DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Audit, Tax & Big4 Big4

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Autor
Beitrag
WiWi Gast

PwC oder KPMG in Stuttgart

Hallo zusammen,

habe sowohl von PwC als auch von KPMG Job-Zusagen für den Standort Stuttgart im Tax-Bereich.

In den Vorstellungsgesprächen waren beide sehr freundlich und symphatisch, beim Gehalt gibt es auch keinen wirklichen Unterschied. Bin jetzt etwas ratlos für wen ich mich entscheiden soll.
Gibt es Erfahrungsberichte von den beiden Standorten?

Danke und viele Grüße

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Schwere Frage, bei der wohl nur du die Antwort darauf finden kannst.

Mit welchem AG identifizierst du dich mehr?
Bei wem gibt es die besseren Entwicklungsperspektiven?
Bei welchem AG wurde dir die tägliche Arbeit interessanter beschrieben?
Corporate Identity?

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Habe ein ganz ähnliches Problem....weiß leider auch keinen besseren Rat.

Zumal KPMG und PwC ja auch räumlich fast direkt nebeneinander liegen, kann man das auch schlecht als Kriterium nehmen.

Ist jemand bekannt ob die beiden Klimaanlagen haben? Weil Stuttgart Stadtmitte ist neben Freiburg so ziemlich die wärmste Stadt in Deutschland.

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

wie sieht zur zeit das einkommen in stuttgart bei den gesellschaften aus?

vg

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

bei PwC 38.500 + Bonus (3.000) sind im ersten Jahr garantiert
bei KPMG weiß ich nicht genau, da sind es glaube ich im ersten Jahr in Summe 1.000 mehr....beide haben glaube ich keinen Kantinen, man bekommt Essenszuschüsse, glaube so 3 Euro jeweils, bin mir aber nicht sicher

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Klimaanlage als Auswahlkriterium...?

Im Bereich Tax werdet ihr doch ohnehin kaum im Office sein, sondern meistens bei den Mandanten.

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

ich würde mich definitiv für KPMG entscheiden. Die haben besonders in Stgt die wichtigeren Großmandate (Daimler, EnBw, LBBW, etc.)

Lounge Gast schrieb:

Hallo zusammen,

habe sowohl von PwC als auch von KPMG Job-Zusagen für den
Standort Stuttgart im Tax-Bereich.

In den Vorstellungsgesprächen waren beide sehr freundlich und
symphatisch, beim Gehalt gibt es auch keinen wirklichen
Unterschied. Bin jetzt etwas ratlos für wen ich mich
entscheiden soll.
Gibt es Erfahrungsberichte von den beiden Standorten?

Danke und viele Grüße

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Das mit den wichtigeren Großmandate ist ein gutes Argument! Da würde ich mich auch dran orientieren.

Bis zum Steuerberater ist man im Tax-Bereich eigentlich schon meistens im eigenen Büro...erst auf höheren Ebenen ist man beim Mandant draußen. Aber angesichts der Stuttgarter Hitze wäre ein Klimaanlage wirklich nicht schlecht ;-)

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

naja, das mit den Großmandanten: Dort wo man die Abschlussprüfung macht, macht man nicht zwangsläufig auch die Steuerberatung. Eher das Gegenteil, also Trennung Prüfung und Beratung. Und dann gibt es auch nicht solche Unternehmen wie Bosch z.B. die wiederum von PwC gemacht werden. Zu guter Letzt: Großmandate sind für manche ein Grund, für viele aber eine Abschreckungsgrund. Denn Großmandat heißt auch, dass du einen kleinen Teil im großen Ganzen machst. Das kann schnell langweilig werden.

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Woher weißt du dass die LBBW im Bereich Steuerberatung von KPMG beraten wird?

Laut Abschlussbericht prüft zumindest PWC die LBBW, aber wie schon vom Vorredner gesagt Prüfung und Beratung läuft oft unterschiedlich ab

Wie sieht die Mandantenlage sonst in Stuttgart aus bei den Big4

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

PwC hat die LBBW verloren, das war einer der größten Mandatsverluste von PwC im Bereich FS überhaupt

Lounge Gast schrieb:

Hallo zusammen,

habe sowohl von PwC als auch von KPMG Job-Zusagen für den
Standort Stuttgart im Tax-Bereich.

In den Vorstellungsgesprächen waren beide sehr freundlich und
symphatisch, beim Gehalt gibt es auch keinen wirklichen
Unterschied. Bin jetzt etwas ratlos für wen ich mich
entscheiden soll.
Gibt es Erfahrungsberichte von den beiden Standorten?

Danke und viele Grüße

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

EY prüft die LBBW. Ist neu seit diesem Jahr.

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

das prüfmandat ging doch erst letztes jahr an kpmg?
warum der erneute wechsel?

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

würde natürlich erklären wieso EY händeringend Leute für FS suchen ;)
wen prüft PWC dann noch im Bereich FS in Stuttgart?

Württembergische oder haben sie die auch verloren?:D
Gibts Gründe wieso PWC die LBBW nicht mehr prüfen darf?

Wen prüft PWC sonst so im Stuttgarter Raum?

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

welche Versicherungen prüft PWC?

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Zurich Financial Services zB bestimmt noch mehr.

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Im Bereich Tax ist man so gut wie immer im Office und fast nie beim Mandanten (außer man ist Manager oder Partner).

Gut, die Klimaanlage würde ich jetzt auch nicht als Kriterium heranziehen. Es gab mal einen ganz lustigen Thread über die Büros der big 4 in Deutschland. Da kam EY zB sehr gut weg, allerdings nicht in Stuttgart, das ist wohl deren hässlichstest Gebäude und dazu noch außerhalb.

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

In Stuttgart un Umgebung hat EY einen Marktanteil von 80% außer die DAX Unternemen. Die haben da Ihre Deutschlandzentrale.

Aber wer geht schon freiwillig nach Stuttgart????

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

In 2015 zieht EY um zum Flughafen Stuttgart. Wird extra neu gebaut für die.

Lounge Gast schrieb:

Im Bereich Tax ist man so gut wie immer im Office und fast
nie beim Mandanten (außer man ist Manager oder Partner).

Gut, die Klimaanlage würde ich jetzt auch nicht als Kriterium
heranziehen. Es gab mal einen ganz lustigen Thread über die
Büros der big 4 in Deutschland. Da kam EY zB sehr gut weg,
allerdings nicht in Stuttgart, das ist wohl deren
hässlichstest Gebäude und dazu noch außerhalb.

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Super Location, wir freuen uns alle drauf ;-)

nachdem vor 2 Jahren noch eine Location in Zentrumslage diskutiert wurde, weiß man jetzt wenigstens warum es die Vorurteile gegen die Schaben gibt.

Wenn man als Stuttgarter mal in Berlin, Düsseldorf oder neuerdigs München zu Besuch ist, kommt man sich ohnehin vor wie in einem anderen (besseren) Unternehmen.

Lounge Gast schrieb:

In 2015 zieht EY um zum Flughafen Stuttgart. Wird extra neu
gebaut für die.

Lounge Gast schrieb:

Im Bereich Tax ist man so gut wie immer im Office und fast
nie beim Mandanten (außer man ist Manager oder Partner).

Gut, die Klimaanlage würde ich jetzt auch nicht als
Kriterium
heranziehen. Es gab mal einen ganz lustigen Thread über
die
Büros der big 4 in Deutschland. Da kam EY zB sehr gut weg,
allerdings nicht in Stuttgart, das ist wohl deren
hässlichstest Gebäude und dazu noch außerhalb.

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Wenn dann KPMG

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Das mit den Großmandaten ist so eine Sache ... Die großen Namen bringen Dir als Anfänger nichts. Du bist dann der 30. Gartenzwerg von links.

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

W&W ist dann auch mal weg.. mal ehrlich, PwC FS lohnt sich in Stuttgart nicht mehr. Würde mich wundern, wenn sie da überhaupt noch jmd. einstellen. Aber davon abgesehen, ist das PwC Bürogebäude in Stuttgart auch im Sommer angenehm temperiert und zentral gelegen, inkl. Tiefgarage, so dass man quasi dauerhaft einen kostenlosen Stellplatz in der Innenstadt hat ;-)

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Aha, PwC in Stuttgart demnach mit Klimaanlage....hat EY nicht, dafür aber eine günstige und gute Kantine...kann glaube ich sonst niemand bieten.

Grundsätzlich sind schon EY und KPMG in Stuttgart und Umgebung mit Abstand am größten...kenne nur Firmen die bei diesen beiden sind...für PwC und Deloitte bleibt da nicht mehr viel übrig....

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Joa stimmt das einzige FS Mandat in Stuttgart ist noch die L-Bank aber der Firmensitz ist auch in Karlsruhe..

aber allgemein dürfte die namenhaften Mandate von PWC im Stuttgarter Raum sich auf Bosch beschränken oder gibts noch mehr?

Also KPMG hat schon den FS- Markt in Stuttgart an sich gerissen
W&W, LBBW, Stuttgarter Börse, Allianz Leben, Joint Audit bei der Sparkassenversicherung mit EY, Joint Audit Daimler Financial Services mit EY

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Da das Office von KPMG erst in 2009/2010 gebaut wurde, war hier Klimaanlage schon Standart. Bei PwC weiss ich es nicht genau, bin mir aber sicher das eine vorhanden ist.

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Wenn ihr sonst keine Probleme habt, wegen ner Klima hier zu diskutieren :D

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

weiß denn jetzt einer genau ob die lbbw von kpmg oder e&y geprüft wird?

das mandat ging ja eigentlich von pwc zu kpmg...

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

lbbw = kpmg

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

LBBW = KPMG

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

LBBW wird seit diesem Jahr von EY geprüft. Glaubts einfach ^^.

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Es ist doch völlig egal ob KPMG oder EY eine scheintote Landesbank prüft?

für EY spricht, dass die Ihre deutschlandzentrale in Stuttgart haben, dH dort ist die Auswahl an Möglichkeiten am größten. Auch für EY spricht das die in BW vor allem den gehobenen Mittelstand im Audit betreuen, das ist für einsteiger abwechslungsreicher als zB Siemens.

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

wow jetzt sind schon pwc, kpmg und e&y im rennen...
bietet einer noch deloitte oder bdo?

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Guten Tag,
kurze Frage, wenn ihr euch entscheiden müsstet KPMG oder EuY im Berreich Assurance (Wirtschaftsprüfung), wie würdet ihr euch entscheiden? Zumal der Fokus bei KPMG auf Versicherung läge?!

Vielen Dank für eure schnelle Antwort!
Leider finde ich keinerlei brauchbare Informationen über diese Fragestellung!

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Ich würde vom behaupten vom fachlichen her ist es bei den beiden völlig egal wo man hingeht. Von daher wären für mich eher die "soften" Faktoren ausschlaggebend, wo bekommt man zumindest teilweise die Überstunden ausbezahlt oder in Freizeit vergütet und wo verdient man mehr. Ich würde behaupten Stand heute sprechen diese beiden Punkte für KPMG.

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Vielen Dank für deine schnelle Antwort!

Was mich ein wenig abschreckt ist das der Fokus auf Versicherungen liegt und ich mich schon in der Ausbildung darauf spezialisiere und nicht auch Einblicke auf andere Branchen habe.

Wie seht ihr das? Weil leider findet man auch hier überhaupt nichts welche vorteile & nachteile sich hieraus ergeben.

Danke für die Antworten schonmal!

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Hallo

Ich bin bei KPMG in München. Und wir prüfen auch dieses Jahr die lbbw. Keine Ahnung, wieso hier behauptet wird, e&y würde da prüfen.
Warum ich das noch weiß? Einer meiner Teamkollegen sitzt da.

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

wenn dann PwC...

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Push stehe vor der selben Entscheidung.

Weiß Außerdem jemand, ob PwC eventuell in Stuttgart neu baut? Das Gebäude ist ja doch schon etwas älter..

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Weiss jemand wer die bessere Kantine hat

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

WiWi Gast schrieb am 14.05.2018:

Weiss jemand wer die bessere Kantine hat

Deloitte

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Push

Wie schaut's 2021 aus? Ich tendiere wg. Überstundenausgleich und kostenloser Tiefgarage in der Innenstadt zu PwC, allerdings wäre EY mit HQ natürlich ebenfalls attraktiv und für mich auch eigentlich besser zu erreichen. Stehe denen bloß wg. Wirecard noch immer sehr skeptisch gegenüber...

Hat KPMG in Stuttgart eigentlich eine kostenlose Tiefgarage?

antworten
Voice of Reason

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Ich hoffe, dass jemand aus dem Recruting das hier liest und sich schnell mit dem Facility Management kurzschließt.
Kann ja nicht sein, dass wir den wahnsinnigen Recruiting-USP "kostenlose Tiefgarage" liegen lassen.

Und wenn KPMG die tatsächlich haben sollte, muss die natürlich sofort als zentrale Message ins Recruiting Marketing aufgenommen werden.

WiWi Gast schrieb am 16.02.2021:

Push

Wie schaut's 2021 aus? Ich tendiere wg. Überstundenausgleich und kostenloser Tiefgarage in der Innenstadt zu PwC, allerdings wäre EY mit HQ natürlich ebenfalls attraktiv und für mich auch eigentlich besser zu erreichen. Stehe denen bloß wg. Wirecard noch immer sehr skeptisch gegenüber...

Hat KPMG in Stuttgart eigentlich eine kostenlose Tiefgarage?

antworten
KPMGler 2.0

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Habe auch gehört, dass die Kaffeemaschine bei KPMG besser sein soll!

Voice of Reason schrieb am 16.02.2021:

Ich hoffe, dass jemand aus dem Recruting das hier liest und sich schnell mit dem Facility Management kurzschließt.
Kann ja nicht sein, dass wir den wahnsinnigen Recruiting-USP "kostenlose Tiefgarage" liegen lassen.

Und wenn KPMG die tatsächlich haben sollte, muss die natürlich sofort als zentrale Message ins Recruiting Marketing aufgenommen werden.

WiWi Gast schrieb am 16.02.2021:

Push

Wie schaut's 2021 aus? Ich tendiere wg. Überstundenausgleich und kostenloser Tiefgarage in der Innenstadt zu PwC, allerdings wäre EY mit HQ natürlich ebenfalls attraktiv und für mich auch eigentlich besser zu erreichen. Stehe denen bloß wg. Wirecard noch immer sehr skeptisch gegenüber...

Hat KPMG in Stuttgart eigentlich eine kostenlose Tiefgarage?

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Es geht nichts - und ich wiederhole: NICHTS - über das Kakaopulver bei KPMG in Frankfurt. War dafür sogar bereit 45k all-in mit Master im Audit anzunehmen. Du trinkst da die beste Schokomilch deines Lebens!

#TrueStory

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

In Stuttgart bedeutet kostenlose Tiefgarage eben ob man mit dem Auto kommen kann oder ob man öffentliche nehmen muss. Je nach Anfahrt und Morgengestaltung (z.B. vor der Arbeit ins Fitnessstudio gehen) geben solche benefits bei sonst sehr ähnlichen Angeboten eben den entscheidenden Vorteil.

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

KPMG Tiefgarage in Stuttgart ist erst ab Manager Level ;)

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Kostenlose Tiefgarage bzw. überhaupt Parkmöglichkeiten sind tatsächlich ein wichtiger Faktor für Mitarbeiter (Quelle: First hand EY Standort Köln)

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Voice of Reason schrieb am 16.02.2021:

Ich hoffe, dass jemand aus dem Recruting das hier liest und sich schnell mit dem Facility Management kurzschließt.
Kann ja nicht sein, dass wir den wahnsinnigen Recruiting-USP "kostenlose Tiefgarage" liegen lassen.

Und wenn KPMG die tatsächlich haben sollte, muss die natürlich sofort als zentrale Message ins Recruiting Marketing aufgenommen werden.

Push

Wie schaut's 2021 aus? Ich tendiere wg. Überstundenausgleich und kostenloser Tiefgarage in der Innenstadt zu PwC, allerdings wäre EY mit HQ natürlich ebenfalls attraktiv und für mich auch eigentlich besser zu erreichen. Stehe denen bloß wg. Wirecard noch immer sehr skeptisch gegenüber...

Hat KPMG in Stuttgart eigentlich eine kostenlose Tiefgarage?

Hast du damals eigentlich noch eine Rückmeldung bzgl. des sagenhaften KPMG-Kakaos bekommen oder könnte der kpmgler 2.0 hier ggf. nochmal nachhaken?

antworten
WiWi Gast

Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

LBBW wird von Deloitte geprüft, davor war es KPMG

antworten

Artikel zu Big4

Als Trainee oder Consultant bei Deloitte, Ernst & Young oder PwC durchstarten!

WP-Examen: Wirtschaftsprüfungsexamen

Beim access Finance, Controlling & Audit Career Event können Hochschulabsolventinnen und -absolventen mit nur einer Bewerbung Deloitte, Ernst & Young und PwC überzeugen.

Unternehmensranking 2020: Top 15 Managementberatungen in Deutschland

Unternehmensranking 2017 der Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Die Top 15 Managementberatungen erzielen 2019 mit 12.600 Mitarbeitern gemeinsam rund 2,8 Milliarden Euro Umsatz. Ihre Umsätze in Deutschland stiegen im Schnitt um 6,2 Prozent. Roland Berger ist mit weltweit 650 Millionen Euro Umsatz erneut die klare Nummer eins. Es folgt Simon-Kucher & Partners mit fast 360 Millionen Euro. Q_Perior aus München zählt mit 214 Millionen Euro Umsatz erstmals zu den Top 3. Die Top-Themen der deutschen Managementberatungen sind Effizienzsteigerung und Kostensenkung.

Unternehmensranking 2020: Die Top 25 IT-Beratungen

Papier und Stifte liegen auf einem Schreibtisch.

Die Umsätze der Top 25 IT-Beratungen stiegen 2019 im Schnitt um 10 Prozent. Das Spitzentrio aus Accenture, T-Systems und IBM führt Accenture mit einem Umsatz von 2,4 Milliarden Euro in Deutschland an. Capgemini kann kann den Abstand auf die Top 3 mit 1,2 Milliarden Euro deutlich verkürzen. Neu im Ranking ist Valantic mit einem Umsatzplus von 11,4 Prozent und Übernahmen der Digitalagenturen Netz98 und Nexus United.

Unternehmensranking 2020: Top 20 mittelständische IT-Beratungen

IT-Branche: Jemand programmiert an einem Notebook.

Die Umsätze der Top 20 mittelständischen IT-Beratungen sind 2019 im Schnitt um 8,4 Prozent und 250 Millionen Euro gewachsen. Die Liste wird erstmals durch die Adesso SE angeführt. Durch ein Umsatzplus von 19,7 Prozent konnte das Dortmunder Unternehmen zwei Plätze im Vergleich zum Vorjahr gutmachen. Eine hohe Nachfrage erwarten die mittelständischen IT-Beratungen in den Bereichen Big Data Analytics und Prozessautomatisierung mittels Künstlicher Intelligenz.

Unternehmensranking: Die Top 10 Managementberatungen in Deutschland 2018

Unternehmensranking 2017 der Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Die Top 10 der Managementberatungen erzielen 2018 mit knapp 10.000 Mitarbeitern gemeinsam rund 2,3 Milliarden Euro Umsatz, von 9,1 Milliarden Euro insgesamt. Die Umsätze der Top 10 in Deutschland sind im Jahr 2018 im Schnitt um 9,5 Prozent gewachsen. Die Branche rechnet 2019 mit Umsatzsteigerungen von 10,3 Prozent sowie für 2020 und 2021 mit 10,4 Prozent. Roland Berger ist mit weltweit 600 Millionen Euro Umsatz die klare Nummer eins. Besonders stark gewachsen sind Simon-Kucher mit 22,6, Porsche Consulting mit 24,5 und Horváth mit 18,1 Prozent.

Unternehmensranking: Die Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Unternehmensranking 2017 der Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Lünendonk hat erneut die 10 größten deutschen Managementberatungs-Unternehmen mit ihren Gesamtumsatz- und Mitarbeiterzahlen ermittelt. Die Top 10 der Managementberatungen erzielen rund 2 Milliarden Euro Gesamtumsatz. Die führenden Beratungen wachsen 2017 zum vierten Mal in Folge deutlich zweistellig. Die Umsätze der Top 10 sind im Jahr 2017 im Schnitt um 12,5 Prozent gewachsen. Die Branche rechnet für das laufende Jahr 2018 und 2019 mit Umsatzsteigerungen in ähnlicher Höhe. Porsche Consulting wuchs organisch mit 19,3 Prozent noch stärker.

Unternehmensranking: Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen

Ein spanischer Stier aus Metall steht für Konjunktur und den Ifo-Geschäftsklimaindex.

Die Schere zwischen den Big Four und den übrigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland geht weiter auseinander. PricewaterhouseCoopers (PwC) führt weiterhin die Spitze der Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen an. Im Schnitt sind die 25 nach Inlandsumsatz führenden WP-Gesellschaften und Steuerberatungen um 7,2 Prozent gewachsen. Die Deutschlandumsätze der Big Four stiegen sogar um 11,8 Prozent. Dies sind Ergebnisse aus dem Unternehmensranking 2017 von Lünendonk.

Unternehmensranking 2016: Die Top 25 IT-Beratungen

Ein Mann arbeitet an einem Laptop, den er auf dem Schoß hält.

Die Top 25 IT-Beratungen befinden sich weiterhin im Aufschwung. Im Schnitt stiegen die Umsätze der untersuchten IT-Dienstleistungsunternehmen um 7,5 Prozent und damit um 1,1 Milliarden Euro mehr als im Vorjahr. Acht der IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen sind sogar um mehr als 10 Prozent gewachsen. Die Top-Unternehmen stellten mehr als 2.400 neue Mitarbeiter ein.

Unternehmensranking 2016: Consulting Impact Study - Deutschlands wirkungsvollste Berater

Die drei großen Strategieberatungen McKinsey, BCG und Bain führen das aktuelle WGMB-Consulting-Ranking 2016 an. Auf Platz 4 folgt die Unternehmensberatung Berylls Strategy Advisors, die zudem den Spitzenplatz unter den „Spezialisten“ der Beratungen erreicht. Welche Berater den größten Einfluss besitzen, hat die Wissenschaftlichen Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) von Wirtschaftsprofessor Dietmar Fink im „Consulting Impact Study 2016“ unter über 1.000 Führungskräften exklusiv für das manager magazin erhoben.

Unternehmensranking 2016: Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen

Eine Tasse Tee neben Zeichnungen und einem Kompass.

PricewaterhouseCoopers (PwC) führt erneut die Spitze der Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen an. Erstmals schaffte es Ernst & Young (EY) auf den zweiten Platz, gefolgt von KPMG. Im Schnitt sind die 25 nach Inlandsumsatz führenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland um 8,1 Prozent gewachsen. Dies sind Ergebnisse aus dem aktuellen Unternehmensranking des Marktforschungsunternehmens Lünendonk.

Unternehmensranking 2016: Die Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Zwei Manager mit Koffern am Flughafen.

Lünendonk hat die 10 größten deutschen Managementberatungs-Unternehmen mit ihren Gesamtumsatz- und Mitarbeiterzahlen ermittelt. Die Umsätze der Top 10 sind im Jahr 2015 im Schnitt um 9,4 Prozent gewachsen sind. Die Branche rechnet für das laufende Jahr 2016 mit einen Umsatzsteigerung von mehr als 10,8 Prozent.

1.600 deutsche Hidden Champions mit Spitzenposition im Weltmarkt

Hidden Champions: Kampfflieger am Himmel. Einer tanzt aus der Reihe.

Deutschland hat viele innovative mittelständische Unternehmen mit einer Spitzenposition auf dem Weltmarkt. Die Stärke dieser sogenannten „Hidden Champions“ Unternehmen speist sich aus der Fokussierung auf relativ kleine Märkte und einem hohen Grad an Spezialisierung auf bestimmte Produkte oder Anwendungen. Die Wachstumschancen der Hidden Champions hängen dabei stark von der Nachfrageentwicklung in diesen Nischenmärkten ab. Nur wenige Hidden Champions schaffen es, zu wirklichen Großunternehmen zu wachsen, wie der Innovationsindikator 2015 zeigt.

Unternehmensranking 2015 - Die TOP 50 innovativsten Unternehmen weltweit

Apple-Logo

Deutsche Unternehmen holen bei der Innovationsführerschaft wieder auf. Mit BMW und Daimler sind erstmals wieder zwei deutsche Unternehmen unter den Top Ten der Welt. Schnelle, schlanke und facettenreiche Innovationen sind erfolgskritisch. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „The Most Innovative Companies 2015 der Boston Consulting Group.

Unternehmensranking 2015: Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen

Der Blick in einen Kompass.

Die 25 größten Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland erreichten 2014 ein Umsatzwachstum von 6,1 Prozent und erwarten dies auch in 2015. PwC wuchs um 2 Prozent und liegt mit 1,55 Milliarden Euro Umsatz auf Rang 1, gefolgt von KPMG mit 1,38 Mrd. Euro und plus 3,6 Prozent. Knapp dahinter liegt EY mit plus 8 Prozent und 1,37 Mrd. Euro Umsatz. Auf Platz 4 folgt Deloitte mit 729 Mio. Euro Umsatz und einem Zuwachs von 9,4 Prozent.

Unternehmensranking 2015: Die Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Ein gelbes Schild an einer Wand mit den Worten: Home of Coaching.

Lünendonk hat die 10 größten deutschen Managementberatungs-Unternehmen mit ihren Gesamtumsatz- und Mitarbeiterzahlen ermittelt. Die Umsätze der Top 10 sind im Jahr 2014 im Schnitt um 9,2 Prozent gewachsen sind. Die Branche rechnet für 2016 mit zweistelligen Wachstumsraten und plant in großem Umfang Neueinstellungen.

Antworten auf Re: PwC oder KPMG in Stuttgart

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 50 Beiträge

Diskussionen zu Big4

Weitere Themen aus Audit, Tax & Big4