DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Bachelor: Wo studierenUMA

Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

Hey zusammen,

die Frage wurde zwar bereits gestellt, allerdings ist das schon etwas her und vielleicht hat sich da ja was geändert.

Also ich habe jetzt in den letzten Wochen mein Abitur bestanden (1.3) und will wie viele anderen jetzt studieren. Da ich in der Schule Wirtschaftswissenschaften als Leistungskurs hatte und mir solche Zusammenhänge, sowohl BWL als auch VWL Thematiken, meistens Spaß gemacht haben, habe ich auch an ein Studium in dem Bereich gedacht.
Den Bachelor wollte ich auf jeden Fall in Deutschland machen und an Keiner privaten Uni, da ich Geld für einen Master im Ausland sparen möchte.

Da ich vor dem Abitur sehr wenig Erfahrung mit guten Unis hatte, habe ich erst in den letzten Tagen eine engere Auswahl getroffen, darunter auch Mannheim. Zum einen wegen dem Auslandssemester, aber auch weil Mannheim im Vergleich zu Städten wie München extrem günstig ist zu leben.

Aber nun zu meiner eigentlichen Frage. Ich war schon in der Schule keiner dem alles hinterher geflogen ist, sondern habe viel lernen müssen. Nun soll Mannheim ja schon anspruchsvoll sein und ich denke nicht, dass man da eine 1.3 halten kann. Aber wie schwer ist es, dennoch gute Noten zu bekommen oder viel wichtiger "Was sind an der Uni überhaupt gute Noten?". Ein Freund studiert aktuell in Mannheim und hat einen Schnitt von 1.9. Ist das in BWL noch eine gute Note, da es ja von so vielen studiert wird und was für eine Rolle spielt auch der Ruf der Uni. Klar möchte ich viel lernen, aber was bringt mir viel wissen, wenn die Noten nicht gut sind und ich keinen Job bekommen, in dem ich es anwenden kann.

Ich hoffe jemand macht sich überhaupt die Mühe, das alles zu lesen, aber jetzt bei den Bewerbungen macht man sich natürlich schon Gedanken, gerade in BWL, ob man dann nicht in der Masse untergeht.

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

Mannheim hat von den Top5-staatlichen (MA, LMU, Köln, Goethe, WWU) die besten Notenverteilung. Zusätzlich bekommt man das Auslandssemester, was man strategisch gut mit 1,0 abschließen kann, voll angerechnet.
Bevor jetzt wieder ein Mannheimer empört aufspringt. Bitte informiert euch über die Schnitte der anderen Unis und dann postet ;)

Ja, alles unter 2,0 ist sehr gut an einer Uni.

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

Bin kein Mannheimer, aber "bitte informiert euch über die Schnitte der anderen Unis" ist eine richtig dämliche Aussage. MA hat nicht ohne Grund den höchsten NC (1.4 ?), somit wären bessere Noten bei besseren Leuten doch gerechtfertigt.

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

Es stimmt schon, irgendwo bei 2,1 beginnen die oberen 50%.

Allerdings sollte man eben nicht den Trugschluss machen, dass es leicht ist gute Noten zu bekommen. Man konkurriert mit den besten Abiturienten Deutschlands.

Einen Schnitt

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

Naja, den NC als Kriterium? Mannheim lässt nur 400 im BSc. zu. Der REst weit über 600. Das schlägt sich halt im NC nieder. Außerdem sind die Abbruchquoten (vor allem an der WWU) wohl recht deutlich und dürften die schwachen NC-Leute wieder rauskegeln.

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

Die Aussage bezüglich der Notenverteilung ist wirklich unüberlegt. Angenommen Mannheim hat nen Schnitt von 2.0 und eine Durchschnittshochschule einen Schnitt von 2.5. Ist es in Mannheim dann einfacher? Man sollte auch die Konkurrenz bedenken.

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

Jo. Kann man so argumentieren. Demnach wären Noten von Mannheim aber auf der selben Skala wie andere Unis und eine 2,4 ist nicht besser von Mannheim als aus München. Oft haben Mannheimer bessere Noten als die vergleichbaren und argumentieren dass das in Mannheim noch schwieriger ist wegen der hohen Konkurrenz. Beide Argumente zusammen passen dann nicht mehr.

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

Hi!

Bei meinen Uni Bewerbungen stand ich damals genau vor den gleichen Überlegungen wie Du heute. Aus heutiger Sicht kann ich dir den Bachelor BWL an der Uni Mannheim sehr empfehlen, da er dich selbst zu Höchstleistungen bringt und andererseits viele Türen öffnet. um die Noten solltest du dir keine Gedanken machen. 1,3 wird nur schwer zu halten sein (Ca. beste 2-3% des Jahrgangs), aber mit Interesse und Fleiß sollte eine Note unter 2,0 drin sein. Mehr braucht es nicht, außer fürs Ego (hatte selbst 1,5 und mache nicht bessere oder schlechtere Sachen als Freunde mit 1,9 oder sogar 2,5).

Ich würde dir nur empfehlen wirklich genau zu überlegen, ob du nicht vielleicht Wirtschftsinformatik machen möchtest. Technologische Kompetenz wird überall immer wichtiger (Ausnahmen bestätigen die Regel). Ich ärgere mich immer mal wieder, dass ich weder in Bachelor oder Master mehr Informatik hatte, da ich das im Job (Beratung im Finance / Controlling Umfeld) haufig gebrauchen könnte.

Solltest du Informatik / logischen Herangehensweisen (wie Mathe oder Naturwissenschaften) also etwas abgewinnen können, würde ich dir zu Wirtschftsinformatik raten.

Wenn du noch Fragen hast, zitiere gerne diesen Beitrag und ich versuche zu antworten.

Lounge Gast schrieb:

Hey zusammen,

die Frage wurde zwar bereits gestellt, allerdings ist das
schon etwas her und vielleicht hat sich da ja was geändert.

Also ich habe jetzt in den letzten Wochen mein Abitur
bestanden (1.3) und will wie viele anderen jetzt studieren.
Da ich in der Schule Wirtschaftswissenschaften als
Leistungskurs hatte und mir solche Zusammenhänge, sowohl BWL
als auch VWL Thematiken, meistens Spaß gemacht haben, habe
ich auch an ein Studium in dem Bereich gedacht.
Den Bachelor wollte ich auf jeden Fall in Deutschland machen
und an Keiner privaten Uni, da ich Geld für einen Master im
Ausland sparen möchte.

Da ich vor dem Abitur sehr wenig Erfahrung mit guten Unis
hatte, habe ich erst in den letzten Tagen eine engere Auswahl
getroffen, darunter auch Mannheim. Zum einen wegen dem
Auslandssemester, aber auch weil Mannheim im Vergleich zu
Städten wie München extrem günstig ist zu leben.

Aber nun zu meiner eigentlichen Frage. Ich war schon in der
Schule keiner dem alles hinterher geflogen ist, sondern habe
viel lernen müssen. Nun soll Mannheim ja schon anspruchsvoll
sein und ich denke nicht, dass man da eine 1.3 halten kann.
Aber wie schwer ist es, dennoch gute Noten zu bekommen oder
viel wichtiger "Was sind an der Uni überhaupt gute
Noten?". Ein Freund studiert aktuell in Mannheim und hat
einen Schnitt von 1.9. Ist das in BWL noch eine gute Note, da
es ja von so vielen studiert wird und was für eine Rolle
spielt auch der Ruf der Uni. Klar möchte ich viel lernen,
aber was bringt mir viel wissen, wenn die Noten nicht gut
sind und ich keinen Job bekommen, in dem ich es anwenden kann.

Ich hoffe jemand macht sich überhaupt die Mühe, das alles zu
lesen, aber jetzt bei den Bewerbungen macht man sich
natürlich schon Gedanken, gerade in BWL, ob man dann nicht in
der Masse untergeht.

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

Köln hatte letztes Jahr auch mal einen NC von 1.5 für BWL.
Als ob das jetzt einen so großen Unterschied macht, ob da Leute mit 1.4er, 1.5er oder 1.6er Abitur sitzen ...

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

naja bei den unis ohne nc sind die durchschnittswerte schon besser als zum beispiel in münster

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

Da stellt mal jemand eine gute Frage und alle schießen sich darauf ein, ob Mannheim oder vielleicht doch Münster / TUM / LMU / Köln geiler ist.

Mit Mannheim macht man auf jeden Fall nichts falsch, die Noten sind trotz der Kommentare hier schwer erkämpft, aber die grundlegendere Ffrage ist halt, ob man überhaupt BWL studieren möchte.

Lounge Gast schrieb:

Köln hatte letztes Jahr auch mal einen NC von 1.5 für BWL.
Als ob das jetzt einen so großen Unterschied macht, ob da
Leute mit 1.4er, 1.5er oder 1.6er Abitur sitzen ...

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

Richtig. Wenn du was auf dem Kasten hast wirst du mit BWL ziemlich unterfordert sein, weil es lernintensiv ist aber nicht wirklich anspruchsvoll. Zudem konkurrierst du an den guten Unis ja mit anderen

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

Ich kann nur für den Master in Münster/Mannheim sprechen.

Erstes Semester MSc Münster 3.7, Wechsel und Neuanfang in Mannheim nach 6 Prüfungen 1.9.

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

Er redet aber vom Bachelor, die Notengebung lässt sich nicht 1 zu 1 übertragen. Münster hat für den MSc nicht zu Unrecht den Ruf, die schwerste Uni zu sein.

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

Wie konntest du denn nach 1 Semester wechseln? Man kann nur zum Herbstsemester nach MA wechseln und brauch dann 44 ECTS und die letzten Jahre gab es keine Wechsel! (Aussage studienbüro)

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

es kommt aber auch auf die vertiefung an. management und marketing ist gar nicht so schlimm in münster

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

WiWi Gast schrieb am 19.06.2016:

Mannheim hat von den Top5-staatlichen (MA, LMU, Köln, Goethe, WWU) die besten Notenverteilung. Zusätzlich bekommt man das Auslandssemester, was man strategisch gut mit 1,0 abschließen kann, voll angerechnet.
Bevor jetzt wieder ein Mannheimer empört aufspringt. Bitte informiert euch über die Schnitte der anderen Unis und dann postet ;)

Ja, alles unter 2,0 ist sehr gut an einer Uni.

Es ist praktisch unmöglich das Auslandssemester mit 1,0 abzuschließen

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

Ja die Uni rechnet selbst Bestnoten im Ausland oft nur als 1,3 an. Mannheim legt übrigens eine Kurvenverteilung an - wenn du gute Noten willst, dann geh an WHU, FS oder Goethe!

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

WiWi Gast schrieb am 16.07.2018:

Ja die Uni rechnet selbst Bestnoten im Ausland oft nur als 1,3 an. Mannheim legt übrigens eine Kurvenverteilung an - wenn du gute Noten willst, dann geh an WHU, FS oder Goethe!

Bin schon Mannheim und gehe bals ins Auslandssemester. Gibt es irgendwelche Unis im Ausland, welche man für gute Noten/Schnitt pushen empfehlen kann?

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

WiWi Gast schrieb am 16.07.2018:

Ja die Uni rechnet selbst Bestnoten im Ausland oft nur als 1,3 an. Mannheim legt übrigens eine Kurvenverteilung an - wenn du gute Noten willst, dann geh an WHU, FS oder Goethe!

Warum T2 Unis wenn auch Mannheim geht

antworten
Der Mannheimer

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

Ich kenne genügend Leute, die mit 1.0 aus dem Auslandssemester zurück kamen. Insbesondere USA und die asiatischen non targets sind diesbezüglich zu empfehlen.
Also die obige Aussage, dies sei unmöglich, ist absoluter Quatsch.

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

Der Mannheimer schrieb am 16.07.2018:

Ich kenne genügend Leute, die mit 1.0 aus dem Auslandssemester zurück kamen. Insbesondere USA und die asiatischen non targets sind diesbezüglich zu empfehlen.
Also die obige Aussage, dies sei unmöglich, ist absoluter Quatsch.

In Europa ist 1,0 nicht möglich, da es dort in der Regel keine pass-or-fail exams gibt. Die Incommings müssen bei uns in Mannheim nur bestehen, während wir meist nur 1,5 oder schlechter in unserem Auslandssemester bekommen.

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

Quark, arbeite in der Verwaltung der UMA und habe genug CVs/ ToRs gesehen. Da war ne glatte 1,0 im Auslandsmodul gar nicht unselten ;-)

WiWi Gast schrieb am 16.07.2018:

Der Mannheimer schrieb am 16.07.2018:

Ich kenne genügend Leute, die mit 1.0 aus dem Auslandssemester zurück kamen. Insbesondere USA und die asiatischen non targets sind diesbezüglich zu empfehlen.
Also die obige Aussage, dies sei unmöglich, ist absoluter Quatsch.

In Europa ist 1,0 nicht möglich, da es dort in der Regel keine pass-or-fail exams gibt. Die Incommings müssen bei uns in Mannheim nur bestehen, während wir meist nur 1,5 oder schlechter in unserem Auslandssemester bekommen.

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

WiWi Gast schrieb am 16.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 16.07.2018:

Ja die Uni rechnet selbst Bestnoten im Ausland oft nur als 1,3 an. Mannheim legt übrigens eine Kurvenverteilung an - wenn du gute Noten willst, dann geh an WHU, FS oder Goethe!

Warum T2 Unis wenn auch Mannheim geht

  • besserer Standort (MUC/FFM)
  • bessere Stadt
  • bessere Noten->>>TARGET-Master

Und da hat man dann einen T1 Master in London oder an der HEC während sich der normale Mannheimer mit dem MMM rumschlagen muss

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

WiWi Gast schrieb am 16.07.2018:

Quark, arbeite in der Verwaltung der UMA und habe genug CVs/ ToRs gesehen. Da war ne glatte 1,0 im Auslandsmodul gar nicht unselten ;-)

WiWi Gast schrieb am 16.07.2018:

Der Mannheimer schrieb am 16.07.2018:

Ich kenne genügend Leute, die mit 1.0 aus dem Auslandssemester zurück kamen. Insbesondere USA und die asiatischen non targets sind diesbezüglich zu empfehlen.
Also die obige Aussage, dies sei unmöglich, ist absoluter Quatsch.

In Europa ist 1,0 nicht möglich, da es dort in der Regel keine pass-or-fail exams gibt. Die Incommings müssen bei uns in Mannheim nur bestehen, während wir meist nur 1,5 oder schlechter in unserem Auslandssemester bekommen.

Und an welchen Wald und Wiesen Austauschunis waren diese CVs?

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

Wenn sich hier schon so viele Mannheimer tummeln: Wie sind denn die Noten (nicht im Ausland)? Stimmt es, dass fast alles auf 2,3 gecurved wird und <1,8 sehr schwierig ist?

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

WiWi Gast schrieb am 16.07.2018:

Wenn sich hier schon so viele Mannheimer tummeln: Wie sind denn die Noten (nicht im Ausland)? Stimmt es, dass fast alles auf 2,3 gecurved wird und <1,8 sehr schwierig ist?

In der regel schon, bis auf 2 ECTS FSK Kurse hat fast jede Klausur einen 2,3 - 2,6 Durchschnitt. Mit 1,x bist du sehr gut dabei

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

WiWi Gast schrieb am 16.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 16.07.2018:

Wenn sich hier schon so viele Mannheimer tummeln: Wie sind denn die Noten (nicht im Ausland)? Stimmt es, dass fast alles auf 2,3 gecurved wird und <1,8 sehr schwierig ist?

In der regel schon, bis auf 2 ECTS FSK Kurse hat fast jede Klausur einen 2,3 - 2,6 Durchschnitt. Mit 1,x bist du sehr gut dabei

und VWL läuft in die Richtung 3.0-3.3.

Auch wenn ich selbst in Mannheim studiere, würde ich WHU, EBS oder FS wegen Noten & Placement wählen.

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

WiWi Gast schrieb am 16.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 16.07.2018:

Wenn sich hier schon so viele Mannheimer tummeln: Wie sind denn die Noten (nicht im Ausland)? Stimmt es, dass fast alles auf 2,3 gecurved wird und <1,8 sehr schwierig ist?

In der regel schon, bis auf 2 ECTS FSK Kurse hat fast jede Klausur einen 2,3 - 2,6 Durchschnitt. Mit 1,x bist du sehr gut dabei

No offense, was bringt einem dann Mannheim im Vergleich zur LMU/Goethe? An den beiden genannten hat man den besseren Standort und mit gleichem Aufwand bessere Noten aka besserer Master?
Und ist arbeiten in der Vorlesungszeit (ca. 15h) in Mannheim eigentlich möglich oder kann man die 1,x dann ganz vergessen?

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

WiWi Gast schrieb am 16.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 16.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 16.07.2018:

Wenn sich hier schon so viele Mannheimer tummeln: Wie sind denn die Noten (nicht im Ausland)? Stimmt es, dass fast alles auf 2,3 gecurved wird und <1,8 sehr schwierig ist?

In der regel schon, bis auf 2 ECTS FSK Kurse hat fast jede Klausur einen 2,3 - 2,6 Durchschnitt. Mit 1,x bist du sehr gut dabei

No offense, was bringt einem dann Mannheim im Vergleich zur LMU/Goethe? An den beiden genannten hat man den besseren Standort und mit gleichem Aufwand bessere Noten aka besserer Master?
Und ist arbeiten in der Vorlesungszeit (ca. 15h) in Mannheim eigentlich möglich oder kann man die 1,x dann ganz vergessen?

MA >> Gothe > LMU

Die Brand machts aus

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

WiWi Gast schrieb am 17.07.2018:

Wenn sich hier schon so viele Mannheimer tummeln: Wie sind denn die Noten (nicht im Ausland)? Stimmt es, dass fast alles auf 2,3 gecurved wird und <1,8 sehr schwierig ist?

In der regel schon, bis auf 2 ECTS FSK Kurse hat fast jede Klausur einen 2,3 - 2,6 Durchschnitt. Mit 1,x bist du sehr gut dabei

No offense, was bringt einem dann Mannheim im Vergleich zur LMU/Goethe? An den beiden genannten hat man den besseren Standort und mit gleichem Aufwand bessere Noten aka besserer Master?
Und ist arbeiten in der Vorlesungszeit (ca. 15h) in Mannheim eigentlich möglich oder kann man die 1,x dann ganz vergessen?

MA >> Gothe > LMU

Die Brand machts aus

Mit der Brand bekommt man aber auch keinen Master-Platz

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

WiWi Gast schrieb am 21.06.2016:

Er redet aber vom Bachelor, die Notengebung lässt sich nicht 1 zu 1 übertragen. Münster hat für den MSc nicht zu Unrecht den Ruf, die schwerste Uni zu sein.

Münster hat einen Notenschnitt von 1,9 im Master.

antworten
WiWi Gast

Re: Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

WiWi Gast schrieb am 16.06.2020:

Er redet aber vom Bachelor, die Notengebung lässt sich nicht 1 zu 1 übertragen. Münster hat für den MSc nicht zu Unrecht den Ruf, die schwerste Uni zu sein.

Münster hat einen Notenschnitt von 1,9 im Master.

Münster hat einen harten BSc, der MSc ist überall einfach

antworten

Artikel zu UMA

Sascha Steffen übernimmt Professur für Finanzmärkte an der Universität Mannheim

Sascha-Steffen BWL-Professur-Finanzmärkte Uni-Mannheim

Professor Dr. Sascha Steffen übernimmt die Professur für Finanzmärkte in der Area Finance der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre der Universität Mannheim. Die Professur ist zudem mit der Leitung des ZEW-Forschungsbereiches „Internationale Finanzmärkte und Finanzmanagement“ verbunden.

»MaTax« Kompetenzzentrum für Steuern in Mannheim gestartet

MaTax Kompetenzzentrum-Steuern Mannheim

Der Leibniz-WissenschaftsCampus "Mannheim Taxation" (MaTax) in Mannheim hat die Arbeit aufgenommen. Ein wissenschaftliches Kompetenzzentrum für Steuern ist in dieser Form in Deutschland und Europa bislang einmalig. MaTax ist ein gemeinsames Projekt des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung und der Universität Mannheim.

Mannheimer BWL-Fakultät mit höchster Forschungsproduktivität

Master-Studium Data Science an der Universität Mannheim

Studie untersucht Häufigkeit von Beiträgen in den führenden deutschsprachigen Fachzeitschriften zwischen 1992 und 2001 - Professor Dr. Christian Homburg in der Rangliste der Wissenschaftler auf Platz vier

Bachelor-Studium soll besser auf Arbeitsmarkt vorbereiten

Bachelor Studium Europa-Flagge

Die Qualität der Bachelorstudiengänge und die Vorbereitung der Studenten auf den Arbeitsmarkt 4.0 sollen verbessert werden. Kultusministerkonferenz (KMK) und Hochschulrektorenkonferenz (HRK) haben verschiedene Schritte zur Optimierung der Europäischen Studienreform veröffentlicht. Dabei rückt auch die Thematik Digitalisierung im Rahmen der Hochschule in den Fokus. Mittlerweile integrieren fast Dreiviertel aller deutschen Hochschulen digitale Konzepte in die Lehrinhalte vom Bachelor-Studium.

Bachelor-Studium: IT-Management, Consulting & Auditing ab WS 2016/17

Einführung Bachelor-Studium IT-Management, Consulting & Auditing an der FH Wedel

Den Fokus auf IT-Beratung, Wirtschaftsprüfung und technisches Management legt der neue Bachelor-Studiengang „IT-Management, Consulting & Auditing“ der Fachhochschule Wedel. Branchenexperten namenhafter Unternehmen wie Ernst & Young, KPMG, PwC sind im Beirat vertreten und sorgen für aktuelle Praxisrelevanz in dem Bachelor-Studium. Studieninteressierte können sich für den Studiengang „IT-Management, Consulting & Auditing“ im Sommersemester 2017 bis zum 28. Februar bewerben.

Bachelor-Studium: International IT Business ab Wintersemester 2016/17

Studenten im Bachelor-Studium International IT Business

Die Digitalisierung in viele Unternehmensebenen fordert weitere und spezielle IT-Expertinnen und IT-Experten. Um auf den Fach- und Führungskräfte-Mangel zu antworten, bietet die Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft das Studium „International IT Business“ an. Der neue Bachelor-Studiengang beginnt zum ersten Mal im Wintersemester 2016/2017. Studieninteressierte können sich ab dem 15. Januar 2017 wieder für das kommende Sommersemester 2017 bewerben.

Bachelor-Studium: Nachhaltiges Wirtschaften ab WS 2016/17

Campusgebäuder der Alanus Hochschule

Die Alanus Hochschule erweitertet ihr Studienprofil im Fachgebiet Betriebswirtschaftslehre um den Studiengang „Nachhaltiges Wirtschaften. Der Startschuss fiel im September 2016 und vermittelt im Bachelor-Studium wesentliche Kompetenzen und betriebswirtschaftliches Wissen in Management, Marketing und Mitarbeiterführung. Mit dem Abschluss Bachelor of Arts Nachhaltiges Wirtschaften qualifizieren sich Absolventen für Jobs vor allem in der Kreativwirtschaft. Studieninteressierte können sich jederzeit bewerben.

StudiFinder.de - Studienwahl zu Bachelor-Studiengängen in NRW

Screenshot Studifinder NRW

Die Hochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen bieten an rund 50 Standorten über 1.800 Studiengänge an. Der StudiFinder soll Studieninteressierten helfen, sich in diesem riesigen Angebot zurechtzufinden, und Anregungen für passende Studiengänge geben. Er ist ein gemeinsames Angebot der öffentlich-rechtlichen Hochschulen und dem NRW-Bildungsministerium.

Neue Türkisch-Deutsche Universität startet mit Bachelorstudium in BWL

Türkisch-Deutsche Universität-Istanbul BWL-Bachelorstudium

Nach siebenjähriger Aufbauarbeit nimmt die Türkisch-Deutsche Universität (TDU) in Istanbul zum Wintersemester 2013/14 ihren Lehrbetrieb mit 135 Studierenden auf. Angeboten werden drei Bachelor- und zwei Masterstudiengänge, die in Kooperation mit deutschen Universitäten entwickelt wurden.

Bachelor-Studie: Studierende gestresst, aber zuversichtlich

Uni, Studenten, Studium,

Wie eine neue Online-Befragung im Auftrag des Deutschen Studentenwerks (DSW) zeigt, sind Bachelor-Studierende in hohem Maße Stress und Belastungen ausgesetzt, aber die meisten von ihnen können damit umgehen.

Personalvorstände formulieren klares Bekenntnis zum Bachelor

Blick aus der letzten Reihe in einen leeren Hörsaal der älteren Generation mit Kreidetafeln.

Die Wirtschaft bekennt sich zum fünften Mal seit 2004 zum Bachelor. 62 Personalvorstände haben auf Einladung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und des Stifterverbandes die hochschulpolitische Erklärung "Bologna@Germany 2012" unterzeichnet.

Studie: 28 Prozent Studienabbrecher im Bachelorstudium

Cover einer HIS-Studie zum Studienabbruch im Bachelorstudium.

Im Bachelorstudium haben von hundert deutschen Studienanfängern der Jahrgänge 2006/2007 insgesamt 28 ihr Studium erfolglos abgebrochen. Die aktuellen Befunde präsentiert der Leitartikel des aktuellen HIS:Magazins.

Neuartiges Bachelor-Studium »Betriebswirtschaftslehre« in Lüneburg

Studenten im Campus der Leuphana Universität Lüneburg.

Das College der Leuphana Universität Lüneburg bietet ein innovatives Studienmodell mit vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten, eigenen Forschungs- und Praxisprojekten vom ersten Semester an, hoher Eigenverantwortung und umfassender Betreuung. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli.

Bachelor wird Meister gleichgestellt

Spitzenvertreter von Bund, Ländern und Sozialpartnern haben sich auf einen Kompromiss bei der Einführung des Deutschen Qualifikationsrahmens verständigt. Die Abschlüsse Bachelor und Meister sind zukünftig gemeinsam dem Niveau 6 zugeordnet.

Neuer Bachelor-Studiengang Medizincontrolling

MSH-Medical-School-Hamburg

Der neue Bachelor-Studiengang Medizincontrolling der MSH Medical School Hamburg bietet eine medizinische und betriebswirtschaftliche Doppelqualifikation. Diese Kombination von Betriebswirtschaft und Medizin qualifiziert für Tätigkeiten im Gesundheitswesen, die in den Schnittstelle zwischen Medizin und Ökonomie liegen.

Antworten auf Bachelor Uni Mannheim und die Noten?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 33 Beiträge

Diskussionen zu UMA

Weitere Themen aus Bachelor: Wo studieren