DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Attachments WirtschaftStress

Frustabbau - Habt Ihr auch manchmal die Schnauze so richtig voll?

Ihr habt Euch geärgert und wollt die Wut mal so richtig rauslassen? Die folgende Anleitung hilft, dem Ärger Luft zu machen. Der Spaß kommt dabei auch nicht zu kurz!

Portraitaufnahme einer neugierigen Dackelschnauze.

Noch hat die Vorlesungszeit gerade erst begonnen. Nichts liegt in weiterer Ferne als die Prüfungen. Doch was tun, wenn Zeiten des Büffelns durch Zeiten des Frusts abgelöst werden? Unser Vergnügungsminister hat sich für euch im Netz auf die Suche nach einer Lösung gemacht.

Die nachfolgende kleine, feine Anleitung soll euch helfen, eurem Ärger Luft zu machen und vor allen Dingen noch ein wenig Spass dabei zu haben...
Also, es begann eigentlich ganz einfach: Ich wollte meinen Freund Lutz anrufen und wählte seine Nummer. Ein Teilnehmer meldete sich und ich sagte: »Hallo, hier ist Michael, ich würde gerne mit Lutz sprechen.« Daraufhin wurde der Hörer einfach aufgeknallt.

  1. Seite 1: Unistress
  2. Seite 2: Frustabbau I
  3. Seite 3: Frustabbau II
  4. Seite 4: Frustabbau III

Leser-Kommentare

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Frustabbau - Habt Ihr auch manchmal die Schnauze so richtig voll?

Alternativ hilft es auch oft, einfach irgendwie den Frust von der Seele zu reden, am besten bei Freunden. Falls das nicht möglich ist (weil die Freunde irgendwie verwickelt sind oder so), kann man auch anonym im Interner Dampf ablassen.

Dazu gibt's eine Reihe von Seiten, zum Beispiel http://dampf-ablassen.net/

antworten
Forendiskussion lesen

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Stress

Eine junge Frau sitzt am Schreibtisch mit einem Makierer über einem Text und hält sich die Stirn.

Uni-Stress: Studenten gestresst und überfordert, Wirtschaftsstudenten relaxter

Die Studenten stehen unter Stress – in erster Linie verursacht durch Zeitdruck, Leistungsdruck, Angst vor Überforderung und zu hohen Ansprüchen an sich selbst. Statt gezielt zu lernen, lassen sich Studenten oft ablenken und verschenken wertvolle Zeit. Wirtschaftsstudenten sind deutlich weniger gestresst, als die meisten Kommilitonen anderer Studiengänge. Das zeigt eine Studie der Universität Hohenheim im Auftrag des AOK-Bundesverbands.

Ein historischer Raddampfer in der Schweiz.

Surf-Tipp: Dampf-ablassen.net

Auf "Dampf-ablassen.net" können Menschen, völlig anonym, ohne Registrierung und unkompliziert, ihrem Ärger Ausdruck verleihen bzw. das los werden, was sie sich sonst nicht zu sagen trauen. Außerdem kann man erfahren, was andere Leute ärgert, und einen Kommentar dazu schreiben.

Weiteres zum Thema Attachments Wirtschaft

Beliebtes zum Thema Fun

Feedback +/-

Feedback