DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
AuslandspraktikumStipendien

ASA-Projektkatalog 2012 mit Stipendien für Auslandspraktika

Das ASA-Programm vergibt Stipendien für Reisekosten und den Aufenthalt in Afrika, Asien, Lateinamerika und Südosteuropa. Bis zum 10. Januar 2012 können sich Interessierte zwischen 21 und 30 Jahren bewerben.

ASA-Projektkatalog 2010 mit Stipendien für Auslandspraktika
Junge Menschen fast aller Berufszweige und Studienrichtungen können sich jetzt um die Teilnahme am ASA-Programm 2012 bewerben. Das ASA-Programm von der deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) richtet sich an Studierende sowie Berufstätige mit einer abgeschlossenen nichtakademischen Ausbildung im Alter zwischen 21 und 30 Jahren. Bewerbungen sind bis zum 10. Januar 2012 möglich.

Das ASA-Programm fördert entwicklungspolitisch interessierte Menschen, die etwas bewegen wollen. Dafür bietet das ASA-Programm eine einzigartige Kombination aus Seminar- und Praxisphasen sowie die Einbindung in ein dynamisches Netzwerk von Gleichgesinnten. Die Seminare vermitteln Wissen und Kompetenzen über globale Zusammenhänge, Entwicklungszusammenarbeit, interkulturelle Kommunikation, Konfliktbearbeitung und entwicklungspolitische Bildungsarbeit. Sie bereiten die Teilnehmenden gezielt auf ihren Auslandsaufenthalt vor.

Während der dreimonatigen Praxisphase arbeiten die Stipendiat/innen in einem Projektpraktikum bei einer Partnerorganisation in einem Land Afrikas, Asiens, Lateinamerikas oder Südosteuropas. Sie unterstützen chilenische Umweltaktivist/innen beim Networking, entwickeln eine Audio-Stadtführung durch die Jerusalemer Altstadt oder setzen sich bei einem Beachvolleyballturnier in Benin für Gleichberechtigung ein. Auswertungsseminare, Workshops, Arbeits- und Regionalgruppen bieten den Teilnehmenden anschließend viele Möglichkeiten, sich im ASA-Netzwerk entwicklungspolitisch zu engagieren und weiterzubilden.

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH ist ein weltweit tätiges Bundesunternehmen. Sie unterstützt die Bundesregierung  in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung und in der internationalen Bildungsarbeit. Die GIZ trägt dazu bei, dass Menschen und Gesellschaften eigene Perspektiven entwickeln und ihre Lebensbedingungen verbessern.

Weitere Informationen und Bewerbung
http://www.asa-programm.de

 

Im Forum zu Stipendien

9 Kommentare

Lebenslauf - Auszeichnungen / Stipendien?

WiWi Gast

Bei uns ist das so: Wenn Religion im Namen ist oder irgendwie mit Religion zu tun hat, dann wird direkt aussortiert. Tier1-IB WiWi Gast schrieb am 13.10.2017: ...

1 Kommentare

Jahresstipendium für Graduierte

WiWi Gast

Hallo Leute, ich habe eine Einladung zum Auswahlgespräch für das Jahresstipendium für Graduierte bekommen und wollte mich mal umhören, ob jemand mit dem Auswahlverfahren und dem Interview Erfahrungen ...

4 Kommentare

Lebenslauf: Förderung von Deutsche Bildung angeben?

WiWi Gast

Haha. Damit würdest du dich bei jedem Arbeitgeber lächerlich machen.

6 Kommentare

Stipendien "linker" Stiftungen?

WiWi Gast

URKS... Wenn du woanders als bei ner Gewerkschaft oder ner Linksgrün kontrollierten Landesregierung arbeiten willst... ja.... Friedrich Ebert "noch" ok... für ne Sparkasse oder Landesbank ...

2 Kommentare

Stiftung der Deutschen Wirtschaft

WiWi Gast

Hallo, Noten sind nur ein Kriterium der Stiftungen. Wenn du in anderen Bereichen, wie gesellschaftl. Engagement überzeugst, reicht mit Sicherheit auch ein Notenschnitt im "guten" Bereich, u ...

7 Kommentare

Lebenslauf - stipendien und hobbies?!

WiWi Gast

Naja, jedes für sich, allerdings unter der selben Rubrik. Sonst hast du zu viele Rubriken. In meinem Lebenslauf kommt unter Ausbildung 1. Master 2. Bachelor 3. Abitur. Ja, wenn man Interessante hat ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Stipendien

Weiteres zum Thema Auslandspraktikum

Beliebtes zum Thema Bewerbung

18. Hohenheim Consulting Week 2018

18. Hohenheim Consulting Week 2018

Die studentische Unternehmensberatung »Junior Business Team e.V.« veranstaltet vom 11. bis zum 19. Januar 2018 die 18. Hohenheim Consulting Week. Bachelor-, Masterstudierende und Doktoranden aller Fachrichtungen erhalten jeweils einen Tag lang einen exklusiven Einblick in den spannenden Berateralltag. Ende der Bewerbungsfrist ist der 22. November 2017.

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Arbeitszeugnis – versteckte Formulierungen

Es gibt eine Menge von Formulierungen und Redewendungen, die in Arbeitszeugnissen immer wieder vorkommen. Offensichtlich ist der wohlwollende Klang, dennoch verbergen sich dahinter verschiedene Beurteilungen, die in Schulnoten übersetzbar sind. Diese Zeugnissprache ist für viele nicht einfach entschlüsselbar. Die Wahrheits- und Wohlwollenspflicht hat dazu geführt, dass eine geheime Zeugnissprache entstanden ist. Im Teil 2 zeigt der WiWi-Treff, hinter welchen Arbeitszeugnis-Formulierungen sich welche Noten verstecken.

Feedback +/-

Feedback