DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Audit, Tax & Big4 Revision

Internal Audit/Interne Revision - Reisetätigkeit?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Internal Audit/Interne Revision - Reisetätigkeit?

Hallo,

ich überlege von einer Big4 als aktuell Senior in das internal Audit zu wechseln. Kann hier vielleicht jemand aus seinem internal Auditor-Alltag berichten und etwas "aus dem Nähkästchen plaudern" vor allem hinsichtlich der Reisetätigkeit? Wie viel Prozent der Arbeitszeit seid ihr unterwegs?

Die Tätigkeit im external audit macht mir großen Spaß, aber es geht bei mir langsam in Richtung Familienplanung und ich möchte eben nicht 50% der Zeit im Hotel, abseits der Familie, verbringen.

antworten
WiWi Gast

Internal Audit/Interne Revision - Reisetätigkeit?

push

antworten
WiWi Gast

Internal Audit/Interne Revision - Reisetätigkeit?

WiWi Gast schrieb am 02.06.2021:

Hallo,

ich überlege von einer Big4 als aktuell Senior in das internal Audit zu wechseln. Kann hier vielleicht jemand aus seinem internal Auditor-Alltag berichten und etwas "aus dem Nähkästchen plaudern" vor allem hinsichtlich der Reisetätigkeit? Wie viel Prozent der Arbeitszeit seid ihr unterwegs?

Die Tätigkeit im external audit macht mir großen Spaß, aber es geht bei mir langsam in Richtung Familienplanung und ich möchte eben nicht 50% der Zeit im Hotel, abseits der Familie, verbringen.

Hallo TE,

das kann man so wirklich nicht allgemein beantworten.
Wie ist das Unternehmen aufgestellt, gibt es Audit-Hubs in den Regionen (Kontinente), welchen Stellenwert nimmt das Audit im UN ein etc. etc.
Ich war in einer ähnlichen Situation und hatte auch diverse Vorstellungsgespräche für eine Internal Audit Stelle.
Da war alles dabei, von klassiker 4-5 Tage Hotel (europaweit) + 0-1 Tag Office (Freitag) durchgängig jede Woche, bis zu ca. 80% Office und nur 20% Reisen.
Einiges wird sich auch Corona-bedingt ändern, nicht jede Reise wird mehr notwendig sein.
Long story short, es kommt auf das Unternehmen und die Stelle drauf an! Bekommt man ja fix im VG heraus (oder ggf. vorher schon.).

antworten
WiWi Gast

Internal Audit/Interne Revision - Reisetätigkeit?

Hey, danke dir für die Antwort!
Hast du die Stelle angenommen und wie siehst du die langfristige Perspektive im Internal Audit ohne Examen wie den certified internal auditor?

antworten
WiWi Gast

Internal Audit/Interne Revision - Reisetätigkeit?

Bei mir (>100k MA Globaler Player) gibt es 3 Audit Hubs (US, EMEA, APAC). Man verbringt laut Stellenbeschreibung 4 Wochen am Hub als Vorbereitung und ist dann je nach Komplexität 2-4 Wochen beim Auditort. In meinem Fall wäre ich so gut wie nur in DACH gewesen wegen der Sprache. Ob sich das mit Corona ändern wird ist auf jeden Fall gut möglich, vll wird nur noch 50% der Zeit vor Ort auditiert und der Rest vom Hub aus?

antworten
WiWi Gast

Internal Audit/Interne Revision - Reisetätigkeit?

Das Examen zum CIA beispielsweise ist nicht sonderlich schwer. Das sollte also früher oder später kein größeres Problem mehr darstellen. In meinem Unternehmen lag die Reisetätigkeit bei ~20%. Nach Corona wird das deutlich sinken.

antworten
WiWi Gast

Internal Audit/Interne Revision - Reisetätigkeit?

WiWi Gast schrieb am 08.06.2021:

Das Examen zum CIA beispielsweise ist nicht sonderlich schwer. Das sollte also früher oder später kein größeres Problem mehr darstellen. In meinem Unternehmen lag die Reisetätigkeit bei ~20%. Nach Corona wird das deutlich sinken.

Hast du Erfahrungen zum CIA wie da der Workload ist?

antworten
WiWi Gast

Internal Audit/Interne Revision - Reisetätigkeit?

TE hier danke dir!
Dachte das sei auch nicht so leicht, weil laut google die Bestehensrate nur bei unter 50% liegt.

Du schreibst "lag" bist du aus der internen wieder gewechselt?

antworten
WiWi Gast

Internal Audit/Interne Revision - Reisetätigkeit?

Ist das CIA Examen nicht „nur“ ein Multiple Choice Test?

antworten
WiWi Gast

Internal Audit/Interne Revision - Reisetätigkeit?

push

antworten

Artikel zu Revision

Literatur-Tipp: Kompendium der Internen Revision

Kompendium Internen Revision

Das Grundlagenwerk zeigt in 30 Fachbeiträgen den aktuellen Stand aus Theorie und Praxis der Internen Revision und bündelt alle wichtigen Inhalte für Studium und Berufsausübung. Es richtet sich in erster Linie an Dozenten und Studierende des Fachs Prüfungswesen und Praktiker in der Internen Revision.

Unternehmensranking 2020: Top 15 Managementberatungen in Deutschland

Unternehmensranking 2017 der Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Die Top 15 Managementberatungen erzielen 2019 mit 12.600 Mitarbeitern gemeinsam rund 2,8 Milliarden Euro Umsatz. Ihre Umsätze in Deutschland stiegen im Schnitt um 6,2 Prozent. Roland Berger ist mit weltweit 650 Millionen Euro Umsatz erneut die klare Nummer eins. Es folgt Simon-Kucher & Partners mit fast 360 Millionen Euro. Q_Perior aus München zählt mit 214 Millionen Euro Umsatz erstmals zu den Top 3. Die Top-Themen der deutschen Managementberatungen sind Effizienzsteigerung und Kostensenkung.

Unternehmensranking 2020: Die Top 25 IT-Beratungen

Papier und Stifte liegen auf einem Schreibtisch.

Die Umsätze der Top 25 IT-Beratungen stiegen 2019 im Schnitt um 10 Prozent. Das Spitzentrio aus Accenture, T-Systems und IBM führt Accenture mit einem Umsatz von 2,4 Milliarden Euro in Deutschland an. Capgemini kann kann den Abstand auf die Top 3 mit 1,2 Milliarden Euro deutlich verkürzen. Neu im Ranking ist Valantic mit einem Umsatzplus von 11,4 Prozent und Übernahmen der Digitalagenturen Netz98 und Nexus United.

Unternehmensranking 2020: Top 20 mittelständische IT-Beratungen

IT-Branche: Jemand programmiert an einem Notebook.

Die Umsätze der Top 20 mittelständischen IT-Beratungen sind 2019 im Schnitt um 8,4 Prozent und 250 Millionen Euro gewachsen. Die Liste wird erstmals durch die Adesso SE angeführt. Durch ein Umsatzplus von 19,7 Prozent konnte das Dortmunder Unternehmen zwei Plätze im Vergleich zum Vorjahr gutmachen. Eine hohe Nachfrage erwarten die mittelständischen IT-Beratungen in den Bereichen Big Data Analytics und Prozessautomatisierung mittels Künstlicher Intelligenz.

Unternehmensranking: Die Top 10 Managementberatungen in Deutschland 2018

Unternehmensranking 2017 der Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Die Top 10 der Managementberatungen erzielen 2018 mit knapp 10.000 Mitarbeitern gemeinsam rund 2,3 Milliarden Euro Umsatz, von 9,1 Milliarden Euro insgesamt. Die Umsätze der Top 10 in Deutschland sind im Jahr 2018 im Schnitt um 9,5 Prozent gewachsen. Die Branche rechnet 2019 mit Umsatzsteigerungen von 10,3 Prozent sowie für 2020 und 2021 mit 10,4 Prozent. Roland Berger ist mit weltweit 600 Millionen Euro Umsatz die klare Nummer eins. Besonders stark gewachsen sind Simon-Kucher mit 22,6, Porsche Consulting mit 24,5 und Horváth mit 18,1 Prozent.

Unternehmensranking: Die Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Unternehmensranking 2017 der Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Lünendonk hat erneut die 10 größten deutschen Managementberatungs-Unternehmen mit ihren Gesamtumsatz- und Mitarbeiterzahlen ermittelt. Die Top 10 der Managementberatungen erzielen rund 2 Milliarden Euro Gesamtumsatz. Die führenden Beratungen wachsen 2017 zum vierten Mal in Folge deutlich zweistellig. Die Umsätze der Top 10 sind im Jahr 2017 im Schnitt um 12,5 Prozent gewachsen. Die Branche rechnet für das laufende Jahr 2018 und 2019 mit Umsatzsteigerungen in ähnlicher Höhe. Porsche Consulting wuchs organisch mit 19,3 Prozent noch stärker.

Unternehmensranking: Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen

Ein spanischer Stier aus Metall steht für Konjunktur und den Ifo-Geschäftsklimaindex.

Die Schere zwischen den Big Four und den übrigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland geht weiter auseinander. PricewaterhouseCoopers (PwC) führt weiterhin die Spitze der Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen an. Im Schnitt sind die 25 nach Inlandsumsatz führenden WP-Gesellschaften und Steuerberatungen um 7,2 Prozent gewachsen. Die Deutschlandumsätze der Big Four stiegen sogar um 11,8 Prozent. Dies sind Ergebnisse aus dem Unternehmensranking 2017 von Lünendonk.

Unternehmensranking 2016: Die Top 25 IT-Beratungen

Ein Mann arbeitet an einem Laptop, den er auf dem Schoß hält.

Die Top 25 IT-Beratungen befinden sich weiterhin im Aufschwung. Im Schnitt stiegen die Umsätze der untersuchten IT-Dienstleistungsunternehmen um 7,5 Prozent und damit um 1,1 Milliarden Euro mehr als im Vorjahr. Acht der IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen sind sogar um mehr als 10 Prozent gewachsen. Die Top-Unternehmen stellten mehr als 2.400 neue Mitarbeiter ein.

Unternehmensranking 2016: Consulting Impact Study - Deutschlands wirkungsvollste Berater

Die drei großen Strategieberatungen McKinsey, BCG und Bain führen das aktuelle WGMB-Consulting-Ranking 2016 an. Auf Platz 4 folgt die Unternehmensberatung Berylls Strategy Advisors, die zudem den Spitzenplatz unter den „Spezialisten“ der Beratungen erreicht. Welche Berater den größten Einfluss besitzen, hat die Wissenschaftlichen Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) von Wirtschaftsprofessor Dietmar Fink im „Consulting Impact Study 2016“ unter über 1.000 Führungskräften exklusiv für das manager magazin erhoben.

Unternehmensranking 2016: Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen

Eine Tasse Tee neben Zeichnungen und einem Kompass.

PricewaterhouseCoopers (PwC) führt erneut die Spitze der Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen an. Erstmals schaffte es Ernst & Young (EY) auf den zweiten Platz, gefolgt von KPMG. Im Schnitt sind die 25 nach Inlandsumsatz führenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland um 8,1 Prozent gewachsen. Dies sind Ergebnisse aus dem aktuellen Unternehmensranking des Marktforschungsunternehmens Lünendonk.

Unternehmensranking 2016: Die Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Zwei Manager mit Koffern am Flughafen.

Lünendonk hat die 10 größten deutschen Managementberatungs-Unternehmen mit ihren Gesamtumsatz- und Mitarbeiterzahlen ermittelt. Die Umsätze der Top 10 sind im Jahr 2015 im Schnitt um 9,4 Prozent gewachsen sind. Die Branche rechnet für das laufende Jahr 2016 mit einen Umsatzsteigerung von mehr als 10,8 Prozent.

1.600 deutsche Hidden Champions mit Spitzenposition im Weltmarkt

Hidden Champions: Kampfflieger am Himmel. Einer tanzt aus der Reihe.

Deutschland hat viele innovative mittelständische Unternehmen mit einer Spitzenposition auf dem Weltmarkt. Die Stärke dieser sogenannten „Hidden Champions“ Unternehmen speist sich aus der Fokussierung auf relativ kleine Märkte und einem hohen Grad an Spezialisierung auf bestimmte Produkte oder Anwendungen. Die Wachstumschancen der Hidden Champions hängen dabei stark von der Nachfrageentwicklung in diesen Nischenmärkten ab. Nur wenige Hidden Champions schaffen es, zu wirklichen Großunternehmen zu wachsen, wie der Innovationsindikator 2015 zeigt.

Unternehmensranking 2015 - Die TOP 50 innovativsten Unternehmen weltweit

Apple-Logo

Deutsche Unternehmen holen bei der Innovationsführerschaft wieder auf. Mit BMW und Daimler sind erstmals wieder zwei deutsche Unternehmen unter den Top Ten der Welt. Schnelle, schlanke und facettenreiche Innovationen sind erfolgskritisch. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „The Most Innovative Companies 2015 der Boston Consulting Group.

Unternehmensranking 2015: Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen

Der Blick in einen Kompass.

Die 25 größten Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland erreichten 2014 ein Umsatzwachstum von 6,1 Prozent und erwarten dies auch in 2015. PwC wuchs um 2 Prozent und liegt mit 1,55 Milliarden Euro Umsatz auf Rang 1, gefolgt von KPMG mit 1,38 Mrd. Euro und plus 3,6 Prozent. Knapp dahinter liegt EY mit plus 8 Prozent und 1,37 Mrd. Euro Umsatz. Auf Platz 4 folgt Deloitte mit 729 Mio. Euro Umsatz und einem Zuwachs von 9,4 Prozent.

Unternehmensranking 2015: Die Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Ein gelbes Schild an einer Wand mit den Worten: Home of Coaching.

Lünendonk hat die 10 größten deutschen Managementberatungs-Unternehmen mit ihren Gesamtumsatz- und Mitarbeiterzahlen ermittelt. Die Umsätze der Top 10 sind im Jahr 2014 im Schnitt um 9,2 Prozent gewachsen sind. Die Branche rechnet für 2016 mit zweistelligen Wachstumsraten und plant in großem Umfang Neueinstellungen.

Antworten auf Internal Audit/Interne Revision - Reisetätigkeit?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 10 Beiträge

Diskussionen zu Revision

42 Kommentare

Filialrevision

nézz

Revision.... Hab ich 2010 schon das erste mal gehört und bin meinem FL Job treu geblieben. Jetzt nach 20 Jahren treibt es mich doc ...

Weitere Themen aus Audit, Tax & Big4