen gemacht?

Sollte ich eine B1 Englisch Prüfung machen, oder C1? (C1 ist natürlich schwieriger und mehr zu lernen, aber lohnt sich das im Endeffekt?)

Was kann man noch machen, um seinen Lebenslauf aufzubessern, in welchen Bereichen könnte man ein Praktikum machen, welches gut ankommt?

Ist die Netzcard nur 2. Klasse?

Was bedeutet der Mietkostenzuschuss konkret?

Gibt's etwas, das mir jemand mit auf den Weg geben will?

P.S.: Krass, dass dieser Thread schon über 12 Jahre besteht und immer noch beschrieben wird.

antworten
WiWi Gast

Re: Assessment Center bei der Bahn

Hallo an alle,

ich habe vor mich in ca. einem Jahr bei der DB für ein duales Studium im Bereich Dienstleistungsmanagement(B.A. - BWL) zu bewerben. Die Ausschreibungen für 2018 sind ja bereits auf der Karriereseite zu finden. Dieses Jahr sogar mehr als jemals zuvor(glaube ich), man hat die Möglichkeit zwischen Berlin, Leipzig, Karlsruhe, Mühldorf Inn, Frankfurt Main, München, Nürnberg und Stuttgart. Wobei für Berlin und Leipzig Englisch auf B1 Niveau vorausgesetzt wird. Da frage ich mich doch, ob das 2019, wenn ich mich bewerbe, auch so sein wird mit den acht Standorten.

Dazu habe ich ein paar Fragen:

Wieso braucht man seit neustem B1 für Berlin/Leipzig? Wird man später besser bezahlt oder ist der Studiengang teils auf Englisch?

Sollte ich eine B1 Prüfung machen, oder C1(lohnt sich die zus. Arbeit für C1 für die Bewerbung)?

Die Tochtergesellschaften, die die Praxis anbieten, hängen anscheinend vom Standort ab, so gibt es diese sieben Tochterunternehmen: Fernverkehr AG, Regio AG, Station&Service AG, Services GmbH, Jobservice GmbH, Omnibusverkehr Franken GmbH, RegioNetz Verkehrs GmbH. Wo habt ihr gute Erfahrungen gemacht und wo gibt es "Aufstiegschancen"(falls es die noch gibt), da es im Moment so aussieht, als würde die DB der einzige Arbeitgeber in meinem Leben werden. (falls ich genommen würde und zufrieden werden würde). Was sind die Unterschiede in der zukünftigen Arbeit zwischen den Gesellschaften?

Lohnt es sich der Bahn treu zu bleiben? In vielen Unternehmen gibt es ja viele Vorzüge für langjährige Mitarbeiter.

Welche Stadt ist empfehlenswert?

Ist die Netzcard nur 2. Klasse?

Brauche ich eine zweite Wohnung im Praxisort oder reicht da die Netzcard?

Was bedeutet "bis zu 350 Euro Mietkostenzuschuss" konkret?

Was lohnt sich im Lebenslauf stehen zu haben? Was kann ich noch machen?

Wie wichtig ist der Abiturschnitt?

Weiß nicht ob ich was vergessen habe, aber neue Fragen kommen ja sowieso immer auf, also werd' ich mich höchstwahrscheinlich noch mal melden.

Gibt es hier jemanden der Dienstleistungsmanagement bereits dual studiert (hat) und etwas erzählen kann?

Würde mich über jede Rückmeldung freuen, wenn's auch nur ne Kleinigkeit ist, die mir jemand mit auf den Weg geben will.

P.S.: Krass, dass der Thread schon seit 12 Jahren besteht und immer noch aktuell beschrieben wird.

antworten
WiWi Gast

Re: Assessment Center bei der Bahn

Hat jemand schonmal einen Online-Test bei der Bahn machen müssen? Konkret dabei der Online Test von Hogrefe. Welche Aufgabentypen kommen da vor? Jemand Erfahrungswerte?

Bin für jeden Tipp dankbar,

VG

antworten
WiWi Gast

Re: Assessment Center bei der Bahn

Kann die Bahn nicht für ein Trainee empfehlen!
Einstiegsgehalt und Perspektive nach Trainee v.a. was das Gehalt angeht absolut unterirdisch.

antworten
WiWi Gast

Re: Assessment Center bei der Bahn

Hat jemand aktuelle Erfahrugen mit dem AC der Deutschen Bahn?

antworten
WiWi Gast

Re: Assessment Center bei der Bahn

Jemand nächste Woche beim AC in FF?

antworten
WiWi Gast

Re: Assessment Center bei der Bahn

WiWi Gast schrieb am 15.05.2018:

Jemand nächste Woche beim AC in FF?

Ja ich werde auch dort sein

antworten
WiWi Gast

Re: Assessment Center bei der Bahn

WiWi Gast schrieb am 17.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 15.05.2018:

Jemand nächste Woche beim AC in FF?

Ja ich werde auch dort sein

Welche Stelle?

antworten
WiWi Gast

Re: Assessment Center bei der Bahn

Ich hatte letztens mein AC bei der DB, für eine Traineestelle, welches gut organisiert war.

Im Internet findet man ja - neben diesem Forum - auch noch einige andere Informationen, welche jedoch schon einige Jahre alt sind. Jedoch kann ich trainee bindestrich bahn punkt de empfehlen.
Übungen die in meinem AC dran kamen: Matrixentest. Zur Übung empfehle ich vorher bei youtube nach Bochumer Matrixentest zu googlen. Dann ein weiterer Test der absurde Schlussfolgerungen enthielt sowie zwei weitere Teile (in einem galt es Grafiken und Tabellen zu deuten - hier auch auch schriftliches mutiplizieren und dreisatz erforderlich und in dem anderen ging es Aussagen das Atribut Tatsache oder Meinung zuzuordnen).

Dann gabs ein Kollegengespäch, eine Präsentation sowie ein Gruppengespräch (alle sollen ihre Vorschläge einbringen und man muss sich auf drei am Ende einigen). Zudem fand das Interview mit dem Fachbereich noch am selben Tag statt. Zudem berichtete noch ein ehemaliger Trainee von seinen Einsätzen. Der Tag endete mit einem kurzen Feedbackgespräch. Zum Bestehen des AC muss mal all seine Einzelübungen individuell bestehen. Viel Erfolg euch allen!

antworten
WiWi Gast

Re: Assessment Center bei der Bahn

WiWi Gast schrieb am 21.05.2018:

Ich hatte letztens mein AC bei der DB, für eine Traineestelle, welches gut organisiert war.

Im Internet findet man ja - neben diesem Forum - auch noch einige andere Informationen, welche jedoch schon einige Jahre alt sind. Jedoch kann ich trainee bindestrich bahn punkt de empfehlen.
Übungen die in meinem AC dran kamen: Matrixentest. Zur Übung empfehle ich vorher bei youtube nach Bochumer Matrixentest zu googlen. Dann ein weiterer Test der absurde Schlussfolgerungen enthielt sowie zwei weitere Teile (in einem galt es Grafiken und Tabellen zu deuten - hier auch auch schriftliches mutiplizieren und dreisatz erforderlich und in dem anderen ging es Aussagen das Atribut Tatsache oder Meinung zuzuordnen).

Dann gabs ein Kollegengespäch, eine Präsentation sowie ein Gruppengespräch (alle sollen ihre Vorschläge einbringen und man muss sich auf drei am Ende einigen). Zudem fand das Interview mit dem Fachbereich noch am selben Tag statt. Zudem berichtete noch ein ehemaliger Trainee von seinen Einsätzen. Der Tag endete mit einem kurzen Feedbackgespräch. Zum Bestehen des AC muss mal all seine Einzelübungen individuell bestehen. Viel Erfolg euch allen!

Hallo,
kannst du kurz erzählen was in dem Interview mit dem Fachbereich gefragt wurde?
Viele Grüße

antworten
WiWi Gast

Re: Assessment Center bei der Bahn

WiWi Gast schrieb am 27.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 21.05.2018:

Ich hatte letztens mein AC bei der DB, für eine Traineestelle, welches gut organisiert war.

Im Internet findet man ja - neben diesem Forum - auch noch einige andere Informationen, welche jedoch schon einige Jahre alt sind. Jedoch kann ich trainee bindestrich bahn punkt de empfehlen.
Übungen die in meinem AC dran kamen: Matrixentest. Zur Übung empfehle ich vorher bei youtube nach Bochumer Matrixentest zu googlen. Dann ein weiterer Test der absurde Schlussfolgerungen enthielt sowie zwei weitere Teile (in einem galt es Grafiken und Tabellen zu deuten - hier auch auch schriftliches mutiplizieren und dreisatz erforderlich und in dem anderen ging es Aussagen das Atribut Tatsache oder Meinung zuzuordnen).

Dann gabs ein Kollegengespäch, eine Präsentation sowie ein Gruppengespräch (alle sollen ihre Vorschläge einbringen und man muss sich auf drei am Ende einigen). Zudem fand das Interview mit dem Fachbereich noch am selben Tag statt. Zudem berichtete noch ein ehemaliger Trainee von seinen Einsätzen. Der Tag endete mit einem kurzen Feedbackgespräch. Zum Bestehen des AC muss mal all seine Einzelübungen individuell bestehen. Viel Erfolg euch allen!

Hallo,
kannst du kurz erzählen was in dem Interview mit dem Fachbereich gefragt wurde?
Viele Grüße

Das übliche, war ein angenehmens Gespräch über warum ich zur DB möchte, was ich in meinen Praktika gemacht habe, was ich besonders gut kann, was mich im Arbeitsleben nerven kann, was ein idealer Chef bzw. Teamkollegen ist, wie ich mich ins Team einbringen kann, was mich an dem Job reizt. Zudem hatte man Zeit selbst Fragen zu stellen. Dauer war auf 30 min angesetzt.

antworten
WiWi Gast

Re: Assessment Center bei der Bahn

Hallo zusammen!

Habt ihr alle schon eine Aktivierungsemail nach der Umstellung des Stellenportals erhalten?

Ist jetzt schon 4 Wochen her, dass die Bescheid gegeben haben, dass das Portal umgestellt wird und immer noch nichts :/

antworten
WiWi Gast

Re: Assessment Center bei der Bahn

WiWi Gast schrieb am 28.05.2018:

Hallo zusammen!

Habt ihr alle schon eine Aktivierungsemail nach der Umstellung des Stellenportals erhalten?

Ist jetzt schon 4 Wochen her, dass die Bescheid gegeben haben, dass das Portal umgestellt wird und immer noch nichts :/

Frag doch mal die Mitarbeiter an der Hotline nach. Ich wollte letztens eine Bewerbung zurückziehen und konnte mich mit meinen Daten auch nicht mehr einloggen...

antworten
WiWi Gast

Re: Assessment Center bei der Bahn

WiWi Gast schrieb am 28.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 28.05.2018:

Hallo zusammen!

Habt ihr alle schon eine Aktivierungsemail nach der Umstellung des Stellenportals erhalten?

Ist jetzt schon 4 Wochen her, dass die Bescheid gegeben haben, dass das Portal umgestellt wird und immer noch nichts :/

Frag doch mal die Mitarbeiter an der Hotline nach. Ich wollte letztens eine Bewerbung zurückziehen und konnte mich mit meinen Daten auch nicht mehr einloggen...

Wo genau hast du angerufen?
Ich hab schon mehrmals angerufen und niemand kennt sich aus..

antworten
WiWi Gast

Re: Assessment Center bei der Bahn

WiWi Gast schrieb am 29.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 28.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 28.05.2018:

Hallo zusammen!

Habt ihr alle schon eine Aktivierungsemail nach der Umstellung des Stellenportals erhalten?

Ist jetzt schon 4 Wochen her, dass die Bescheid gegeben haben, dass das Portal umgestellt wird und immer noch nichts :/

Frag doch mal die Mitarbeiter an der Hotline nach. Ich wollte letztens eine Bewerbung zurückziehen und konnte mich mit meinen Daten auch nicht mehr einloggen...

Wo genau hast du angerufen?
Ich hab schon mehrmals angerufen und niemand kennt sich aus..

Ich hab nirgendwo angerufen. Dachte, das jedes große UN so ne Bewerberhotline hat bzw. ne Telefonnr in der Ausschreibung angibt...

antworten
WiWi Gast

Re: Assessment Center bei der Bahn

WiWi Gast schrieb am 29.05.2018:

Hallo zusammen!

Habt ihr alle schon eine Aktivierungsemail nach der Umstellung des Stellenportals erhalten?

Ist jetzt schon 4 Wochen her, dass die Bescheid gegeben haben, dass das Portal umgestellt wird und immer noch nichts :/

Frag doch mal die Mitarbeiter an der Hotline nach. Ich wollte letztens eine Bewerbung zurückziehen und konnte mich mit meinen Daten auch nicht mehr einloggen...

Wo genau hast du angerufen?
Ich hab schon mehrmals angerufen und niemand kennt sich aus..

Ich hab nirgendwo angerufen. Dachte, das jedes große UN so ne Bewerberhotline hat bzw. ne Telefonnr in der Ausschreibung angibt...

Hab schon mehrmals angerufen, bei den angegebenen Nummern in der Email und keiner geht ran..

antworten
WiWi Gast

Re: Assessment Center bei der Bahn

Hallo,

wie sieht es mit dem Gehalt für das Trainee-Programm euroTRAIL aus?
Was verdient man während dem Programm und nach Abschluss?

antworten
WiWi Gast

Re: Assessment Center euroTRAIL bei db cargo

Bericht AC euroTRAIL bei db cargo:

Der Tag ging von 08 bis 18:00 mit mehr oder weniger langen Wartezeiten zwischen den Aufgaben. Alles war komplett auf Englisch.

  1. Begrüßung
  2. Präsentation erstellen anhand eines recht langen Business Cases (60 min vorbereitung und 20 min Präsentation)
  3. Pause und Lunch
  4. Interview - wie normales Vorstellungsgespräch (40-50 min)
  5. Pause
  6. Gruppendiskussion (20 min Vorbereitung und 20-30 min Diskussionszeit)
  7. Pause - Präsentation von aktuellen Trainees
  8. Individuelles Feedback (sehr hilfreich, da sehr ausführlich; man erfährt ob man bestanden hat, aber noch nicht, ob man den Job hat)

Alles in allem, war es ein sehr angenehmes AC mit sehr netten Mitbewerbern und Mitarbeitern :)

antworten
polscience

Re: Assessment Center euroTRAIL bei db cargo

Weiß jemand wie die Vorstellungsgespräche für Praktika im DB Management Consulting ablaufen?

Würde mich über Informationen freuen!

antworten
WiWi Gast

Re: Assessment Center euroTRAIL bei db cargo

2015 war's so: Erst Personal Fit-Fragen, dann ein Case. Ein Interview und dann auch grad Zu-/Absage. Case war es, den Gewinn auf einer Strecke mit'm ICE am Freitagnachmittag zu berechnen.

Viele Grüße

antworten
WiWi Gast

Re: Assessment Center euroTRAIL bei db cargo

Wird der BOMAT Test denn nicht mehr gemacht?

Eine Freundin von mir wurde damals für ein Assesment Center eingeladen (ohne andere Teilnehmer). Wie kann das denn sein? Oder entsprechen ihre Aussagen nicht der Wahrheit?

antworten
WiWi Gast

Re: Assessment Center euroTRAIL bei db cargo

Ich musste dieses Jahr im AC der DB AG für eine Traineestelle einen BOMAT-Test machen (wie alle anderen 6 eingeladenen Kanidaten auch).

antworten
WiWi Gast

Re: Assessment Center euroTRAIL bei db cargo

Der Bomat-Test wird zumindest teilweise noch verwendet. Je nach angestrebter Stelle und den vorlieben des jeweiligen Bereichs...
So schwer wie dieser hier beschrieben wurde ist er aber eigentlich nicht! 50% zu schaffen sollte für einen Akademiker locker möglich sein. Ich selbst hatte mich mit ein paar Aufgaben aus dem Internet vorbereitet (die vorgehensweise ist häufig identisch, nur die Anzahl der Felder unterscheidet sich) und die meisten Aufgaben geschafft.
Ich würde den Fokus eher auf die Case-Study, Verhalten in Gruppendiskussionen, im Interview und co legen, da hier auch der Fokus liegt.

antworten

Artikel zu Bahn

Interview: Deutsche Bahn bestätigt Ziel der Kapitalmarktfähigkeit

Ein roter Zug der Regionalbahn.

Interview mit Dr. Michael Frenzel, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Deutschen Bahn AG, über die Kapitalmarktfähigkeit des Konzerns und die außerordentliche Sitzung des Aufsichtsrats am 07. Oktober 2004.

Assessment Center - Kurzvorstellung

Ein Arm mit einer Uhr von Hilfinger zeigt kurz vor halb zehn Uhr an.

Mit welchen Aufgaben muss man bei einem Assessment Center rechnen? Wie schlimm ist es wirklich? Wie bereitet man sich am besten vor?

Ein Viertel der Kandidaten zeigen Assessment-Center die kalte Schulter

Eine Frau mit freier Schulter schaut zur Seite.

So zeigen die Ergebnisse einer Umfrage von Crosspro-Research.com. klar auf, welche Einstellung Stellensuchende zu Assessment-Center haben. Für ein Viertel der Kandidaten ist ein vorgeschaltetes AC ein Hindernis bei der Bewertung.

Kostenlose Assessment Center Trainings mit Zertifikat

Staufenbiel Career Club Assessment-Center: Ein rotes Schild mit der Aufschrift "Career Club" in weiß und schwarzer Schrift.

Studenten und Absolventen können ihre Stärken und Schwächen in einem ganztägigen AC unter realistischen Bedingungen testen.

Assessment Center - Chance oder Horrortrip? Teil 1

anonym,

Mit welchen Aufgaben muss man bei einem Assessment Center rechnen? Wie schlimm ist es wirklich? Wie bereitet man sich am besten vor?

Ein typisches Assessment Center 3

Ein Besprechungsraum mit weißem Tisch, TV und mit grauen Stühlen.

Ein Assessment Center steckt immer voller Überraschungen. Wie man damit umgeht und wie man sich auf ein Assessment Center am besten vorbereitet, schildert Cornell Babendererde.

Ein typisches Assessment Center 2

Ein Besprechungsraum mit weißem Tisch, TV und mit grauen Stühlen.

Ein Assessment Center steckt immer voller Überraschungen. Wie man damit umgeht und wie man sich auf ein Assessment Center am besten vorbereitet, schildert Cornell Babendererde.

Ein typisches Assessment Center 1

Ein Besprechungsraum mit weißem Tisch, TV und mit grauen Stühlen.

Ein Assessment Center steckt immer voller Überraschungen. Wie man damit umgeht und wie man sich am besten vorbereitet, schildert Cornell Babendererde.

Assessment Center - Chance oder Horrortrip? Teil 4

anonym,

Die Bestandteile des Assessment Center - Interview und Fallstudie

Assessment Center - Chance oder Horrortrip? Teil 3 - Gruppendiskussion

anonym,

Die Bestandteile des Assessment Center - Präsentation und Gruppendiskussion

Assessment Center - Chance oder Horrortrip? Teil 2 - Postkorbübung

anonym,

Die Bestandteile des Assessment Center - Postkorbübung und Rollenspiel

Literatur-Tipp: Assessment Center

Assessment-Center: Ein Autokennzeichen mit den Buchstaben AC aus NRW.

Erfolgstipps und Übungen für Bewerber. Von Holger Beitz und Andrea Loch

Erfahrungsbericht Assessment Center 1: Vorbereitungen

Gruppenarbeit: Ein Tisch an dem Personen sitzen und an ihren Computern arbeiten.

Durch verschiedene Trainings und Ratgeber habe ich mich bereits während des Studiums mit den Bestandteilen eines Assessment Centers vertraut gemacht. Eine Präsentation und ein paar Interviewfragen lassen sich immer gut vorbereiten.

Erfahrungsbericht Assessment Center 2: Tag der Entscheidung

Gruppenarbeit: Ein Tisch an dem Personen sitzen und an ihren Computern arbeiten.

Als Leitfaden behalte ich im Auge, mich einfach spontan und authentisch zu verhalten. In diesem Punkt schienen sich immer alle Ratgeber einig zu sein.

Erfahrungsbericht Assessment Center 3: Tag der Entscheidung II

Gruppenarbeit: Ein Tisch an dem Personen sitzen und an ihren Computern arbeiten.

Als Leitfaden behalte ich im Auge, mich einfach spontan und authentisch zu verhalten. In diesem Punkt schienen sich immer alle Ratgeber einig zu sein.

Antworten auf Re: Assessment Center bei der Bahn

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 1025 Beiträge

Diskussionen zu Bahn

4 Kommentare

AC bei der DB

WiWi Gast

So liefs bei mir ab: -Gruppendiskussion (Unternehmensgründung) -Selbstpräsentation -analytischer Test -Rollenspiel (Ma-Gespräch) D ...

Weitere Themen aus Assessment Center (AC)