DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Audit, Tax & Big4 Spesen

Audit Spesen

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Audit Spesen

An welchem Standort und welcher WP ist die Spesenregelung besonders locker: Also wer holt locker so 10 k an Spesen im Jahr raus ;)

antworten
WiWi Gast

Audit Spesen

Rhein Main Gebiet da alles am Rhein viel auswärts (alte sture Struktur) daher viel auswärts und zum Schluss noch der Kram wie im im Stau...

antworten
WiWi Gast

Audit Spesen

Bin bei einer mittelständischen WP Gesellschaft (nicht next 10) und bekomme 50 Cent pro KM und 36€ pro Tag. Bezahlt werden sogar die Fahrten zur Arbeit. Standort ist Berliner Umland.

antworten
Subdreamer

Audit Spesen

ist der Spesensatz pro Tag nicht gesetzlich geregelt?
Lediglich Kilometergeld kann meines Wissens nach abweichen.

antworten
WiWi Gast

Audit Spesen

Der AG kann die 2x Verpflegungsmehraufwand erstatten, wenn er diese pauschal mit 25% versteuert. Das können also max. 48 Euro a.T. ( bei >24 Stunden Abwesenheit) sein.

Und davon ab, taugen die Spesen nicht um „ne Mark zu machen“. Max. das Kilometergeld, wenn man die letzte Karre fährt.

antworten
Ceterum censeo

Audit Spesen

Subdreamer schrieb am 18.06.2019:

ist der Spesensatz pro Tag nicht gesetzlich geregelt?
Lediglich Kilometergeld kann meines Wissens nach abweichen.

Nur indirekt. Geregelt ist lediglich, in welcher Höhe Reisekosten steuerfrei (und ohne Sozialabgaben) ersetzt werden dürfen. Hier bewegen wir uns bei 12€ (>8h, Anreisetag) / 24€ (Ganzer Tag) im Inland und 0,30 € pro gefahrenem Kilometer. Der Arbeitgeber kann jedoch bis zu 200% dieser Verpflegungsmehraufwendungen dem Arbeitnehmer steuerfrei erstatten (und bei sich pauschal versteuern), d. h. 24€/48€. Alles was hierüber hinaus geht, ist als laufender Arbeitslohn zu versteuern. Dies hindert jedoch keinen daran, dies nicht trotzdem zu tun. Manche zahlen mehr, manche zahlen auch gar nichts (da kein gesetzlicher Anspruch).
Liebe Grüße

antworten
WiWi Gast

Audit Spesen

Norddeutschland (Hamburg/Bremen): Habe die letzten 12 Monate rund 12k an Spesen überwiesen bekommen, wovon 9k Kilometergeld waren. Rest waren Hotelkosten und Verpflegungsmehraufwand.
Mandatsstruktur besteht zu einem grossen Teil aus Mittelständlern im Umland (80-100km), die täglich gependelt werden. Fahrtzeit ist natürlich anteilig Arbeitszeit. Ob Hotel genommen oder gependelt wird ist bei <120km einfache Strecke total dem Mitarbeiter überlassen. Da wird nix vorgeschrieben. Einfache Fahrtzeit sollte aber schon unter 1h20min liegen.
Genauso verhält es sich mit Schulungen, die bspw. 4 Stunden Autofahrt entfernt liegen. Auch die dürfen angefahren werden (dort wird natürlich genächtigt) jedoch besteht auch hier keine Verpflichtung den Flieger oder Zug zu nehmen. Jeder wie er will.

antworten
WiWi Gast

Audit Spesen

Hatte 23k Spesen und davon blieben netto knapp 19k. Man darf aber nicht die Kosten vergessen. Realistisch blieben mir vllt 13-14k. Berlin Speckgürtel.

antworten
WiWi Gast

Audit Spesen

WiWi Gast schrieb am 18.06.2019:

Hatte 23k Spesen und davon blieben netto knapp 19k. Man darf aber nicht die Kosten vergessen. Realistisch blieben mir vllt 13-14k. Berlin Speckgürtel.

damit lässt sich definitiv ein feiner Mittelklassewagen finanzieren. Gibt schlechtere Einsteiger-Jobs. In 3, 2, 1 kommt jedoch gleich der Typ der rumheult "Wer Spesen als Gehaltsbestandteil sieht, hat die Kontrolle über sein Leben verloren"... Haters gonna hate :)

antworten
WiWi Gast

Audit Spesen

Strategieboutique in ffm

0,70 € pro km für mittelklasse
Chef mag nicht wenn wir mit abgeratzten Autos beim Kunden auftauchen
Vma 40 Euro pro Tag plus 1 essen mit dem Kunden Firmen Police da Kunde König und erst nach dem Essen da wahr Gesicht hervorkommt was bedrückt sie wirklich wo können wir helfen

Was ganz cool ist viele Meetings werden auf die Autofahren gelegt da 100% faktura sonst sunk costs

WiWi Gast schrieb am 18.06.2019:

WiWi Gast schrieb am 18.06.2019:

Hatte 23k Spesen und davon blieben netto knapp 19k. Man darf aber nicht die Kosten vergessen. Realistisch blieben mir vllt 13-14k. Berlin Speckgürtel.

damit lässt sich definitiv ein feiner Mittelklassewagen finanzieren. Gibt schlechtere Einsteiger-Jobs. In 3, 2, 1 kommt jedoch gleich der Typ der rumheult "Wer Spesen als Gehaltsbestandteil sieht, hat die Kontrolle über sein Leben verloren"... Haters gonna hate :)

antworten
WiWi Gast

Audit Spesen

WiWi Gast schrieb am 19.06.2019:

Strategieboutique in ffm

0,70 € pro km für mittelklasse
Chef mag nicht wenn wir mit abgeratzten Autos beim Kunden auftauchen
Vma 40 Euro pro Tag plus 1 essen mit dem Kunden Firmen Police da Kunde König und erst nach dem Essen da wahr Gesicht hervorkommt was bedrückt sie wirklich wo können wir helfen

Was ganz cool ist viele Meetings werden auf die Autofahren gelegt da 100% faktura sonst sunk costs

WiWi Gast schrieb am 18.06.2019:

WiWi Gast schrieb am 18.06.2019:

Hatte 23k Spesen und davon blieben netto knapp 19k. Man darf aber nicht die Kosten vergessen. Realistisch blieben mir vllt 13-14k. Berlin Speckgürtel.

damit lässt sich definitiv ein feiner Mittelklassewagen finanzieren. Gibt schlechtere Einsteiger-Jobs. In 3, 2, 1 kommt jedoch gleich der Typ der rumheult "Wer Spesen als Gehaltsbestandteil sieht, hat die Kontrolle über sein Leben verloren"... Haters gonna hate :)

Also wenn alle bei euch so schreiben, dann möchte ich dort nicht arbeiten.

antworten

Artikel zu Spesen

Unternehmensranking 2017: Die Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Unternehmensranking 2017 der Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Lünendonk hat erneut die 10 größten deutschen Managementberatungs-Unternehmen mit ihren Gesamtumsatz- und Mitarbeiterzahlen ermittelt. Die Top 10 der Managementberatungen erzielen rund 2 Milliarden Euro Gesamtumsatz. Die führenden Beratungen wachsen 2017 zum vierten Mal in Folge deutlich zweistellig. Die Umsätze der Top 10 sind im Jahr 2017 im Schnitt um 12,5 Prozent gewachsen sind. Die Branche rechnet für das laufende Jahr 2018 und 2019 mit Umsatzsteigerungen in ähnlicher Höhe. Porsche Consulting wuchs organisch mit 19,3 Prozent noch stärker.

Unternehmensranking 2017: Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen

Ein spanischer Stier aus Metall steht für Konjunktur und den Ifo-Geschäftsklimaindex.

Die Schere zwischen den Big Four und den übrigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland geht weiter auseinander. PricewaterhouseCoopers (PwC) führt weiterhin die Spitze der Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen an. Im Schnitt sind die 25 nach Inlandsumsatz führenden WP-Gesellschaften und Steuerberatungen um 7,2 Prozent gewachsen. Die Deutschlandumsätze der Big Four stiegen sogar um 11,8 Prozent. Dies sind Ergebnisse aus dem Unternehmensranking 2017 von Lünendonk.

Unternehmensranking 2016: Consulting Impact Study - Deutschlands wirkungsvollste Berater

Die drei großen Strategieberatungen McKinsey, BCG und Bain führen das aktuelle WGMB-Consulting-Ranking 2016 an. Auf Platz 4 folgt die Unternehmensberatung Berylls Strategy Advisors, die zudem den Spitzenplatz unter den „Spezialisten“ der Beratungen erreicht. Welche Berater den größten Einfluss besitzen, hat die Wissenschaftlichen Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) von Wirtschaftsprofessor Dietmar Fink im „Consulting Impact Study 2016“ unter über 1.000 Führungskräften exklusiv für das manager magazin erhoben.

Unternehmensranking 2016: Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen

Eine Tasse Tee neben Zeichnungen und einem Kompass.

PricewaterhouseCoopers (PwC) führt erneut die Spitze der Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen an. Erstmals schaffte es Ernst & Young (EY) auf den zweiten Platz, gefolgt von KPMG. Im Schnitt sind die 25 nach Inlandsumsatz führenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland um 8,1 Prozent gewachsen. Dies sind Ergebnisse aus dem aktuellen Unternehmensranking des Marktforschungsunternehmens Lünendonk.

Unternehmensranking 2016: Die Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Zwei Manager mit Koffern am Flughafen.

Lünendonk hat die 10 größten deutschen Managementberatungs-Unternehmen mit ihren Gesamtumsatz- und Mitarbeiterzahlen ermittelt. Die Umsätze der Top 10 sind im Jahr 2015 im Schnitt um 9,4 Prozent gewachsen sind. Die Branche rechnet für das laufende Jahr 2016 mit einen Umsatzsteigerung von mehr als 10,8 Prozent.

Unternehmensranking 2016: Die Top 25 IT-Beratungen

Papier und Stifte liegen auf einem Schreibtisch.

Die Top 25 IT-Beratungen befinden sich weiterhin im Aufschwung. Im Schnitt stiegen die Umsätze der untersuchten IT-Dienstleistungsunternehmen um 7,5 Prozent und damit um 1,1 Milliarden Euro mehr als im Vorjahr. Acht der IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen sind sogar um mehr als 10 Prozent gewachsen. Die Top-Unternehmen stellten mehr als 2.400 neue Mitarbeiter ein.

1.600 deutsche Hidden Champions mit Spitzenposition im Weltmarkt

Hidden Champions: Kampfflieger am Himmel. Einer tanzt aus der Reihe.

Deutschland hat viele innovative mittelständische Unternehmen mit einer Spitzenposition auf dem Weltmarkt. Die Stärke dieser sogenannten „Hidden Champions“ Unternehmen speist sich aus der Fokussierung auf relativ kleine Märkte und einem hohen Grad an Spezialisierung auf bestimmte Produkte oder Anwendungen. Die Wachstumschancen der Hidden Champions hängen dabei stark von der Nachfrageentwicklung in diesen Nischenmärkten ab. Nur wenige Hidden Champions schaffen es, zu wirklichen Großunternehmen zu wachsen, wie der Innovationsindikator 2015 zeigt.

Unternehmensranking 2015 - Die TOP 50 innovativsten Unternehmen weltweit

Apple-Logo

Deutsche Unternehmen holen bei der Innovationsführerschaft wieder auf. Mit BMW und Daimler sind erstmals wieder zwei deutsche Unternehmen unter den Top Ten der Welt. Schnelle, schlanke und facettenreiche Innovationen sind erfolgskritisch. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „The Most Innovative Companies 2015 der Boston Consulting Group.

Unternehmensranking 2015: Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen

Der Blick in einen Kompass.

Die 25 größten Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland erreichten 2014 ein Umsatzwachstum von 6,1 Prozent und erwarten dies auch in 2015. PwC wuchs um 2 Prozent und liegt mit 1,55 Milliarden Euro Umsatz auf Rang 1, gefolgt von KPMG mit 1,38 Mrd. Euro und plus 3,6 Prozent. Knapp dahinter liegt EY mit plus 8 Prozent und 1,37 Mrd. Euro Umsatz. Auf Platz 4 folgt Deloitte mit 729 Mio. Euro Umsatz und einem Zuwachs von 9,4 Prozent.

Unternehmensranking 2015: Die Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Ein gelbes Schild an einer Wand mit den Worten: Home of Coaching.

Lünendonk hat die 10 größten deutschen Managementberatungs-Unternehmen mit ihren Gesamtumsatz- und Mitarbeiterzahlen ermittelt. Die Umsätze der Top 10 sind im Jahr 2014 im Schnitt um 9,2 Prozent gewachsen sind. Die Branche rechnet für 2016 mit zweistelligen Wachstumsraten und plant in großem Umfang Neueinstellungen.

Unternehmensranking 2015: Die Top 25 IT-Beratungen in Deutschland

Für die meisten der 25 führenden IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen war das Jahr 2014 ein Rekordjahr. Im Schnitt stiegen die Umsätze der IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen in Deutschland um 7,2 Prozent. 10 Unternehmen wuchsen sogar um mehr als 10 Prozent. Die Top 25 Unternehmen stellten 1.700 neue Mitarbeiter in Deutschland ein.

Firmenverzeichnis - Europages.de

Screenshot der Website des Firmenverzeichnis www.europages.de

Europages ist ein Firmenverzeichnis, das 3 Millionen Unternehmen aus allen Tätigkeitsbereichen im Import und Export aus über 30 europäischen Ländern präsentiert. Europages.de ist eine europäische B2B-Plattform in 26 Sprachversionen und umfasst Herstellern, Serviceanbietern, Großhändlern und Vertriebsfirmen.

Unternehmensranking 2014: Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen

Schriftzug mit dem Wort steuern.

Die 25 größten Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland erreichten 2013 ein Umsatzwachstum von 5,4 Prozent. PwC liegt mit mehr als 1,5 Milliarden Euro auf Position eins, gefolgt von KPMG mit 1,3 Milliarden Euro. Die Big Four legen beim Ausbau von Advisory und Consulting Services ein hohes Tempo vor.

Unternehmensranking 2014: Die Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Lünendonk hat die 10 größten deutschen Managementberatungs-Unternehmen mit ihren Gesamtumsatz- und Mitarbeiterzahlen ermittelt, welche über 60 Prozent ihres Umsatzes mit klassischer Managementberatung erwirtschafteten. Die Branche rechnet für 2015 mit zweistelligen Wachstumsraten und plant in großem Umfang Neueinstellungen.

Innovationspreis der deutschen Wirtschaft - Die Finalisten 2014

Abitur, Studienwahl, Berufswahl, ehrlich, sauber, rein,

Die Finalisten des Innovationspreises der deutschen Wirtschaft 2014 stehen fest. 16 Unternehmen haben noch die Chance auf den renommiertesten und ältesten Innovationspreise der Welt, der am 15. März 2014 im Rahmen einer festlichen Gala zum 33. Mal verliehen wird.

Antworten auf Audit Spesen

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 11 Beiträge

Diskussionen zu Spesen

77 Kommentare

Spesen Big 4

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 10.08.2018: Jeden Kilometer. Allerdings wirst du mit dem Auto nicht fahren "dürfen", wenn der Zug die ren ...

11 Kommentare

Spesen Highscores

WiWi Gast

Quote: "Musst du im Falle der Anreise mit dem Zug immer die Fahrkarten einreichen, um die Kosten erstattet zu bekommen? Ich steig ...

3 Kommentare

Spesen am Wohnort

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 30.09.2019: Du wirst trotz gleicher Stadt nicht in eure eigene Kantine gehen. Du bist beim Kun ...

3 Kommentare

Spesen und Bus/Bahn

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 28.06.2019: Sorry wenn ich gerne von meinen 14.350€ Spesen das maximale herausholen möchte und nicht nur ...

Weitere Themen aus Audit, Tax & Big4