DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
AutomobilbrancheVW

VW Hannover

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Emden

WiWi Gast schrieb am 14.11.2018:

100 können fest nach Kassel 500 fest nach Stuttgart!

Und die die zu Porsche können kommen womöglich nicht mehr zurück sehe ich das richtig?

antworten
WiWi Gast

Emden

WiWi Gast schrieb am 14.11.2018:

:

was ist in Hannover mit den 2016 und befristeten. ?

Das wäre ganz schön dreist wenn die Leiharbeiter in hannover bei vw bleiben dürfen und die die kurz vor ihre Entfristung stehen zu Porsche müssen oder raus sind. Denn für die befristeten in emden gibt es eine Vereinbarung im zukunftspakt weshalb Kassel auch einige aufnimmt.

antworten
WiWi Gast

Hannover

IN Hannover fehlen Leute die werden bis weihnachten durch Studenten unterstützt und im Mai gehen die emder zürück. Denke es werden die befristeten Festeinstellung bekommen und der Rest 250 leiharbeiter aus 2016 verlängert wird.

antworten
WiWi Gast

Hannover

WiWi Gast schrieb am 14.11.2018:

IN Hannover fehlen Leute die werden bis weinachten durch Studenten unterstützt und im Mai gehen die emder zürück. Denke es werden die befristeten Festeinstellung bekommen und der Rest 250 leiharbeiter aus 2016 verlängert wird.

Ja kann ich so bestätigen....und Stavros hat das ganze noch mal untermauert....Arbeitsplatzabbau nur Anhand der demographischen Kurve! T6 PA steht kurz bevor und es werden in Hannover sogar noch Leiharbeiter zusätzlich durch Autovision gesucht;)

antworten
WiWi Gast

Emden

WiWi Gast schrieb am 14.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 14.11.2018:

:

was ist in Hannover mit den 2016 und befristeten. ?

alles raus

bullshit, sobald es im eigenen werk scheisse läuft müssen gleich alle raus ne !?

antworten
WiWi Gast

VW Emden

Imerhin eine Option haben alle bekommen und ordentlich Kohle. Die hätten auch Komplet leer ausgehen können wie viele andere davor. Auf jeden Fall behandelt vw befristete besser als autovision. Von meine Seite Glückwunsch für die meisten geht es weiter.

antworten
WiWi Gast

VW Emden

WiWi Gast schrieb am 15.11.2018:

Imerhin eine Option haben alle bekommen und ordentlich Kohle. Die hätten auch Komplet leer ausgehen können wie viele andere davor. Auf jeden Fall behandelt vw befristete besser als autovision. Von meine Seite Glückwunsch für die meisten geht es weiter.

Ich verstehe gar nicht wieso alle 20000 Euro bekommen sollen auch wenn sie das Werk wechseln zb. Denn die Verträge sind ja extra so das man immer das Werk wechseln kann.

antworten
WiWi Gast

VW Emden

Damit du dich ärgerst:(!!! Frag nach vielleicht kannst du gehn und die bleiben dann hast du auch Kohle. Ich finde es vertretbar es kommen kosten auf die Leute zu und darunter sind auch Leute die mit ganze Familie umziehen müssen. Jeder von dem hätte auf das Geld verzichtet. Deine Meinung nach hätte man die auf die Straße setze sollen nach 5 Jahre Reise nach Jerusalem

antworten
WiWi Gast

VW Emden

WiWi Gast schrieb am 15.11.2018:

Damit du dich ärgerst:(!!! Frag nach vielleicht kannst du gehn und die bleiben dann hast du auch Kohle. Ich finde es vertretbar es kommen kosten auf die Leute zu und darunter sind auch Leute die mit ganze Familie umziehen müssen. Jeder von dem hätte auf das Geld verzichtet. Deine Meinung nach hätte man die auf die Straße setze sollen nach 5 Jahre Reise nach Jerusalem

Nein hätte man sie nicht. Ich finde es gut das die wo unterkommen aber die Leute aus bs die nach Kassel sind und da nun entfristet wurden haben auch kein Geld bekommen. Und ich persönlich bin jetzt in dem 3ten Werk also weiß ich wohl was es heißt umzuziehen.

antworten
WiWi Gast

VW Emden

WiWi Gast schrieb am 16.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 15.11.2018:

Damit du dich ärgerst:(!!! Frag nach vielleicht kannst du gehn und die bleiben dann hast du auch Kohle. Ich finde es vertretbar es kommen kosten auf die Leute zu und darunter sind auch Leute die mit ganze Familie umziehen müssen. Jeder von dem hätte auf das Geld verzichtet. Deine Meinung nach hätte man die auf die Straße setze sollen nach 5 Jahre Reise nach Jerusalem

Nein hätte man sie nicht. Ich finde es gut das die wo unterkommen aber die Leute aus bs die nach Kassel sind und da nun entfristet wurden haben auch kein Geld bekommen. Und ich persönlich bin jetzt in dem 3ten Werk also weiß ich wohl was es heißt umzuziehen.

du nichts gönner es können doch nicht leute alle das selbe kriegen es nervt langsam!!! soll ich jetzt auch rumheulen weil die leute vor mir nach 3 jahren direkt fest bekommen haben und ich nicht!

antworten
WiWi Gast

VW Emden

WiWi Gast schrieb am 16.11.2018:

Damit du dich ärgerst:(!!! Frag nach vielleicht kannst du gehn und die bleiben dann hast du auch Kohle. Ich finde es vertretbar es kommen kosten auf die Leute zu und darunter sind auch Leute die mit ganze Familie umziehen müssen. Jeder von dem hätte auf das Geld verzichtet. Deine Meinung nach hätte man die auf die Straße setze sollen nach 5 Jahre Reise nach Jerusalem

Nein hätte man sie nicht. Ich finde es gut das die wo unterkommen aber die Leute aus bs die nach Kassel sind und da nun entfristet wurden haben auch kein Geld bekommen. Und ich persönlich bin jetzt in dem 3ten Werk also weiß ich wohl was es heißt umzuziehen.

du nichts gönner es können doch nicht leute alle das selbe kriegen es nervt langsam!!! soll ich jetzt auch rumheulen weil die leute vor mir nach 3 jahren direkt fest bekommen haben und ich nicht!

Das hat nichts mit nichts gönner zu tun aber wenn manche Leute hier eben immer gleich einen persönlich angreifen müssen bitte.
Es ist Fakt das es vertraglich jederzeit möglich ist und wer darauf keine Lust hat kann eben auch gehen. Jemand hat die Chance seinen Job zu behalten muss aber das Werk wechseln was eben laut Vertrag möglich ist und soll dafür noch 20000 Euro bekommen? Andere wären an jeden Standort gegangen und froh darüber gewesen überhaupt bleiben zu können. Bislang war es vw egal wer wie oft wohin den Standort wechselst. Meinst du den Leuten sind keine Kosten entstanden sondern nur die aus emden haben es verdient?

Ich habe nie gesagt das ich es niemandem gönne wenn du es nochmal genau nachlesen würdest.
Wenn jemand nach Stuttgart geht ist es für mich eine Sache denn dort gibt es neue Verträge und ich kann verstehen wenn die etwas bekommen aber wenn mein Arbeitgeber nur das mit mir macht was möglich ist und ich mal unterschrieben habe dann weiß ich eben das es passieren kann und wenn vw meint denen etwas zu zahlen sollen sie es tun aber die sollen nicht wundern wenn es wieder für Unruhe sorgt so wie bei den Braunschweigern.

antworten
WiWi Gast

VW Emden

WiWi Gast schrieb am 16.11.2018:

Damit du dich ärgerst:(!!! Frag nach vielleicht kannst du gehn und die bleiben dann hast du auch Kohle. Ich finde es vertretbar es kommen kosten auf die Leute zu und darunter sind auch Leute die mit ganze Familie umziehen müssen. Jeder von dem hätte auf das Geld verzichtet. Deine Meinung nach hätte man die auf die Straße setze sollen nach 5 Jahre Reise nach Jerusalem

Nein hätte man sie nicht. Ich finde es gut das die wo unterkommen aber die Leute aus bs die nach Kassel sind und da nun entfristet wurden haben auch kein Geld bekommen. Und ich persönlich bin jetzt in dem 3ten Werk also weiß ich wohl was es heißt umzuziehen.

du nichts gönner es können doch nicht leute alle das selbe kriegen es nervt langsam!!! soll ich jetzt auch rumheulen weil die leute vor mir nach 3 jahren direkt fest bekommen haben und ich nicht!

Dann treib dich hier doch nicht rum wenn es nervt :D hier kann jeder schreiben was er will

antworten
WiWi Gast

VW Emden

WiWi Gast schrieb am 16.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 16.11.2018:

Damit du dich ärgerst:(!!! Frag nach vielleicht kannst du gehn und die bleiben dann hast du auch Kohle. Ich finde es vertretbar es kommen kosten auf die Leute zu und darunter sind auch Leute die mit ganze Familie umziehen müssen. Jeder von dem hätte auf das Geld verzichtet. Deine Meinung nach hätte man die auf die Straße setze sollen nach 5 Jahre Reise.nach Jerusalem

Nein hätte man sie nicht. Ich finde es gut das die wo unterkommen aber die Leute aus bs die nach Kassel sind und da nun entfristet wurden haben auch kein Geld bekommen. Und ich persönlich bin jetzt in dem 3ten Werk also weiß ich wohl was es heißt umzuziehen.

du nichts gönner es können doch nicht leute alle das selbe kriegen es nervt langsam!!! soll ich jetzt auch rumheulen weil die leute vor mir nach 3 jahren direkt fest bekommen haben und ich nicht!

Das hat nichts mit nichts gönner zu tun aber wenn manche Leute hier eben immer gleich einen persönlich angreifen müssen bitte.
Es ist Fakt das es vertraglich jederzeit möglich ist und wer darauf keine Lust hat kann eben auch gehen. Jemand hat die Chance seinen Job zu behalten muss aber das Werk wechseln was eben laut Vertrag möglich ist und soll dafür noch 20000 Euro bekommen? Andere wären an jeden Standort gegangen und froh darüber gewesen überhaupt bleiben zu können. Bislang war es vw egal wer wie oft wohin den Standort wechselst. Meinst du den Leuten sind keine Kosten entstanden sondern nur die aus emden haben es verdient?

Ich habe nie gesagt das ich es niemandem gönne wenn du es nochmal genau nachlesen würdest.
Wenn jemand nach Stuttgart geht ist es für mich eine Sache denn dort gibt es neue Verträge und ich kann verstehen wenn die etwas bekommen aber wenn mein Arbeitgeber nur das mit mir macht was möglich ist und ich mal unterschrieben habe dann weiß ich eben das es passieren kann und wenn vw meint denen etwas zu zahlen sollen sie es tun aber die sollen nicht wundern wenn es wieder für Unruhe sorgt so wie bei den Braunschweigern. Bombe. Punkt und komma wäre super

antworten
WiWi Gast

VW Emden

In Wolfsburg wurden viele die 2 Jahre Vertrag hatten , entfristet !

Weiß jemand was mit den befristeten die ein Jahr Vertrag bekommen haben , passiert ? Es gibt Mitarbeiter die Januar dran sind , ich in Februar .... :-/

antworten
WiWi Gast

VW Hannover

Ich denke mal das Wolfsburger Befristete ziemlich sicher sind.

Mich interessiert eher was jetzt mit den befristeten Hannoveranern passiert die nur noch 6, 9 und 12 Monate vor sich haben. Die restlichen Emdener, die noch in Hannover sind, gehen ja zum April 2019 wieder zurück nach Emden, das ist ja Vertraglich so festgehalten, oder sie dürfen in Hannover bleiben sofern sie das möchten. Und dann kommen noch die 25 Wolfsburger die um den gleichen Zeitraum auch wieder nach Wolfsburg gehen.

Interessant ist auch, was mit den ca. 230 Zeitarbeitnehmern von Autovision passiert?! Die haben ja noch bis 02/2019 ihren Vertrag...werden sie verlängert...ich hoffe es...

T6 PA kommt und überall wird andauernd mit Minus gefahren...

Ich bin gespannt

antworten
WiWi Gast

VW Emden

WiWi Gast schrieb am 17.11.2018:

In Wolfsburg wurden viele die 2 Jahre Vertrag hatten , entfristet !

Weiß jemand was mit den befristeten die ein Jahr Vertrag bekommen haben , passiert ? Es gibt Mitarbeiter die Januar dran sind , ich in Februar .... :-/wieviele emder sind eigentlich noch in Hannover

antworten
WiWi Gast

VW Hannover!!!!

WiWi Gast schrieb am 17.11.2018:

www.bild.de/regional/hannover/hannover-aktuell/fuer-die-elektro-strategie-stellen-abbau-bei-volkswagen-nutzfahrzeuge-58472892.bild.html

Meine Nerven!!!!

Frag mich mal!!! Zumal die Emdener VOR uns Hannoveranern ENTFRISTET wurden...Ich gönne es Ihnen...keine Frage....Aber warum dann nicht alle... Ich finde, das ist ne miese Aktion:-(

antworten
WiWi Gast

VW Hannover

Weiß jemand wieviele emder noch bis Mai 2019 in Hannover sind

antworten
WiWi Gast

VW Hannover

WiWi Gast schrieb am 17.11.2018:

Weiß jemand wieviele emder noch bis Mai 2019 in Hannover sind

ca. 150 plus ca. 230 Autovisioner

antworten
WiWi Gast

VW Hannover!!!!

Meine Meinung nach nutzt vw Elektro Offensive um teuere Arbeitsplätze ins Ausland zu verlagern. Elektro Auto wird noch lange Nischen Produkt bleiben und Stückzahl und große Kohle werden im Ausland unter anderem Türkei geklopft.

antworten
WiWi Gast

VW Hannover!!!!

Vielleicht weil die zu Werk Emden und du Werk Hannover gehörst.

antworten
WiWi Gast

VW Hannover!!!!

WiWi Gast schrieb am 17.11.2018:

Vielleicht weil die zu Werk Emden und du Werk Hannover gehörst.

Nein, sie haben als sie nach Hannover gekommen sind, einen Vertrag mit VWN unterschrieben! Das heisst, sie gehören zu Hannover!

antworten
WiWi Gast

VW Hannover!!!!

Ihr seid einfach noch nicht mit enfristung dran, emder sind insgesamt länger dabei außerdem waren die sehr flexibel erst Osnabrück dann Hannover. Warte ab vw wird niemand 1 Jahre vorzeitig entfristeten. Ihr bekommt auch ein Angebot wenn es in Hannover nicht klappt. Da muss man einfach abwarten, das es nervt od verständlich. In Wolfsburg sieht es gut aus und hier sind hunderte Hannoveraner Glücklich geworden.

antworten
WiWi Gast

VW Hannover!!!!

WiWi Gast schrieb am 17.11.2018:

Ihr seid einfach noch nicht mit enfeistung dran, emder sind insgesamt länger dabei außerdem waren die sehr flexibel erst Osnabrück dann Hannover. Warte ab vw wird niemand 1 Jahre vorzeitig entfristeten. Ihr bekommt auch ein Angebot wenn es in Hannover nicht klappt. Da muss man einfach abwarten, das es nervt od verständlich. In Wolfsburg sieht es gut aus und hier sind hunderte Hannoveraner Glücklich geworden.

Das stimmt doch gar nicht was du sagst, die Hannoveraner sind länger bei VW ;) Die Emdener mussten noch nicht mal ihre 3 Jahre bei Autovision voll machen!!! Erst richtig informieren und dann losschießen ;)

antworten
WiWi Gast

VW Hannover!!!!

WiWi Gast schrieb am 17.11.2018:

Ihr seid einfach noch nicht mit enfeistung dran, emder sind insgesamt länger dabei außerdem waren die sehr flexibel erst Osnabrück dann Hannover. Warte ab vw wird niemand 1 Jahre vorzeitig entfristeten. Ihr bekommt auch ein Angebot wenn es in Hannover nicht klappt. Da muss man einfach abwarten, das es nervt od verständlich. In Wolfsburg sieht es gut aus und hier sind hunderte Hannoveraner Glücklich geworden.

Es ist egal ob Hannover oder Wolfsburg Zeitarbeiter sind nirgendwo sicher
Wenn Personal abgebaut wird
Können die Festangestellte auch vom Werk zu Werk geschickt werden dann sieht es für Zeitarbeiter schlecht aus

antworten
WiWi Gast

VW Hannover!!!!

WiWi Gast schrieb am 17.11.2018:

Ihr seid einfach noch nicht mit enfeistung dran, emder sind insgesamt länger dabei außerdem waren die sehr flexibel erst Osnabrück dann Hannover. Warte ab vw wird niemand 1 Jahre vorzeitig entfristeten. Ihr bekommt auch ein Angebot wenn es in Hannover nicht klappt. Da muss man einfach abwarten, das es nervt od verständlich. In Wolfsburg sieht es gut aus und hier sind hunderte Hannoveraner Glücklich geworden.

Es ist egal ob Hannover oder Wolfsburg Zeitarbeiter sind nirgendwo sicher
Wenn Personal abgebaut wird
Können die Festangestellte auch vom Werk zu Werk geschickt werden dann sieht es für Zeitarbeiter schlecht aus

antworten
WiWi Gast

VW Emden

WiWi Gast schrieb am 17.11.2018:

In Wolfsburg wurden viele die 2 Jahre Vertrag hatten , entfristet !

Weiß jemand was mit den befristeten die ein Jahr Vertrag bekommen haben , passiert ? Es gibt Mitarbeiter die Januar dran sind , ich in Februar .... :-/

Bin auch im Februar dran..Golf 8 geht auch bald los..fahren dann auch wieder mehr..in Halle 8 wird mit entkopplung nächstes Jahr gearbeitet und tiguan läuft ja auch noch ganz gut..

VW muss einfach mal alle Autos wltp fertig machen!

antworten
WiWi Gast

VW Hannover!!!!

Bisher hat vw eigene befristet nicht ohne eine Option entlassen, ob es in Zukunft anderes leuft wird man nächstes Jahr sehen. Es gibt so oder so immer weniger befristet von autovision gar nich zu reden

antworten
WiWi Gast

VW Hannover!!!!

Ganz im ernst Leute...ruhig Blut...in Hannover brummt der Laden...ich sag nur..Samstagsfahrplan...Nachtschicht beginnt fast jeden Sonntag...T6 PA kommt...und an fast allen Linien fehlt Personal...Autovisioner sollen bis September verlängert werden... es geht sogar das Gerücht um, dass sogar neue Leiharbeiter gesucht werden...und der BA hat gesagt, dass über die befristeten gar nicht mehr gesprochen werden soll...und die sich mal kein Kopp machen sollen...ok einfacher gesagt, als getan...aber zählt mal eins und eins zusammen...;) und das ist keine schönrederei...;)

antworten
WiWi Gast

VW Hannover!!!!

WiWi Gast schrieb am 18.11.2018:

Ganz im ernst Leute...ruhig Blut...in Hannover brummt der Laden...ich sag nur..Samstagsfahrplan...Nachtschicht beginnt fast jeden Sonntag...T6 PA kommt...und an fast allen Linien fehlt Personal...Autovisioner sollen bis September verlängert werden... es geht sogar das Gerücht um, dass sogar neue Leiharbeiter gesucht werden...und der BA hat gesagt, dass über die befristeten gar nicht mehr gesprochen werden soll...und die sich mal kein Kopp machen sollen...ok einfacher gesagt, als getan...aber zählt mal eins und eins zusammen...;) und das ist keine schönrederei...;)

Was meinst du warum Samstags und sonntags soviel gearbeitet wird? Damit sie eben Personal sparen können. Da ist es denen egal ob jemand am Wochenende arbeitet und seine Familie eben weniger sieht solange gespart werden kann.

antworten
WiWi Gast

VW Emden

WiWi Gast schrieb am 17.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 17.11.2018:

In Wolfsburg wurden viele die 2 Jahre Vertrag hatten , entfristet !

Weiß jemand was mit den befristeten die ein Jahr Vertrag bekommen haben , passiert ? Es gibt Mitarbeiter die Januar dran sind , ich in Februar .... :-/

Bin auch im Februar dran..Golf 8 geht auch bald los..fahren dann auch wieder mehr..in Halle 8 wird mit entkopplung nächstes Jahr gearbeitet und tiguan läuft ja auch noch ganz gut..

VW muss einfach mal alle Autos wltp fertig machen!

Ankopplung soll weg fallen nächstes Jahr in Wolfsburg.

antworten
WiWi Gast

VW Emden

WiWi Gast schrieb am 17.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 17.11.2018:

In Wolfsburg wurden viele die 2 Jahre Vertrag hatten , entfristet !

Weiß jemand was mit den befristeten die ein Jahr Vertrag bekommen haben , passiert ? Es gibt Mitarbeiter die Januar dran sind , ich in Februar .... :-/

Bin auch im Februar dran..Golf 8 geht auch bald los..fahren dann auch wieder mehr..in Halle 8 wird mit entkopplung nächstes Jahr gearbeitet und tiguan läuft ja auch noch ganz gut..

VW muss einfach mal alle Autos wltp fertig machen! Woher willst du denn wissen das die Entkopplung 2019 weiter geht, nach meinen Infos meines VM wird die Entkopplung 12/18 Enden!

antworten
WiWi Gast

VW Emden

Entkopplung fällt weg so ist der letzte Stand von Freitag, oder woher willst du Wissen das es Weiter gehen soll mit der Entkopplung?

antworten
WiWi Gast

VW Emden

Was bedeutet Entkopplung ? Danke

WiWi Gast schrieb am 18.11.2018:

Entkopplung fällt weg so ist der letzte Stand von Freitag, oder woher willst du Wissen das es Weiter gehen soll mit der Entkopplung?

antworten
WiWi Gast

VW Hannover

Wieviel Leute werden wohl gerade geholt von der autovision. 250,400???

antworten
WiWi Gast

VW Emden

WiWi Gast schrieb am 18.11.2018:

Was bedeutet Entkopplung ? Danke

WiWi Gast schrieb am 18.11.2018:

Entkopplung fällt weg so ist der letzte Stand von Freitag, oder woher willst du Wissen das es Weiter gehen soll mit der Entkopplung?

Statt 6.30-14.02 von 6.00-14.02 uhr arbeiten also quasi jede Schicht länger..

antworten
WiWi Gast

VW Hannover!!!!

WiWi Gast schrieb am 18.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 18.11.2018:

Ganz im ernst Leute...ruhig Blut...in Hannover brummt der Laden...ich sag nur..Samstagsfahrplan...Nachtschicht beginnt fast jeden Sonntag...T6 PA kommt...und an fast allen Linien fehlt Personal...Autovisioner sollen bis September verlängert werden... es geht sogar das Gerücht um, dass sogar neue Leiharbeiter gesucht werden...und der BA hat gesagt, dass über die befristeten gar nicht mehr gesprochen werden soll...und die sich mal kein Kopp machen sollen...ok einfacher gesagt, als getan...aber zählt mal eins und eins zusammen...;) und das ist keine schönrederei...;)

Was meinst du warum Samstags und sonntags soviel gearbeitet wird? Damit sie eben Personal sparen können. Da ist es denen egal ob jemand am Wochenende arbeitet und seine Familie eben weniger sieht solange gespart werden kann.

Was für ein Bullshit:-D

antworten
WiWi Gast

VW Hannover

WiWi Gast schrieb am 18.11.2018:

Wieviel Leute werden wohl gerade geholt von der autovision. 250,400???

ca. 150 habe ich gehört

antworten
WiWi Gast

VW Hannover

WiWi Gast schrieb am 18.11.2018:

Wieviel Leute werden wohl gerade geholt von der autovision. 250,400???

Stimmt das überhaupt?
Meine Bekannten haben auch erzählt die suchen in Hannover und Braunschweig haben sie im Internet gesehen

antworten
WiWi Gast

VW Hannover!!!!

WiWi Gast schrieb am 18.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 18.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 18.11.2018:

Ganz im ernst Leute...ruhig Blut...in Hannover brummt der Laden...ich sag nur..Samstagsfahrplan...Nachtschicht beginnt fast jeden Sonntag...T6 PA kommt...und an fast allen Linien fehlt Personal...Autovisioner sollen bis September verlängert werden... es geht sogar das Gerücht um, dass sogar neue Leiharbeiter gesucht werden...und der BA hat gesagt, dass über die befristeten gar nicht mehr gesprochen werden soll...und die sich mal kein Kopp machen sollen...ok einfacher gesagt, als getan...aber zählt mal eins und eins zusammen...;) und das ist keine schönrederei...;)

Was meinst du warum Samstags und sonntags soviel gearbeitet wird? Damit sie eben Personal sparen können. Da ist es denen egal ob jemand am Wochenende arbeitet und seine Familie eben weniger sieht solange gespart werden kann.

Du kannst gerne Gegenargumente vortragegen wenn du andere Meinung bist,ich sehe es genauso wie der Kollege.

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

Wir bekommem alle fest..ab 2025 schmeißst uns VW dann wieder raus, wenn es mit eautos so richtig los geht..

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 19.11.2018:

Wir bekommem alle fest..ab 2025 schmeißst uns VW dann wieder raus, wenn es mit eautos so richtig los geht..

Laut Beschluss von Freitag werden wohl
keine Zeitarbeiter mehr übernommen.
Es wird Personal abgebaut

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 20.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 19.11.2018:

Wir bekommem alle fest..ab 2025 schmeißst uns VW dann wieder raus, wenn es mit eautos so richtig los geht..

Laut Beschluss von Freitag werden wohl
keine Zeitarbeiter mehr übernommen.
Es wird Personal abgebaut

Was für ein beschluss? Wolfsburg hat keine Zeitarbeiter mehr..Gerade so genug Personal..warum sollten die gerade die Leute nicht mehr ins Boot holen..denkt dran..in Emden hätten Sie auch einfach die Leute rausschmeißen können
.haben aber Alternativen Angeboten..

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 20.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 20.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 19.11.2018:

Wir bekommem alle fest..ab 2025 schmeißst uns VW dann wieder raus, wenn es mit eautos so richtig los geht..

Laut Beschluss von Freitag werden wohl
keine Zeitarbeiter mehr übernommen.
Es wird Personal abgebaut

Was für ein beschluss? Wolfsburg hat keine Zeitarbeiter mehr..Gerade so genug Personal..warum sollten die gerade die Leute nicht mehr ins Boot holen..denkt dran..in Emden hätten Sie auch einfach die Leute rausschmeißen können
.haben aber Alternativen Angeboten..

Befristete Arbeitnehmer sind Zeitarbeiter
und im Wolfsburg sind noch ca. 1200

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

Wo bitteschön ist diese Beschluss von Freitag nachzulesen? Mann sollte nicht Leiharbeitern und befristet vermischen. Wie man weiß hat vw vor einem Jahr Hunderte Atovision Leute einfach auslaufen lassen und das teilweise kurz vor Weihnachten . Für befristete vw gab es immer ein Angebot von daher ist für ein Optimisten das Glas immer halb voll.Nächste Woche Mittwoch ist in Wolfsburg Betriebsversammlung mal gucken ob da was im Bezug auf befristet gesagt wird. Ich selbst kann mir gut vorstellen das Januar Leute vor Weihnachten entfristet werden.

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

Manche Leute bringen Begriffe durcheinander. Nein Vw befristete sind KEINE Zeitarbeiter. Intern werden die als befristet Mitarbeiter bezeichnet. Es ist was anderes Arbeitnehmerüberlassung auch Leiharbeit gennant.Weitere Synonyme sind Zeitarbeit, Mitarbeiterüberlassung,Personalleasing und Temporärarbeit. Einfach mal nachschlagen hab ich auch gemacht. Wenn es in sogenannten Beschluss heißt,keine weiter übernehmen von Zeitarbeiter sind damit nicht eigene befristet gemeint. Hoffe habe etwas zu Aufklärung beitragen.

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 20.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 19.11.2018:

Wir bekommem alle fest..ab 2025 schmeißst uns VW dann wieder raus, wenn es mit eautos so richtig los geht..

Laut Beschluss von Freitag werden wohl
keine Zeitarbeiter mehr übernommen.
Es wird Personal abgebaut

Und der Beschluss soll für alle Werke gelten ?
Also in Kassel wird sobald ein einziger aus emden kommt die Leiharbeiter verlängert, die ihre 3 Jahre voll haben bekommen eine Übernahme und die die 5 Jahre rum haben bekommen eine entfristung

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 20.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 20.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 19.11.2018:

Wir bekommem alle fest..ab 2025 schmeißst uns VW dann wieder raus, wenn es mit eautos so richtig los geht..

Laut Beschluss von Freitag werden wohl
keine Zeitarbeiter mehr übernommen.
Es wird Personal abgebaut

Und der Beschluss soll für alle Werke gelten ?
Also in Kassel wird sobald ein einziger aus emden kommt die Leiharbeiter verlängert, die ihre 3 Jahre voll haben bekommen eine Übernahme und die die 5 Jahre rum haben bekommen eine entfristung
Also Leiharbeiter Verlängerung bis Januar 2020 und der Rest gilt für alle die nächstes Jahr dran sind

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

Der Schlaumeier meint wohl die Aufsichtsratssitzung wo gesagt wird, dass Personal durch ALTERSTEILZEIT abgebaut wird;-)

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 20.11.2018:

Wo bitteschön ist diese Beschluss von Freitag nachzulesen? Mann sollte nicht Leiharbeitern und befristet vermischen. Wie man weiß hat vw vor einem Jahr Hunderte Atovision Leute einfach auslaufen lassen und das teilweise kurz vor Weihnachten . Für befristete vw gab es immer ein Angebot von daher ist für ein Optimisten das Glas immer halb voll.Nächste Woche Mittwoch ist in Wolfsburg Betriebsversammlung mal gucken ob da was im Bezug auf befristet gesagt wird. Ich selbst kann mir gut vorstellen das Januar Leute vor Weihnachten entfristet werden.

In Wolfsburg werden die Januar Leute entfristet daß wurde schon verhandelt

Für deln Rest sollte eigentlich im Januar verhandelt werden

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 20.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 20.11.2018:

Wo bitteschön ist diese Beschluss von Freitag nachzulesen? Mann sollte nicht Leiharbeitern und befristet vermischen. Wie man weiß hat vw vor einem Jahr Hunderte Atovision Leute einfach auslaufen lassen und das teilweise kurz vor Weihnachten . Für befristete vw gab es immer ein Angebot von daher ist für ein Optimisten das Glas immer halb voll.Nächste Woche Mittwoch ist in Wolfsburg Betriebsversammlung mal gucken ob da was im Bezug auf befristet gesagt wird. Ich selbst kann mir gut vorstellen das Januar Leute vor Weihnachten entfristet werden.

In Wolfsburg werden die Januar Leute entfristet daß wurde schon verhandelt

Für deln Rest sollte eigentlich im Januar verhandelt werden

Die mit Jahresvertrag bekommen dann noch ein Jahr oder gleich fest?

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 21.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 20.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 20.11.2018:

Wo bitteschön ist diese Beschluss von Freitag nachzulesen? Mann sollte nicht Leiharbeitern und befristet vermischen. Wie man weiß hat vw vor einem Jahr Hunderte Atovision Leute einfach auslaufen lassen und das teilweise kurz vor Weihnachten . Für befristete vw gab es immer ein Angebot von daher ist für ein Optimisten das Glas immer halb voll.Nächste Woche Mittwoch ist in Wolfsburg Betriebsversammlung mal gucken ob da was im Bezug auf befristet gesagt wird. Ich selbst kann mir gut vorstellen das Januar Leute vor Weihnachten entfristet werden.

In Wolfsburg werden die Januar Leute entfristet daß wurde schon verhandelt

Für deln Rest sollte eigentlich im Januar verhandelt werden

Die mit Jahresvertrag bekommen dann noch ein Jahr oder gleich fest?

Gerade Info bekommen in Wob werden alle befristete zum 1.1.2019 entfristet egal wie lange die dabei sind .

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 21.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 21.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 20.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 20.11.2018:

Wo bitteschön ist diese Beschluss von Freitag nachzulesen? Mann sollte nicht Leiharbeitern und befristet vermischen. Wie man weiß hat vw vor einem Jahr Hunderte Atovision Leute einfach auslaufen lassen und das teilweise kurz vor Weihnachten . Für befristete vw gab es immer ein Angebot von daher ist für ein Optimisten das Glas immer halb voll.Nächste Woche Mittwoch ist in Wolfsburg Betriebsversammlung mal gucken ob da was im Bezug auf befristet gesagt wird. Ich selbst kann mir gut vorstellen das Januar Leute vor Weihnachten entfristet werden.

In Wolfsburg werden die Januar Leute entfristet daß wurde schon verhandelt

Für deln Rest sollte eigentlich im Januar verhandelt werden

Die mit Jahresvertrag bekommen dann noch ein Jahr oder gleich fest?

Gerade Info bekommen in Wob werden alle befristete zum 1.1.2019 entfristet egal wie lange die dabei sind .

Sagt wer?

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein Vw Group services

Hallo, bin seit 12 Jahren in der Achsfertigung Emden beschäftigt. Arbeitgeber Volkswagen Group Services. Durch die Umstellung auf E-Antrieb, machen wir uns natürlich auch Sorgen um unsere Arbeitsplätze. Wie läuft die Umstellung in der Zwickauer Achsfertigung? Werden Arbeitsplätze abgebaut? Neue Halle? Neuer Arbeitgeber? Wäre nett, wenn Ihr ein paar Infos habt! Mfg Marion

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 21.11.2018:

Wo bitteschön ist diese Beschluss von Freitag nachzulesen? Mann sollte nicht Leiharbeitern und befristet vermischen. Wie man weiß hat vw vor einem Jahr Hunderte Atovision Leute einfach auslaufen lassen und das teilweise kurz vor Weihnachten . Für befristete vw gab es immer ein Angebot von daher ist für ein Optimisten das Glas immer halb voll.Nächste Woche Mittwoch ist in Wolfsburg Betriebsversammlung mal gucken ob da was im Bezug auf befristet gesagt wird. Ich selbst kann mir gut vorstellen das Januar Leute vor Weihnachten entfristet werden.

In Wolfsburg werden die Januar Leute entfristet daß wurde schon verhandelt

Für deln Rest sollte eigentlich im Januar verhandelt werden

Die mit Jahresvertrag bekommen dann noch ein Jahr oder gleich fest?

Gerade Info bekommen in Wob werden alle befristete zum 1.1.2019 entfristet egal wie lange die dabei sind .

Hört auf damit den Leuten Hoffnung zu machen so ein Info gab es bei uns nicht

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

Doch die Info gab es bei uns auch. Musst du hören richtig hin....

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 21.11.2018:

Doch die Info gab es bei uns auch. Musst du hören richtig hin....

Die Info gab es in Fertigungbereich 2 in Halle 8 ind Halle 9 offiziell vom Betriebsrat

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 21.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 21.11.2018:

Doch die Info gab es bei uns auch. Musst du hören richtig hin....

Die Info gab es in Fertigungbereich 2 in Halle 8 ind Halle 9 offiziell vom Betriebsrat

In Halle 12 gab es keine Info aber in den anderen Hallen

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 21.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 21.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 20.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 20.11.2018:

Wo bitteschön ist diese Beschluss von Freitag nachzulesen? Mann sollte nicht Leiharbeitern und befristet vermischen. Wie man weiß hat vw vor einem Jahr Hunderte Atovision Leute einfach auslaufen lassen und das teilweise kurz vor Weihnachten . Für befristete vw gab es immer ein Angebot von daher ist für ein Optimisten das Glas immer halb voll.Nächste Woche Mittwoch ist in Wolfsburg Betriebsversammlung mal gucken ob da was im Bezug auf befristet gesagt wird. Ich selbst kann mir gut vorstellen das Januar Leute vor Weihnachten entfristet werden.

In Wolfsburg werden die Januar Leute entfristet daß wurde schon verhandelt

Für deln Rest sollte eigentlich im Januar verhandelt werden

Die mit Jahresvertrag bekommen dann noch ein Jahr oder gleich fest?

Gerade Info bekommen in Wob werden alle befristete zum 1.1.2019 entfristet egal wie lange die dabei sind .

Hört auf damit den Leuten Hoffnung zu machen so ein Info gab es bei uns nicht

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 21.11.2018:

Hört auf damit den Leuten Hoffnung zu machen so ein Info gab es bei uns nicht

Es ist aber so die Info gab es Heute

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 21.11.2018:

Wo bitteschön ist diese Beschluss von Freitag nachzulesen? Mann sollte nicht Leiharbeitern und befristet vermischen. Wie man weiß hat vw vor einem Jahr Hunderte Atovision Leute einfach auslaufen lassen und das teilweise kurz vor Weihnachten . Für befristete vw gab es immer ein Angebot von daher ist für ein Optimisten das Glas immer halb voll.Nächste Woche Mittwoch ist in Wolfsburg Betriebsversammlung mal gucken ob da was im Bezug auf befristet gesagt wird. Ich selbst kann mir gut vorstellen das Januar Leute vor Weihnachten entfristet werden.

In Wolfsburg werden die Januar Leute entfristet daß wurde schon verhandelt

Für deln Rest sollte eigentlich im Januar verhandelt werden

Die mit Jahresvertrag bekommen dann noch ein Jahr oder gleich fest?

Gerade Info bekommen in Wob werden alle befristete zum 1.1.2019 entfristet egal wie lange die dabei sind .

Hört auf damit den Leuten Hoffnung zu machen so ein Info gab es bei uns nicht

Es ist aber so die Info gab es Heute

Stark werden Leute vorzeitig entfristet und somit belohnt die teilweise Kassel abgelehnt haben. Andere haben alles gemacht und bei denen ist nichts mit vorzeitiger entfristung obwohl die sogar länger dabei sind. An alle anderen Glückwunsch ihr habt es euch verdient

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

Nächste Woche ist Betriebsversammlung
So was müssten die da auch ansprechen
Mal gucken ob die über die Entfristung was sagen

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

Da werde einige Leute langes Gesicht machen.

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

Nächste Woche ist Betriebsversammlung
So was müssten die da auch ansprechen
Mal gucken ob die über die Entfristung was sagen

Mich würde mal interessieren wieso in Wolfsburg alle entfristet werden und woanders nicht.
Will Wolfsburg vllt seine eigenen Leute schützen weil sie Angst haben das später zuviel befristete in anderen Werken sind die vor ihren eigenen befristeten eingestellt wurden und diese dann gehen müssten um andere befristete nach Wolfsburg zu holen ?

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

Nächste Woche ist Betriebsversammlung
So was müssten die da auch ansprechen
Mal gucken ob die über die Entfristung was sagen

Mich würde mal interessieren wieso in Wolfsburg alle entfristet werden und woanders nicht.
Will Wolfsburg vllt seine eigenen Leute schützen weil sie Angst haben das später zuviel befristete in anderen Werken sind die vor ihren eigenen befristeten eingestellt wurden und diese dann gehen müssten um andere befristete nach Wolfsburg zu holen ?

Weil es hier läuft..und wo anders halt nicht..

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

Da werde einige Leute langes Gesicht machen.

Warum?

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

Nächste Woche ist Betriebsversammlung
So was müssten die da auch ansprechen
Mal gucken ob die über die Entfristung was sagen

Mich würde mal interessieren wieso in Wolfsburg alle entfristet werden und woanders nicht.
Will Wolfsburg vllt seine eigenen Leute schützen weil sie Angst haben das später zuviel befristete in anderen Werken sind die vor ihren eigenen befristeten eingestellt wurden und diese dann gehen müssten um andere befristete nach Wolfsburg zu holen ?

Weil es hier läuft..und wo anders halt nicht..

Also ich will dich ja jetzt nicht angreifen, aber ich bin absolut sicher das es in Hannover mehr läuft als in WOB.

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

Es ist doch egal wo es besser läuft. Riesen großen Respekt an den Br in Wolfsburg und natürlich auch den Vorstand, wenn es so stimmen sollte. Da können die sich in den anderen Werken mal ne Scheibe abschneiden.

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

Also ich will dich ja jetzt nicht angreifen, aber ich bin absolut sicher das es in Hannover mehr läuft als in WOB.

Kann gut sein aber wir machen die Stückzahl..Golf,Tiguan,Touran und der Seat ist schon was..

Hoffen wir mal das es für alle gut endet!

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

Nächste Woche ist Betriebsversammlung
So was müssten die da auch ansprechen
Mal gucken ob die über die Entfristung was sagen

Mich würde mal interessieren wieso in Wolfsburg alle entfristet werden und woanders nicht.
Will Wolfsburg vllt seine eigenen Leute schützen weil sie Angst haben das später zuviel befristete in anderen Werken sind die vor ihren eigenen befristeten eingestellt wurden und diese dann gehen müssten um andere befristete nach Wolfsburg zu holen ?

Weil es hier läuft..und wo anders halt nicht..

Also ich denke das beste ausgelastete Werk ist Kassel. Nicht ohne Grund haben die Leute aus Hannover, Braunschweig und nun auch emden den arsch gerettet. Zudem ist es das einzige Werk mit Leiharbeitern und vor kurzem wurden dort erst wieder Leute eingestellt. Es gibt nicht ohne Grund 4 Schichten dort und wo es die nicht gibt gibt es oft genug pflichtschichten am Wochenende und wo sie es momentan nicht machen können wird freiwillig gefragt ob man schon eine Nacht früher kommen kann.
Hannover läuft auch super sodass das Wochenende auch nicht mehr so ist wie es mal war.
Also ist die Aussage nicht ganz richtig das es woanders nicht läuft.
Hoffen wir mal das alle Werke bald wieder so gut laufen und die schließtage wie zu in emden und auch Wolfsburg bald mal ein Ende haben. Sowas kennt man in Hannover und Kassel gar nicht in den Dimensionen

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein Vw Group services

WiWi Gast schrieb am 21.11.2018:

Hallo, bin seit 12 Jahren in der Achsfertigung Emden beschäftigt. Arbeitgeber Volkswagen Group Services. Durch die Umstellung auf E-Antrieb, machen wir uns natürlich auch Sorgen um unsere Arbeitsplätze. Wie läuft die Umstellung in der Zwickauer Achsfertigung? Werden Arbeitsplätze abgebaut? Neue Halle? Neuer Arbeitgeber? Wäre nett, wenn Ihr ein paar Infos habt! Mfg Marion

Die Volkswagen AG will ab Oktober die Herstellung von Achsen für Elektrofahrzeuge in Meerane (nahe Zwickau) vorbereiten und ab 2019 serienmäßig die Produktion beginnen.

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 21.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 21.11.2018:

Wo bitteschön ist diese Beschluss von Freitag nachzulesen? Mann sollte nicht Leiharbeitern und befristet vermischen. Wie man weiß hat vw vor einem Jahr Hunderte Atovision Leute einfach auslaufen lassen und das teilweise kurz vor Weihnachten . Für befristete vw gab es immer ein Angebot von daher ist für ein Optimisten das Glas immer halb voll.Nächste Woche Mittwoch ist in Wolfsburg Betriebsversammlung mal gucken ob da was im Bezug auf befristet gesagt wird. Ich selbst kann mir gut vorstellen das Januar Leute vor Weihnachten entfristet werden.

In Wolfsburg werden die Januar Leute entfristet daß wurde schon verhandelt

Für deln Rest sollte eigentlich im Januar verhandelt werden

Die mit Jahresvertrag bekommen dann noch ein Jahr oder gleich fest?

Gerade Info bekommen in Wob werden alle befristete zum 1.1.2019 entfristet egal wie lange die dabei sind .

Hört auf damit den Leuten Hoffnung zu machen so ein Info gab es bei uns nicht

Es ist aber so die Info gab es Heute

Stark werden Leute vorzeitig entfristet und somit belohnt die teilweise Kassel abgelehnt haben. Andere haben alles gemacht und bei denen ist nichts mit vorzeitiger entfristung obwohl die sogar länger dabei sind. An alle anderen Glückwunsch ihr habt es euch verdient.
Du bist vermutlich bei vw raus und kannst nicht locker lassen. Ich habe keine tv Interviews gegeben wie schlecht vw ist. Für dich wird sich auch was finden. Es gibt so viele Zeitarbeit Firmen da kannst du dich austoben.

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

Wo bitteschön ist diese Beschluss von Freitag nachzulesen? Mann sollte nicht Leiharbeitern und befristet vermischen. Wie man weiß hat vw vor einem Jahr Hunderte Atovision Leute einfach auslaufen lassen und das teilweise kurz vor Weihnachten . Für befristete vw gab es immer ein Angebot von daher ist für ein Optimisten das Glas immer halb voll.Nächste Woche Mittwoch ist in Wolfsburg Betriebsversammlung mal gucken ob da was im Bezug auf befristet gesagt wird. Ich selbst kann mir gut vorstellen das Januar Leute vor Weihnachten entfristet werden.

In Wolfsburg werden die Januar Leute entfristet daß wurde schon verhandelt

Für deln Rest sollte eigentlich im Januar verhandelt werden

Die mit Jahresvertrag bekommen dann noch ein Jahr oder gleich fest?

Gerade Info bekommen in Wob werden alle befristete zum 1.1.2019 entfristet egal wie lange die dabei sind .

Hört auf damit den Leuten Hoffnung zu machen so ein Info gab es bei uns nicht

Es ist aber so die Info gab es Heute

Stark werden Leute vorzeitig entfristet und somit belohnt die teilweise Kassel abgelehnt haben. Andere haben alles gemacht und bei denen ist nichts mit vorzeitiger entfristung obwohl die sogar länger dabei sind. An alle anderen Glückwunsch ihr habt es euch verdient.
Du bist vermutlich bei vw raus und kannst nicht locker lassen. Ich habe keine tv Interviews gegeben wie schlecht vw ist. Für dich wird sich auch was finden. Es gibt so viele Zeitarbeit Firmen da kannst du dich austoben.

Ich muss dich enttäuschen ich bin bei vw angestellt

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein Vw Group services

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 21.11.2018:

Hallo, bin seit 12 Jahren in der Achsfertigung Emden beschäftigt. Arbeitgeber Volkswagen Group Services. Durch die Umstellung auf E-Antrieb, machen wir uns natürlich auch Sorgen um unsere Arbeitsplätze. Wie läuft die Umstellung in der Zwickauer Achsfertigung? Werden Arbeitsplätze abgebaut? Neue Halle? Neuer Arbeitgeber? Wäre nett, wenn Ihr ein paar Infos habt! Mfg Marion

Die Volkswagen AG will ab Oktober die Herstellung von Achsen für Elektrofahrzeuge in Meerane (nahe Zwickau) vorbereiten und ab 2019 serienmäßig die Produktion beginnen.

Ja, das stimmt, sind nur VW Stammleute für die Achsfertigung eingeplant, ca. 400 Arbeitsplätze für Voderachse, Hinterachse und Corner Modul. Werde leider nicht dahin wechseln, geht einer von Euch dahin?

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 21.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 21.11.2018:

Hört auf damit den Leuten Hoffnung zu machen so ein Info gab es bei uns nicht

Es ist aber so die Info gab es Heute

Wir haben uns heute beim Betriebsrat informiert die Info stimmt nicht

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

Wir haben uns heute beim Betriebsrat informiert die Info stimmt nicht

Als ob die sagen würden das stimmt? Welcher Betriebsrat war es denn?

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 21.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 21.11.2018:

Hört auf damit den Leuten Hoffnung zu machen so ein Info gab es bei uns nicht

Es ist aber so die Info gab es Heute

Wir haben uns heute beim Betriebsrat informiert die Info stimmt nicht

Die Info gab es im Fertigungsbereich 2 und am 4.12 wird es offiziell verkündet

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

Wir haben uns heute beim Betriebsrat informiert die Info stimmt nicht

Als ob die sagen würden das stimmt? Welcher Betriebsrat war es denn?

Wir waren Halle 12 beim Betriebsrat
die haben so ein Info nicht und wissen auch nichts davon

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

Wir waren Halle 12 beim Betriebsrat
die haben so ein Info nicht und wissen auch nichts davon DI stellen sich immer Dumm

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 24.11.2018:

Wir haben uns heute beim Betriebsrat informiert die Info stimmt nicht

Als ob die sagen würden das stimmt? Welcher Betriebsrat war es denn?

Wir waren Halle 12 beim Betriebsrat
die haben so ein Info nicht und wissen auch nichts davon DI stellen sich immer Dumm

Gib euch Brief ind Siegel das spätestens am 4.12 die Info preisgegeben wird . Verstehe micht diese geheim tuerei nicht.

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

Gib euch Brief ind Siegel das spätestens am 4.12 die Info preisgegeben wird . Verstehe micht diese geheim tuerei nicht.

Jap ist von ganz oben unterschrieben ab 1.1.19 keine befristeten Verträge mehr...Deshalb werde alle im Dezember unterschreiben..

Aber keine Ahnung wieso das jetzt auf einmal so ist

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 24.11.2018:

Wir haben uns heute beim Betriebsrat informiert die Info stimmt nicht

Als ob die sagen würden das stimmt? Welcher Betriebsrat war es denn?

Wir waren Halle 12 beim Betriebsrat
die haben so ein Info nicht und wissen auch nichts davon DI stellen sich immer Dumm

Es is klar das wenn nächste Woche Betriebsversammlung ist man nicht vorgreifen will,aber es ist so das es immer ein Maulwurf gibt der nicht stillhalten kann. Egal was es für Info geben sollte will man sich bei Betriebsversammlung Beifall holen und wenn jeder schon alles weiß ist es uninteressant.Es ist logisch das es vorrangig um Leute die Dezember und Januar 2 Jahre voll haben und das einige. Ob es andere betrifft wird man eventuell Mittwoch erfahren, ansonsten haben alle noch bis mindestens ende Februar gültige Verträge.

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 24.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 24.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 24.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 24.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

Wir haben uns heute beim Betriebsrat informiert die Info stimmt nicht

Als ob die sagen würden das stimmt? Welcher Betriebsrat war es denn?

Wir waren Halle 12 beim Betriebsrat
die haben so ein Info nicht und wissen auch nichts davon DI stellen sich immer Dumm

Es is klar das wenn nächste Woche Betriebsversammlung ist man nicht vorgreifen will,aber es ist so das es immer ein Maulwurf gibt der nicht stillhalten kann. Egal was es für Info geben sollte will man sich bei Betriebsversammlung Beifall holen und wenn jeder schon alles weiß ist es uninteressant.Es ist logisch das es vorrangig um Leute die Dezember und Januar 2 Jahre voll haben und das einige. Ob es andere betrifft wird man eventuell Mittwoch erfahren, ansonsten haben alle noch bis mindestens ende Februar gültige Verträge.

Bei Dezember und Januar Leuten steht es schon seit Oktober fest dass die übernommen werden das ist nichts Neues
Bei dem Info am Mittwoch ging es um Alle!!!!

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

Hallo ich habe gehört in wob wurden unterschriften gesammelt damit leute nicht gekündigt werden in hannover ? weiss einer davon was?

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

Ok. Bei mir arbeiten 4 Kollegen die Dezember 2 Jahre voll haben und keine Info ob und wann die übernommen werden. Hauptsache du hast die Infos.

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 25.11.2018:

Hannover kann es sich gar nicht leisten die Leute nicht zu übernehmen, geschweige denn Zeitbareiter nicht zu verlängern....im Gegenteil...ab dem 03.12. fangen in Hannover wieder neue Zeitarbeiter an...deren Vertrag geht erst einmal bis ende März 2019...Zudem gehen im April 250 Emdener wieder zurück...plus am 01.07 ca. 25 Wolfsburger ;-)

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 25.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 25.11.2018:

Hannover kann es sich gar nicht leisten die Leute nicht zu übernehmen, geschweige denn Zeitbareiter nicht zu verlängern....im Gegenteil...ab dem 03.12. fangen in Hannover wieder neue Zeitarbeiter an...deren Vertrag geht erst einmal bis ende März 2019...Zudem gehen im April 250 Emdener wieder zurück...plus am 01.07 ca. 25 Wolfsburger ;-). > > Frage. Was haben die 25 Wolfsburger für Verträge?

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

Frage. Was haben die 25 Wolfsburger für Verträge?

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 25.11.2018:

Frage. Was haben die 25 Wolfsburger für Verträge?

2 Jahre befristet

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 25.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 25.11.2018:

Hannover kann es sich gar nicht leisten die Leute nicht zu übernehmen, geschweige denn Zeitbareiter nicht zu verlängern....im Gegenteil...ab dem 03.12. fangen in Hannover wieder neue Zeitarbeiter an...deren Vertrag geht erst einmal bis ende März 2019...Zudem gehen im April 250 Emdener wieder zurück...plus am 01.07 ca. 25 Wolfsburger

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 25.11.2018:

Bei Dezember und Januar Leuten steht es schon seit Oktober fest dass die übernommen werden das ist nichts Neues
Bei dem Info am Mittwoch ging es um Alle!!!!

Also, bei Dezember/Januar Leuten kann ich es mir gut vorstellen, aber das der Konzern alle (Befristeten?) auf einen Schlag, unabhängig der Laufzeit, übernehmen will, kann ich mir einfach nicht vorstellen. Soweit kann und wird auch niemand in die Zukunft blicken können, wie die jeweiligen Standorte 2019 wirklich ausgelastet sind. Klar wäre es sensationell und meiner Meinung nach auch für viele verdient, endlich entfristet zu werden, aber ich glaub es einfach nicht. In Hannover steht morgen die ordentliche BV an und wenn da nichts gesagt wird, wann dann? Belehrt mich gern eines Besseren, aber das ist für mich einfach eine Ente.

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 26.11.2018:

Also, bei Dezember/Januar Leuten kann ich es mir gut vorstellen, aber das der Konzern alle (Befristeten?) auf einen Schlag, unabhängig der Laufzeit, übernehmen will, kann ich mir einfach nicht vorstellen. Soweit kann und wird auch niemand in die Zukunft blicken können, wie die jeweiligen Standorte 2019 wirklich ausgelastet sind. Klar wäre es sensationell und meiner Meinung nach auch für viele verdient, endlich entfristet zu werden, aber ich glaub es einfach nicht. In Hannover steht morgen die ordentliche BV an und wenn da nichts gesagt wird, wann dann? Belehrt mich gern eines Besseren, aber das ist für mich einfach eine Ente.

Hier geht es um Befristete in Wob und nicht woanders . Und die Info gab es schon in mehreren Hallen in Wob . Das alle befristete in Wob ab dem 1.1 .2019 entfristet werden .

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 26.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 26.11.2018:

Also, bei Dezember/Januar Leuten kann ich es mir gut vorstellen, aber das der Konzern alle (Befristeten?) auf einen Schlag, unabhängig der Laufzeit, übernehmen will, kann ich mir einfach nicht vorstellen. Soweit kann und wird auch niemand in die Zukunft blicken können, wie die jeweiligen Standorte 2019 wirklich ausgelastet sind. Klar wäre es sensationell und meiner Meinung nach auch für viele verdient, endlich entfristet zu werden, aber ich glaub es einfach nicht. In Hannover steht morgen die ordentliche BV an und wenn da nichts gesagt wird, wann dann? Belehrt mich gern eines Besseren, aber das ist für mich einfach eine Ente.

Hier geht es um Befristete in Wob und nicht woanders . Und die Info gab es schon in mehreren Hallen in Wob . Das alle befristete in Wob ab dem 1.1 .2019 entfristet werden .

Ah ok, dann hab ich das falsch verstanden, sorry. Wieviel befristete habt ihr denn in wob? Ich mein, ich gönne es jedem, würde es aber arg unfair finden nicht andere Standorte mit einzubinden..

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 26.11.2018:

Ah ok, dann hab ich das falsch verstanden, sorry. Wieviel befristete habt ihr denn in wob? Ich mein, ich gönne es jedem, würde es aber arg unfair finden nicht andere Standorte mit einzubinden..

Jedes Werk entscheidet für sich es sind ca 1400 betroffene in Wob aber es wird wohl aussortiert laut BR.

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 26.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 26.11.2018:

Ah ok, dann hab ich das falsch verstanden, sorry. Wieviel befristete habt ihr denn in wob? Ich mein, ich gönne es jedem, würde es aber arg unfair finden nicht andere Standorte mit einzubinden..

Jedes Werk entscheidet für sich es sind ca 1400 betroffene in Wob aber es wird wohl aussortiert laut BR.

Ich kann mir schwer vorstellen dass sie so viele aufeinmal entfristen da ist irgendwas nicht richtig!

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 26.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 26.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 26.11.2018:

Ah ok, dann hab ich das falsch verstanden, sorry. Wieviel befristete habt ihr denn in wob? Ich mein, ich gönne es jedem, würde es aber arg unfair finden nicht andere Standorte mit einzubinden..

Jedes Werk entscheidet für sich es sind ca 1400 betroffene in Wob aber es wird wohl aussortiert laut BR.

Ich kann mir schwer vorstellen dass sie so viele aufeinmal entfristen da ist irgendwas nicht richtig!

Na dann warte spätestens Anfand Dezember wirst du es auch erfahren.

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

WiWi Gast schrieb am 26.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 26.11.2018:

Ah ok, dann hab ich das falsch verstanden, sorry. Wieviel befristete habt ihr denn in wob? Ich mein, ich gönne es jedem, würde es aber arg unfair finden nicht andere Standorte mit einzubinden..

Jedes Werk entscheidet für sich es sind ca 1400 betroffene in Wob aber es wird wohl aussortiert laut BR.

Laut meinem Vertraunsmann ist die Info etwas falsch verstanden. Es werden Gespräche geführt alle die laufende Verträge statt zu verlängern zu entfristet und immer dann wenn wie die Verträge auslaufen das ganze Jahr über. Ond es werden auch Leute gehen müssen. Also werden als erstes ein par von Dezember Leute gehen die anderen entfristet,dann werden von Januar par gehen die anderen enfeistet ,danach par von Februar gehen die anderen entfristet usw. Ales anderen wäre unlogisch. Angenommen 2 Leute die bis Oktober 2019 Verträge haben einer wird Januar entfristet der andere nicht was macht der andere. Is ja klar was er macht. Es kann dadurch vorkommen das Leute kürzer dabei sind aber ehe entfristet werden.

antworten

Artikel zu VW

Fallstudienworkshop "Case Race 2013" von VW Consulting

Ein Ausschnitt eines schwarzen VW-Autos.

Beim Fallstudienworkshop »Case Race« haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwei Tage lang die Gelegenheit, den Beruf des Unternehmensberaters bei Volkswagen Consulting kennenzulernen. Bewerbungsschluss ist der 29. April 2013.

VW-Aktie hinterläßt Scherbenhaufen an der Börse

Ein Ausschnitt eines schwarzen VW-Autos.

Börsen-Zeitung: Kommentar von Christopher Kalbhenn

VW-Uni will Privatuniversitäten Konkurrenz machen

Ein Ausschnitt eines schwarzen VW-Autos.

Knowledge is the Key! - Volkswagen will mit der AutoUni eine unternehmenseigene Postgraduiertenbildung für die Management-Eliten in Deutschland schaffen.

Roboter bis 2020 weltweit verdoppelt

Gewerbefinanzierung: Das Bild zeigt einen Produktionsroboter der Firma Kuka

Mehr als 3 Millionen Industrie-Roboter werden laut Prognose der International Federation of Robotics bis 2020 in den Fabriken der Welt im Einsatz sein. Damit dürfte sich der operative Bestand von 2014 bis 2020 innerhalb von sieben Jahren mehr als verdoppeln.

IW-Verbandsumfrage 2018: Wirtschaftsverbände optimistisch

Die Wirtschaftsverbände sehen die deutsche Wirtschaft zum Jahreswechsel größtenteils in bester Verfassung. Das zeigt die neue Verbandsumfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft, für die das IW 48 Branchenverbände zu ihrer aktuellen Lage und zu ihren Erwartungen für 2018 befragt hat. Allerdings werden fehlende Fachkräfte immer häufiger zum Problem.

DATEV überspringt erstmals Umsatzmilliarde

DATEV Umsatzzahlen der Jahre 2014-2018

Durch die Digitalisierung betriebswirtschaftlicher Prozesse hat die DATEV eG im Geschäftsjahr 2018 erstmals einen Umsatz von über einer Milliarde Euro erreicht. Damit stieg der Umsatz beim genossenschaftlichen Unternehmen von 978 Millionen Euro im Vorjahr auf 1,034 Milliarden Euro. Dies entspricht dem stärksten absoluten Wachstum der DATEV eG der vergangenen zehn Jahre.

CEO-Wechsel: Enrique Lores wird neuer HP-Chef

Das Bild zeigt Enrique Lores, den neuen CEO von Hewlett Packard (HP Inc.)

Der aktuelle CEO des Computerherstellers HP Inc. Dion Weisler tritt aus familiären Gründen überraschend zurück. Neuer HP-Chef wird Enrique Lores. Weisler bleibt jedoch weiter Vorstandsmitglied des Unternehmens und wird mit Lores zusammenarbeiten, um einen nahtlosen Übergang zu gewährleisten.

Modularisierung des Wirtschaftsprüfer-Examens

WP-Examen: Wirtschaftsprüfungsexamen

Verordnung zur Änderung der Prüfungsverordnung für Wirtschaftsprüfer nach §§ 14 und 131I der Wirtschaftsprüferordnung: Nur jeder Fünfte besteht als Vollprüfung das Wirtschaftsprüferexamen. Daher gilt das Wirtschaftsprüferexamen als eines der schwierigsten Examen. Zum Examenszeitpunkt wird in nur einer Blockprüfung eine riesen Stoffmenge geprüft. Dieser Prüfungsmodus ist nicht mehr zeitgemäß, denn Umfang und Komplexität des Stoffes nehmen laufen zu. Daher soll künftig ein modularisiertes Prüfungsverfahren die Blockprüfung ersetzen.

Elektromobilität: China baut Vorsprung aus, Millionenabsatz erreicht

McKinsey-Studie Elektromobilität 2018: Electric Vehicle Index

Laut dem McKinsey Electric Vehicle Index wurden im Jahr 2017 über 600.000 E-Autos in China verkauft. Der weltweite Markt für Elektroautos überspringt erstmals die Millionengrenze. Deutschland ist mit 58.000 verkaufen Elektroautos nach Norwegen der zweitwichtigste Absatzmarkt in Europa.

Falkensteg erweitert Leistungsangebot um Debt Advisory

Falkensteg: Profilbild Jens von Loos

Das Beratungsunternehmen Falkensteg baut zu Jahresbeginn 2020 sein Dienstleistungsangebot strategisch um den Bereich Debt Advisory aus. Die Leitung übernimmt Jens von Loos, der von der KPMG zu Falkensteg wechselte.

Ölkonzern Shell kämpft mit für den Klimaschutz

Klimaschutz Shell: Dichter Wald im Sonnenlicht mit komplett grün bewachsenem Boden.

Geht der Mineralölkonzern Shell erste Schritte auf dem Weg zu einem grünen Energieunternehmen? Shell hat für die kommenden 3 Jahre Investitionen in natürliche Ökosysteme in Höhe von 300 Millionen Dollar angekündigt. Neben den Investitionen in neue Ladepunkte für Elektrofahrzeuge will Shell den Kunden ein klimaneutrales Tanken anbieten. Geplant sind dafür Aufforstungen in Spanien und den Niederlanden. Shell-CEO Ben van Beurden will die Energiesysteme transformieren, um den Klimawandel zu bekämpfen.

EU-Kommission greift nach der Vorbehaltsaufgabe der Steuerberater

Die Flagge der Europäischen Union flattert vor blauem Himmel bei Sonnenschein im Wind.

Am 19.7.2018 hat die EU-Kommission mit einem Aufforderungsschreiben an die Bundesregierung mit Blick auf das Steuerberatungsgesetz ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland eingeleitet. Die EU-Kommission vertritt die Auffassung, dass die im Steuerberatungsgesetz geregelten Vorbehaltsaufgaben einen Verstoß gegen EU-Recht darstellen.

AKKA übernimmt MBtech

Portrait von AKKA-CEO Maurice Ricci

AKKA übernimmt alle Anteile an MBtech, um ihre führende Position im deutschen Automobilmarkt zu festigen und ihr Automotive Center of Excellence in Deutschland auszubauen. Der langjährige Partner Daimler hat zugestimmt, die verbleibenden Anteile an der MBtech-Gruppe - künftig AKKA GmbH & Co.KgaA. - für eine nicht genannte Summe an AKKA zu veräußern. Die Übernahme der Anteile ist vom Bundeskartellamt genehmigt worden. Die Transaktion kommt in den nächsten Tagen mit einem einheitlichem Markenbild zum Abschluss.

Beamtenbund fordert Sofortprogramm für starken Staat

Beamte: Das Schild der Bundespolizei an einem Gebäude.

Zur Zeit findet der 60. Jahrestagung des Deutschen Beamtenbundes in Köln statt. Angesichts des schwindenden Vertrauens der Bürgerinnen und Bürger in staatliche Institutionen hat der Bundesvorsitzende vom Deutschen Beamtenbund Ulrich Silberbach massive Investitionen in den öffentlichen Dienst gefordert.

Skandinavischer Investor Verdane Capital übernimmt Anteile von Bauer Media Group

Ein Wolkenkratzer symbolisiert die Übernahme der Bauer Media Group Anteile durch den Investor Verdane Capital.

Der Skandinavische Kapitalgeber Verdane Capital übernimmt aus dem Portfolio der Bauer Media Group die Anteile an den drei Gesellschaften navabi, CareerFoundry und Kyto. Verdane Capital ist ein bekannter Investor im Software- und E-Commerce-Bereich. Ziel des Investors ist es, das profitable Wachstum der drei Unternehmen und die Expansion in neue Märkte fortzusetzen. Seit 2016 ist Verdane Capital bereits Anteilseigner an dem deutschen Spezialisten für Suchmaschinenoptimierung Searchmetrics.

Antworten auf VW Hannover

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 9220 Beiträge

Diskussionen zu VW

Weitere Themen aus Automobilbranche