DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
AutomobilbrancheVW

Zakis in Wob

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

Heute bei der CC Versammlung in Hannover, wurde nicht viel zu den Wobbern und Auvis die zum 31.01.2013 auslaufen gesagt. Von anderen Stellen habe ich aber gehört, daß wohl bis Ende November das Personal der Leiharbeiter verschoben werden soll. Eben dorthin, wo Not am Mann ist. Ich hoffe, daß es für uns weiter gehen wird. Finde es langsam echt demoralisierend, dieses hin und her. Wie soll man da stressfrei und gern zur Arbeit gehen. Aber den da oben ist man menschlich betrachtet eh scheißegal. Man ist man als Arbeiter eine Nummer, die möglichst viel am Gewinn arbeiten soll.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

Was passiert denn nun in Hannover? Am Ende macht VWN das gleiche mit uns, was sie 2009 getan haben. Nach gemachter Arbeit, schicken sie alle Wobber nach Haus.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

Es sieht ganz danach aus. Wenn überhaupt verlänger wird, dann nur max. 6 Monate und das nicht mal für alle Zeitarbeiter. Überwiegend wurde die Nachtschicht abgesetzt. Dort wo sie nicht abgesetzt wurde wurde sie auf das Minimum reduziert. Ab nächster Woche werden einige Zeitarbeiter übrig sein.

antworten
WiWi Gast

VWN Hannover

Ab Ende nächster Woche sind wir erstmal ein paar Hundert Leute weniger. Am 14ten und 19ten werden dann die letzten Wobber vom Sommer nach Wolfsburg wechseln. Und die Nachtschicht ist ja nun schon seit Ferienbeginn zuende. Ab KW 47 soll dann wieder 2te Schicht vom Amarok anlaufen. Da bin ich eher gespannt, obs nicht am Ende ein paar Leute zu wenig sein werden.

Was die Verlängerungen betrifft, wird es für die Verbliebenen laut Gerüchten bis Ende Juni werden. Finde ich im Gegenzug zu Wolfburg, wo die Leute die min. 1 Jahr dabei sind, auch 1 Jahr verlängert werden, etwas dürftig. Liegt warscheinlich daran, daß die wachsamen Augen der Fachpresse eher auf dem Hauptstandort liegen, den man dann auf kosten der anderen Werke glänzen lässt. In Hannover kratzt es keine Sau, wenn am Ende alle heimgeschickt werden. Traurig nur, daß am Anfang immer von Perspektive gesprochen wird, um die Leiharbeiter zu Höchstleistungen zu bewegen. Auch das bei VWN im Moment bei 4,9% Steigerung zum Rekordvorjahr von Krise gesprochen wird, ist eher fragwürdig. Das ganze auch noch in Zeiten, in denen bei anderen Autobauern die Bänder still stehen, wärend man bei uns oft Samstags kommen darf. Da passt ja irgendwas nicht zusammen.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

Im Karobau fehlen noch gut 60 Leute. Diese Leuten werden von der Lackiererei kommen weil die einen Überschuss an Personal haben. Die Leute die Ende Januar enden sollen sich erstmal keinen Kopf machen wurde gesagt, wenn das mal so einfach wäre... jeder will ode rmöchte sich ne Zukunft aufbauen und nicht immer bangen ob sein Vertrag verlängert wird oder rausgeschmissen wird...

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision/ WOB AG?

Bin seit Dez 2010 in wob .. Laut Presse usw ...sollen wir ja nochmal 1 Jahr Verlängerung bekommen ...ich komme ja über 36 Monate ...danach müsste ich doch laut Tarifvertrag Eine festeinstellung bekommen oder nicht ???

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

es gibt in wob keine leiharbeiter mehr die 36 monate dabei sind. die letzten 3jährigen sind zum 01.11. eingestellt worden und um die 1800 voll zubekommen, die sie einstellen müssen, sind auch leute dran die erst 24 oder 30 monate dabei sind. die 900 die letztes jahr eingestellen "mußten", waren 90% auch erst 30 monate dabei.

Lounge Gast schrieb:

Das haben die uns auch erzählt... Aber weiss einer warum jetzt schon Leute die erst zwei Jahre da sind Zur Untersuchung müssen ...uns wurde erzählt Es bekommt keiner ein festvertrag der unter 36 Monate da ist ???

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

also erstmal sind in wob ja nicht nur die zeitarbeiter die aus hannover gekommen sind, aktuell sind in wob ca. 5500 zeitarbeiter und jeder, der als zeitarbeiter anfängt, weiß doch das es zeitarbeit ist und nicht zwingend zur einstellung kommt. woher soll vw oder ein anderer arbeitgeber wissen, was in 6 oder 12 monaten ist?!? sollen sie sagen, alles toll, alle werden verlängert oder eingestellt und dann ist die auftragslage nicht wie geplant oder erhofft? jeder weiß worauf er sich einläßt....

Lounge Gast schrieb:

Ich war heute bei der cc versammlung kurz davor klartext zu reden!!!

Mich aufs pult stellen und drauf los!KEINER nennt das Kind beim namen,rumeiern bis zum geht nicht mehr. Ich hätte folgendes gesagt:

Wir Leiharbeiter waren bei VWN nicht optimistisch und wären auch undankbar wenn wir ihre entscheidung uns nach wob zu schicken kritisieren würden! Sie haben recht,sie hätten uns auch auf die Strasse schicken können,haben sie zum Glück nicht und dafür sind wir auch dankbar

Jetzt kommt das ABER:Hören sie doch auf andauern das wort perspektive in den Mund zu nehmen,das was sie uns in wob anbieten bis 31.7.2013 ist KEINE perspektive sondern nur eine NOT oder Übergangslösung,oder max.eine zeitlich begrenzte Perspektive ,aber das sprechen sie Lieben Herren nicht aus.

Warum können sie nicht einfach sagen "Es geht NUR BIS 7.13 oder es bestehen gute oder sehr gute oder einfach keine Chancen?

Welche Taktik steht dahinter?Eine demoralisierung verhindern?Verhindern von abspringern?

Warum sagen sie immer"wir können nichts vorhersagen"

Das wissen wir auch ,aber es muss doch in einem weltkonzern möglich sein und vor allem im riesigen WOB werk aussichten für jetzt 470 Leiharbeiter abzugeben,zwar keine verbindlichen aber zumindest ehrliche antworten auf chancen für eine Verlängerung.

Jetzt geht die angst um ,das nach anlaufphase des golf 7 uns mann wieder rauschmeisst. Man fragt sich will Vw mit eigenen Zeitarbeit firmen einfach nur die strategie der anderen Zeitfirmen anwenden unter dem Deckmantel des"Equal pay" Und zu diesem Thema 1.Ist dies EIGENTLICH selbstverständlich gleiche arbeit fürs gleiche geld,aber nun gut,da sehen wir wob/autovison mal als ausnahme Zeitarbeit:) 2.Bringt ein Equal pay nach 10 monat nix wenn man nach dem 11/12/18/ monat wieder rausfliegt. Da wäre ich lieber dafür weiterhin für 15 eu zu arbeiten ,dafür aber längerfristig und mit PERSPEKTIVE.

sagen sie den leuten einfach die wahrheit,indem sie sagen wie gross die chancen sind auf weiterbeschäftigung in WOB UND ob sie die taktikk verfolgen, übernahmen durch nicht verlängerungen und neuen mitarbeitern zu umgehen.

danke für ihre aufmerksamkeit

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

ich kann dir leider nicht sagen was in emden passiert aber habe manchmal die gleichen probleme den einträgen zufolgen, weil nichts zueinander paßt;-).

Lounge Gast schrieb:

Moin, ich verliere hier irgendwie den Faden. Ich lese Beiträge, wie den von mir Zitierten, aber sehe keinen Beitrag auf den er passen könnte. Kann mich mal bitte wer aufklären, was in Emden passiert sein soll ?

Was ist denn aus Hannover zu vermelden nach der CC-Versammlung ?

Danke euch !

Lounge Gast schrieb:

Das ist doch nicht möglich...was will VW Emden machen, wenn alle Autovisioner weg sind?? Die können das Werk gleich ganz zum Stehen bringen, denn ohne AutoVisioner geht gar nichts mehr!

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

Kann mir jemand sagen wie es zur zeit im Werk Salzgitter aussieht ? weiß da jemand was wegen Verlängerungen oder Übernahmen? vielen Dank

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

endlich mal jemand der weiß was er schreibt......wir sind zeitarbeiter und haben uns drauf eingelassen.jeder kann doch froh sein, dass die wob ag uns eine chance gibt, bei vw zu arbeiten......und wenn die auftragslage gut ist, geht es für uns alle weiter

antworten
WiWi Gast

Hannover

So seh ich das auch. Ich bin da auch etwas skeptisch und habe kein Vertrauen auf so Aussagen wie "keinen Kopf machen". Das haben sie nämlich den Leiharbeitern von 2009 auch kurz vor deren Ende gesagt. Außerdem befinden wir uns ja auch anderweitig auf gefährlicher Ebene. Ab Januar werden wir das volle Gehalt angerechnet bekommen. Da wäre es für VW auf lange Sicht gesehen günstiger, die Leute entweder richtig einzustellen, oder eben deren Verträge nicht zu verlängern und neue Leute im nächsten Sommer zu holen. Nach 18 Monaten lässt man die dann auch wieder auslaufen. So wie man es sich gerade wünscht.

Hat denn nun mal jemand begriffen, was es in Hannover mit der Unterteilung der Zeitarbeiter zwischen WobAG und Autovision auf sich hat? Was soll das ganze, wenn eh alle gleichgestellt sind. Angeblich soll es sich dabei um ein Versehen handeln. Aber klingt in meinen Ohren nicht sehr glaubwürdig. Da muss doch mehr dahinter stecken.

Und ums mal so zu sagen. Klar will sich VW gegen einen möglichen Einbruch absichern. Nur ist es auch so, daß man sich als arbeitender Mensch im 2 Schicht System auch absichern möchte. Man muss es nämlich auch mal aus der Sicht des Arbeiters betrachten. In guten Zeiten erwünscht sich der Konzern gut arbeitende Mitarbeiter, die auch mal gern Samstags oder Feiertags kommen. In Anlaufphasen auch im Urlaub kommen. Da kann man dann doch als Mitarbeiter auch erwarten, daß man etwas mehr Dank erwarten kann, wenns mal nicht so 100%ig läuft. Zumal die Verkaufszahlen alles andere als schlecht sind. Der T5 steht in seiner Klasse auf Platz1. Mit dem Amarok geht es auch steil Bergauf. Gerade in Asien geht da einiges.

Lounge Gast schrieb:

Im Karobau fehlen noch gut 60 Leute. Diese Leuten werden von der Lackiererei kommen weil die einen Überschuss an Personal haben. Die Leute die Ende Januar enden sollen sich erstmal keinen Kopf machen wurde gesagt, wenn das mal so einfach wäre... jeder will ode rmöchte sich ne Zukunft aufbauen und nicht immer bangen ob sein Vertrag verlängert wird oder rausgeschmissen wird...

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

kann mir jemand sagen wie es zurzeit im Werk Salzgitter aussieht bezüglich übernahmen und Vertragsverlängerungen? vielen Dankt

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

hallo bin auch im werk salzgitter(autovision).also der betriebsrat erzählt gar nichts die sagen immer wieder wissen noch nichts keine einigung getroffen.u.s.w immer bla bla obwohl wissen bestimmt schon mehr alles unter geheimhaltung wieso auch immer.leider müssen mal alle langsam wissen wie es weitergeht.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

Seit wann bist du denn schon im Werk Salzgitter?

Lounge Gast schrieb:

hallo bin auch im werk salzgitter(autovision).also der betriebsrat erzählt gar nichts die sagen immer wieder wissen noch nichts keine einigung getroffen.u.s.w immer bla bla obwohl wissen bestimmt schon mehr alles unter geheimhaltung wieso auch immer.leider müssen mal alle langsam wissen wie es weitergeht.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

Kann mir jemand sagen wann die ersten Zeitarbeiter in Hannover angefangen haben und wie viele waren es ca. bis Ende 2011?

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

also ich weiss zwar nicht wann die ersten angefangen haben aber ich habe am 15.06.11 angefangen und mir wurde gesagt das ich einer der ersten bin ... nach mir kamen noch 450 wobber somit war es die erste rutsche

Lounge Gast schrieb:

Kann mir jemand sagen wann die ersten Zeitarbeiter in Hannover angefangen haben und wie viele waren es ca. bis Ende 2011?

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

Die ersten sollten kurz vorm VorletzenWerksurlaub gekommen sein. Ich bin direkt nach dem Werksurlaub gekommen. Bis zum Ende des Jahres 2011 spricht man von 2 Rutschen. Das sollten ingesamt 580 Zeitarbeiter gewesen sein und die anderen 120 von den 700 Einstellungen sollten dann die Rückkehrer von Sitech gewesen sein. Dann kamen im neuen Jahr nochmal um die 700 Leute, von denen jetzt 500 nach WB gegangen sind, oder deren Verträge ausliefen. Nun macht das Gerücht die Runde, daß wieder etwa 300 neue kommen.

Lounge Gast schrieb:

also ich weiss zwar nicht wann die ersten angefangen haben aber ich habe am 15.06.11 angefangen und mir wurde gesagt das ich einer der ersten bin ... nach mir kamen noch 450 wobber somit war es die erste rutsche

Lounge Gast schrieb:

Kann mir jemand sagen wann die ersten Zeitarbeiter in Hannover angefangen haben und wie viele waren es ca. bis Ende 2011?

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

Danke für eure ausführliche die Info!!

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?wob ag

wenn es da steht, wird es wohl so sein.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?wob ag

Darum ja mein DANKE für die INFORMATION !!

antworten
Hans.Wurst

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

Wie sieht es denn aus, wenn ich mich als Helfer (ohne Ausbildung) beim VW Werk in Hannover bewerben will? Per Autovision oder WobAg? Habe gehört, dass man, wenn man sich über WobAG bewirbt einen niedrigeren Stundenlohn erhält? Vielen Dank für eure Hilfe.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

darf man denn als Wobber krank werden oder wird das eher negativ gewertet? bin jetzt seit über einen Jahr als Wobber bei VW und in den 14 Monaten noch nie Krank gewesen.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

wenn man wirklich krank ist man krank egal ob wobber autovisioner etc man muss selber wissen ob man zur Arbeit kann oder nicht und wer die richtige Einstellung hat im bezug auf Arbeit der trifft in dem falle auch die richtige Entscheidung

Lounge Gast schrieb:

darf man denn als Wobber krank werden oder wird das eher negativ gewertet? bin jetzt seit über einen Jahr als Wobber bei VW und in den 14 Monaten noch nie Krank gewesen.

antworten
WiWi Gast

emden

Soll mich wundern was morgen wieder bei der Info rauskommt. Noch eher Betriebsschluss oder vielleicht doch schon infos für die Autovisioner ?

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

hallo ich möchte gerne als Produktionshelfer Arbeiten ich würde mich freuen wen in dem bereich was zu haben ist Danke .

antworten
Engelchen1984

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

Nur noch ca. 1 Woche bis zum 30.11.2012 :( :( :( Dann ist unser Vertrag zu Ende bei VW-Hannover. Wird es wirklich so kommen das wir die AutoVisioner von Hannover jetzt vor Weihnachten wieder zuhause sind und Harz 4 beantragen. Bei mehr als 10000 Mitarbeiter was machen da die paar Leute, die das Angebot nach WOB zu gehen nicht angenommen haben. Ich kann doch nicht nach WOB, ich bin allein Erziehend und mein kleiner Max (5 Jahre) geht so gerne in den Kindergarten hier in Hannover. Ich brauch auch meine Mama die immer auf den kleinen aufpasst wenn ich zur Schicht bin. Bitte liebe VW-Chefs, Bitte liebe AutoVision-Chefs, Bitte liebe Gewerkschaft von VW-Hannover macht das wir ein ein gutes Weihnachtsfest haben und macht einen neuen Vertrag. Nun wieder Harz 4 zu beantragen finde ich so schlimm weil es doch das Geld ist von den fleissigen ist das Ihnen mit der hohen Steuer weggenommen wird.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

Die Wobber und Autovisionäre in Hannover, die zum 31.01.2013 befristet waren, werden wohl nun bis zum 30. Juni 2013 verlängert. Besser als nix. Vor dem Tor 3, sieht man in den letzten Tagen immer wieder Gruppen neuer Zeitarbeiter. Schade, daß das Personal als letztes informiert wird. Grausige Berichterstattung seitens der IG Metall.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

Dann solltest du dich bewerben. Hier liest das sicher niemand von der Autovision oder der WobAG.

Lounge Gast schrieb:

hallo ich möchte gerne als Produktionshelfer Arbeiten ich würde mich freuen wen in dem bereich was zu haben ist Danke .

antworten
WiWi Gast

Post von Wob AG

Hallo Leute habe gehört , das mitlerweile Post an die Leiharbeiter raus geht , die nicht Verlängert werden und sich bei der Arge melden sollen .Hat sowas schon wer gehört ? Oder alles Gerüchte ?

antworten
WiWi Gast

Re: Post von Wob AG

Im Normalfall, mußt du dich eh 3 Monate vor Vertragsablauf Arbeitsuchend melden, außer du bekommst schon vorher eine Verlängerung. Also ist das nicht die Aufgabe der WobAG oder Autovision, dich darauf hinzuweisen.

Lounge Gast schrieb:

Hallo Leute habe gehört , das mitlerweile Post an die Leiharbeiter raus geht , die nicht Verlängert werden und sich bei der Arge melden sollen .Hat sowas schon wer gehört ? Oder alles Gerüchte ?

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

Bei mir in der Abteilung ist jetzt ein Kollege in ein team reingekommen das mit dem Betriebrat zusammen entscheidet wer übernommen werden soll. Der ist auch noch in meiner Schicht und schon seit 21 Jahren im Werk. Mal sehen ob das mal zum Vorteil für mich wird. Ich bin jetzt seit 14 Monaten dabei und habe noch einmal eine Verlängerung bis zum 30.4.13 bekommen.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

sorry aber du erzählst unfug. ich habe alles durch. wob ag, auvi und jetzt festvertrag bei vw. ich habe bei der wob ag den gleichen stundenlohn wie bei der auvi bekommen (zum schluß 19,51) und nach der auvi den vertrag bei vw bekommen und das ist bei allen zakis in wob so gewesen. wenn man bei der auvi angestellt ist und als fremdfirma (z.b. viele logistik bereiche) bei vw arbeitet, bekommt man weniger stundenlohn, das ist richtig. das gehalt bei der wob ag und auvi setz sich ja auch aus grundgehalt von wob ag/auvi und einsatzzulage vw zusammen und die ist nochma höher als der grundlohnl, zusammen dann 14,..-19,51. wie gesagt, habe die ganze laufbahn, mit happy end, durch. weiß nicht wo du deine infos her hast.

Lounge Gast schrieb:

Also wenn ich das alles heir so lese,wird mir pflau im magen. Also Bei Autovision sowie WOB AG bekommt man zum anfang einen 6 Monate Vertrag, wobei wob ag 14,98 und Autovision nur 9,70? die Stunde zahlt. Verlängerungen werden bei visio mit 3 Monate gemacht und Wob ag um weitere 6 monate. Und wenn hier einer sagt das sei so nicht dann ist dies ein Gerücht, die visio haben relativ blöde Arbeiten und haben ihre eigene Arbeitskleidung, und Es gibt auch viele Visioner die sogenannt schon Stammkräfte sind also festverträge haben und schon mehr als 10 Jahre bei autovision sind. Es werden sehr Selten visioner bei VW übernommen. Schneller Geht dies Bei der WOB AG und man fängt dort auch gleich mit mehr geld an. Ab dem 18 Monat hat man ein Gehalt von 19,98? die Std. wobei die visioner max 11,53? verdienen können. monatlich werden bis zu 152std gezahlt der rest geht auf ein AZK konto wenn dieser auf 200std ist, erhält man die gesammtstd des Monats. ich bin nun seit 14 Monaten bei WOB AG und erhalte meinen Festvertrag von VW am 01.12.2011 wobei ich dann in den Haustarif 2 gehe da ist der std lohn um 3? höher. Falls ihr fragen hab stellt diese gern aber, wenn solche pappnasen wie so manch einer hier kein plan hat dann soll er es lassen das bringt nur unfug!!! lg

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

Lounge Gast schrieb:

Mahlzeit - erstmal vorweg ein sehr interessanter thread hier,

bin seit juni bei vw über wob ag beschäftigt angegebene stundelöhne und stunden stimmen wobei in wob nur 134 stunden vertäge also teilzeit vergeben werden - ich bin in bs und dort sind es 152,25

zur zeit werden viele fest übernommen - in einer paralell schicht wurden 7 wobbis nach nur 11 monaten fest übernommen - ca 150 sollen bis ende des jahres folgen.

die grundregel um durch die 36 mon zu kommen

-immer pünktlich -nicht bei jedem wehwechen zu hause zu bleiben (wenn man wirklich krank ist nimmt man sich halt mal nen paar azk stunden)-wer gut mit seinem teamsprecher kann - bekommt das auch hin -immer freundlich !!! -den mund halten auch wenn es schwerfällt -nicht zu viel preisgeben von sich selbst - da manche werker es nicht wollen das man bleibt - da sie dann ihre vormachtsstellung verlieren - und alles ausnutzen was sie über euch wissen um euch an die karre zu pissen. -schreit nicht sofort wenn mehrarbeit verteilt wird sofort hier - man sagt 1 mal ja und 2 mal nein es wird sonst als schleimerei ausgelegt und dann wird man auch gekickt (beim kollegen erlebt) haltet die pausen genau ein -man wird beobachtet und niemals auf diskussionen einlassen - lächeln ,nicken und anmerken das man es sich merkt fürs nächste mal.

ich habe diese tipps auch bekommen und ich fahre sehr gut damit - bisher nicht angeeckt - obwohl es mir verdammt schwer fällt ruhig zu bleiben. und abschließend haltet wenn ihr auch wobbis als kollegen habt zusammen - ihr habt nur euch und sonst niemanden der für euch auch nur einen handschlag macht. selbstverständlich muss man auch in der ig-metall sein sonst wird es nie was mit übernahme.

zur autovision kann ich nicht viel sagen da ich in der materie nicht drinstecke - jedenfalls wird es schlechter bezahlt und übernahme ist sehr selten - habe dort leute gesehen die seit 8 jahren buckeln für wenig geld.

hoffe das dies hier dem einen oder anderen etwas hilfreich ist - die chancen waren nie besser als jetzt fest rein zukommen.

drück euch die daumen kopf hoch brust raus der wobbi

sorry, aber ich habe völlig andere erfahrungen gemacht. ich war 3jahre 4monate zacki bei vw und habe zum 01.11. einen festvertrag bei vw in wob bekommen. natürlich war ich pünktlich (ist doch normal, oder?) und habe meinen job gemacht, warum sollte man seine pausenzeiten auch nicht einhalten, natürlich wird sowas gesehen aber ist das schlimm? wo hat man eine stunde pause, bezahlte pause. ich habe immer miene meinug gesagt und auch diskutiert, krank war ich auch, natürlich sollte man nicht wegen jeder kleinigkeit zuhause beiben aber krank ist krank. vw ist doch nicht doof und weiß auch das niemand 3jahre nie krank ist. und zu dem thema, zackis müssen zusammen halten und kein vertrauen zu werkern. niemals! jeder zacki denkt an sich und nutzt jede schwäche des anderen aus. das sind meine ganz persönlichen erfahrungen und jeder macht seine eigenen. ich hatte erfolg so wie ich war, nicht völlig glatt, kleine ecken und kanten aber ich immer ich und mensch. drücke auch allen die daumen, egal welchen weg man geht.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

Lounge Gast schrieb:

darf man denn als Wobber krank werden oder wird das eher negativ gewertet? bin jetzt seit über einen Jahr als Wobber bei VW und in den 14 Monaten noch nie Krank gewesen.

hört sich an als wenn du eine krankheit geplant hast. ich war selbst zacki und habe meine fersteintellung bei vw bekommen obwohl ich krank war. kommt halt immer auf das gesamtpaket an. wenn alles stimmt und du mal krank bist, wird dir niemand einen strick daraus drehen.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

Lounge Gast schrieb:

endlich mal jemand der weiß was er schreibt......wir sind zeitarbeiter und haben uns drauf eingelassen.jeder kann doch froh sein, dass die wob ag uns eine chance gibt, bei vw zu arbeiten......und wenn die auftragslage gut ist, geht es für uns alle weiter

danke für deine zustimmung. klar weiß ich was ich schreibe. habe selber fast 3,5 jahre zeitarbeit hinter mir und ich bilde mir ein, ich weiß wie es ist und was ist. bei mir ist es gut, nein bei mir ist es genial ausgegangen, festvertrag bei vw aber davon bin ich nicht ausgegangen und das darf man auch nicht. war für jede verlängerung dankbar. klar, habe jetzt leicht reden aber was kommt das kommt, ändern kann man es sowieso nicht. nehmt mit was ihr bekommt und wartet ab.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

Welches Werk?

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

Weiß jemand, weshalb in Hannover "nur" bis Ende Juni verlängert wird? Ist doch ziemlich unlogisch, da der Fahrzeugabsatz gerade im Sommer wesentlich höher ist, als im Winter und somit die Auftragslage gut sein sollte. Also kann man doch eh davon ausgehen, daß im Sommer verlängert werden wird. Von unterschiedlich Quellen, hat man auch schon von evtl. Übernahmen gehört. Das wäre eigentlich auch nicht abwegig, da Übernahmen ein volles Auftragsbuch vorraussetzen.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

weiß jemand in wie weit vorraus man erfährt das man einen Festvertrag bekommt? Danke

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

hab mal ne frage... ist es gut wenn man anlagenführer ist als wobber hat man dann etwas bessere chancen???

Lounge Gast schrieb:

hallo bin auch im werk salzgitter(autovision).also der betriebsrat erzählt gar nichts die sagen immer wieder wissen noch nichts keine einigung getroffen.u.s.w immer bla bla obwohl wissen bestimmt schon mehr alles unter geheimhaltung wieso auch immer.leider müssen mal alle langsam wissen wie es weitergeht.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

hat wer was gehört ob es ne kleine weihnachtsprämie gibt

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

In Salzgitter haben sie aus der Bereichssitzung was richtig nettes mitgebracht !!!

DAS MANAGEMET WEIGERT SICH DIE WOBBER ZU VERÄNGERN !!!

Warscheinlich gibt es infos zur Verlängerung erst auf der WOB AG Betriebsversamlung.

Wiedermal wirste verladen.

Warscheinlich kommt der Brief - WERKSAUSWEIS ABGEBEN - am 24.12. mit der Post - Das ist dann Dein Weihnachtsgeschenk von VW

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

wie schauts aus

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

also in braunschweig werden wohl alle verträge verlängert die bis ende 12.und 1. monat gehen..

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

Also ich habe gehört von VM, das alle Verträge verlängert werden in SZ. je länger die zugehörigkeit, desto länger der neue Vertrag. Ein paar Leute werden wie immer "aussortiert"

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

Aber ,laut Betriebsversammlung vom 28.11.2012, nur bis zum 30.04.2012.

Lounge Gast schrieb:

also in braunschweig werden wohl alle verträge verlängert die bis ende 12.und 1. monat gehen..

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

Bei uns haben die "ersten" Briefe bekommen das sie Keine Verlängerung bekommen. Am Montag ist bei uns Betriebsversammlung soll mich mal wundern was dann kommt vielleicht wissen wir die im Januar Vertragsverlängerung hätten ja ein bisschen mehr.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

In Wolfsburg und Salzgitter werden die Leiharbeiter nach Angehörigkeitszeit verlängert. Also zwischen 9 und 12 Monate, je nachdem, wie lange sie schon dort sind. In Hannover sind wir jetzt teils 1 1/2 Jahre dabei und bekommen 5 Monate, obwohl wir in vielen Koststellen schon extrem unterbesetzt sind. Man kann nichtmal Urlaub nehmen, wenn jemand anderes krank sein sollte. Und was gibts dann im Juni? Vielleicht nochmal 3-5 Monate, obwohl jedem klar ist, daß es ohne die Wobber nicht gehen würde? Ich find das ist schon ziemlich nervig, weil man sich immer kürzer orientieren muß und der Arbeitsamtkrempel stresst. Aber mit uns kann man es ja noch machen, da wir ja vor dem neuen Tarif gekommen sind. In 3 Jahren bis zu 5 mal verlängern ist für den Konzern schon schöner, als sich bereits nach 18 Monaten entscheiden zu müssen. Außerdem stört es mich etwas, daß wir in Hannover immer noch die Stundennachweise einreichen müssen, obwohl das ab Ende diesen Jahres bereits elektronisch laufen sollte. In Wolfsburg klappt das ja auch schon, also was soll der Quatsch?

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

In welchem Standort ???

Lounge Gast schrieb:

Bei uns haben die "ersten" Briefe bekommen das sie Keine Verlängerung bekommen. Am Montag ist bei uns Betriebsversammlung soll mich mal wundern was dann kommt vielleicht wissen wir die im Januar Vertragsverlängerung hätten ja ein bisschen mehr.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

In BS soll die elektronische Zeiterfassung erst 05/2013 starten und die meisten Verträge laufen bis zum 30.04.2013

Lounge Gast schrieb:

In Wolfsburg und Salzgitter werden die Leiharbeiter nach Angehörigkeitszeit verlängert. Also zwischen 9 und 12 Monate, je nachdem, wie lange sie schon dort sind. In Hannover sind wir jetzt teils 1 1/2 Jahre dabei und bekommen 5 Monate, obwohl wir in vielen Koststellen schon extrem unterbesetzt sind. Man kann nichtmal Urlaub nehmen, wenn jemand anderes krank sein sollte. Und was gibts dann im Juni? Vielleicht nochmal 3-5 Monate, obwohl jedem klar ist, daß es ohne die Wobber nicht gehen würde? Ich find das ist schon ziemlich nervig, weil man sich immer kürzer orientieren muß und der Arbeitsamtkrempel stresst. Aber mit uns kann man es ja noch machen, da wir ja vor dem neuen Tarif gekommen sind. In 3 Jahren bis zu 5 mal verlängern ist für den Konzern schon schöner, als sich bereits nach 18 Monaten entscheiden zu müssen. Außerdem stört es mich etwas, daß wir in Hannover immer noch die Stundennachweise einreichen müssen, obwohl das ab Ende diesen Jahres bereits elektronisch laufen sollte. In Wolfsburg klappt das ja auch schon, also was soll der Quatsch?

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

Ich denke das der Konzern auf Sicht fährt, je nachdem wie sich das Projekt entwickelt, das heisst, wenn das Projekt dichtgemacht wird, haben sie keine Verwendung mehr für die Leiharbeiter. Ich habe von einem Bekanntem gehört, das einige der Leute wohl eine miese Einstellung zum Thema Arbeit haben, so wird man natürlich nicht verlängert.......jeder ist für sich selber verantwortlich

Lounge Gast schrieb:

Weiß jemand, weshalb in Hannover "nur" bis Ende Juni verlängert wird? Ist doch ziemlich unlogisch, da der Fahrzeugabsatz gerade im Sommer wesentlich höher ist, als im Winter und somit die Auftragslage gut sein sollte. Also kann man doch eh davon ausgehen, daß im Sommer verlängert werden wird. Von unterschiedlich Quellen, hat man auch schon von evtl. Übernahmen gehört. Das wäre eigentlich auch nicht abwegig, da Übernahmen ein volles Auftragsbuch vorraussetzen.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

Schlechte oder Gute Nachrichten aus Salzgitter. Alle die September 2013 ihre 3 Jahre voll haben werden Übernommen. Die Verträge die bis zum Ende des Jahres laufen werden 50 Verträge versetzt nach WOB. Aber was ist mit denen die bis zum 31.1.2013 haben?

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

Lounge Gast schrieb:

Ich war heute bei der cc versammlung kurz davor klartext zu reden!!!

Mich aufs pult stellen und drauf los!KEINER nennt das Kind beim namen,rumeiern bis zum geht nicht mehr. Ich hätte folgendes gesagt:

Wir Leiharbeiter waren bei VWN nicht optimistisch und wären auch undankbar wenn wir ihre entscheidung uns nach wob zu schicken kritisieren würden! Sie haben recht,sie hätten uns auch auf die Strasse schicken können,haben sie zum Glück nicht und dafür sind wir auch dankbar

Jetzt kommt das ABER:Hören sie doch auf andauern das wort perspektive in den Mund zu nehmen,das was sie uns in wob anbieten bis 31.7.2013 ist KEINE perspektive sondern nur eine NOT oder Übergangslösung,oder max.eine zeitlich begrenzte Perspektive ,aber das sprechen sie Lieben Herren nicht aus.

Warum können sie nicht einfach sagen "Es geht NUR BIS 7.13 oder es bestehen gute oder sehr gute oder einfach keine Chancen?

Welche Taktik steht dahinter?Eine demoralisierung verhindern?Verhindern von abspringern?

Warum sagen sie immer"wir können nichts vorhersagen"

Das wissen wir auch ,aber es muss doch in einem weltkonzern möglich sein und vor allem im riesigen WOB werk aussichten für jetzt 470 Leiharbeiter abzugeben,zwar keine verbindlichen aber zumindest ehrliche antworten auf chancen für eine Verlängerung.

Jetzt geht die angst um ,das nach anlaufphase des golf 7 uns mann wieder rauschmeisst. Man fragt sich will Vw mit eigenen Zeitarbeit firmen einfach nur die strategie der anderen Zeitfirmen anwenden unter dem Deckmantel des"Equal pay" Und zu diesem Thema 1.Ist dies EIGENTLICH selbstverständlich gleiche arbeit fürs gleiche geld,aber nun gut,da sehen wir wob/autovison mal als ausnahme Zeitarbeit:) 2.Bringt ein Equal pay nach 10 monat nix wenn man nach dem 11/12/18/ monat wieder rausfliegt. Da wäre ich lieber dafür weiterhin für 15 eu zu arbeiten ,dafür aber längerfristig und mit PERSPEKTIVE.

sagen sie den leuten einfach die wahrheit,indem sie sagen wie gross die chancen sind auf weiterbeschäftigung in WOB UND ob sie die taktikk verfolgen, übernahmen durch nicht verlängerungen und neuen mitarbeitern zu umgehen.

danke für ihre aufmerksamkeit

Hättest du klartext geredet ,würden sie dich nicht mehr übernehmen/verlängern.

Sie wollen keine Störer im Betrieb .

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

gibts es hier wen, der schonmal bei der wob ag gearbeitet hatte und dann aufhören musste wegen krankheit? ich hatte vor 2,5 jahren da gearbeitet und möchte mich neu bewerben, geht das?

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

hi, nach 3 jahren dürfen sie dich wieder einstellen :)

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

wobber aus salzgitter hier? deren Vertrag bis 31.12.12 geht und näheres weiß?

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

stellen die einen auch wieder ein nach 3 jahren wenn man mal da war? oder machen die das dann gar nicht?

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

würde nicht davon ausgehen, das sie dich genau nach 3 jahren wieder einstellen. ist auch ne glückssache.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

Sie könnten ja nur "wiedereinstellen" wenn du schonmal da warst. Sollte man aus wirtschaftlichen Gründen gegangen sein, sollte das möglich sein. Ist man wegen schlechter Arbeitsweise vertraglich ausgelaufen, sollte man sich nicht alzuviel Hoffnung machen.

Lounge Gast schrieb:

stellen die einen auch wieder ein nach 3 jahren wenn man mal da war? oder machen die das dann gar nicht?

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

ich mußte damals selber kündigen nach ein paar Tagen aus Krankheitsgründen, mußte lange behandelt werden wegen meinem Bein. Ich hoffe mal das ist kein Grund, das sie mich nicht wieder einstellen können

antworten
WiWi Gast

Weihnachtsgeld

Hallo.

Ich bin bei VW-Mosel. Letzte Woche einen Brief von AV gekriegt, dass sie uns zu Weihnachten doch tatsächlich nen ganzen 15?-Gutschein schenken. Waaahnsinn ich kann mein Glück kaum fassen, dass sie mir nichtmal nen ganzen Stundenlohn schenken. Extrem spendabel. DANKE AV, jetzt kann ich Tage Party machen... wuuhhuuuu!!!! ...

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

ich habe genau den Weg gewählt. Mit dem Bachelor-Abschluss in der Tasche bin ich nun schon seit 15 Monaten Wobber. Hier zählt die Leistung, die man bringt. Gelbe Scheine sind nicht willkommen. Genausowenig Widersprüche. Also ranklotzen und immer freundlich bleiben. Die Leiharbeit ist für VW das neue Standard-Einstellungsverfahren. Langzeitarbeitslose haben übrigens weniger Chance auf Übernahme, da die statistisch gesehen nach VW-Übernahme (natürlich erst dann) am ehesten krank machen.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

Weiß jemand ob die Wob-Ag Weihnachtsgeld für 2012 bezahlt?

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

Jo, Spitze.. 15? Gutschein, da hab ich mich auch riesig gefreut. Is schon ne tolle Sache..hehehe

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

Nein, es gibt kein Weihnachtsgeld.

Das ist schon mein drittes Weihnachten als WOB AG Mitarbeiter, bei VW in BS. Im ersten Jahr gab es ein Badehandtuch, in orange mit WOB AG Schriftzug und einen 10 Euro Gutschein für´s Badeland WOB und im letzten Jahr einen " tollen " Reisefüher für die Region BS - WOB. Mal sehen was uns dieses Jahr beschert wird...

Lounge Gast schrieb:

Weiß jemand ob die Wob-Ag Weihnachtsgeld für 2012 bezahlt?

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

Ich habe heute den absoluten Brüller gehört !!! In Salzgitter haben die ersten ihre Verlängerung unterschrieben !!! Aussage bei der Betriebsversammlung war, dass je nach Betriebszugehörigkeit von 3 Monaten bis 1 Jahr verlängert wird. Ein Kollege hat mich angerufen und mir erzählt, dass ein Mittarbeiter der Gegenschicht, der 15 Monate im Werk ist, eine Verlängerung um " Einen Monat bis zum 31.01.2013 " bekommen hat !!!

Bin ja mal gespannt wie das weitergeht.

MFG Wobber SZ

antworten
WiWi Gast

Re: Post von Wob AG

War jemand bei der betriebsversammlung in wob ?

antworten
WiWi Gast

Re: Post von Wob AG

Also,ich bin in Hannover Stöcken.Wir unterschreiben nächste woche unsere verlängerungen bis zum 30.06.2013.weihnachtsgeld gab es nicht,obwohl es letztes jahr was gab.total unlogisch. ich bin etwas enttäuscht.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision - Weihnachtsgeld

Ach Jungs!

Vergessen wir mal das Weihnachtsgeld, hauptsache wir können unsere Super Jobs behalten! Ich sehe das zumindest so. Hauptsache wir dürfen bleiben. Noch sind wir da und wenns gut läuft für immer. Ich wünsche Euch allen trotzdem schöne Feiertage und nen guten Rutsch. Auf das wir uns nächstes Jahr alle im Forum wiedertreffen, auch die die nur mal nachschauen ;) ..Ich hab nen Vertrag bis 31.01.13, mal sehen wie es weitergeht.

antworten
WiWi Gast

Re: Weihnachtsgeld Wob AG

Im letztes Jahr das war kein Weihnachtsgeld, sondern eine Aufzahlung auf die im Mai gezahlte Annerkennungsprämie, nach Verhandlungen mit dem BR, wurden im Dezember nochmal 200 Euro nachgezahlt.

Also fakt ist: Die WOB AG zahlt kein Weihnachtsgeld

Lounge Gast schrieb:

Also,ich bin in Hannover Stöcken.Wir unterschreiben nächste woche unsere verlängerungen bis zum 30.06.2013.weihnachtsgeld gab es nicht,obwohl es letztes jahr was gab.total unlogisch. ich bin etwas enttäuscht.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

Hi leute !! ich hättte mal ne frage ,ich wurde am juli 2012 eingestellt in stöcken ,jetzt haben sie mich ja nach wob verstezt , jetzt in wob geht das gerücht um ,das wir wieder nach hannover zurück kommen sollen ,was meint ihr kann ich mir die hoffnung machen ,habt ihr was darüber gehört ??

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

jo geht mir auch so auch seit juli in stöcken und nun seit 3 wochen in wob

ich hab dieses gerücht auch von 2 unterschiedlichen leuten gehört , wäre klasse! fühl mich in wob nicht wohl, und die fahrerei trägt auch nicht zur freude bei!

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

kann mal jemand berichten was heute auf der Versammlung für die WOB AG Leute gesagt worden ist?

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

Ich wüsche 99% der AV das sie übernommen werden. Weiß jemand wie es in Emden bei VW aussieht?

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

alle die bis ende dezember ein vertrag hatten sind bis ende märz verlängert worden.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

Ich arbeite bei Auto Vision Braunschweig. Mein Gehalt ist 12,40 Euro +13% Bonus jeden Monat + Nachtschicht zusammen 1570 Euro Netto in Monat das war`s!!!

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

In welchem Werk? In Hannover wurden alle Verträge die bis zum 31.01.2013 liefen bis 30.06.2013 verlängert.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

Auch die werden eine perspektive bekommen

antworten
WiWi Gast

Re: Weihnachtsgeld Wob AG

das ist doch bei den werkern auch so, das was sie jetzt als weihnachtsgeld bekommen, wird vom bonus im mai abgezohgen. klar von der höhe zu den wobbern und auvis nicht zuvergleichen. auf der bv der wob ag in wob, wurde gesagt das evtl im januar ein bonus gezahlt wird, höhe ????

Lounge Gast schrieb:

Im letztes Jahr das war kein Weihnachtsgeld, sondern eine Aufzahlung auf die im Mai gezahlte Annerkennungsprämie, nach Verhandlungen mit dem BR, wurden im Dezember nochmal 200 Euro nachgezahlt.

Also fakt ist: Die WOB AG zahlt kein Weihnachtsgeld

Lounge Gast schrieb:

Also,ich bin in Hannover Stöcken.Wir unterschreiben nächste woche unsere verlängerungen bis zum 30.06.2013.weihnachtsgeld gab es nicht,obwohl es letztes jahr was gab.total unlogisch. ich bin etwas enttäuscht.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision - Weihnachtsgeld

gute einstellung. wir können alle froh sein, einen so gut bezahlten job zuhaben, mit guten changen auf übernahme. scheiß auf weihnachtsgeld.

Lounge Gast schrieb:

Ach Jungs!

Vergessen wir mal das Weihnachtsgeld, hauptsache wir können unsere Super Jobs behalten! Ich sehe das zumindest so. Hauptsache wir dürfen bleiben. Noch sind wir da und wenns gut läuft für immer. Ich wünsche Euch allen trotzdem schöne Feiertage und nen guten Rutsch. Auf das wir uns nächstes Jahr alle im Forum wiedertreffen, auch die die nur mal nachschauen ;) ..Ich hab nen Vertrag bis 31.01.13, mal sehen wie es weitergeht.

antworten
WiWi Gast

Re: Hannover

ich gebe dir völlig recht mit dem was du sagst und ich bin in der gleichen situation wie alle aber nun stell dir mal vor, du hast ein kleines unternehmen und die aufträge bleiben aus. du hast 10 mitarbeiter die ewig dabei sind und 3 zeitarbeiter...was machst du??? vielleicht ein dummer vergleich aber reche das mal hoch

Lounge Gast schrieb:

So seh ich das auch. Ich bin da auch etwas skeptisch und habe kein Vertrauen auf so Aussagen wie "keinen Kopf machen". Das haben sie nämlich den Leiharbeitern von 2009 auch kurz vor deren Ende gesagt. Außerdem befinden wir uns ja auch anderweitig auf gefährlicher Ebene. Ab Januar werden wir das volle Gehalt angerechnet bekommen. Da wäre es für VW auf lange Sicht gesehen günstiger, die Leute entweder richtig einzustellen, oder eben deren Verträge nicht zu verlängern und neue Leute im nächsten Sommer zu holen. Nach 18 Monaten lässt man die dann auch wieder auslaufen. So wie man es sich gerade wünscht.

Hat denn nun mal jemand begriffen, was es in Hannover mit der Unterteilung der Zeitarbeiter zwischen WobAG und Autovision auf sich hat? Was soll das ganze, wenn eh alle gleichgestellt sind. Angeblich soll es sich dabei um ein Versehen handeln. Aber klingt in meinen Ohren nicht sehr glaubwürdig. Da muss doch mehr dahinter stecken.

Und ums mal so zu sagen. Klar will sich VW gegen einen möglichen Einbruch absichern. Nur ist es auch so, daß man sich als arbeitender Mensch im 2 Schicht System auch absichern möchte. Man muss es nämlich auch mal aus der Sicht des Arbeiters betrachten. In guten Zeiten erwünscht sich der Konzern gut arbeitende Mitarbeiter, die auch mal gern Samstags oder Feiertags kommen. In Anlaufphasen auch im Urlaub kommen. Da kann man dann doch als Mitarbeiter auch erwarten, daß man etwas mehr Dank erwarten kann, wenns mal nicht so 100%ig läuft. Zumal die Verkaufszahlen alles andere als schlecht sind. Der T5 steht in seiner Klasse auf Platz1. Mit dem Amarok geht es auch steil Bergauf. Gerade in Asien geht da einiges.

Lounge Gast schrieb:

Im Karobau fehlen noch gut 60 Leute. Diese Leuten werden von der Lackiererei kommen weil die einen Überschuss an Personal haben. Die Leute die Ende Januar enden sollen sich erstmal keinen Kopf machen wurde gesagt, wenn das mal so einfach wäre... jeder will ode rmöchte sich ne Zukunft aufbauen und nicht immer bangen ob sein Vertrag verlängert wird oder rausgeschmissen wird...

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

Hallo also die Leute die bis zum 31.12.2012 einen Vertrag hatten sind bis ende März verlängert worden, sehr viele Verträge laufen aber ende januar aus die aber noch nichts gehört haben, im Werk Emden

antworten
WiWi Gast

Weihnachtsgeld....

wenn ich hier höre" was ist mit Weihnachtsgeld"? könnt ich platzen.. man verdient als Wobber schon gut bei VW und manchen reicht das nicht. ich glaube diese Leute sollten mal wieder in der freien Marktwirtschaft arbeiten wo es "nur" 1000-1200? netto gibt.Leute, lernt mal schätzen das ihr bei VW seit und gutes Geld bekommt, andere Träumen davon!!!

Ich wünsche trotzdem allen frohes Fest und guten Rutsch ins neue Jahr... Wir sehen und ab dem 07.01 wieder..

antworten
WiWi Gast

Re: Weihnachtsgeld....

Seh ich auch so

antworten
WiWi Gast

Re: Weihnachtsgeld....

man soll mit dem zufrieden sein was man hat.......wünsche ein frohes fest und guten rutsch ins neue jahr. achsoooo und ein 4GB stick is doch auch was :) :)

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

wenn er funktioniert...;-)

antworten
WiWi Gast

Re: Weihnachtsgeld....

vielen dank für deinen komentar. die leute sind nach 3, 6, 9, 12 oder..... noch mehr monaten schon so verwöhnt, unglaublich. seit doch einfach froh über das was ihr habt, denn das ist verdammt gut.

Lounge Gast schrieb:

wenn ich hier höre" was ist mit Weihnachtsgeld"? könnt ich platzen.. man verdient als Wobber schon gut bei VW und manchen reicht das nicht. ich glaube diese Leute sollten mal wieder in der freien Marktwirtschaft arbeiten wo es "nur" 1000-1200? netto gibt.Leute, lernt mal schätzen das ihr bei VW seit und gutes Geld bekommt, andere Träumen davon!!!

Ich wünsche trotzdem allen frohes Fest und guten Rutsch ins neue Jahr... Wir sehen und ab dem 07.01 wieder..

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?wob ag

hey na, was machst du denn genau in der werkslogistik??ist schwierig was zu finden bei vw in der logistik

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

kommt gut rein leute...

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

gibts was neues aus SZ?

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

gehen die Leute aus Wolfsburg wieder zurück nach Hannover? Und die jetzt in den Abteilungen die Leute ersetzt haben gehen wieder in die alten Abteilungen?

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

Das glaubt ihr ja wohl selbst nicht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand aus WB nach Hannover zurückkehrt. Hier in Hannover sieht es jedenfalls überhaupt nicht danach aus. Ich kann mir gut vorstellen, dass die jetzt verbliebenen Leute in Hannover gute Chancen auf eine Übernahme haben. Hätte VW es sich leisten können Wobber und Autovisionäre in Hannover zu entlassen, hätte man nicht bis zum Sommer verlängert. Dann wären wir zum Februar arbeitslos gewesen. Lounge Gast schrieb:

gehen die Leute aus Wolfsburg wieder zurück nach Hannover? Und die jetzt in den Abteilungen die Leute ersetzt haben gehen wieder in die alten Abteilungen?

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

Moin, gibts eigentlich was neues aus dem Werk Zwickau? Hab heute nur die Info das die meisten von uns Autovisioner einen Vertrag bis 31.01.2013 haben. Zeitgleich redet man aber von zusätzlichen Arbeitskräften für den Anlauf vom Golf Variant? Man schaut von Tag zu Tag. Hab auch schon gehört das fast alle AV's raus müssen um die Eigenen Leute zu verteilen weil die Stückzahlen für den Golf total im Keller sind? Man kann nur hoffen das es weiter geht.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

Moin, gibts eigentlich was neues aus dem Werk in Zwickau? Hab nur mitbekommen das die meisten AuVi bis 31.01. verlängert wurden. Man kann nur von Tag zu Tag hoffen.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

Neuestes Kauengemunkel in Hannover: Angeblich sollen etwa 200-250 weitere Zeitarbeiter eingestellt werden. Uuund angeblich soll der Betriebsrat und die Gewerkschaft mit der Konzernleitung über eine Übernahme von etwa 500 Zaki's verhandeln. Aber ob es stimmt?

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

Guten Morgen, Weiß jemand was es damit aufsich hat das die leute von der Pilotorga wieder in die Montage zurück gekommen sind! Der denn wir bekommen haben der soll wohl nur ca. 13 wochen da bleiben. Es weiß aber keiner was danach ist. Gemunkelt wir das dafür zackis ausgetauscht werden sollen weil in manchen bereichen jetzt zuviele sind!!!

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

Ich hab auch gehört das es in hannover jetzt zurzeit wieder besser laufen soll,und sie üblegen das die kollegen aus wob wieder zurückholen sollen , hat jemand auch schon was davon gehört ??? und die verträge der wob kollegen sind auch bis zum 30.06.2013,also das soll der letzte tag dort für die kollegen sein ,das komische sie aus hannover haben auch bis zum 30.06.2013 bekommen .was kann das bloß heißen ??? bleiben die kollegen nun in wob oder kommen sie doch wieder zurück ??? die meister dort sagen doie sind nur ausgeliehen bis zum 30.06 halt ,und die wob ag hat ja gesagt das man verstetzt ist ,und versetzt heißt halt für immer denke ich oder ???

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision?

Es wurde deutlich gesagt, dass wir in Wolfsburg bleiben und wir in unserer Zeitarbeiterzeit nicht zurück nach Hannover können. Ausser der Fahrerei finde ich an Wolfsburg auch alles besser. Ich arbeite dort weniger Stunde, bekomme eine höhere Lohngruppe und die Arbeit macht mehr spaß. Macht euch doch nicht alle so einen Kopf, es kommt wie es kommt. Ändern können wir es eh nicht.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit AutoVision, Wob AG!

habe bei euch gearbeitet 11 jahre voche und bewerbe mich nochmal. hab ich welche chance. Ich bin gelernte kfz mechaniker.

antworten
WiWi Gast

neues Emden???

Gibt es was neues bei VW in Emden?? Haben noch keinen Bescheid über Vertragsverlängerung bekommen!!

antworten

Artikel zu VW

Fallstudienworkshop "Case Race 2013" von VW Consulting

Ein Ausschnitt eines schwarzen VW-Autos.

Beim Fallstudienworkshop »Case Race« haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwei Tage lang die Gelegenheit, den Beruf des Unternehmensberaters bei Volkswagen Consulting kennenzulernen. Bewerbungsschluss ist der 29. April 2013.

Sechs Hochschulen für digitale Strategieberatung gesucht

Die digitale Lehre schreitet in deutschen Hochschulen zukünftig voran. Die Initiative Hochschulforum Digitalisierung sucht aktuell sechs Hochschulen, um mit ihnen eine digitale Strategie zu erarbeiten und umzusetzen. Mit diesem Projekt soll das digitale Lehren und Lernen in deutschen Hochschulen vorangetrieben werden. Bis zum Jahr 2020 können jährlich sechs Hochschulen an dem Programm teilnehmen.

IW-Verbandsumfrage 2017: Geringes Wachstum erwartet

Bereits im dritten Jahr in Folge blickt die deutsche Wirtschaft lediglich vorsichtig optimistisch in das neue Jahr. Erwartet wird trotz Trump-Wahl, Brexit und Terror ein weiterhin leichtes Wachstum: Zwar geht die Mehrheit der 48 befragten Wirtschaftsverbände von einer höheren Produktion aus, doch nur drei Verbände erwarten eine deutliche Steigerung. Auch die Beschäftigung dürfte sich nur geringfügig verändern. Die Digitalisierung ist der häufigste Grund zu investieren.

Ehemaliger McKinsey-Chef Kluge wird neuer Aufsichtsratsvorsitzender bei Schmitz Cargobull AG

Prof. Dr. Jürgen Kluge folgt Peter Schmitz als Aufsichtsratsvorsitzender

Gleich ein doppelter Wechsel erfolgt im Aufsichtsrat der Schmitz Cargobull AG. Prof. Dr. Jürgen Kluge, der ehemalige Deutschland-Chef der Unternehmensberatung McKinsey, folgt Peter Schmitz als Aufsichtsratsvorsitzender. Der langjährige Vorstandsvorsitzender Bernd Hoffmann tritt ebenfalls zurück. Für ihn wechselt Sohn Dirk Hoffmann neu in den Aufsichtsrat.

IW-Verbandsumfrage 2016: Verhaltener Optimismus

Die deutsche Wirtschaft blickt erneut verhalten optimistisch ins neue Jahr. Sie rechnet trotz moderater Stimmung bei der Produktion mit einem Anstieg. Auch die Investitionen dürften sich unterm Strich positiv entwickeln. Mehr Beschäftigung ist dagegen nicht zu erwarten. Das zeigt eine Befragung von 46 Wirtschaftsverbänden des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW).

Markt für Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung: Unternehmen stehen trotz Wachstums vor Herausforderungen

Eine undurchsichtige Tür mit dem angeklebten Papierschild Prüfung.

Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften wuchsen 2014 durchschnittlich um 7,1 Prozent gegenüber 4,6 Prozent im Vorjahr. Ein starker organischer Zuwachs durch wirtschaftsprüfungsnahe Beratung, Steuerberatung, Corporate Finance und Unternehmensberatung trug dazu bei. Die Digitalisierung hat zukünftig einen hohen Einfluss auf die Unternehmen.

IW-Verbandsumfrage 2015: Erwartungen sind leicht positiv

Ein Stadtblick über Köln mit dem Kölner Dom.

Die deutsche Wirtschaft blickt nur verhalten optimistisch ins Jahr 2015. Sie erwartet bei Produktion und Umsatz lediglich noch einen leichten Anstieg. Die Beschäftigung wird aller Voraussicht nach in etwa stabil bleiben. Auch die Investitionen dürften sich unterm Strich positiv entwickeln. Das zeigt eine Befragung der Branchenverbände.

WP-Gesellschaften sehen Wachstumspotenzial ausserhalb der Abschlussprüfung

Traubenzucker, Schokobons und Kinderschokolade liegen neben einem Block und einem Kugelschreiber bei der Klausuren-Prüfung..

Die Internationalisierung der Mandanten von Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften erfordert zunehmend eine steuerliche und rechtliche Betreuung. Die fortschreitende Digitalisierung der Geschäftswelt führt zudem zu Wachstumspotenzialen in der IT-Beratung.

Positive Umsatzentwicklung der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften in 2013

Schriftzug mit dem Wort steuern.

Wachstum der Unternehmen erneut bei 4,6 Prozent. Wirtschaftsprüfer verzeichnen verbesserte und intensivere Zusammenarbeit mit dem Aufsichtsrat, Lünendonk-Studie 2014 zum deutschen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Markt

DIHK-Industriereport 2014 - Industriekonjunktur springt wieder an

Vier Industriebehälter mit blauer Farbe vor einem Abendhimmel.

"Industrie: Zuversicht steigt, Risiken bleiben" lautet der Titel des aktuellen Branchenreports, den der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) jetzt veröffentlicht hat. Die Auswertung beruht auf mehr als 7.800 Antworten von Industriebetrieben, darunter etwa 5.400 Exportunternehmen.

IW-Verbandsumfrage 2014: Wirtschaft optimistisch

Die deutschen Wirtschaftsverbände sehen dem neuen Jahr überwiegend zuversichtlich entgegen. Für ihre Mitgliedsunternehmen erwarten die meisten bessere Geschäfte und etwas mehr Investitionen als 2013. Von einer positiveren Stimmung in ihren Unternehmen als im Vergleich zum Jahreswechsel im Vorjahr berichten 26 der 48 Verbände.

Zahlungsverkehr: Banken vor dem Umbruch

Zahlungsverkehr Banken Erträge

Regulatorische Vorgaben, ein verschärfter Wettbewerb und veränderte Kundenanforderungen bremsen das Wachstum – Banken müssen reagieren, um ihre Erträge aus dem Zahlungsverkehr zu steigern. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie Getting Business Models and Execution Right: Global Payments 2013 der Boston Consulting Group (BCG).

Rekordgewinne der Banken im Firmenkundengeschäft

Rekordgewinne Banken Firmenkundengeschäft

Trotz anhaltender Eurokrise erwirtschaften die Banken im Firmenkundengeschäft in Deutschland höhere Erträge und Gewinne als vor Ausbruch der globalen Finanzkrise. Der neu entwickelte Corporate-Banking-Index der Managementberatung Bain & Company gibt einen Überblick über die Ertrags- und Profitabilitätstreiber.

DIHK-Jahresmittelstandsbericht 2013

DIHK Jahresmittelstandsbericht 2013

In den regelmäßig veröffentlichten Jahresmittelstandsberichten zieht die Arbeitsgemeinschaft Mittelstand jeweils Bilanz im Hinblick auf die wirtschaftliche und wirtschaftspolitische Lage. Zu aktuellen wirtschaftspolitischen Themen werden konkrete Forderungen, Anregungen und Vorschläge mit dem Ziel der Verbesserung der wirtschaftlichen Perspektiven des Mittelstands in Deutschland benannt.

IW-Verbandsumfrage 2013: Zuversicht überwiegt

Ein Glas Sekt vor schwarzem Hintergrund.

Die deutsche Wirtschaft ist durch die anhaltende Euro- und Staatsschuldenkrise zum Jahreswechsel 2012/2013 nicht gerade in Sektlaune. Dennoch erwarten laut der Verbandsumfrage des IW Köln viele Verbände, dass sich die Geschäfte ihrer Mitgliedsunternehmen im neuen Jahr eher positiv entwickeln.

Antworten auf Zakis in Wob

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 6920 Beiträge

Diskussionen zu VW

5 Kommentare

Big4 vs Konzern

WiWi Gast

Hallo Leute, Ich kann mich gerade bezüglich eines Praktikums nicht entscheiden. Zur Wahl steht Deloitte Audit im Bereich IFRS un ...

Weitere Themen aus Automobilbranche

Feedback +/-

Feedback