DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Assessment Center (AC)Bafin

Re: Bafin Referenten Assessment Center (AC)

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Bafin Assessment Center

Hallo!
Ich hatte in den letzten Tagen ein AC bei der Bafin.
Hat schon jemand ein Ergebnis erhalten?
Wie sieht das weitere Auswahlprozedere aus?

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Hallo!

Ich habe demnächst auch AC bei der Bafin. Aus welchen Abschnitten bestand das AC? Wie lief das Interview?

Würde mich mal interessieren

Danke.

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Hi,
habe auch in 2 Wochen Assessment center bei BaFin; als Jurist beworben.
Hast du den Job bekommen ?
Was mich natürlich interessiert: kann man sich darauf vorbereiten und was kommt da dran ?

Vielen Dank wenn du mir Info geben kannst.

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Hi,

hier irgendwo im Forum (Suchfunktion benutzen...).
Obwohl diese Beiträge schon älter sind hat sich eigentlich nichts am Ablauf/Inhalt geändert...

Viel Erfolg!

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Hallo,

bin auch bei dem AC dabei. Wäre schön, wenn jemand kurz seine Erfahrungen posten könnte. Das würde uns sehr weiterhelfen.

Vielen Dank dafür.

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Hi,

mag denn niemand mal kurz seine Erfahrungen mitteilen? Das ist doch nun wirklich nicht viel Arbeit, oder?

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Hallo,

Das AC bestand aus 3 Teilen:
Englischtest, eine Präsentation und eine Gruppenarbeit. Übrigens, habe ich gehört dass bei einigen der Englischtest bereits beim ersten Termin war. Dieser ist absolut nicht schwer gewesen. Da gab es einen netten, charmanten native speaker mit dem man sich z. B. über seine Hobbys, Reiseziele... unterhalten hat (auch ein bisschen fachlicher Small-Talk und Business English aber nicht so schwer...). Das hat ca. 15 Minuten gedauert.
Die Gruppenarbeit lief bei uns sehr gut, wir sollten uns für ein Event für die Stadt Bonn entscheiden und warum. Lass die anderen aussprechen und verlang das auch von den anderen. Mit meiner Gruppe hatte ich viel Glück, da kein "Störfried" dabei war.
Die Präsentation hielt ich zum Thema für und wider von Schuluniformen. Wichtig ist, dass du zu einem Ergebnis entsprechend deiner Argumentation kommst (es gibt kein richtig oder falsch). Überraschend wurde ich nachdem ich meine Präsentation gehalten habe zu meiner Meinung über ein komplett anderes Thema befragt. "Halten Sie die Einführung der Mout für richtig? Sollte sie auf PKWs ausgeweitet werden?"
Hier musst Du recht spontan reagieren können. Also ruhig bleiben und erst mal das für und wider ausloten, dann klappt es schon.

Zusammengefasst ein sehr faires AC verglichen mit anderen Beiträgen in diesem Forum...

Hoffe, dass ich Euch helfen konnte und wünsche Euch viel Glück!!!

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Hallo Lounge Gast.

Hattest Du den AC-Termin schon und falls ja, wie war der Ablauf? - Wie sind eigentlich die Inhalte der vorherigen Stufen (Fachinterview und ggf. Englischtest)?

Vielen Dank!

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center / AC

Hallo,

der AC ist also überhäupt nicht fachlich? Wird Fachwissen (bin WiWi und habe demnächst ein einstündiges Interview) im Interview sehr stark abgefragt oder geht es da primär um Persönlichkeit, Werdegang, etc.?

Generell würde mich mal interessieren, wie Ihr die weiteren Karrieremöglichkeiten bei dieser "Behörde" seht. Der öffentliche Dienst ist (relativ) sicher, was heute ja schon einiges bedeutet. Aber in ein paar Jahren, wenn man die Stufen durch ist, geht es nur noch schwer weiter nach oben. Wie ist denn dann die Durchlässigkeit zu anderen Behörden (BMF, Bundesbank, vielleicht auch international) bzw. in die Privatwirtschaft (regulatorische Abteilungen von Banken, WPs, etc.)? Habt Ihr in dieser Hinsicht schon mal etwas gehört?

Wie schaut es eigentlich mit einer möglichen Verbeamtung aus? Wann ist dies für WiWis möglich? Ich habe mal etwas von 1,5 Jahren gelesen, woanders hieß es aber 3 Jahre...

Vielen Dank und schönes Wochenende!

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center / AC

Hallo,

an den Vorposter: hast du dich auf die ausgeschriebene Stelle für Wiwis beworben, wo der Bewerbungsschluss so um den 16./17.04. war?

Habe mich dort auch beworben und bisher noch nicht mal eine Eingangsbestätigung erhalten...

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center / AC

Ja, genau. Hast Du Deine Unterlagen per mail oder per Post eingereicht? Vielleicht geht es bei den e-mail-Bewerbungen etwas schneller?!

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center / AC

Per Post...
Aber die Einladung zum Interview hast du doch sicher per Telefon bekommen, oder? Mit Interview meinst du doch ein Vorstellungsgespräch, oder?

Mal schauen, wenn ich etwas höre, sag ich bescheid!

Viel Erfolg!!

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center / AC

Hallo,

Interview = Vorstellungsgespräch. Das ist die 1. Runde des Auswahlverfahrens; danach kommt (hoffentlich) ein 1tägiges AC.

Hat nun noch jemand Infos zu den Inhalten des Interviews?

Danke und Grüße!

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin AC - Wartelisten???

Hallo,
habe heut erfahren, dass man nach Bestehen des Bafin-ACs ggf. erst einmal auf eine Warteliste für frei werdende Stellen gesetzt wird? Weiß jemand hierzu Näheres?
Wie soll das gehen? Als Hochschulabsolvent freue ich mich doch über (fast) jede freie Stelle - ich kann doch nicht monatelang auf eine freie Stelle bei der Bafin warten (zumal dort zur Zeit auch bestimmt nicht viele kündigen)...

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin AC - Wartelisten???

Grüße Dir,

da hast Du etwas missverstanden.

Aus Deinen Ergebnissen von dem Interview bzw. dem Assessment Center wird eine Gesamtbewertung errechnet, aus der sich dann Dein Ranking in der Bewerberliste ergibt. Nach dem Ranking werden dann die -momentan- freien Stellen verteilt.

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin AC - Wartelisten???

Hallo alle zusammen,

hatte am Freitag mein Interview bei der BaFin (hauptsächlich Fachfragen).
Hat jemand schon Infos zum AC?

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin AC - Wartelisten???

Hallo,
hast Du den Ablauf nicht erklärt bekommen? Mir wurde er telefonisch genannt - deckt sich mit den Angaben oben.

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin AC - Wartelisten???

Hallo...

danke, aber hat sich erledigt. Habe ein anderes angebot bekommen, dass ich besser finde.
viel erfolg beim AC an alle!!

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin AC - Wartelisten???

Hallo,
hatte Mitte Mai das AC und warte nun auf weitere Nachricht von der BaFin hinsichtlich dem Ranking. Hat jemand schon was gehört? Oder weiß, wie lange es noch dauert. Mir wurde telefonisch mitgeteilt, dass Ende Mai noch weitere AC sind. Das ist aber nun auch schon rum.
Wäre nett feedback zu bekommen.

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin AC - Wartelisten???

An den Teilnehmer, der sein AC Mitte Mai hatte: Warst Du in FFM oder in Bonn beim AC für WiWis?
Für letzteres laufen noch ACs. Entscheidung fällt wohl Ende Juni/Anfang Juli.

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin AC - Wartelisten???

Ich war Mitte Mai in Bonn. Meiner Ansicht nach bei einem für Juristen.
Hat da schon jemand ein Angebot bekommen?

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin AC - Wartelisten???

Oder hat schon Jemand von diesem Durchgang eine Absage erhalten? Für jede Antwort bin ich dankbar.

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin AC - Wartelisten???

Hallo Zusammen, was habt ihr denn für Fachfragen im Vorstellungsgespräch gestellt bekommen?

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Fachfragen waren bei mir - ich habe mich als WiWi für die Bereiche Banken-/Versicherungsprüfung und Risiko-/Finanzmarktanalysen beworben - :

  • Bilanzierung, insb. für Banken,
  • Risikoarten,
  • Bewertung von Sach- und Umlaufvermögen,
  • VaR grob erklären,
  • Zinspolitik und deren Auswirkungen,
  • aktuelle Ereignisse (wie funktioniert grob eine "Bad-Bank", Ursache/Auswirkungen der Finanzmarktkrise, etc.),
  • ...

Alles in allem war das Gespräch sehr fachlich geprägt. Es waren u.a. drei Vertreter der o.g. Fachabteilungen anwesend, die ihre Fragen durchgegangen sind. Die Atmosphäre war zwar steif (öD...), aber auch sehr fair.

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

hallo! hat einer vlt infos bezüglich des fachgespräch im personalberie

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center/ AC Interview

Hallo,
ich habe demnächt mein Interview bei der BaFin. Die nette Frau am Telefon meinte, es kommen viele Fachfragen und Fragen zur BaFin dran. Ich habe mich allerdings auf keinen bestimten Bereich beworben, sondern nur als Sachbearbeiter im Allgemeinen.
Hatte schon jemand dieses Interview und kann mir sagen, welche Fragen dort gestellt wurden.
Vielen Dank

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

seid ihr in Bonn oder in Frankfurt? wann habt ihr die Bewerbung abgeschickt?

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Hallo Lounge Gast vom 03.08.2009.
Könntest du bitte noch etwas genauer die Fragen formulieren, die dir gestellt wurden. Ich hab in ner guten Woche mein Interview und würde mich gerne gut drauf vorbereiten.
Und keine Angst, ich werde dir kein Konkurrent sein, weil Riskomanagement etc. liegt mir nicht so gut ;)
Vielen Dank.

Lounge Gast schrieb:

Fachfragen waren bei mir - ich habe mich als WiWi für die
Bereiche Banken-/Versicherungsprüfung und
Risiko-/Finanzmarktanalysen beworben - :

  • Bilanzierung, insb. für Banken,
  • Risikoarten,
  • Bewertung von Sach- und Umlaufvermögen,
  • VaR grob erklären,
  • Zinspolitik und deren Auswirkungen,
  • aktuelle Ereignisse (wie funktioniert grob eine "Bad-Bank",
    Ursache/Auswirkungen der Finanzmarktkrise, etc.),
  • ...

Alles in allem war das Gespräch sehr fachlich geprägt. Es
waren u.a. drei Vertreter der o.g. Fachabteilungen anwesend,
die ihre Fragen durchgegangen sind. Die Atmosphäre war zwar
steif (öD...), aber auch sehr fair.

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Hallo,

mein VG war Anfang Mai und an die einzelnen Fragen kann ich mich nicht mehr erinnern. Zudem habe ich mich mit spezifischer Berufserfahrung (Bank) beworben, so dass meine Fragen u.U. speziell waren...

Hier dennoch ein paar grobe Hinweise: Im Gespräch saßen insg. 5 Personen, 3 kamen aus den genannten Bereichen. Vorstellung der Person und allgemeine Fragen zu meiner Vita dauerten ca. 5 Minuten, den Rest der Stunde wurden mir Fachfragen gestellt, wobei die Vertreter der Fachbereiche nacheinander dran waren. Am detailliertesten waren die Fragen des Bankenaufsehers. Wahrscheinlich, weil ich aus dem Bereich komme. Er hat mich u.a. zu einzelnen Positionen in der Bankenbilanz gefragt.

Wichtig am Anfang: Mach Dir Gedanken, wozu es einer Finanzaufsicht bedarf und was ihre Rolle in der Zeit der Finanzmarktkrise ist. Schau Dir hierzu die Homepage der Bafin genau an, auf dieser steht ja einiges fachliches.

Was mich noch interessieren würde: Hast Du Dich für den höheren Dienst (=Uni) oder für den gehobenen Dienst (=FH) beworben?

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Bist Du denn genommen worden, anonymer Interviewter?

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Vielen Dank für deine Antwort. Ich hab mich übrigens für den gehobenen Dienst (=FH) beworben und insgesamt ganz schön schlechte Noten, die scheinen ja dringend Leute zu suchen ;)
Na mal abwarte wies läuft. Ich werde das Formu auf alle Fälle auf dem Laufenden halten, was mich erwartet hat.

Lounge Gast schrieb:

Hallo,

mein VG war Anfang Mai und an die einzelnen Fragen kann ich
mich nicht mehr erinnern. Zudem habe ich mich mit
spezifischer Berufserfahrung (Bank) beworben, so dass meine
Fragen u.U. speziell waren...

Hier dennoch ein paar grobe Hinweise: Im Gespräch saßen insg.
5 Personen, 3 kamen aus den genannten Bereichen. Vorstellung
der Person und allgemeine Fragen zu meiner Vita dauerten ca.
5 Minuten, den Rest der Stunde wurden mir Fachfragen
gestellt, wobei die Vertreter der Fachbereiche nacheinander
dran waren. Am detailliertesten waren die Fragen des
Bankenaufsehers. Wahrscheinlich, weil ich aus dem Bereich
komme. Er hat mich u.a. zu einzelnen Positionen in der
Bankenbilanz gefragt.

Wichtig am Anfang: Mach Dir Gedanken, wozu es einer
Finanzaufsicht bedarf und was ihre Rolle in der Zeit der
Finanzmarktkrise ist. Schau Dir hierzu die Homepage der Bafin
genau an, auf dieser steht ja einiges fachliches.

Was mich noch interessieren würde: Hast Du Dich für den
höheren Dienst (=Uni) oder für den gehobenen Dienst (=FH)
beworben?

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Hallo,

bei mir gab es "nur" Fragen zu den Bereichen der Bafin. Keine weiteren Fragen zu Bilanzen...

Kann mir jemand was zum aktuellen AC sagen?

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

AC-Ablauf steht oben beschrieben. Vor ca. zwei Monaten war er noch genauso.

Viel Spaß und Erfolg!

Lounge Gast schrieb:

Hallo,

bei mir gab es "nur" Fragen zu den Bereichen der Bafin. Keine
weiteren Fragen zu Bilanzen...

Kann mir jemand was zum aktuellen AC sagen?

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Danke für die Info. Mein AC ist am Donnerstag.

Weißt Du noch deine Themen für die Gruppenarbeit und die Präsentation?

Das wäre super!!!

AC-Ablauf steht oben beschrieben. Vor ca. zwei Monaten war er noch genauso.

Viel Spaß und Erfolg!

Lounge Gast schrieb:

Hallo,

bei mir gab es "nur" Fragen zu den Bereichen der Bafin. Keine
weiteren Fragen zu Bilanzen...

Kann mir jemand was zum aktuellen AC sagen?

Lounge Gast schrieb:

AC-Ablauf steht oben beschrieben. Vor ca. zwei Monaten war er
noch genauso.

Viel Spaß und Erfolg!

Lounge Gast schrieb:

Hallo,

bei mir gab es "nur" Fragen zu den Bereichen der Bafin. Keine
weiteren Fragen zu Bilanzen...

Kann mir jemand was zum aktuellen AC sagen?

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Hallo,

thematisch hat das AC nichts mit der Bafin zu tun. Es geht um allgemeine soft-skills. Da kannst Du Dich wirklich kein bisschen drauf vorbereiten, höchstens indem Du einen englischen Fachartikel zur Finanzmarktkrise liest, denn darüber wurde ich im Englisch-Test kurz befragt.

Wir sollten auch ein Event für die Stadt Bonn vorbereiten. Der Kurzvortrag ging über Tempolimits.

Viel Erfolg!

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center/ AC Interview

Hallo,
ich habe Ende nächster Woche ein AC in Frankfurt. Kann mir irgendwer etwas zum aktuellen Verlauf des ACs sagen? Findet immernoch eine Präsentation und eine Gruppendiskussion statt.
Danke!

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center/ AC Interview

Hallo!

Hab demnächste ein VG bei der BaFin für den gehobenen Dienst. Hab mich als Sachbearbeiter beworben. Die Anzeige war für versch. Stellen geschaltet, also nicht explizit für eine bestimmte Stelle. Kann mir jemand sagen, wie die Fachfragen dann aussehen?
Im voraus schon mal danke.

Gruß

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Wichtig ist, dass die da auf Langweiler stehen, bloß nicht unkonventionell auftreten!

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

wie meinste das genau?
hab auch keinen plan wie ich mich genau auf das vg vorbereiten kann.

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Sagt mal, findet der Englischtest lediglich mit dem native speaker statt oder sitzt die komplette "Jury" dabei??

Vielen Dank!

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

nein, keine Jury, die Tester machen später auch den hauseigenen Englischunterricht (arbeite da schon ein paar JAhre)

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Vielen vielen Dank für die Antwort!

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Wann erfährt man denn, auf welchen Platz man in dem ranking gekommen ist und ob man einen Job bekommt? Und sind die Jobs befristet oder unbefristet? Hat schon jemand eine Zu- oder Absage oder nähere Informationen erhalten?

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Sollten wir dort nochmal anrufen? Die AC waren ja bis zum 09.10.2010...

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Mich interessiert insb. die Beförderungssituation für Beamte. Wie sind die Perspektiven im gehobenen, und wie sind sie im höheren Dienst? Womit kann man in welchen Zeiträumen rechnen?
Für Antworten bin ich äußerst dankbar!

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Ich interessiere mich insb. für die Beförderungsperspektiven im gehobenen bzw. höheren Dienst. Womit kann man nach welchen Zeiträumen rechnen, was wird schon eher unrealistisch?
Für sachdienliche HInweise wäre ich sehr dankbar! :-)

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Es gibt nicht wenige Referatsleiter, die Anfang 40 sind. Die A15-Fachreferentenstellen sind rar und werden zumeist an MA vergeben, die über zehn Jahre dabei sind. Also: Karriere machen ist sehr schwer.

Ich find's hier trotzdem ganz i.o. Die Themen sind sehr spannend und man lernt sehr viel. Es gehen viele Kollegen nach ein paar Jahren zu Banken, Beratungen, etc. Ich sehe es auch als ein Zwischenschritt und mach mir keine Sorgen wg. eines adäquaten Jobs danach.

Gehobener Dienst würde ich allerdings nicht machen. Das ist m.E. reine Verar...: Du machst die gleiche Arbeit wie ein Referent, verdienst aber viel weniger. Aus Sicht der Juristen bist Du zudem ein Kollege zweiter Klasse. Daher ist die Stimmung im gH auch latent schlecht.

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Ich danke Dir herzlich für die Hinweise. Falls ich angenommen werde, lade ich Dich auf nen Kaffee ein ;-)

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Ist es wirklich so, dass man als Jurist nach 6 Monaten und als Wiwi nach 3 Jahren verbeamtet wird (Regierungsrat)? Kommt es also nur auf den Zeitablauf an oder gibt es da noch andere Voraussetzungen?

Vielen Dank im Voraus...

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Hallo, ich habe leider keine Antwort, aber eine Frage in eine ähnliche Richtung. Ich habe mich auch in der zur zeit noch laufenden "Juristenkampagne" beworben und leider bislang keine unbefristete Stelle angeboten bekommen. Für eine befristete Stelle würde ich ziemlich viel aufgeben und ich wäre sehr froh, wenn mir jemand eine Einschätzung geben könnte, wie häufig eine Entfristung vorkommt und ob sich die Situation durch die vielen neuen Stellen für 2011 noch verbessert. Danke!!

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Hallo,

ich bin Jurist (Bachelor of Laws) und habe mich für den gehobenen Dienst beworben. Wie sieht denn da das VG, AC, der Englischtest aus oder ist das Auswahlverfahren mit dem des höheren Dienstes identisch.

Danke und Gruß.

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Zur Verbeamtung: Wg. des Referendariats werden Juristen nach bereits 6 Monaten verbeamtet. WiWi-Absolventen müssen 30 Monate warten, es sei denn, sie haben NACH dem Diplom-/Masterabschluss relevante Berufserfahrung gesammelt.

Die Verbeamtung geht an und sich recht geräuschlos über die Bühne. Führungs- und Gesundheitszeugnis müssen i.O. sein und die Stelle darf natürlich auch nicht nur befristet sein. Für den AG ist es ja nur vom Vorteil, wenn er seinen AN schnellstmöglich verbeamtet: es ist preiswerter (da keine Sozialabgaben) und Beamte hauen nicht so schnell wieder ab. Also eine win-win-Situation.

Was die befristeten Stellen angeht, kann man das nur schwer pauschal beantworten. Ich kenn viele Kollegen, deren Stellen recht fix entfristet wurden. Es gibt aber auch Fälle, in denen damit bis zum Ende der Befristung gewartet wurde. Das ist natürlich unangenehm und ich würde auf jeden Fall nachfragen, wie die Chancen stehen.

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Vielen Dank für die nette Antwort! Alle Be- und Entfristungsprobleme haben sich erübrigt - ich habe eine unbefristete Stelle und sehr gute Laune!

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Hallo,

habe demnächst ein Interview bei der BaFin für den gehobenen Dienst.
Hat vielleicht jemand Erfahrung welche Fragen bezüglich Bankaufsich- Versicherungsaufsicht gestellt werden und reichen die Infos auf der HP der BaFin zur Vorbereitung auf das Interview aus?
Dann würde mich noch interessieren, in welchem Abstand findet denn das Interview und das AC statt?

Grüße

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Für ein paar Infos bezüglich des Interviews wäre ich ebenfalls dankbar!

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Hallo,
wie verliefen denn eure VG und habt ihr direkt die Zusage zum AC bekommen?
Gruß

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Hallo,
hätte man denn die Einladung zum AC sofort im Anschluss an das Gespräch bekommen? Weiß jemand, wieviele Leute eingeladen wurden und wieviele am Ende genommen werden, bzw. es ins AC schaffen?
Viele Grüße und viel Erfolg weiterhin

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Hi,

ich hatte eine Nummer bekommen bei der ich am nächsten Tag anrufen sollte. Dort wurde mir gesagt, dass ich das Fachgespräch bestanden habe. Hab das natürlich so früh wie möglich gemacht um mir den AC-Termin aussuchen zu können ;-)

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Und, wars gut?

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center/ AC Interview

ja es war sehr fachlich und sehr fair. es war auch nicht so steif wie befürchtet. alle waren nett und keiner gemein :-)
gefragt wurde nach:

-persönlicher werdegang
-warum bei der bafin
-warum das studium
-in welchem bereich der bafin möchte ich arbeiten
-wie ist der verdienst
dann gings fachlich zur sache:
wissen solltet ihr:
-struktur und aufgabenbereiche der bafin
-finanzierung der bafin
-verwaltungsrechtliche handhabe der bafin
-risikoarten der banken (basel 2+3)
-aufgaben einer bank
-aufgaben einer versicherung
-risikobewertung einer versicherung (solvency 2)
-bewertungsprinzipien in bilanzen
-geldwäscheprävention

ich hoffe ich hab nichts vergessen. wichtig ist nicht das man alles bis ins detail weiß (ist auch schwer möglich) sondern das ihr wisst worum es im groben geht und beispiele benennen könnt. bei manchen sachen war ich wissenstechnisch blank. wenn man aber weiß wie ungefähr ne versicherung funktioniert oder was problematisch ist an geldwäsche kann man trotzdem noch einigermaßen qualifiziert antworten.
die stelle war für den gehobenen dienst.

ich bin mal gespannt wie der ac wird - sehr lang ist er ja nicht

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Das Ranking steht. Rückmeldungen? Wie geht es weiter?

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Wer nicht sofort berücksichtigt wurde, weil es zurzeit keine zu besetzende Stelle nach dem Ranking gibt, kann durchaus aber noch mit einem späteren Angebot rechnen. Die Chancen stehen sogar recht gut.

Lounge Gast schrieb:

Das Ranking steht. Rückmeldungen? Wie geht es weiter?

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Hallo!

Auf was für eine Stelle habt ihr euch beworben? Sachbearbeiter gehobener Dienst (Fachhochschule)? Für Bonn oder für Frankfurt? War in Frankfurt schon das AC für euch? Ich habe noch mein AC in Frankfurt ausstehen.

Gruss

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Hallo zusammen!

Wie lange war bei euch der Zeitraum nach Ablauf der Bewerbungsfrist bis zur Einladung zum Vorstellungsgespräch?

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Das Frage ich mich auch grade :)

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Die Einladung kam circa einen Monat nach Ende der Bewerbungsfrist

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

An die letzten Einträger vom März '11: Habt ihr euch auch auf die Stelle im Personalwesen beworben?

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Ja hab ich. Du auch? Schon was gehört? Dauert schon ziemlich lange!

Viele Grüße

antworten
Granny

IT Referat - Interviewfragen

Hallo allerseits,
hat zufällig jemand eine Info, was im Bereich IT-Referat an Fragen auf einen zukommt im Interview? Die Stellenbeschreibung ist sehr generisch und beinhaltet eigentlich mindestens 4 unterschiedliche Stellen die zu besetzen sind (Entwicklung, Analyse/Architektur, Administration, Ausschreibungen/Gremien). Es ist selbst für einen langjährigen Profi unmöglich in allen diesen Gebieten Wissen zu besitzen.
Danke :) Gruß Granny (Winf)

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Nee noch nichts gehört...naja warten wirs mal weiter ab :)

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Hallo,

hat jemand schon was gehört von der Ausschreibung Personalsachbearbeiter?

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Nein habe auch immer noch nichts gehört! Sauerei eigentlich!
Naja, bin in der Zwischenzeit jetzt eh schon anderweitig fündig geworden mit besserer Bezahlung...Die Bafin muss ja echt viele Bewerbungen bekommen, um das alles auffangen zu können...

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin AC / Assessment Center

Hi,

ich hatte diese Woche mein Interview. Am Tag danach (!) wußten sie schon, ob ich in die zweite Runde komme. Ist das bei euch auch so gewesen?

Nun bin ich wieder dran. Allerdings mit fachfremden Mitbewerbern, die sich definitiv nicht für die mich betreffende Stelle beworben haben können. Was hat das zu bedeuten?

Weiß jemand, wieviel Prozent der Bewerber der ersten Runde die zweite erreichen??

Wenn ich kommende Woche in das AC komme, dauert es also noch eine Weile, bis alle AC durch sind, bis ich etwas mitbekomme??

Ich bin so gespannt und nervös...
Danke-

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin AC / Assessment Center

Auf welche Stelle hast du dich denn beworben?

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin AC/ Assessment Center

Kann jemand was zum AC in diesem Jahr berichten?

antworten
Granny

AC Zahlen und aktuelle Infos

Hallo,
war letztens auch dort. Quoten als grobe Richtschnur sind ungefähr so: 10% der Bewerber werden zum Fachinterview eingeladen, 5% werden zum AC eingeladen, 2.5% werden unterm Strich eingestellt. Die variieren natürlich auch ein bisschen nach Fachbereich.

Aktuelles AC ist eigentlich immer noch so wie in dem Thread hier beschrieben, trotzdem:
-Vorstellungsrunde (äußerst kurz im Vergleich zu anderen ACs, es wurde auch explizit gesagt dass man sich dran halten solle).
-Vorbereitung zur Gruppendiskussion (alleine)
-Gruppendiskussion (mit Gruppe, bei mir 5 Leute)
-Vorbereitung zur Einzelpräsentation (alleine)
-Einzelpräsentation (vor den Bafin-Leuten ohne die Mitbewerber)
-Englischtext mit native speaker (kein Fachinterview)

Die Themen sind komplett generisch, was sie aus "gleichberechtigungsgründen" wohl machen müssen, so dass spezielle Fachrichtungen nicht benachteiligt werden. Auch bei mir waren recht unterschiedliche Fachrichtungen dabei. Es waren insgesamt extrem viele Beisitzer da, Leute aus der Fachabteilung, Leute vom Personal, Leute vom Betriebsrat, Leute die das AC organisieren. Es waren keine externen "AC-Berater" dort.

Insgesamt ein vergleichsweise kurzes, faires AC. Ein Tipp zur Gruppendiskussion: es geht hier nicht um den Inhalt. Sie sagen es zwar vorher auch aber ich konnte das nicht so wirklich glauben (weil ich es für ein schwachsinniges und realitätsfernes Szenario halte). Auf Grund nachträglicher Informationen weiß ich auch, dass derjenige dessen "Projekt" letztlich zur Umsetzung bestimmt wurde KEIN Jobangebot bekommen hat und auch kein Nachrücker war. Dementsprechend geht es nicht darum, eine gute richtige Lösung zu entwerfern und diese durchzuboxen. Da dies allerdings die Realität ist (^^) bin ich letztlich auch nicht wirklich traurig dass es nicht geklappt hat, da ich anderweitig fündig geworden bin mit erheblich mehr Gehalt und super Perspektive.

Trotzdem glaube ich dass die Bafin ein guter Arbeitgeber ist. Aber den AC-Unfug können sie von mir aus mit Abiturienten machen, da bin ich mir inzwischen auch zu Schade dafür, daher letztes AC^^

Also dann viel Erfolg allerseits.

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Verschickt die Bafin eigentlich auch Absagen, damit man mal weiß woran man ist oder soll man sich das nach ner gewissen Zeit selber denken?

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Vielen Dank für die ausführlichen Infos zum AC.

Um was für Themen ging es denn in der Gruppenaufgabe und in der Einzelpräsentation? Wie läuft das denn eigentlich mit der Vorbereitung auf die Einzelpräsentation? Hat man da irgendwelche Informationsquellen zur Verfügung, beispielsweise Internet? Oder bekommt man einfach nur das Thema ohne Zugriff auf irgendwelche Informationsmedien?

Ist man beim Englischtest alleine mit dem Englischdozenten? Um was für Themen ging es da inhaltlich?

Wäre für Infos sehr dankbar, da es mein erstes AC ist und ich überhaupt keine Erfahrungen mit sowas habe...

Zum Vorposter: Ich glaube die BaFin schickt die Bewerbungsunterlagen zurück, nachdem alle freien Stellen vergeben sind. Das kann also unter Umständen etwas länger dauern...

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

"Hallo, war letztens auch dort. Quoten als grobe Richtschnur sind ungefähr so: 10% der Bewerber werden zum Fachinterview eingeladen, 5% werden zum AC eingeladen, 2.5% werden unterm Strich eingestellt. Die variieren natürlich auch ein bisschen nach Fachbereich."

Wie sicher ist denn diese information?

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center / AC

Das kann man pauschal nicht so sagen. Es gibt halt Stellen, die sind frei und je nach Bewerberandrang schwanken natürlich die Quoten.

Man muss sowohl im Fachinterview als auch im AC überzeugen (was nicht allzu schwer ist). I.d.R. erhält man gleich am Folgetag ein feedback. Das wird also nicht Relation zu den Mitbewerbern entschieden, sondern lediglich an Deinem persönlichen Auftritt im Gespräch/AC.

Wer nach dem AC (also der zweiten Stufe) ein positives feedback erhält, ist schon so gut wie dabei. Es wird ganz am Ende, wenn alle ACs durch sind, ein Ranking erstellt und den Kandidaten, für die Stellen sofort frei sind, werden sofort Vertragsangebote gemacht. Alle weiteren sind auf einer Warteliste. Das bedeutet, dass man sie haben möchte, aber nicht sofort eine Stelle anbieten kann. Das kann sich aber ganz schnell ändern: Nicht jeder nimmt das Vertragsangebot der BaFin an bzw. es gibt auch durch Kündigungen immer wieder freie Stellen. Ich kenne Fälle, wo noch Monate nach Ende der ACs Angebote gemacht worden.

Als ich bei der BaFin angefangen habe, gab es wohl auf 17 Stellen ca. 600 Bewerber. Das war aber mitten in der Krise, ich denke, jetzt sieht es wesentlich besser aus. Aber wie gesagt: Ihr müsst durchs Fachinterview und das AC. An den Anforderungen hat sich nichts gändert.

Lounge Gast schrieb:

"Hallo, war letztens auch dort. Quoten als grobe
Richtschnur sind ungefähr so: 10% der Bewerber werden zum
Fachinterview eingeladen, 5% werden zum AC eingeladen, 2.5%
werden unterm Strich eingestellt. Die variieren natürlich
auch ein bisschen nach Fachbereich."

Wie sicher ist denn diese information?

antworten
WiWi Gast

Re: AC Zahlen und aktuelle Infos

Kann ich so unterschreiben: Ein wirklich guter Arbeitgeber, der sich selbst durch dieses AC schlecht verkauft. Man könnte das wirklich attraktiver machen, aber es ist und bleibt halt eine Behörde...

Granny schrieb:

Hallo,
war letztens auch dort. Quoten als grobe Richtschnur sind
ungefähr so: 10% der Bewerber werden zum Fachinterview
eingeladen, 5% werden zum AC eingeladen, 2.5% werden unterm
Strich eingestellt. Die variieren natürlich auch ein bisschen
nach Fachbereich.

Aktuelles AC ist eigentlich immer noch so wie in dem Thread
hier beschrieben, trotzdem:
-Vorstellungsrunde (äußerst kurz im Vergleich zu anderen ACs,
es wurde auch explizit gesagt dass man sich dran halten solle).
-Vorbereitung zur Gruppendiskussion (alleine)
-Gruppendiskussion (mit Gruppe, bei mir 5 Leute)
-Vorbereitung zur Einzelpräsentation (alleine)
-Einzelpräsentation (vor den Bafin-Leuten ohne die Mitbewerber)
-Englischtext mit native speaker (kein Fachinterview)

Die Themen sind komplett generisch, was sie aus
"gleichberechtigungsgründen" wohl machen müssen, so
dass spezielle Fachrichtungen nicht benachteiligt werden.
Auch bei mir waren recht unterschiedliche Fachrichtungen
dabei. Es waren insgesamt extrem viele Beisitzer da, Leute
aus der Fachabteilung, Leute vom Personal, Leute vom
Betriebsrat, Leute die das AC organisieren. Es waren keine
externen "AC-Berater" dort.

Insgesamt ein vergleichsweise kurzes, faires AC. Ein Tipp zur
Gruppendiskussion: es geht hier nicht um den Inhalt. Sie
sagen es zwar vorher auch aber ich konnte das nicht so
wirklich glauben (weil ich es für ein schwachsinniges und
realitätsfernes Szenario halte). Auf Grund nachträglicher
Informationen weiß ich auch, dass derjenige dessen
"Projekt" letztlich zur Umsetzung bestimmt wurde
KEIN Jobangebot bekommen hat und auch kein Nachrücker war.
Dementsprechend geht es nicht darum, eine gute richtige
Lösung zu entwerfern und diese durchzuboxen. Da dies
allerdings die Realität ist (^^) bin ich letztlich auch nicht
wirklich traurig dass es nicht geklappt hat, da ich
anderweitig fündig geworden bin mit erheblich mehr Gehalt und
super Perspektive.

Trotzdem glaube ich dass die Bafin ein guter Arbeitgeber ist.
Aber den AC-Unfug können sie von mir aus mit Abiturienten
machen, da bin ich mir inzwischen auch zu Schade dafür, daher
letztes AC^^

Also dann viel Erfolg allerseits.

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center / AC Vorbereitung

Hallo zusammen,

könnt ihr noch einmal eräutern, worauf es bei der Einzelpräsentation ankommt? Wie lange hat man Zeit sich darauf vorzubereiten (alleine?) und welche Medien hat man dazu zur Verfügung? Hat man mehrere Themen zur Auswahl? Wie lange soll die Präsentation dauern?
Worauf kommt es bei der Gruppendiskussion an, wenn nicht auf den Inhalt?
Allgemeine Frage: Wie kann sich jemand der noch nie bei einem AC war, darauf vorbereiten? Lohnt es sich dazu Literatur zu besorgen ( vielleicht spezielle für Behörden?)? Oder gar einen Vorbereitungskurs zu machen?

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center / AC Vorbereitung

Mein Tipp (nach drei ACs in meinem Leben und daraus drei Angeboten): Hände weg von Büchern, Vorbereitungskursen, etc.! Authentisch und höflich auftreten - das wollen die Unternehmen sehen. Es gibt nichts schlimmeres als Bewerber die sich verstellen, weil ihnen irgendjemand irgendetwas empfohlen hat.

Das heisst aber nicht, dass man gänzlich unvorbereitet in ein AC gehen sollte. Ausschlafen, am Abend vorher abschalten (Roman, etc.), am besten auch schon die Nacht vorher anreisen. Pünktlich kommen!

Da Du den fachlichen Teil bei der BaFin ja scheinbar schon bestanden hast, geht es hier wirklich nur noch um Deine Person. Sei wie Du bist und nehm es sportlich. Es mag blöd klingen, aber ein AC kann auch Spaß machen.

Sowohl für die Gruppendiskussion als auch für die Präsentation erhältst Du keine Materialien. Du musst da einfach nur mit gesundem Menschenverstand rangehen und ggf. kreativ sein. Die Themen sind wirklich Allerweltsthemen (Tempolimit, Schuluniform, etc.), zu denen jedem etwas einfällt. Zeit zur Vorbereitung ist mehr als genug.

Good luck!

Lounge Gast schrieb:

Hallo zusammen,

könnt ihr noch einmal eräutern, worauf es bei der
Einzelpräsentation ankommt? Wie lange hat man Zeit sich
darauf vorzubereiten (alleine?) und welche Medien hat man
dazu zur Verfügung? Hat man mehrere Themen zur Auswahl? Wie
lange soll die Präsentation dauern?
Worauf kommt es bei der Gruppendiskussion an, wenn nicht auf
den Inhalt?
Allgemeine Frage: Wie kann sich jemand der noch nie bei einem
AC war, darauf vorbereiten? Lohnt es sich dazu Literatur zu
besorgen ( vielleicht spezielle für Behörden?)? Oder gar
einen Vorbereitungskurs zu machen?

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center / AC Vorbereitung

Vlt. noch eine Ergänzung: Für den Englisch-Test solltest Du ggf. Dein Vokabular etwas auffrischen. Die Tester fragen gern nach Finanzmarktkrise, Bankenregulierung, etc. Inhaltlich muss es nicht 100% sitzen (da kennen die sich selbst nicht so gut aus), aber ein wenig solltest Du schon etwas zu sagen können.

Lounge Gast schrieb:

Mein Tipp (nach drei ACs in meinem Leben und daraus drei
Angeboten): Hände weg von Büchern, Vorbereitungskursen, etc.!
Authentisch und höflich auftreten - das wollen die
Unternehmen sehen. Es gibt nichts schlimmeres als Bewerber
die sich verstellen, weil ihnen irgendjemand irgendetwas
empfohlen hat.

Das heisst aber nicht, dass man gänzlich unvorbereitet in ein
AC gehen sollte. Ausschlafen, am Abend vorher abschalten
(Roman, etc.), am besten auch schon die Nacht vorher
anreisen. Pünktlich kommen!

Da Du den fachlichen Teil bei der BaFin ja scheinbar schon
bestanden hast, geht es hier wirklich nur noch um Deine
Person. Sei wie Du bist und nehm es sportlich. Es mag blöd
klingen, aber ein AC kann auch Spaß machen.

Sowohl für die Gruppendiskussion als auch für die
Präsentation erhältst Du keine Materialien. Du musst da
einfach nur mit gesundem Menschenverstand rangehen und ggf.
kreativ sein. Die Themen sind wirklich Allerweltsthemen
(Tempolimit, Schuluniform, etc.), zu denen jedem etwas
einfällt. Zeit zur Vorbereitung ist mehr als genug.

Good luck!

Lounge Gast schrieb:

Hallo zusammen,

könnt ihr noch einmal eräutern, worauf es bei der
Einzelpräsentation ankommt? Wie lange hat man Zeit sich
darauf vorzubereiten (alleine?) und welche Medien hat man
dazu zur Verfügung? Hat man mehrere Themen zur Auswahl?
Wie
lange soll die Präsentation dauern?
Worauf kommt es bei der Gruppendiskussion an, wenn nicht
auf
den Inhalt?
Allgemeine Frage: Wie kann sich jemand der noch nie bei
einem
AC war, darauf vorbereiten? Lohnt es sich dazu Literatur
zu
besorgen ( vielleicht spezielle für Behörden?)? Oder gar
einen Vorbereitungskurs zu machen?

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Das mit dem Englischtest finde ich persönlich etwas merkwürdig. Ich wurde bei der Einladung zum AC extra noch darauf hingewiesen, dass es keine Fachfragen gibt, sondern nur Smalltalk. Finanzmarktkrise und Bankenaufsicht finde ich aber schon fachspezifisch. Was für Fragen wurden denn sonst noch während des Englischtests gestellt?

Hat man eigentlich bei der Einzelpräsentation Flipcharts oder ähnliche Präsentationshilfsmittel? Wie lange war die Vorbereitungszeit auf die Präsentation? Hält man die im Stehen oder im Sitzen?

Vorab Danke!!!

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Aslo, Du wirst im Englisch-Test NICHT fachlich ausgequetscht.

Du möchtest doch dennoch etwas sagen können, oder? Da die Tester es langweilig finden, jeden Tag x-Bewerber nach ihren Hobbies, CV, etc zu befragen, schweifen sie gern schon einmal ab und fragen, was in den letzten Jahren an den Finanzmärkten so gelaufen ist. Wie gesagt: Die möchten sich mit Dir unterhalten und sehen, wie fließend Du englisch sprichst. Ob dann nun Deine Aussagen en detail fachlich richtig sind, ist schnuppe. Etwas Vokabular solltest Du aber dennoch drauf haben.

Soll ja auch nur ein Tipp sein.

Lounge Gast schrieb:

Das mit dem Englischtest finde ich persönlich etwas
merkwürdig. Ich wurde bei der Einladung zum AC extra noch
darauf hingewiesen, dass es keine Fachfragen gibt, sondern
nur Smalltalk. Finanzmarktkrise und Bankenaufsicht finde ich
aber schon fachspezifisch. Was für Fragen wurden denn sonst
noch während des Englischtests gestellt?

Hat man eigentlich bei der Einzelpräsentation Flipcharts oder
ähnliche Präsentationshilfsmittel? Wie lange war die
Vorbereitungszeit auf die Präsentation? Hält man die im
Stehen oder im Sitzen?

Vorab Danke!!!

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Sorry, wenn das falsch rüber kam, aber ich bin Dir natürlich sehr dankbar für Deinen Tipp zum Englischtest. Hättest Du das nicht noch geschrieben, wäre ich aufgrund der Aussage von der BaFin davon ausgegangen, dass so etwas in der Richtung nicht dran kommt. Also Danke für den Tipp!

Wäre super, wenn Du noch was zur Präsentation sagen könntest, insbesondere, ob man Flipcharts oder so was hat und ob man die im Stehen oder Sitzen hält...

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Präsentation (ca. 10 min) natürlich im Stehen. An Flipchart kann ich mich nicht erinnern.

Du kriegst einen Block und Stift zur Vorbereitung. Mit den Notizen gehst Du dann zur Präsentation und hältst diese frei vor den AC-Beobachtern.

Mach Dir wirklich nicht allzu viel Gedanken. Es wird nichts unmenschliches erwartet. Hauptsache Du bist an dem Tag gut drauf und erlaubst Dir nicht irgendwelche bösen fauxpas.

Lounge Gast schrieb:

Sorry, wenn das falsch rüber kam, aber ich bin Dir natürlich
sehr dankbar für Deinen Tipp zum Englischtest. Hättest Du das
nicht noch geschrieben, wäre ich aufgrund der Aussage von der
BaFin davon ausgegangen, dass so etwas in der Richtung nicht
dran kommt. Also Danke für den Tipp!

Wäre super, wenn Du noch was zur Präsentation sagen könntest,
insbesondere, ob man Flipcharts oder so was hat und ob man
die im Stehen oder Sitzen hält...

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin AC - Wartelisten???

Hi.
Ich habe sowohl Interview als auch AC bestanden. Oben steht, man werde dann wohl auch genommen. Stimmt das? Weiß jemand mehr über den Anteil derjenigen die eingestellt werden, wenn das AC bestanden ist? Über eine Einstellung dort würde ich mich sehr freuen.

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Hi,

ich habe das Assessment Center lt. Personalabteilung nun erfolgreich hinter mir. Weiß jemand, wieviel dann noch gesiebt wird? Oben steht, daß man so gut wie dabei sei. Stimmt das? Kann das wer bestätigen?
Danke.

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin AC - Wartelisten???

Zunächst Glückwunsch!

Gesiebt wird nach bestandenem Interview und AC nicht (mehr). Es wird - wenn alle Kandidaten durch sind - ein Ranking erstellt, anhand dessen die freien Stellen besetzt werden. Soweit ich weiß, sind einige Stellen frei und es werden noch so einige dazu kommen.

Je nachdem, wie weit vorn Du im Ranking bist, bekommst Du ein Angebot sofort oder ggf. erst später. Du solltest ganz offen bei der Ansprechpartnerin im Personalbereich erfragen, wie Deine Chancen stehen. Soweit ich weiß, musst Du Dich bei denen in ein paar Wochen noch einmal melden, um zu erfahren, wo Du im Ranking stehst, oder?

Bist Du Jurist oder WiWi? FH oder Uni?

Lounge Gast schrieb:

Hi.
Ich habe sowohl Interview als auch AC bestanden. Oben steht,
man werde dann wohl auch genommen. Stimmt das? Weiß jemand
mehr über den Anteil derjenigen die eingestellt werden, wenn
das AC bestanden ist? Über eine Einstellung dort würde ich
mich sehr freuen.

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Was fließt denn eigentlich alles in das Bewertungssystem fürs Ranking ein? Interview, Gruppenarbeit und Einzelpräsentation oder auch der Englischtest sowie Noten und Berufserfahrung?

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Das Ranking entsteht aus Ergebnis des VG und des AC (inkl. Englisch-Test). VG überwiegt wohl etwas in der Bewertung.

Ich versteh zwar Deine Anspannung, aber warte doch einfach ab, bis Du erfahren wirst, wo Du im Ranking stehst. Du kannst dann wirklich ganz offen die Personalmitarbeitern ausfragen, ob Du (sofern Du nicht sofort ein Angebot erhaltst) gute Chancen hast zeitnah ein Angebot zu bekommen. Alles weitere wären jetzt nur Mutmaßungen.

antworten
Jotwie

Re: Bafin Assessment Center

Hi,

ihr meint also, alle würden nach bestandenen AC über kurz oder lang übernommen? Bin weder Jurist noch Wirtschaftswissenschaftler - aber von der Uni. Wiwi und Jura scheinen die am meisten vertretenen Fachrichtungen zu sein, wie mir scheint... ich freue mich sehr auf die Arbeit - wenn es denn was wird.

Woher wißt ihr das eigentlich so genau, daß das nach dem AC klappen müßte? Seid ihr dort angestellt?
Vielen Dank.

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Hallo, ich war beim Fachinterview und beim AC,

das Fachinterview war ein FACHINTERVIEW, also es werden detailfragen über die gesetzmäßigkeiten u.ä. gestellt, genau fragen über die Struktur der BaFin.

Das AC war sehr nett, die Gruppendiskussion war super. Die Präsentation war mit ein paar kleinen Gemeinheiten versehen, ich denke vorgegebene Verhaltensweisen, ein paar Ablenkungen. In der anschließende Diskussion wurden ein paar Fragen gestellt. Ansonsten ein Thema auf das man nicht vorbereitet war. Die Themen waren auch sehr nett. Der Englischtest ist OK, ein bisschen Smalltalk, vorsicht, normales Englischniveau lässt sich sehr gut nachweisen, aber eigentlich soll es darum gehen zu prüfen ob du dich für die internationale Bühne eignest.

antworten
Jotwie

Re: Bafin Assessment Center

Hi,

ich habe eben Bescheid erhalten. Bin wohl auf einem Platz der Nachrückerliste. 4 Leute werden auf unbefristeter, 2 auf befristeter Grundlage eingestellt. Darüber hinaus soll ich mich Anfang Juli melden, um von der weiteren Entwicklung zu erfahren.
Schade. :-(

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Hi.

Leider bin ich auch nicht genommen worden, aber recht weit oben (unter den ersten 5) der Warteliste - aus der Personalabteilung kam, daß es aber nicht sicher sei, ob ich mir Hoffnung machen könne. Weiß jemand, wieviele Stellen in diesem Jahr noch entstehen und wie sie verteilt werden? Oben stand, daß evtl. noch Plätze frei werden. Wird dann für diese kein Extra-Bewerbungsverfahren gemacht, sondern durch die Liste aufgefüllt?? Ich fühle mich so ratlos mit der Info. Wie oben bei Jotwie wurden 4 unbefristete Stellen und 2 befristete vergeben. Eine unbefristete Stelle kann ich mir dann wohl abschminken.

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

hab was von 5 wiwi stellen bei über 200 bewerbern gelesen.

für so einen durchwachsen bezahlten job---

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Seid Ihr telefonisch benachrichtigt worden oder habt Ihr angerufen und nachgefragt?

antworten
WiWi Gast

Re: Bafin Assessment Center

Hi.

Wißt ihr, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, daß "Nachrücker" zum Zug kommen?
Danke!

antworten

Artikel zu Bafin

BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

Spiegelung

Die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) wurde 2002 durch Zusammenlegung der Bundesaufsichtsämter für das Kreditwesen, den Wertpapierhandel und das Versicherungswesen gegründet. Sie beaufsichtigt derzeit 2.079 Banken und 718 Finanzdienstleistungsinstitute.

Assessment Center - Kurzvorstellung

Ein Arm mit einer Uhr von Hilfinger zeigt kurz vor halb zehn Uhr an.

Mit welchen Aufgaben muss man bei einem Assessment Center rechnen? Wie schlimm ist es wirklich? Wie bereitet man sich am besten vor?

Ein Viertel der Kandidaten zeigen Assessment-Center die kalte Schulter

Eine Frau mit freier Schulter schaut zur Seite.

So zeigen die Ergebnisse einer Umfrage von Crosspro-Research.com. klar auf, welche Einstellung Stellensuchende zu Assessment-Center haben. Für ein Viertel der Kandidaten ist ein vorgeschaltetes AC ein Hindernis bei der Bewertung.

Kostenlose Assessment Center Trainings mit Zertifikat

Staufenbiel Career Club Assessment-Center: Ein rotes Schild mit der Aufschrift "Career Club" in weiß und schwarzer Schrift.

Studenten und Absolventen können ihre Stärken und Schwächen in einem ganztägigen AC unter realistischen Bedingungen testen.

Assessment Center - Chance oder Horrortrip? Teil 1

anonym,

Mit welchen Aufgaben muss man bei einem Assessment Center rechnen? Wie schlimm ist es wirklich? Wie bereitet man sich am besten vor?

Ein typisches Assessment Center 3

Ein Besprechungsraum mit weißem Tisch, TV und mit grauen Stühlen.

Ein Assessment Center steckt immer voller Überraschungen. Wie man damit umgeht und wie man sich auf ein Assessment Center am besten vorbereitet, schildert Cornell Babendererde.

Ein typisches Assessment Center 2

Ein Besprechungsraum mit weißem Tisch, TV und mit grauen Stühlen.

Ein Assessment Center steckt immer voller Überraschungen. Wie man damit umgeht und wie man sich auf ein Assessment Center am besten vorbereitet, schildert Cornell Babendererde.

Ein typisches Assessment Center 1

Ein Besprechungsraum mit weißem Tisch, TV und mit grauen Stühlen.

Ein Assessment Center steckt immer voller Überraschungen. Wie man damit umgeht und wie man sich am besten vorbereitet, schildert Cornell Babendererde.

Assessment Center - Chance oder Horrortrip? Teil 4

anonym,

Die Bestandteile des Assessment Center - Interview und Fallstudie

Assessment Center - Chance oder Horrortrip? Teil 3 - Gruppendiskussion

anonym,

Die Bestandteile des Assessment Center - Präsentation und Gruppendiskussion

Assessment Center - Chance oder Horrortrip? Teil 2 - Postkorbübung

anonym,

Die Bestandteile des Assessment Center - Postkorbübung und Rollenspiel

Literatur-Tipp: Assessment Center

Assessment-Center: Ein Autokennzeichen mit den Buchstaben AC aus NRW.

Erfolgstipps und Übungen für Bewerber. Von Holger Beitz und Andrea Loch

Erfahrungsbericht Assessment Center 1: Vorbereitungen

Gruppenarbeit: Ein Tisch an dem Personen sitzen und an ihren Computern arbeiten.

Durch verschiedene Trainings und Ratgeber habe ich mich bereits während des Studiums mit den Bestandteilen eines Assessment Centers vertraut gemacht. Eine Präsentation und ein paar Interviewfragen lassen sich immer gut vorbereiten.

Erfahrungsbericht Assessment Center 2: Tag der Entscheidung

Gruppenarbeit: Ein Tisch an dem Personen sitzen und an ihren Computern arbeiten.

Als Leitfaden behalte ich im Auge, mich einfach spontan und authentisch zu verhalten. In diesem Punkt schienen sich immer alle Ratgeber einig zu sein.

Erfahrungsbericht Assessment Center 3: Tag der Entscheidung II

Gruppenarbeit: Ein Tisch an dem Personen sitzen und an ihren Computern arbeiten.

Als Leitfaden behalte ich im Auge, mich einfach spontan und authentisch zu verhalten. In diesem Punkt schienen sich immer alle Ratgeber einig zu sein.

Antworten auf Re: Bafin Referenten Assessment Center (AC)

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 607 Beiträge

Diskussionen zu Bafin

9 Kommentare

BaFin und was dann?

WiWi Gast

Der erste Beitrag ist von jemandem, der sich gerade bewirbt. Ich habe ihm mit meiner Aussage vom 5.11. darauf hinweisen wollen, da ...

Weitere Themen aus Assessment Center (AC)