DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Attachments FreizeitWiMa

WM-Tagebuch - Das Deutschlandspiel

Gestern Abend hat er sich echt komisch verhalten.

Bundesliga, Sportrechte, Doping, WM, Weltmeisterschaft, EM, Europameisterschaft, leer,

Ihr Tagebuch
Am Dienstag Abend hat er sich echt komisch verhalten. Ich war den ganzen Tag mit meinen Freundinnen in Oberhausen beim Einkaufen und kam erst sehr spät nach Hause - womöglich war er deswegen sauer. Irgendwie kamen wir gar nicht miteinander ins Gespräch, so dass ich vorgeschlagen habe, dass wir noch irgendwo was essen gehen. Er war zwar einverstanden, aber blieb so schweigsam und abwesend. Ich fragte, was los ist, aber er meinte nur »nichts«.

Dann fragte ich, ob ich ihn vielleicht geärgert habe. Er sagte, dass es nichts mit mir zu tun hat, und dass ich mir keine Sorgen machen soll. Auf der Heimfahrt habe ich ihm dann gesagt, dass ich ihn liebe, aber erfuhr einfach weiter. Ich versteh ihn einfach nicht, warum hat er nicht einfach gesagt »ich liebe Dich auch«. Als wir nach Hause kamen, fühlte ich, dass ich ihn verloren hatte, dass er nichts mehr mit mir zu tun haben wollte. Er saß nur da und schaute fern - er schien weit weg und irgendwie abwesend. Schließlich bin ich dann ins Bett gegangen.

Er kam 10 Minuten später nach und zu meiner Überraschung hat er auf meine Liebkosungen reagiert und wir haben uns geliebt. Aber irgendwie hatte ich immer noch das Gefühl, dass er abgelenkt und mit seinenGedanken weit weg ist. Das alles wurde mir zu viel, so dass ich beschlossen habe, offen mit ihm über die Situation zu reden, aber da war er bereits eingeschlafen. Ich habe mich in den Schlaf geweint. Ich weiß nicht mehr weiter. Ich bin fast sicher, dass er eine andere hat. Mein Leben hat keinen Sinn mehr.

Sein Tagebuch
Heute hat Deutschland in der letzten Minute der Verlängerung gegen Italien verloren, aber wir hatten prima Sex.

Im Forum zu WiMa

6 Kommentare

Bewertung Bachelorarbeit in (Wirtschafts-)Mathematik

WiWi Gast

Am besten ist es, wenn du mit deinen potenziellen Betreuern darüber sprichst, was sie in einer Bachelorarbeit erwarten und nach welchen Kriterien sie bewerten. Das kann nämlich von Betreuer zu Betreue ...

9 Kommentare

WiMa/ Doktorand: Ask me anything

WiWi Gast

Poste erstmal Profil, dann reden wir weiter.

4 Kommentare

Re: Zeitliche / Gehaltliche Wunschvorstellung

WiWi Gast

Du hast Luxusprobleme, sei mal zufrieden mit dem was du hast und zieh deinen Selbstwert nicht daraus, ob ein Lehrer mit 10 Jahre Berufserfahrung mehr oder weniger verdient als du... Hätte ich 3.80 ...

17 Kommentare

Re: Wirtschaftsmathematiker in Consulting (Big4-MBB)

WiWi Gast

Gerade in den ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen ist der Schwierigkeitsgrad zwischen den Universitäten doch recht vergleichbar. Ob du Maschinenbau in Aachen oder Karlsruhe, Magdeburg oder Hambu ...

6 Kommentare

IT Versicherung --> exit options

WiWi Gast

PE kannst du dir abschreiben, passt einfach gar nicht vom Profil. Geh doch in ein Startup? Coder werden überall gesucht!

9 Kommentare

Mit schlechtem Abitur trotzdem Chancen als WiMa?

WiWi Gast

Big4 ist drinne!

14 Kommentare

Bewerbungsanschreiben Quereinstieg Mathematiker

WiWi Gast

Interessant und toll von dir, dass du uns Feedback zu deinem aktuellen Stand gegeben hast

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema WiMa

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Wirtschaftsmathematik

Wirtschaft studieren: Das Studium Wirtschaftmathematik (WiMa)

Wirtschaftsmathematiker zählen zu den Akademikern mit den besten Gehältern. Für viele Unternehmen ist die Mathematik von enormer Bedeutung, genau wie im alltäglichen Leben, sodass auf junge Wirtschaftsmathematiker und Wirtschaftsmathematikerinnen vielfältige Einsatzmöglichkeiten warten. Die Nachfrage an MINT-Arbeitskräften steigt, so auch die Zahl der Studienanfänger. Im Fach Mathematik wurden im Wintersemester 2014/15 rund 26.000 Studienanfänger gezählt.

Weiteres zum Thema Attachments Freizeit

Wasserprivatisierung Deutschland EU

Unterschriften-Rekord: Über eine Million EU-Bürger gegen Wasserprivatisierung

Bislang ist die Wasserversorgung in Deutschland überwiegend in öffentlicher Hand. Eine neue EU-Richtlinie setzt viele Kommunen unter Druck, ihre Wasserversorgung zu privatisieren. Die Folgen für Qualität und Preis sind ungewiss. Die Europäische Bürgerinitiative „Wasser ist ein Menschenrecht“ hat mit einer Million gesammelten Unterschriften dagegen Geschichte geschrieben.

Beliebtes zum Thema Fun