DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
AuslandspraktikumBrasilien

Praktikum in Brasilien

InWEnt bietet Stipendienprogramm für Absolventen wirtschaftswissenschaftlicher und technischer Fachrichtungen - Bewerbungsschluss 30. April

Köln, 25. März 2003 (inw) Sechs Monate Praxistraining in einem lateinamerikanischen Land: Dieses Angebot macht die InWEnt – Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH, Köln – deutschen Nachwuchskräften. Ob in Unternehmen, Handelskammern oder Wirtschaftsverbänden, ob in Sao Paulo, Buenos Aires oder Santiago de Chile: Mit dem aus Mitteln des Bundesbildungsministeriums geförderten Sonderprogramm der früheren Carl Duisberg Gesellschaft erhalten jährlich rund 40 junge Berufstätige und Hochschulabsolventen die Chance, lateinamerikanische Arbeitsweisen und Kulturen aus erster Hand kennen zu lernen.

Gleichzeitig erwerben die Teilnehmer wichtige Schlüsselqualifikationen wie Mobilität, Durchsetzungsvermögen und Kreativität. Bewerbungsfrist für den Programmstart im September 2003 ist der 30. April.
 

  1. Seite 1: Sechs Monate Praktikum
  2. Seite 2: Das Programm
  3. Seite 3: Stipendien und Sprachkurse
  4. Seite 4: Weitere Informationen

Im Forum zu Brasilien

4 Kommentare

BWL Auslandsstudium Brasilien

WiWi Gast

Aus unserem Jahrgang war eine Studentin als Freemover an der PUC-RJ und der UFRJ für je zwei Module eingeschrieben. Es scheint also zu gehen. Sie hatte den Vorteil, dass sie Portugiesisch konnte und L ...

11 Kommentare

Studium in Brasilien

WiWi Gast

Hat jemand in Brasilien seinen Master gemacht und könnte hier etwas beitragen?

3 Kommentare

BRASILIEN UniSaoPaulo ABER WIE???

chunglee

weiss nicht ich dacht so im 5 sem da gehn doch die meisten .....

1 Kommentare

Unis in Brasilien

WiWi Gast

Hallo, Ich studiere BWL und plane derzeit für ein Semester an eine Uni in Brasilien zu gehen. Meine Uni (Mannheim) hat zwar eine Partneruni in Sao Paulo, die sicherlich auch top ist, aber erstens bin ...

16 Kommentare

Auslandssemester Brasilien oder USA?

WiWi Gast

Hallo, ich habe mir eure Infos mal angeschaut, und wir drei Mädels aus Salzburg werden ab Juli- Jänner ein Auslandssemester in Rio absolvieren. Das einzige was uns noch fehlt ist eine drei Zimmer- Wo ...

1 Kommentare

Brasilien Praktikum

WiWi Gast

Hat schon mal jemand von euch ein wirtschaftswissenschaftliches Praktikum in Brasilien gemacht? Ich will dort ab Oktober 2006 ein 6 monatiges Praktikum machen. Vielleicht kann ja jemand hier seine Erf ...

8 Kommentare

UB Bewerbung an mehren Standorten

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.11.2017: Sehr themenbezogener Beitrag, danke dafür.

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Brasilien

Weiteres zum Thema Auslandspraktikum

Beliebtes zum Thema Bewerbung

18. Hohenheim Consulting Week 2018

18. Hohenheim Consulting Week 2018

Die studentische Unternehmensberatung »Junior Business Team e.V.« veranstaltet vom 11. bis zum 19. Januar 2018 die 18. Hohenheim Consulting Week. Bachelor-, Masterstudierende und Doktoranden aller Fachrichtungen erhalten jeweils einen Tag lang einen exklusiven Einblick in den spannenden Berateralltag. Ende der Bewerbungsfrist ist der 22. November 2017.

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Arbeitszeugnis – versteckte Formulierungen

Es gibt eine Menge von Formulierungen und Redewendungen, die in Arbeitszeugnissen immer wieder vorkommen. Offensichtlich ist der wohlwollende Klang, dennoch verbergen sich dahinter verschiedene Beurteilungen, die in Schulnoten übersetzbar sind. Diese Zeugnissprache ist für viele nicht einfach entschlüsselbar. Die Wahrheits- und Wohlwollenspflicht hat dazu geführt, dass eine geheime Zeugnissprache entstanden ist. Im Teil 2 zeigt der WiWi-Treff, hinter welchen Arbeitszeugnis-Formulierungen sich welche Noten verstecken.

Feedback +/-

Feedback