DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Bachelor: Wo studierenPE

Ein Jahr für Target HSG warten oder jetzt Goethe

Autor
Beitrag
Wiwi Gast

Ein Jahr für Target HSG warten oder jetzt Goethe

Hi
Habe ein Problem und zwar will ich mich für ein Studium bewerben. Mein berufliches Ziel ist Private equity . Ich weis dass es wichtig ist an einer Target uni zu studieren, jedoch müsste ich für die HSG ein Jahr warten und wäre schon 20 wenn ich mit dem Studium anfange.
Andererseits könnte ich jetzt schon mit dem Studium an der Goethe Uni Frankfurt beginnen, die jedoch nicht das selbe Niveau wie St.Gallen hat und mir vielleicht berufliche Chancen verbaut.
Was meint ihr, was sollte ich tun?
Viele Grüße

antworten
WiWi Gast

Ein Jahr für Target HSG warten oder jetzt Goethe

Mach jetzt Goethe, ist gar nicht so schlecht und du weißt ja auch nicht, dass du das HSG Assessment sicher schaffst.

Jj schrieb am 17.07.2021:

Hi
Habe ein Problem und zwar will ich mich für ein Studium bewerben. Mein berufliches Ziel ist Private equity . Ich weis dass es wichtig ist an einer Target uni zu studieren, jedoch müsste ich für die HSG ein Jahr warten und wäre schon 20 wenn ich mit dem Studium anfange.
Andererseits könnte ich jetzt schon mit dem Studium an der Goethe Uni Frankfurt beginnen, die jedoch nicht das selbe Niveau wie St.Gallen hat und mir vielleicht berufliche Chancen verbaut.
Was meint ihr, was sollte ich tun?
Viele Grüße

antworten
WiWi Gast

Ein Jahr für Target HSG warten oder jetzt Goethe

Goethe verbaut dir überhaupt nichts außer vielleicht Bachelor-Einstieg bei PEs.
Notfalls gehts auch mit dem HSG-Master dann, aber ein Jahr warten würde ich sicher nicht.

Jj schrieb am 17.07.2021:

Hi
Habe ein Problem und zwar will ich mich für ein Studium bewerben. Mein berufliches Ziel ist Private equity . Ich weis dass es wichtig ist an einer Target uni zu studieren, jedoch müsste ich für die HSG ein Jahr warten und wäre schon 20 wenn ich mit dem Studium anfange.
Andererseits könnte ich jetzt schon mit dem Studium an der Goethe Uni Frankfurt beginnen, die jedoch nicht das selbe Niveau wie St.Gallen hat und mir vielleicht berufliche Chancen verbaut.
Was meint ihr, was sollte ich tun?
Viele Grüße

antworten
WiWi Gast

Ein Jahr für Target HSG warten oder jetzt Goethe

Jj schrieb am 17.07.2021:

Hi
Habe ein Problem und zwar will ich mich für ein Studium bewerben. Mein berufliches Ziel ist Private equity . Ich weis dass es wichtig ist an einer Target uni zu studieren, jedoch müsste ich für die HSG ein Jahr warten und wäre schon 20 wenn ich mit dem Studium anfange.
Andererseits könnte ich jetzt schon mit dem Studium an der Goethe Uni Frankfurt beginnen, die jedoch nicht das selbe Niveau wie St.Gallen hat und mir vielleicht berufliche Chancen verbaut.
Was meint ihr, was sollte ich tun?
Viele Grüße

1 Jahr auf HSG warten und du kannst direkt nach dem Bachelor einsteigen, wenn du dort gut bist. Sprich: in 4 Jahren Berufseinstieg

oder jetzt Goethe und danach Master für Einstieg in PE, Sprich: in 5 Jahren Berufseinstieg.

Deine Entscheidung

antworten
WiWi Gast

Ein Jahr für Target HSG warten oder jetzt Goethe

Jj schrieb am 17.07.2021:

Hi
Habe ein Problem und zwar will ich mich für ein Studium bewerben. Mein berufliches Ziel ist Private equity . Ich weis dass es wichtig ist an einer Target uni zu studieren, jedoch müsste ich für die HSG ein Jahr warten und wäre schon 20 wenn ich mit dem Studium anfange.
Andererseits könnte ich jetzt schon mit dem Studium an der Goethe Uni Frankfurt beginnen, die jedoch nicht das selbe Niveau wie St.Gallen hat und mir vielleicht berufliche Chancen verbaut.
Was meint ihr, was sollte ich tun?
Viele Grüße

Zulassungstest nicht im besten Drittel abgeschlossen?
Bist du dir sicher dass dus nächstest Jahr schaffst?
Dann warten + HSG.
Ansonsten kannst du dich mit den ganzen broke Studenten in Frankfurt versammeln.

antworten
WiWi Gast

Ein Jahr für Target HSG warten oder jetzt Goethe

3 Jahre Bachelor an der Goethe und 1 Jahr Master an der LSE sind übrigens auch 4 Jahre. Es gibt genug Beispiele an der Goethe die zeigen, dass du es von hier ins PE schaffen kannst, es hängt also ganz alleine von dir und deinen Leistungen ab!

antworten
WiWi Gast

Ein Jahr für Target HSG warten oder jetzt Goethe

Goethe ist vor allem im Finance Bereich Top und hat jetzt auch seit einem Jahr als eine der einzigsten deutschen Universitäten eine Professur für Private Equity. Wenn du dort gut abschneidest, eventuell deine Bachelorarbeit und einige Kurse im Private Equity belegst, bringt dich das deinen Ziel einen deutlichen Schritt näher.

antworten
WiWi Gast

Ein Jahr für Target HSG warten oder jetzt Goethe

Ich würde auf jeden Fall an der Goethe anfangen und ggf. nach einem Jahr wechseln.

Wenn du dich gut anstellst kannst du nach dem zweiten Goethe-Semester schon ein Praktikum bei Big4 TAS oder Small Cap M&A machen und bist damit deinen Erstie-Kommilitonen an der HSG gegenüber schon ein bisschen weiter.

Wenn es dir in Frankfurt gefällt (ich liebe die Stadt, aber das ist echt Gechmackssache) spricht dann auch nichts dagegen, dort den Bachelor zu Ende zu bringen. Einen Master zu machen hat ja auch Vorteile (Studienzeit ist die beste im Leben, man kann noch ein Auslandssemester machen usw).

Jj schrieb am 17.07.2021:

Hi
Habe ein Problem und zwar will ich mich für ein Studium bewerben. Mein berufliches Ziel ist Private equity . Ich weis dass es wichtig ist an einer Target uni zu studieren, jedoch müsste ich für die HSG ein Jahr warten und wäre schon 20 wenn ich mit dem Studium anfange.
Andererseits könnte ich jetzt schon mit dem Studium an der Goethe Uni Frankfurt beginnen, die jedoch nicht das selbe Niveau wie St.Gallen hat und mir vielleicht berufliche Chancen verbaut.
Was meint ihr, was sollte ich tun?
Viele Grüße

antworten
Wiwi Gast

Ein Jahr für Target HSG warten oder jetzt Goethe

WiWi Gast schrieb am 18.07.2021:

3 Jahre Bachelor an der Goethe und 1 Jahr Master an der LSE sind übrigens auch 4 Jahre. Es gibt genug Beispiele an der Goethe die zeigen, dass du es von hier ins PE schaffen kannst, es hängt also ganz alleine von dir und deinen Leistungen ab!

Ist es eigentlich realistisch für den Master an der LSE oder LBS angenommen zu werden mit einem Goethe Abschluss , vorausgesetzt man hat gute Noten und hohes GMAT ?
Und gibt es noch andere Elite Unis mit einjährigem Master?
Nur für die planbarkeit

antworten
WiWi Gast

Ein Jahr für Target HSG warten oder jetzt Goethe

Jj schrieb am 31.07.2021:

WiWi Gast schrieb am 18.07.2021:

3 Jahre Bachelor an der Goethe und 1 Jahr Master an der LSE sind übrigens auch 4 Jahre. Es gibt genug Beispiele an der Goethe die zeigen, dass du es von hier ins PE schaffen kannst, es hängt also ganz alleine von dir und deinen Leistungen ab!

Ist es eigentlich realistisch für den Master an der LSE oder LBS angenommen zu werden mit einem Goethe Abschluss , vorausgesetzt man hat gute Noten und hohes GMAT ?
Und gibt es noch andere Elite Unis mit einjährigem Master?
Nur für die planbarkeit

Mit den entsprechenden Noten kommst du von allen guten staatlichen Unis in die Top-Programme (HEC, LBS, LSE, Oxbridge etc.). War selbst mit Goethe Bachelor für den Master in Cambridge.

antworten
WiWi Gast

Ein Jahr für Target HSG warten oder jetzt Goethe

Jj schrieb am 17.07.2021:

Hi
Habe ein Problem und zwar will ich mich für ein Studium bewerben. Mein berufliches Ziel ist Private equity . Ich weis dass es wichtig ist an einer Target uni zu studieren, jedoch müsste ich für die HSG ein Jahr warten und wäre schon 20 wenn ich mit dem Studium anfange.
Andererseits könnte ich jetzt schon mit dem Studium an der Goethe Uni Frankfurt beginnen, die jedoch nicht das selbe Niveau wie St.Gallen hat und mir vielleicht berufliche Chancen verbaut.
Was meint ihr, was sollte ich tun?
Viele Grüße

Hi, ich stand vor einem Jahr vor fast derselben Situation. Jetzt WU Wien HS20 oder HSG HS 2021. Ich habe jetzt ein Gap Year gefüllt mit Praktika gemacht und wurde auf der HSG aufgenommen. Das Jahr Pause war echt hilfreich, weil ich meine Zukunft noch besser planen konnte und coole Leute kennengelernt habe. Ziel ist langristig auch PE. Ich starte jetzt mit 20 an der HSG und bin froh über diese Entscheidung.

antworten
WiWi Gast

Ein Jahr für Target HSG warten oder jetzt Goethe

Naja, ist ja auch die WU.
Da würde ich auch auf die HSG warten.

WiWi Gast schrieb am 31.07.2021:

Jj schrieb am 17.07.2021:

Hi
Habe ein Problem und zwar will ich mich für ein Studium bewerben. Mein berufliches Ziel ist Private equity . Ich weis dass es wichtig ist an einer Target uni zu studieren, jedoch müsste ich für die HSG ein Jahr warten und wäre schon 20 wenn ich mit dem Studium anfange.
Andererseits könnte ich jetzt schon mit dem Studium an der Goethe Uni Frankfurt beginnen, die jedoch nicht das selbe Niveau wie St.Gallen hat und mir vielleicht berufliche Chancen verbaut.
Was meint ihr, was sollte ich tun?
Viele Grüße

Hi, ich stand vor einem Jahr vor fast derselben Situation. Jetzt WU Wien HS20 oder HSG HS 2021. Ich habe jetzt ein Gap Year gefüllt mit Praktika gemacht und wurde auf der HSG aufgenommen. Das Jahr Pause war echt hilfreich, weil ich meine Zukunft noch besser planen konnte und coole Leute kennengelernt habe. Ziel ist langristig auch PE. Ich starte jetzt mit 20 an der HSG und bin froh über diese Entscheidung.

antworten

Artikel zu PE

15. Campus for Finance – WHU Private Equity Conference 2020

WHU Private-Equity-Conference: Private Capital – Equity and Beyond: Finding Value in Alternative Investment Strategies

Am 12. und 13. März 2020 findet die 15. Campus for Finance - WHU Private Equity Conference 2020 unter dem Thema “Private Capital – Equity and Beyond: Finding Value in Alternative Investment Strategies“ in Vallendar bei Koblenz statt. Die WHU Private Equity Conference wird von der studentischen Initiative "Campus for Finance" der WHU – Otto Beisheim School of Management veranstaltet. Die Bewerbungsfrist ist der 5. März 2020.

Dr. Momtaz mit erster Professur für Private Equity in Deutschland

Dr. Paul P. Momtaz übernimmt die neue Professur für Private Equity

Es ist ein Novum in der deutschen Hochschullandschaft. Seit September existiert an der Goethe-Universität die erste deutsche Professur, die explizit "Private Equity" im Namen führt. Berufen wurde der Ökonom und Mathematiker Dr. Paul P. Momtaz. Gestiftet hat die zunächst auf sechs Jahre befristete Professur das Frankfurter Ehepaar Martin und Sabine Huth.

»Heuschrecken« besser als ihr Ruf

Eine Heuschrecke blickt in die Kamera.

Finanzinvestoren sind deutlich besser als ihr Ruf. Zu diesem Schluss kommen Forscher der Universitäten Bonn und Aberdeen sowie der TU München in einer aktuellen Studie.

Arbeitsblatt »Hedgefonds und Private Equity«

Eine Kuchenrolle mit heller und dunkler Füllung.

Das Lernmaterial-Arbeitsblatt über Hedgefonds und Private-Equity von Jugend und Bildung informiert über deren Rolle als Kapitalgeber für deutsche Unternehmen.

BVK-Studie: Private Equity sorgt für erfolgreichen Börsennachschub

Börse, Chart, Trading, Aktien, Kurse, Analyse, Kerzenchart, Trader, Broker,

Unternehmen aus den Portfolios von Private Equity-Gesellschaften sind wichtige Impulsgeber für den Aufschwung im deutschen Aktienemissionsmarkt.

LMU Private Equity Conference in München

Die von der Studierendeninitiative TEG (The Entrepreneurial Group) veranstaltete LMU Private Equity Conference findet am 8. November in München statt.

Bachelor-Studium soll besser auf Arbeitsmarkt vorbereiten

Bachelor Studium Europa-Flagge

Die Qualität der Bachelorstudiengänge und die Vorbereitung der Studenten auf den Arbeitsmarkt 4.0 sollen verbessert werden. Kultusministerkonferenz (KMK) und Hochschulrektorenkonferenz (HRK) haben verschiedene Schritte zur Optimierung der Europäischen Studienreform veröffentlicht. Dabei rückt auch die Thematik Digitalisierung im Rahmen der Hochschule in den Fokus. Mittlerweile integrieren fast Dreiviertel aller deutschen Hochschulen digitale Konzepte in die Lehrinhalte vom Bachelor-Studium.

Bachelor-Studium: IT-Management, Consulting & Auditing ab WS 2016/17

Einführung Bachelor-Studium IT-Management, Consulting & Auditing an der FH Wedel

Den Fokus auf IT-Beratung, Wirtschaftsprüfung und technisches Management legt der neue Bachelor-Studiengang „IT-Management, Consulting & Auditing“ der Fachhochschule Wedel. Branchenexperten namenhafter Unternehmen wie Ernst & Young, KPMG, PwC sind im Beirat vertreten und sorgen für aktuelle Praxisrelevanz in dem Bachelor-Studium. Studieninteressierte können sich für den Studiengang „IT-Management, Consulting & Auditing“ im Sommersemester 2017 bis zum 28. Februar bewerben.

Bachelor-Studium: International IT Business ab Wintersemester 2016/17

Studenten im Bachelor-Studium International IT Business

Die Digitalisierung in viele Unternehmensebenen fordert weitere und spezielle IT-Expertinnen und IT-Experten. Um auf den Fach- und Führungskräfte-Mangel zu antworten, bietet die Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft das Studium „International IT Business“ an. Der neue Bachelor-Studiengang beginnt zum ersten Mal im Wintersemester 2016/2017. Studieninteressierte können sich ab dem 15. Januar 2017 wieder für das kommende Sommersemester 2017 bewerben.

Bachelor-Studium: Nachhaltiges Wirtschaften ab WS 2016/17

Campusgebäuder der Alanus Hochschule

Die Alanus Hochschule erweitertet ihr Studienprofil im Fachgebiet Betriebswirtschaftslehre um den Studiengang „Nachhaltiges Wirtschaften. Der Startschuss fiel im September 2016 und vermittelt im Bachelor-Studium wesentliche Kompetenzen und betriebswirtschaftliches Wissen in Management, Marketing und Mitarbeiterführung. Mit dem Abschluss Bachelor of Arts Nachhaltiges Wirtschaften qualifizieren sich Absolventen für Jobs vor allem in der Kreativwirtschaft. Studieninteressierte können sich jederzeit bewerben.

StudiFinder.de - Studienwahl zu Bachelor-Studiengängen in NRW

Screenshot Studifinder NRW

Die Hochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen bieten an rund 50 Standorten über 1.800 Studiengänge an. Der StudiFinder soll Studieninteressierten helfen, sich in diesem riesigen Angebot zurechtzufinden, und Anregungen für passende Studiengänge geben. Er ist ein gemeinsames Angebot der öffentlich-rechtlichen Hochschulen und dem NRW-Bildungsministerium.

Neue Türkisch-Deutsche Universität startet mit Bachelorstudium in BWL

Türkisch-Deutsche Universität-Istanbul BWL-Bachelorstudium

Nach siebenjähriger Aufbauarbeit nimmt die Türkisch-Deutsche Universität (TDU) in Istanbul zum Wintersemester 2013/14 ihren Lehrbetrieb mit 135 Studierenden auf. Angeboten werden drei Bachelor- und zwei Masterstudiengänge, die in Kooperation mit deutschen Universitäten entwickelt wurden.

Bachelor-Studie: Studierende gestresst, aber zuversichtlich

Uni, Studenten, Studium,

Wie eine neue Online-Befragung im Auftrag des Deutschen Studentenwerks (DSW) zeigt, sind Bachelor-Studierende in hohem Maße Stress und Belastungen ausgesetzt, aber die meisten von ihnen können damit umgehen.

Personalvorstände formulieren klares Bekenntnis zum Bachelor

Blick aus der letzten Reihe in einen leeren Hörsaal der älteren Generation mit Kreidetafeln.

Die Wirtschaft bekennt sich zum fünften Mal seit 2004 zum Bachelor. 62 Personalvorstände haben auf Einladung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und des Stifterverbandes die hochschulpolitische Erklärung "Bologna@Germany 2012" unterzeichnet.

Studie: 28 Prozent Studienabbrecher im Bachelorstudium

Cover einer HIS-Studie zum Studienabbruch im Bachelorstudium.

Im Bachelorstudium haben von hundert deutschen Studienanfängern der Jahrgänge 2006/2007 insgesamt 28 ihr Studium erfolglos abgebrochen. Die aktuellen Befunde präsentiert der Leitartikel des aktuellen HIS:Magazins.

Antworten auf Ein Jahr für Target HSG warten oder jetzt Goethe

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 12 Beiträge

Diskussionen zu PE

Weitere Themen aus Bachelor: Wo studieren