DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Audit, Tax & Big4 Geschäftsreisen

Audit - nimmt die Reisehäufigkeit irgendwann ab?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Audit - nimmt die Reisehäufigkeit irgendwann ab?

Ich spiele mit dem Gedanken bei einer WPG (Big4) einzusteigen. Dass ich unter der Woche viel unterwegs bin ist mir klar, aber wie entwickelt sich die Reisehäufigkeit? Müssen z.B. auch Senior Manager noch regelmäßig zum Kunden reisen, oder nur noch in einigen Ausnahmefällen?

antworten
WiWi Gast

Audit - nimmt die Reisehäufigkeit irgendwann ab?

Ab Manager sitzt man in eigentlich nur noch im Büro, alles andere würde auch keinen Sinn machen, wenn mehrere Mandate gleichzeitig betreut werden.
Natürlich kommt man trotzdem häufiger raus, aber eben nur für die wichtigen und wirklich interessanten Terminen.

antworten
WiWi Gast

Audit - nimmt die Reisehäufigkeit irgendwann ab?

Partner ja, aber Manager sicher nicht.

Die Manager sind die Prüfungsleiter und leiten ihre Teams an. Die können nicht im Büro sitzen, sondern müssen vor Ort sein.

WiWi Gast schrieb am 26.01.2022:

Ab Manager sitzt man in eigentlich nur noch im Büro, alles andere würde auch keinen Sinn machen, wenn mehrere Mandate gleichzeitig betreut werden.
Natürlich kommt man trotzdem häufiger raus, aber eben nur für die wichtigen und wirklich interessanten Terminen.

antworten
WiWi Gast

Audit - nimmt die Reisehäufigkeit irgendwann ab?

Nachdem du als SM in der Regel mehrere Mandate parallel hast bist du nicht mehr durchgängig beim Mandanten vor Ort, allerdings zu bestimmten Terminen ist man schon vor Ort, die Häufigkeit der Reise bleibt in der Regel gleich nur die Dauer vor Ort nimmt ab, ich war z.B. in der Regel 3 Tage die Woche unterwegs vor Corona und hab meine Mandate abgeklappert.

antworten
WiWi Gast

Audit - nimmt die Reisehäufigkeit irgendwann ab?

Bie uns sind meistens schon Senioren Prüfungsleiter aber mittlerweile auch die Manager. Wenn es denn noch einen gibt. Der ist dann im Grunde für alle verantwortlich, und vor Ort, weil eigentlich auch die Senioren fehlen und die Mitarbeiter welchen eigentlich den Senioren zuarbeiten sollen fehlen.

antworten
WiWi Gast

Audit - nimmt die Reisehäufigkeit irgendwann ab?

WiWi Gast schrieb am 26.01.2022:

Partner ja, aber Manager sicher nicht.

Die Manager sind die Prüfungsleiter und leiten ihre Teams an. Die können nicht im Büro sitzen, sondern müssen vor Ort sein.

WiWi Gast schrieb am 26.01.2022:

Ab Manager sitzt man in eigentlich nur noch im Büro, alles andere würde auch keinen Sinn machen, wenn mehrere Mandate gleichzeitig betreut werden.
Natürlich kommt man trotzdem häufiger raus, aber eben nur für die wichtigen und wirklich interessanten Terminen.

Kommt auf die Mandatsstruktur an, bei PIE Mandaten o.ä. ist immer ein Manager der Prüfungsleiter. Ansonsten ist (zumindest bei uns) meist ein Senior der Prüfungsleiter.

Und wie schon gesagt wurde, Manager haben meist nicht nur ein Mandat (dann würde das Übernehmen der Prüfungsleitung kein Problem) sondern eher um die fünf gleichzeitig.

antworten
WiWi Gast

Audit - nimmt die Reisehäufigkeit irgendwann ab?

Bin seit Anfang 2020 bei EY und war seit August 2020 nicht mehr beim Mandanten.

antworten
WiWi Gast

Audit - nimmt die Reisehäufigkeit irgendwann ab?

Mach einfach Audit FS und du kannst immer zuhause schlafen ;)

antworten
WiWi Gast

Audit - nimmt die Reisehäufigkeit irgendwann ab?

Arbeite in Frankfurt im Audit Fs und war niemals außerhalb der Stadt beim Mandaten. Seit Corona verlasse ich die Wohnung auch nur noch wenn ich Bock habe.

WiWi Gast schrieb am 26.01.2022:

Mach einfach Audit FS und du kannst immer zuhause schlafen ;)

antworten
Big4 Auditor

Audit - nimmt die Reisehäufigkeit irgendwann ab?

WiWi Gast schrieb am 26.01.2022:

Mach einfach Audit FS und du kannst immer zuhause schlafen ;)

...zumindest wenn das "zu Hause" in Frankfurt oder München ist.

antworten
WiWi Gast

Audit - nimmt die Reisehäufigkeit irgendwann ab?

Natürlich haben die mehrere gleichzeitig, aber genau deshalb sind sie eben auch so viel unterwegs ;)

Nur der Partner schneit nur zu den wirklich wichtigen Terminen rein.

WiWi Gast schrieb am 26.01.2022:

Kommt auf die Mandatsstruktur an, bei PIE Mandaten o.ä. ist immer ein Manager der Prüfungsleiter. Ansonsten ist (zumindest bei uns) meist ein Senior der Prüfungsleiter.

Und wie schon gesagt wurde, Manager haben meist nicht nur ein Mandat (dann würde das Übernehmen der Prüfungsleitung kein Problem) sondern eher um die fünf gleichzeitig.

antworten
WiWi Gast

Audit - nimmt die Reisehäufigkeit irgendwann ab?

WiWi Gast schrieb am 26.01.2022:

Mach einfach Audit FS und du kannst immer zuhause schlafen ;)

Um Übernachtungen im Hotel geht es mir nicht. Ich dachte, dass man ab einem bestimmten Level halt nur/fast nur noch vom Büro aus arbeitet.

antworten
WiWi Gast

Audit - nimmt die Reisehäufigkeit irgendwann ab?

WiWi Gast schrieb am 26.01.2022:

Bie uns sind meistens schon Senioren Prüfungsleiter aber mittlerweile auch die Manager. Wenn es denn noch einen gibt. Der ist dann im Grunde für alle verantwortlich, und vor Ort, weil eigentlich auch die Senioren fehlen und die Mitarbeiter welchen eigentlich den Senioren zuarbeiten sollen fehlen.

Wir arbeiten im gleichen Unternehmen :-)

antworten
WiWi Gast

Audit - nimmt die Reisehäufigkeit irgendwann ab?

Klingt nach einem recht bekannten Next 10 Haus ;-)

WiWi Gast schrieb am 29.01.2022:

Bie uns sind meistens schon Senioren Prüfungsleiter aber mittlerweile auch die Manager. Wenn es denn noch einen gibt. Der ist dann im Grunde für alle verantwortlich, und vor Ort, weil eigentlich auch die Senioren fehlen und die Mitarbeiter welchen eigentlich den Senioren zuarbeiten sollen fehlen.

Wir arbeiten im gleichen Unternehmen :-)

antworten
WiWi Gast

Audit - nimmt die Reisehäufigkeit irgendwann ab?

Falsch, kein Next 10

WiWi Gast schrieb am 31.01.2022:

Klingt nach einem recht bekannten Next 10 Haus ;-)

Bie uns sind meistens schon Senioren Prüfungsleiter aber mittlerweile auch die Manager. Wenn es denn noch einen gibt. Der ist dann im Grunde für alle verantwortlich, und vor Ort, weil eigentlich auch die Senioren fehlen und die Mitarbeiter welchen eigentlich den Senioren zuarbeiten sollen fehlen.

Wir arbeiten im gleichen Unternehmen :-)

antworten

Artikel zu Geschäftsreisen

Geschäftsreisen organisieren – so gelingt es reibungslos

Das Bild zeigt eine Managerin am Flughafen auf Geschäftsreise.

Eine Geschäftsreise zu organisieren, kann immer wieder eine aufreibende Angelegenheit sein. Schließlich muss alles im hektischen Alltag und parallel zur eigentlichen Arbeit geplant werden. Hinterher ärgert sich mancher über ausgelassene Möglichkeiten und vergessene wichtige Dinge. Wer jedoch geplant an die Sache herangeht und die relevantesten Punkte beachtet, für den wird die Organisation der Geschäftsreise deutlich einfacher und effizienter. Der folgende Leitfaden mit den wichtigsten Informationen sollte helfen.

Kostenloser WLAN-Zugang an mehr als 100 Bahnhöfen

Ein Pfeiler mit der roten Aufschrift: Hot Spot - Der WLAN Zugang ins Internet.

Deutsche Bahn und Deutsche Telekom setzen in den Bahnhöfen den Ausbau mit HotSpots fort. Ab sofort können Besucher an mehr als 100 Bahnhöfen für 30 Minuten kostenlos im WLAN surfen.

Surf-Tipp: OpenStreetMap Deutschland

Der Ausschnitt einer Weltkarte mit Stecknadel.

OpenStreetMap ist ein im Jahre 2004 gegründetes Projekt mit dem Ziel, eine freie Weltkarte zu erschaffen. Es werden weltweit Daten gesammelt und bereitgestellt über Straßen, Eisenbahnen, Flüsse, Wälder, Häuser und alles andere, was gemeinhin auf Karten zu sehen ist.

Jeder zweite Manager in Europa klagt über Reisestress

Eine verschwommene Person geht einen Bahnsteig mit Rollkoffer entlang und schaut dabei auf sein Handy.

46 Prozent der Fach- und Führungskräfte aus acht EU-Ländern sind der Ansicht, dass Geschäftsreisen Stress auslösen. Auf Dauer kann diese Belastung das Wohlbefinden und das Privatleben von Viel-Reisenden beeinträchtigen.

Geschäftsreise: Viele Manager unterschätzen die Gesundheitsgefahren

Eine asiatische Statue eines Drachens aus Stein.

Manager sind über drohende Gesundheitsgefahren auf Geschäftsreisen nur unzureichend informiert. So werden Malaria (53 Prozent) und Hepatitiserkrankungen (42 Prozent) von den reisenden Fach- und Führungskräften am meisten gefürchtet.

Unternehmensranking 2020: Top 15 Managementberatungen in Deutschland

Unternehmensranking 2017 der Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Die Top 15 Managementberatungen erzielen 2019 mit 12.600 Mitarbeitern gemeinsam rund 2,8 Milliarden Euro Umsatz. Ihre Umsätze in Deutschland stiegen im Schnitt um 6,2 Prozent. Roland Berger ist mit weltweit 650 Millionen Euro Umsatz erneut die klare Nummer eins. Es folgt Simon-Kucher & Partners mit fast 360 Millionen Euro. Q_Perior aus München zählt mit 214 Millionen Euro Umsatz erstmals zu den Top 3. Die Top-Themen der deutschen Managementberatungen sind Effizienzsteigerung und Kostensenkung.

Unternehmensranking 2020: Die Top 25 IT-Beratungen

Papier und Stifte liegen auf einem Schreibtisch.

Die Umsätze der Top 25 IT-Beratungen stiegen 2019 im Schnitt um 10 Prozent. Das Spitzentrio aus Accenture, T-Systems und IBM führt Accenture mit einem Umsatz von 2,4 Milliarden Euro in Deutschland an. Capgemini kann kann den Abstand auf die Top 3 mit 1,2 Milliarden Euro deutlich verkürzen. Neu im Ranking ist Valantic mit einem Umsatzplus von 11,4 Prozent und Übernahmen der Digitalagenturen Netz98 und Nexus United.

Unternehmensranking 2020: Top 20 mittelständische IT-Beratungen

IT-Branche: Jemand programmiert an einem Notebook.

Die Umsätze der Top 20 mittelständischen IT-Beratungen sind 2019 im Schnitt um 8,4 Prozent und 250 Millionen Euro gewachsen. Die Liste wird erstmals durch die Adesso SE angeführt. Durch ein Umsatzplus von 19,7 Prozent konnte das Dortmunder Unternehmen zwei Plätze im Vergleich zum Vorjahr gutmachen. Eine hohe Nachfrage erwarten die mittelständischen IT-Beratungen in den Bereichen Big Data Analytics und Prozessautomatisierung mittels Künstlicher Intelligenz.

Unternehmensranking: Die Top 10 Managementberatungen in Deutschland 2018

Unternehmensranking 2017 der Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Die Top 10 der Managementberatungen erzielen 2018 mit knapp 10.000 Mitarbeitern gemeinsam rund 2,3 Milliarden Euro Umsatz, von 9,1 Milliarden Euro insgesamt. Die Umsätze der Top 10 in Deutschland sind im Jahr 2018 im Schnitt um 9,5 Prozent gewachsen. Die Branche rechnet 2019 mit Umsatzsteigerungen von 10,3 Prozent sowie für 2020 und 2021 mit 10,4 Prozent. Roland Berger ist mit weltweit 600 Millionen Euro Umsatz die klare Nummer eins. Besonders stark gewachsen sind Simon-Kucher mit 22,6, Porsche Consulting mit 24,5 und Horváth mit 18,1 Prozent.

Unternehmensranking: Die Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Unternehmensranking 2017 der Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Lünendonk hat erneut die 10 größten deutschen Managementberatungs-Unternehmen mit ihren Gesamtumsatz- und Mitarbeiterzahlen ermittelt. Die Top 10 der Managementberatungen erzielen rund 2 Milliarden Euro Gesamtumsatz. Die führenden Beratungen wachsen 2017 zum vierten Mal in Folge deutlich zweistellig. Die Umsätze der Top 10 sind im Jahr 2017 im Schnitt um 12,5 Prozent gewachsen. Die Branche rechnet für das laufende Jahr 2018 und 2019 mit Umsatzsteigerungen in ähnlicher Höhe. Porsche Consulting wuchs organisch mit 19,3 Prozent noch stärker.

Unternehmensranking: Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen

Ein spanischer Stier aus Metall steht für Konjunktur und den Ifo-Geschäftsklimaindex.

Die Schere zwischen den Big Four und den übrigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland geht weiter auseinander. PricewaterhouseCoopers (PwC) führt weiterhin die Spitze der Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen an. Im Schnitt sind die 25 nach Inlandsumsatz führenden WP-Gesellschaften und Steuerberatungen um 7,2 Prozent gewachsen. Die Deutschlandumsätze der Big Four stiegen sogar um 11,8 Prozent. Dies sind Ergebnisse aus dem Unternehmensranking 2017 von Lünendonk.

Unternehmensranking 2016: Die Top 25 IT-Beratungen

Ein Mann arbeitet an einem Laptop, den er auf dem Schoß hält.

Die Top 25 IT-Beratungen befinden sich weiterhin im Aufschwung. Im Schnitt stiegen die Umsätze der untersuchten IT-Dienstleistungsunternehmen um 7,5 Prozent und damit um 1,1 Milliarden Euro mehr als im Vorjahr. Acht der IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen sind sogar um mehr als 10 Prozent gewachsen. Die Top-Unternehmen stellten mehr als 2.400 neue Mitarbeiter ein.

Unternehmensranking 2016: Consulting Impact Study - Deutschlands wirkungsvollste Berater

Die drei großen Strategieberatungen McKinsey, BCG und Bain führen das aktuelle WGMB-Consulting-Ranking 2016 an. Auf Platz 4 folgt die Unternehmensberatung Berylls Strategy Advisors, die zudem den Spitzenplatz unter den „Spezialisten“ der Beratungen erreicht. Welche Berater den größten Einfluss besitzen, hat die Wissenschaftlichen Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) von Wirtschaftsprofessor Dietmar Fink im „Consulting Impact Study 2016“ unter über 1.000 Führungskräften exklusiv für das manager magazin erhoben.

Unternehmensranking 2016: Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen

Eine Tasse Tee neben Zeichnungen und einem Kompass.

PricewaterhouseCoopers (PwC) führt erneut die Spitze der Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen an. Erstmals schaffte es Ernst & Young (EY) auf den zweiten Platz, gefolgt von KPMG. Im Schnitt sind die 25 nach Inlandsumsatz führenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland um 8,1 Prozent gewachsen. Dies sind Ergebnisse aus dem aktuellen Unternehmensranking des Marktforschungsunternehmens Lünendonk.

Unternehmensranking 2016: Die Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Zwei Manager mit Koffern am Flughafen.

Lünendonk hat die 10 größten deutschen Managementberatungs-Unternehmen mit ihren Gesamtumsatz- und Mitarbeiterzahlen ermittelt. Die Umsätze der Top 10 sind im Jahr 2015 im Schnitt um 9,4 Prozent gewachsen sind. Die Branche rechnet für das laufende Jahr 2016 mit einen Umsatzsteigerung von mehr als 10,8 Prozent.

Antworten auf Audit - nimmt die Reisehäufigkeit irgendwann ab?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 15 Beiträge

Diskussionen zu Geschäftsreisen

Weitere Themen aus Audit, Tax & Big4