DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Audit, Tax & Big4 Forensic

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Wie sieht es derzeit aus? Lt. Stepstone gibt es unglaublich viele freie Stellen in diesem Bereich.

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Wie sehen die Gehälter im Moment in diesem Bereich aus? Höher als in der WP?

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Wie ist die Lage derzeit? Wo sollte man am besten einsteigen?

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Die EY Gehatserhöhungen waren ja sehr zufriedenstellend für FIDS. Dürfte hinhauen, dass das nun die SL mit den höchsten Gehältern ist.
Zum Glück keine Kopplung mehr an die Bänder der klassischen Audit oder TAX.

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Kann jemand etwas über die derzeitige Lage sagen? Bei den ganzen bekannten Fällen in der Presse muss es doch eine grosse Nachfrage geben.

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Wie schaut es denn momentan in dem Bereich aus?
Wer ist gut? Wer auf dem Downturn?

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

auch hier regieren die big4.

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Kann jemand etwas über die derzeitige Lage der Forensic Abteilungen sagen?

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Bewerbe mich gerade bei den BIG4 in dem Bereich Forensic. Welche sind momenta zu empfehlen? wo ist die Stimmung momentan gut? Wo ist momentan chaos?

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Soweit ich das sehe haben unsere Kollegen von EY echt viel zu tun - wobei da aber auch keine Gute Stimmung ist. Arbeiten tun die alle über 60 Stunden, zwar zu einem guten Gehalt, aber eher mit einem Zeitarbeits-gefühl. ist mal einer nicht gebucht, dann rasten alle aus. Die Führung redet kaum mit den Leuten und erzählt nur wirres Zeug von Strategie.

PwC scheint in dem Bereich immer noch gut zu laufen.
Von den anderen hab ich kein Gefühl weil keinen kontakt dorthin.

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Kommt immer auf das Team an. PwC scheint es einigermassen auf die Reihe zu bekommen während der Rest wie auch der erweiterte Kreis mit hohe Fluktuation zu kämpfen hat.

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Compliance machen doch jetzt alle. Sicherlich auch alle hinter den Big4.

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Macht nicht Rödl jetzt auch etwas?

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Im zweifel machen alle WPs was in dem Bereich. Aber wie erfolgreich die sind, ist ja ein anderes Thema.

Von meiner Wahrnehmung ist es auf dem Markt:

PwC, E&y ... Deloitte, KPMG ... Alvarez... Rölfs ... BDO ... Rest

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Roedl nicht auch?

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Wie ist aktuell die Entwicklung hier? Macht es Sinn in den Bereich bei einer Big Four einzusteigen? Wie sind die Perspektiven und die Jobs so?

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Sehe ich nicht so. Nicht unbedingt klassische Forensic. Vor kurzem hat aber ein komplettes, interdisziplinäres Datenschutz-Team KPMG Richtung WTS verlassen.

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Also eher nicht einsteigen?
Was steht da momentan so spannendes an in den Bereichen?

Wenn ja, welche BIG4 sollte man nehmen?

antworten
WiWi Gast

Re: Fraud und Forensic Abteilungen der Big4+

Hi.
ich interessiere mich für den Bereich Fraud und Forensik. Wo kann man gerade am besten einsteigen? welche BIG4 ist die beste?

antworten
WiWi Gast

Re: Österreich: Forensic Abteilungen der Big4+

Hier mein Bericht über Deloitte Wien (auf kununu auch zu lesen)

Vorgesetztenverhalten
Die Atmosphäre ist sehr arbeits- und ergebnisorientiert. Die Vorgesetzten ab Managerniveau sind vor allem mit der Kundenaquise- und Betreuung beschäftigt. Die Hierarchie ist relativ flach und ist mit anderen z.B. Industireunternehmen nicht vergleichbar. Der Chef gibt keine strikten Anweisungen, sondern äußert eher seine/ihre Wünsche. Wie eine Aufgabe erledigt wird bleibt dem Mitarbeiter überlassen. Da es sich um einen speziellen Bereich mit immer wieder wechselnden Aufgaben handelt hat man selten jemanden, den man bei Unklarheiten fragen kann. Der direkte Vorgesetzte kann in dem Fall auch nur improvisieren. Antworen wie: ?Ich habe keine Ahnung, ist deine Aufgabe? oder ?Du musst dir was einfallen lassen, morgen ist Abgabe? sind typisch. Ansonsten war man in der Lage mit allen Vorgesetzten zu kommunizieren und neue Ideen besprechen.

Kollegenzusammenhalt
Ähnlich wie beim Vorgesetztenverhalten gilt für den Rest des Teams ?arbeiten und leben lassen. Wie in der ganzen Firma waren in der Forensic Abteilung vor allem sehr junge Mitarbeiter unterwegs, die jedoch nur selten über 1-2 Jahre blieben. Die Fluktuation ist im Vergleich zum Audit sehr hoch. Von daher kann man nur oberflächliche Beziehungen aufbauen, was aber eher normal ist. Das größte Manko ?es gibt keine klare Struktur unter dem Staff. Bei Projekten gibt es keine Führung sondern wird erwarter, dass jeder versucht mehr Aufgabenbereiche zu übernehmen und damit auch den Lead (Stichwort up-or-out). Diese Konkurrenz ist im Anbetracht der Fluktuation für das Arbeitsklima eher nachteilig.

Work-Life-Balance
Da es sich um eine Beratung handelt, ist jedes Projekt ein anderes. Von daher sind die Aufgaben und die Einsätze fast nie miteinander vergleichbar. Was immer konstant bleibt sind die sehr harte Arbeitszeiten und Reisen. 12 bis 14 Stunden Tage sind absolut normal, Feiertage und Wochenenden werden bei den knappen Fristen nicht beachtet. Das ist in der Firma bereits mehrmals aufgefallen, unternommen wurde jedoch nichts. Das Privatleben wird zu einem gewissen Maß beachtet, indem man z.B. wichtige Termine während der Arbeitszeit wahrnehmen kann. Ansonsten gibt es kein Pardon wenn man etwas früher (20 Uhr) gehen will. Auch nach mehreren 15-Stunden-Tagen hintereinander wird man vom Vorgesetzten schief angeschaut wenn man endlich Schlafen gehen will.

Gehalt und Benefits
Wie bei allen Big4 Firmen ist die Bezahlung im Anbetracht der enormen Arbeitsbelastung lächerlich. Die Einstiegsgehälter liegen an die 40 000 p.a. , Überstundenvergütung ist ein Tabuwort (All-in Vertrag). Die Boni sind nicht transparent und eher niedrig. Man bekommt 600 Euro im Jahr als Essensmarken, was an die 3 Euro pro Arbeitstag ausmacht.

Pro:
Zentral gelegen, sieht im Lebenslauf gut aus.

Contra:
Extreme Arbeitszeiten, niedrige Gehälter

Verbesserungsvorschläge:

  1. Bitte das Arbeitsrecht beachten.
antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Danke!!!

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+, Vorstellungsgespräch, Praktikum

Hallo!

Ich habe bald ein Vorstellungsgespräch für ein Praktikum (Bachelor) im Bereich Forensc bei KPMG. Ich bin mit dem Unternehmen und den Grundsätzen, sowie allen anderen Regeln für ein klassisches Vorstellunsggespräch vertraut. Da mir aber gesagt wurde, dass möglicherweise auch Case Studies und fachliche Fragen vorkommen könnten, stellt mich das insoweit vor die Frage, was explizit für den Bereich Forensic vorkommen kann. Der Bereich ist duch seine vielen Disziplinen sehr umfangreich und daher ist es insgesamt schwer fassbar, was da fachspezifisch erwartet wird. Andererseits habe ich auch gehört, dass "Personal Fit" gerade bei forensic sehr entscheident ist. Die Meinungen und Erfahrungen sind sehr verschieden und leider auch in eher (verständlich) geringer Zahl vorhanden.

Ich würde mich sehr über Informationen, Erfahrungen und ggf. Tipps freuen.

LG

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+, Vorstellungsgespräch, Praktikum

Du wirst definitiv Case Studies bekommen - hier musst Du deine Kreatitivaet beweisen und zeigen, wie Du umfassende Probleme angehst und beweisen kannst, dich in den Fraudster hineinzudenken - und immer denken, es gibt Investigation und auch die Verhinderung (Compliance Beratung)

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Ich schließe mich dem Fragesteller vom 22.04.14 an. Wie soll man sich auf ein Interview vorbereiten?

Cases auf preplounge.com passen thematisch nicht.

Forensik Cases, die man online nachlesen / lösen kann, sind mir noch nicht untergekommen. Vielleicht hab ich schlecht gesucht?

antworten
WiWi Gast

Re: Fraud und Forensic Abteilungen der Big4+

Hallo Leute,

ich bin seit einigen Jahren im Bereich WP tätig. Erst bei einer Big4-Gesellschaft, aktuell bei einer mittelständischen Gesellschaft. Ich interessiere mich - abgesehen von den gängigen Berufsexamina der Branche - für den CIA (Certified Internal Auditor) und den Certified Fraud Examiner (CFE). Kann jemand explizit was zu folgenden Punkten sagen:

# Reputation/ Nutzen auch im Mittelstand
# Lernaufwand (ohne spezifische Vorbildung)

Vielen Dank für eure Meinungen! :)

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Beides machbar - sollte man aber nicht unterschätzen.

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Wie läuft es in dem Bereich? Lohnt sich eine Bewerbung? Welche BIG4 kann man empfehlen?

antworten
WiWi Gast

Re: Marktführer Forensic Abteilungen der Big4+

Wer ist eigentlich aktuell Marktführer in diesem Bereich bzw. hat hier das größte Team?

antworten
WiWi Gast

Re: Marktführer Forensic Abteilungen der Big4+

PwC und EY sind hier die großen Dominosteine im Markt (und das mit Abstand)

antworten
WiWi Gast

Re: Marktführer Forensic Abteilungen der Big4+

kpmg und pwc sollten recht vergleichbar aufgestellt sein. arbeite selbst in dem bereich für kpmg.

antworten
WiWi Gast

Re: Marktführer Forensic Abteilungen der Big4+

das heisst pwc und kpmg sind vom renommée und umsatz her vergleichbar?

Lounge Gast schrieb:

kpmg und pwc sollten recht vergleichbar aufgestellt sein.
arbeite selbst in dem bereich für kpmg.

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

KPMG ist nicht groß im dem Bereich. Das wird hauptsächlich von PwC und EY dominert, die mittlerweile beide über 150 Nasen im Bereich haben.
Deloitte lebt nur von Geschäft aus USA - in Deutschland selbst ist Deloitte im Forensics Bereich schwach.

Spiegelt aber halt auch die aktuelle Lage wieder, dass PwC und EY sind mittlerweile auch Top1 und 2 auf dem Markt sind und weitaus dynamischer KPMG

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Ich möchte mich demnächst als Forensic Data Analyst bewerben.
Die Big4 haben da derrzeit viele offene Stellen.

Was ist da als Einstiegsgehalt realistisch?
Ich bringe mit:
Master Mathematik, (1,4)
beherrsche außerdem Python und SQL relativ gut

Hat da jemand Erfahrungen bzw. kennt sich jemand aus?

Wie laufen in diesem Bereich (IT-Forensik) die Vorstellungsgespräche ab? Werden Case Studies durchgeführt? Kann da jemand was zu erzählen. Wäre wirklich sehr dankbar.

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Was du alles kannst, ist in den unteren Grades zweitrangig.
Das Entscheidende ist die Einstufung. Je weiter unten du eingestuft wirst, desto enger sind die Gehaltsbänder / Grade.
Relevant für die Einstufung ist primär deine Berufserfahrung.

Dein Einstiegsgehalt wird - je nach BIG4 - bei ca. 42.000? liegen.
Wenn Du allerdings bereits ein, zwei relevante Praktika absolviert hast, sollte mit deinem durchaus interessanten Master bei geschickter Verhandlung ein Einstieg eine Stufe höher darstellbar sein. Dann könnten ca. 45.000-46.000? drin sein.

Case Studies werden m.E. nicht durchgeführt.

antworten
r2r

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

danke dir! dann habe ich schon mal eine grobe vorstellung davon was ich als gehaltsvorstellung angeben kann in der bewerbung.

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Hatte vor kurzem ein Vorstellungsgespräch als Werkstudent bei Deloitte.

Case studies gab es bei mir keine.

Intensiv abgefragt wurden stattdessen die Stationen in meinem CV:

  • Deep Learning (z.B: Was ist der Unterschied zwischen Machine Learning und Deep Learning.)
  • Ein paar Projekte (hatte ein AI Projekt über Enron's financial fraud case in der Uni gehabt.)
  • Generell zur Motivation und dem Hintergrund hinter den jeweiligen Entscheidungen.

Wenn ich mich recht erinnere ist das Forensik Team von Deloitte in Deutschland etwa. 140 Mitarbeiter groß.

antworten
FS_Advisory

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

"Dann lass doch gerne mal eine Emailadresse für den Forensic & Bankenbereich hier. Ich nehme aber mal an, dass der Forensicbereich segmentübergreifende Mandate hat und nicht nur auf Banken beschränkt ist?"

-> Ja, die Tätigkeiten sind übergreifend. Allerdings sorgen die US Behörden im Moment für viel Aufruhr im Bankenumfeld. Früher oder später wird das aber auch wieder auf die Industriebereiche in ähnlichem Maße überspringen. Man liest ja schon einiges über Abgasskandale, die im Wesentlichen durch US getrieben sind.
Grundsätzlich spaltet sich das Geschäft in Investigatives, Compliance-Beratung(Durchführung von Risk Assessments bis hin zum Aufbau kompletter Compliance Management Systeme) und Litigation Services, bei denen es um die Tätigkeit als wirtschaftlicher Sachverständiger in Schiedsverfahren geht.

Fragen bei Interesse könnt ihr gerne an forensicadvisory@yahoo.com senden. Ich versuche dann (sofern möglich) zeitnahe Antworten zu liefern.

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Hi zusammen,

angenommen man steigt als quant. Absolvent (VWL) in dem Bereich ein, möchte aber kein WP- oder StB-Examen ablegen, sondern sich im Bereich Data Science orientieren.

Ergibt das Sinn? Wie verläuft dann so eine "Karriere"? Darf man nur zuarbeiten und paginieren? Und kann dann auch davon ausgegangen werden, dass man 4 Tage beim Kunden ist?

Wie sind die Exit-Optionen nach ca. 2 Jahren+X?

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Wie sind aktuell die Einstiegsgehälter bei den Big4 im Bereich Fraud/Forensic für Absolventen mit Masterabschluss und relevanten Praktika?

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Hat jemand aktuelle Insights zu zu den Forensic Abteilungen bei den Big4, speziell Forensic für Financial Services?
Wie hoch ist die Reisetätigkeit?
Wie sieht ein typischer Tag aus?
Was gibt es für Exit Möglichkeiten?

antworten
WiWi Gast

Re: Forensic Abteilungen der Big4+

push

antworten

Artikel zu Forensic

Unternehmensranking 2017: Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen

Ein spanischer Stier aus Metall steht für Konjunktur und den Ifo-Geschäftsklimaindex.

Die Schere zwischen den Big Four und den übrigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland geht weiter auseinander. PricewaterhouseCoopers (PwC) führt weiterhin die Spitze der Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen an. Im Schnitt sind die 25 nach Inlandsumsatz führenden WP-Gesellschaften und Steuerberatungen um 7,2 Prozent gewachsen. Die Deutschlandumsätze der Big Four stiegen sogar um 11,8 Prozent. Dies sind Ergebnisse aus dem Unternehmensranking 2017 von Lünendonk.

Unternehmensranking 2016: Consulting Impact Study - Deutschlands wirkungsvollste Berater

Die drei großen Strategieberatungen McKinsey, BCG und Bain führen das aktuelle WGMB-Consulting-Ranking 2016 an. Auf Platz 4 folgt die Unternehmensberatung Berylls Strategy Advisors, die zudem den Spitzenplatz unter den „Spezialisten“ der Beratungen erreicht. Welche Berater den größten Einfluss besitzen, hat die Wissenschaftlichen Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) von Wirtschaftsprofessor Dietmar Fink im „Consulting Impact Study 2016“ unter über 1.000 Führungskräften exklusiv für das manager magazin erhoben.

Unternehmensranking 2016: Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen

Eine Tasse Tee neben Zeichnungen und einem Kompass.

PricewaterhouseCoopers (PwC) führt erneut die Spitze der Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen an. Erstmals schaffte es Ernst & Young (EY) auf den zweiten Platz, gefolgt von KPMG. Im Schnitt sind die 25 nach Inlandsumsatz führenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland um 8,1 Prozent gewachsen. Dies sind Ergebnisse aus dem aktuellen Unternehmensranking des Marktforschungsunternehmens Lünendonk.

Unternehmensranking 2016: Die Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Zwei Manager mit Koffern am Flughafen.

Lünendonk hat die 10 größten deutschen Managementberatungs-Unternehmen mit ihren Gesamtumsatz- und Mitarbeiterzahlen ermittelt. Die Umsätze der Top 10 sind im Jahr 2015 im Schnitt um 9,4 Prozent gewachsen sind. Die Branche rechnet für das laufende Jahr 2016 mit einen Umsatzsteigerung von mehr als 10,8 Prozent.

Unternehmensranking 2016: Die Top 25 IT-Beratungen

Papier und Stifte liegen auf einem Schreibtisch.

Die Top 25 IT-Beratungen befinden sich weiterhin im Aufschwung. Im Schnitt stiegen die Umsätze der untersuchten IT-Dienstleistungsunternehmen um 7,5 Prozent und damit um 1,1 Milliarden Euro mehr als im Vorjahr. Acht der IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen sind sogar um mehr als 10 Prozent gewachsen. Die Top-Unternehmen stellten mehr als 2.400 neue Mitarbeiter ein.

1.600 deutsche Hidden Champions mit Spitzenposition im Weltmarkt

Hidden Champions: Kampfflieger am Himmel. Einer tanzt aus der Reihe.

Deutschland hat viele innovative mittelständische Unternehmen mit einer Spitzenposition auf dem Weltmarkt. Die Stärke dieser sogenannten „Hidden Champions“ Unternehmen speist sich aus der Fokussierung auf relativ kleine Märkte und einem hohen Grad an Spezialisierung auf bestimmte Produkte oder Anwendungen. Die Wachstumschancen der Hidden Champions hängen dabei stark von der Nachfrageentwicklung in diesen Nischenmärkten ab. Nur wenige Hidden Champions schaffen es, zu wirklichen Großunternehmen zu wachsen, wie der Innovationsindikator 2015 zeigt.

Unternehmensranking 2015 - Die TOP 50 innovativsten Unternehmen weltweit

Apple-Logo

Deutsche Unternehmen holen bei der Innovationsführerschaft wieder auf. Mit BMW und Daimler sind erstmals wieder zwei deutsche Unternehmen unter den Top Ten der Welt. Schnelle, schlanke und facettenreiche Innovationen sind erfolgskritisch. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „The Most Innovative Companies 2015 der Boston Consulting Group.

Unternehmensranking 2015: Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen

Der Blick in einen Kompass.

Die 25 größten Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland erreichten 2014 ein Umsatzwachstum von 6,1 Prozent und erwarten dies auch in 2015. PwC wuchs um 2 Prozent und liegt mit 1,55 Milliarden Euro Umsatz auf Rang 1, gefolgt von KPMG mit 1,38 Mrd. Euro und plus 3,6 Prozent. Knapp dahinter liegt EY mit plus 8 Prozent und 1,37 Mrd. Euro Umsatz. Auf Platz 4 folgt Deloitte mit 729 Mio. Euro Umsatz und einem Zuwachs von 9,4 Prozent.

Unternehmensranking 2015: Die Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Ein gelbes Schild an einer Wand mit den Worten: Home of Coaching.

Lünendonk hat die 10 größten deutschen Managementberatungs-Unternehmen mit ihren Gesamtumsatz- und Mitarbeiterzahlen ermittelt. Die Umsätze der Top 10 sind im Jahr 2014 im Schnitt um 9,2 Prozent gewachsen sind. Die Branche rechnet für 2016 mit zweistelligen Wachstumsraten und plant in großem Umfang Neueinstellungen.

Unternehmensranking 2015: Die Top 25 IT-Beratungen in Deutschland

Für die meisten der 25 führenden IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen war das Jahr 2014 ein Rekordjahr. Im Schnitt stiegen die Umsätze der IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen in Deutschland um 7,2 Prozent. 10 Unternehmen wuchsen sogar um mehr als 10 Prozent. Die Top 25 Unternehmen stellten 1.700 neue Mitarbeiter in Deutschland ein.

Firmenverzeichnis - Europages.de

Screenshot der Website des Firmenverzeichnis www.europages.de

Europages ist ein Firmenverzeichnis, das 3 Millionen Unternehmen aus allen Tätigkeitsbereichen im Import und Export aus über 30 europäischen Ländern präsentiert. Europages.de ist eine europäische B2B-Plattform in 26 Sprachversionen und umfasst Herstellern, Serviceanbietern, Großhändlern und Vertriebsfirmen.

Unternehmensranking 2014: Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen

Schriftzug mit dem Wort steuern.

Die 25 größten Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland erreichten 2013 ein Umsatzwachstum von 5,4 Prozent. PwC liegt mit mehr als 1,5 Milliarden Euro auf Position eins, gefolgt von KPMG mit 1,3 Milliarden Euro. Die Big Four legen beim Ausbau von Advisory und Consulting Services ein hohes Tempo vor.

Unternehmensranking 2014: Die Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Lünendonk hat die 10 größten deutschen Managementberatungs-Unternehmen mit ihren Gesamtumsatz- und Mitarbeiterzahlen ermittelt, welche über 60 Prozent ihres Umsatzes mit klassischer Managementberatung erwirtschafteten. Die Branche rechnet für 2015 mit zweistelligen Wachstumsraten und plant in großem Umfang Neueinstellungen.

Innovationspreis der deutschen Wirtschaft - Die Finalisten 2014

Abitur, Studienwahl, Berufswahl, ehrlich, sauber, rein,

Die Finalisten des Innovationspreises der deutschen Wirtschaft 2014 stehen fest. 16 Unternehmen haben noch die Chance auf den renommiertesten und ältesten Innovationspreise der Welt, der am 15. März 2014 im Rahmen einer festlichen Gala zum 33. Mal verliehen wird.

Unternehmensranking 2013: Die Top 25 Managementberatungen in Deutschland

Ein Deutschlandfußball fliegt in der Luft vor blauem Himmel.

Lünendonk hat für das Jahr 2012 erneut die 25 Managementberatungen mit den höchsten Umsätze in Deutschland ermittelt, welche jeweils mindestens 60 Prozent ihres Umsatzes mit klassischer Managementberatung erwirtschafteten. Die Branche hat in Deutschland 2012 mit einem Plus von 10 Prozent das starke Wachstumsniveau der Vorjahre gehalten.

Antworten auf Re: Forensic Abteilungen der Big4+

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 441 Beiträge

Diskussionen zu Forensic

Weitere Themen aus Audit, Tax & Big4