DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Bachelor: Wo studierenUP

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

Stehe vor der Studienwahl und muss mich zwischen Passau und Bayreuth entscheiden. Welche Uni ist besser für den Wiwi Bachelor (und warum)?

antworten
WiWi Gast

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

Meinst du wirklich Wiwi oder BWL Bachelor?

antworten
WiWi Gast

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

WiWi Gast schrieb am 16.12.2019:

Meinst du wirklich Wiwi oder BWL Bachelor?

Passau wäre BAE (Business Administration & Economics)
Bayreuth wäre Economics
Habe keine eindeutige Präferenz bezüglich der Programme

antworten
WiWi Gast

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

Passau, beste Studentenstadt!

antworten
WiWi Gast

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

Bamberg Place to be

antworten
WiWi Gast

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

Passau ist wirklich eine wunderschöne Stadt und typisch bayrisch

antworten
WiWi Gast

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

WiWi Gast schrieb am 16.12.2019:

Meinst du wirklich Wiwi oder BWL Bachelor?

In Passau gibt es kein BWL sondern Wiwi

Würde mir Passau zweimal überlegen:

  1. Kein einziges Tenure-Track-Programm in Bayern erhalten hat (Armutszeugnis). Wirkt sich auf die zukünftige Lehre aus.

  2. Zu viele Studenten werden mittlerweile zugelassen. Gewünschte Seminarplätze nur bei Bestnoten. Mensaschlange noch vor der Eingangstür (Katastrophal).

  3. Kaum Stellen in Passau für Praktika oder Werkstudententätigkeiten für Wiwis (1 Konzern, einige IT-Häuser, die Infos bevorzugen)

  4. Einkaufsmöglichkeiten sind furchtbar. Rewe im Zentrum ist brechend voll, Großeinkäufe bei Aldi etc. dauern mit dem Bus gerne mal stunden, je nach dem wo man wohnt. Mit Auto wäre es besser.

  5. Verkehrschaos. Die Stadt platzt um 16 - 18 Uhr aus allen Nähten, am Besten du bist da zu Fuß unterwegs.

Einzig Positive ist die schöne Altstadt, das war es aber auch. Würde hier nicht mehr studieren

antworten
WiWi Gast

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

Passau > Bayreuth (Ein Meth Moloch Dank der Nähe zur Grenze)

antworten
WiWi Gast

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

wie ist die Reputation der beiden Unis, welche ist aus akademischer Sicht die bessere Wahl?

antworten
WiWi Gast

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

WiWi Gast schrieb am 16.12.2019:

Stehe vor der Studienwahl und muss mich zwischen Passau und Bayreuth entscheiden. Welche Uni ist besser für den Wiwi Bachelor (und warum)?

Uni: Bayreuth > Passau
Stadt: Passau >>>>> Bayreuth

antworten
WiWi Gast

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

Uni Passau hat in den letzten 20 Jahren deutlich nachgelassen.
Früher waren beide Unis in etwa gleich. Heute ist Bayreuth vom Renommee klar vorne. In Bayern Nr. 3 nach den Münchner Unis. Die Stadt finde ich jetzt auch nicht so schlecht und der Campus ist auch schön. Von der Umgebung her zählt aber Passau sicher zu den schönsten Unis in Deutschland.

WiWi Gast schrieb am 16.12.2019:

Stehe vor der Studienwahl und muss mich zwischen Passau und Bayreuth entscheiden. Welche Uni ist besser für den Wiwi Bachelor (und warum)?

Uni: Bayreuth > Passau
Stadt: Passau >>>>> Bayreuth

antworten
WiWi Gast

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

Gegen Passau: Überbucht mit zuvielen WiWis, KuWis, European Studies und anderen Studenten in einigen allg. Vorlesungen. Sprengt Kapazitäten und volle Seminare, Bib, PC Pool, Mensa. Verwaltung dauert lange und ist nicht studentenfreundlich. Die kleine Bib fehlt einige Abo zu Journals und online database. Randlage, nächste Stadt ist Regensburg. Sehr konservativer Campus durch Mix von WiWi, Jura und Niederbayern, einige sind sehr versnobbt und materiell. Nicht so tolles Austauschprogramm fär WiWi und schwer reinzukommen.

Schöne Altstadt, gute Sportmöglichkeiten, wenig Ablenkungen.

antworten
WiWi Gast

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

WiWi Gast schrieb am 16.12.2019:

wie ist die Reputation der beiden Unis, welche ist aus akademischer Sicht die bessere Wahl?

Beides sehr gute Unis. Passau hat aber eine noch bessere Reputation. Ist in Jura und BWL eine der Topunis in Deutschland. Studentenschaft in Passau allerdings sehr elitär.

antworten
WiWi Gast

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

Komme aus der Umgebung von Passau und habe in Bayreuth studiert.
Woraus Du die bessere Reputation von Passau in Jura und BWL ableitest würde mich interessieren.

WiWi Gast schrieb am 16.12.2019:

wie ist die Reputation der beiden Unis, welche ist aus akademischer Sicht die bessere Wahl?

Beides sehr gute Unis. Passau hat aber eine noch bessere Reputation. Ist in Jura und BWL eine der Topunis in Deutschland. Studentenschaft in Passau allerdings sehr elitär.

antworten
WiWi Gast

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

WiWi Gast schrieb am 16.12.2019:

Komme aus der Umgebung von Passau und habe in Bayreuth studiert.
Woraus Du die bessere Reputation von Passau in Jura und BWL ableitest würde mich interessieren.

WiWi Gast schrieb am 16.12.2019:

WiWi Gast schrieb am 16.12.2019:

wie ist die Reputation der beiden Unis, welche ist aus akademischer Sicht die bessere Wahl?

Beides sehr gute Unis. Passau hat aber eine noch bessere Reputation. Ist in Jura und BWL eine der Topunis in Deutschland. Studentenschaft in Passau allerdings sehr elitär.

Top Unis für BWL in Deutschland: Mannheim, (WHU)
Sehr gute BWL Unis: Goethe, FS
Gute BWL Unis: Münster, Köln, LMU, (EBS)

was das Bayreuth Gepushe soll, kann ich als Mittelfranke in Mannheim nicht mal nachvollziehen

antworten
WiWi Gast

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

WiWi Gast schrieb am 16.12.2019:

Komme aus der Umgebung von Passau und habe in Bayreuth studiert.
Woraus Du die bessere Reputation von Passau in Jura und BWL ableitest würde mich interessieren.

WiWi Gast schrieb am 16.12.2019:

WiWi Gast schrieb am 16.12.2019:

wie ist die Reputation der beiden Unis, welche ist aus akademischer Sicht die bessere Wahl?

Beides sehr gute Unis. Passau hat aber eine noch bessere Reputation. Ist in Jura und BWL eine der Topunis in Deutschland. Studentenschaft in Passau allerdings sehr elitär.

Für Jura ergibt sich das ganz klar aus den offiziellen Examensstatistiken. Passau hat die letzten Jahre bayernweit regelmäßig die höchste Quote an Prädikatsexamina, gepaart mit den niedrigsten Durchfallquoten. Darüber hinaus sind die Passauer Schwerpunkte durch ihre sehr starke Spezialisierung sehr geschätzt.

antworten
WiWi Gast

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

Im THE Ranking ist Passau aber deutlich vor Bayreuth

antworten
WiWi Gast

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

Für Jura ergibt sich das ganz klar aus den offiziellen Examensstatistiken. Passau hat die letzten Jahre bayernweit regelmäßig die höchste Quote an Prädikatsexamina, gepaart mit den niedrigsten Durchfallquoten. Darüber hinaus sind die Passauer Schwerpunkte durch ihre sehr starke Spezialisierung sehr geschätzt.

Wobei man aber sagen muss, dass Bayreuth immer nahe dran und vereinzelt auch besser ist. Haben beide Top-Werte im Vergleich. Im Wiwo-Ranking schneidet Bayreuth besser ab. Daraus insgesamt eine Überlegenheit von Passau abzuleiten ist schon problematisch. Das Passau nicht gut ist, will ich damit aber nicht sagen....

antworten
WiWi Gast

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

WiWi Gast schrieb am 16.12.2019:

Komme aus der Umgebung von Passau und habe in Bayreuth studiert.
Woraus Du die bessere Reputation von Passau in Jura und BWL ableitest würde mich interessieren.

wie ist die Reputation der beiden Unis, welche ist aus akademischer Sicht die bessere Wahl?

Beides sehr gute Unis. Passau hat aber eine noch bessere Reputation. Ist in Jura und BWL eine der Topunis in Deutschland. Studentenschaft in Passau allerdings sehr elitär.

Für Jura ergibt sich das ganz klar aus den offiziellen Examensstatistiken. Passau hat die letzten Jahre bayernweit regelmäßig die höchste Quote an Prädikatsexamina, gepaart mit den niedrigsten Durchfallquoten. Darüber hinaus sind die Passauer Schwerpunkte durch ihre sehr starke Spezialisierung sehr geschätzt.

In BWL ist Passau ebenfalls extrem gut. Die Reputation ist mit Sicherheit weit besser als die der Goethe oder FS, wenn man einmal von dem engen Bereich Finance absieht.

antworten
WiWi Gast

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

Wenn wir die gesamte Uni betrachten, gibt es mehrere Rankings bei denen Bayreuth vorne ist. Passau ist wahrscheinlich zusammen mit Bamberg die forschungsschwächste Uni in Bayern. Ist in Bayern, glaube ich, die einzige Uni, welche in der Exzellenzinitiative gar nix geholt hat.

WiWi Gast schrieb am 16.12.2019:

Im THE Ranking ist Passau aber deutlich vor Bayreuth

antworten
WiWi Gast

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

BWL Forschung an Uni Passau ist wenig los. Kein Excellence Cluster und impact factor ist gering in guten Journalen.

antworten
WiWi Gast

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

Meine Güte, also ich kommentier hier echt selten was und bin eher der Mitleser aber das kann ich so echt nicht stehen lassen als Passauer Student.

Zu 2.: absoluter Blödsinn, mit normalen/durchschnittlichen Noten kommst du in jedes Seminar solange du dich nicht schon im 3. Semester bewirbst. Und angenommen du kommst im 4. Semester nicht in dein Wunschseminar kommst du spätestens im 5. rein, weil die Lehrstühle vorrangig die Studenten wählen, die im höheren Fachsemester sind. Note ist hier nicht so entscheidend. Ich weiß selbst von einem Kumpel der mit einem 3,3 Schnitt sogar im 6. Semester einen Seminarplatz in seinem Schwerpunkt gefunden hat. Und das ist genau ein Jahr her.

Zu 3.:
Es ist hier definitiv sehr IT-lastig, aber hier wird auch jeder BWLer fündig der Lust hat bei einer Steuerkanzlei oder einer WP mitzuarbeiten. Da gibt es etliche mittelständische in Passau, die laufend Werkstudenten nehmen. Außerdem haben wir in Passau sogar eine studentische UB.
Dass es hier keine Investment Banken oder PE Häuser gibt ist ja wohl logisch und kann man ja nicht als Negativpunkt verkaufen. Aber wer was in die Richtung machen möchte der kann immer noch nach München mit dem Zug (2h Fahrt).

Zu 4.:
Nahezu jeder größere Rewe in jeder größeren Stadt ist brechend voll. Außerdem gibt’s 500 Meter weiter einen Edeka in dem nur halb so viel los ist. Das man das rausfindet sollte man als Student schon drauf haben. Dieser Punkt ist ja wirklich der sinnfreiste von allen hier. Eine Schlange bei der Mensa bis vor die Tür hab ich in meinen 3 Jahren in Passau auch nie erlebt. Hier vielleicht auch einfach mal mitdenken und nicht genau um die Stoßzeit gehen sondern vielleicht mal erst um 14.00. Dann löst sich dieses klassische Mensaproblem, was man Deutschland weit um die Mittagszeit an wirklich jeder Uni hat von selbst.

Zu 5.:
Analog zu 4, wo ist das nicht so? Nennt sich Berufsverkehr und gibts gefühlt seit 50 Jahren in jedem Ballungsgebiet mit mehr als 10.000 Einwohnern. Zu Fuß erreicht man in Passau sowieso alles, außerdem gibt’s verlässliche Buslinien, die dich überall mit hinnehmen.

Ich lege dir ganz stark ans Herz an deiner Bequemlichkeit zu arbeiten und in Zukunft vorsichtiger mit so absurden Kritikpunkten zu sein. Du verschreckst hier Leute von der wunderschönen Studentenstadt Passau, wo man wirklich eine hervorragende Ausbildung genießt. Nur weil du hier unglücklich bist wegen mangelnder Selbstständigkeit und zu ungenügender Selbstorganisation heißt das nicht, das andere hier nicht glücklich werden sollten.

Zum Thema selbst:
Jura ist bei uns wirklich Deutschlandweit oben ganz stark dabei, für BWL gibt’s ehrlicherweise schon einige bessere Unis von der Reputation. Da würde ich Passau aber trotzdem Deutschlandweit bei den staatlichen Unis in der Top 10 sehen (irgendwo hinter LMU, TUM, Köln, Goethe, ..).
Ich bin hier jedenfalls sehr glücklich und kann es jedem empfehlen, bei dem im Bachelor noch nicht Karriere sondern der Spaß im Vordergrund steht. ;)

WiWi Gast schrieb am 16.12.2019:

Meinst du wirklich Wiwi oder BWL Bachelor?

In Passau gibt es kein BWL sondern Wiwi

Würde mir Passau zweimal überlegen:

  1. Kein einziges Tenure-Track-Programm in Bayern erhalten hat (Armutszeugnis). Wirkt sich auf die zukünftige Lehre aus.

  2. Zu viele Studenten werden mittlerweile zugelassen. Gewünschte Seminarplätze nur bei Bestnoten. Mensaschlange noch vor der Eingangstür (Katastrophal).

  3. Kaum Stellen in Passau für Praktika oder Werkstudententätigkeiten für Wiwis (1 Konzern, einige IT-Häuser, die Infos bevorzugen)

  4. Einkaufsmöglichkeiten sind furchtbar. Rewe im Zentrum ist brechend voll, Großeinkäufe bei Aldi etc. dauern mit dem Bus gerne mal stunden, je nach dem wo man wohnt. Mit Auto wäre es besser.

  5. Verkehrschaos. Die Stadt platzt um 16 - 18 Uhr aus allen Nähten, am Besten du bist da zu Fuß unterwegs.

Einzig Positive ist die schöne Altstadt, das war es aber auch. Würde hier nicht mehr studieren

antworten
WiWi Gast

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

Was bringt Jura für Wiwi? Nach dieser Logik sind Münster, Göttingen und Heidelberg tolle Unis für WiWi, weil top Jura Fakultät.

antworten
WiWi Gast

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

WiWi Gast schrieb am 16.12.2019:

WiWi Gast schrieb am 16.12.2019:

Komme aus der Umgebung von Passau und habe in Bayreuth studiert.
Woraus Du die bessere Reputation von Passau in Jura und BWL ableitest würde mich interessieren.

wie ist die Reputation der beiden Unis, welche ist aus akademischer Sicht die bessere Wahl?

Beides sehr gute Unis. Passau hat aber eine noch bessere Reputation. Ist in Jura und BWL eine der Topunis in Deutschland. Studentenschaft in Passau allerdings sehr elitär.

Für Jura ergibt sich das ganz klar aus den offiziellen Examensstatistiken. Passau hat die letzten Jahre bayernweit regelmäßig die höchste Quote an Prädikatsexamina, gepaart mit den niedrigsten Durchfallquoten. Darüber hinaus sind die Passauer Schwerpunkte durch ihre sehr starke Spezialisierung sehr geschätzt.

In BWL ist Passau ebenfalls extrem gut. Die Reputation ist mit Sicherheit weit besser als die der Goethe oder FS, wenn man einmal von dem engen Bereich Finance absieht.

Spiegelt sich leider nicht auf LinkedIn, geschweige denn Rankings wieder, wo die beiden Frankfurter Unis deutlich vorne sind.
Easy

antworten
WiWi Gast

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

WiWi Gast schrieb am 17.12.2019:

Meine Güte, also ich kommentier hier echt selten was und bin eher der Mitleser aber das kann ich so echt nicht stehen lassen als Passauer Student.

Zu 2.: absoluter Blödsinn, mit normalen/durchschnittlichen Noten kommst du in jedes Seminar solange du dich nicht schon im 3. Semester bewirbst. Und angenommen du kommst im 4. Semester nicht in dein Wunschseminar kommst du spätestens im 5. rein, weil die Lehrstühle vorrangig die Studenten wählen, die im höheren Fachsemester sind. Note ist hier nicht so entscheidend. Ich weiß selbst von einem Kumpel der mit einem 3,3 Schnitt sogar im 6. Semester einen Seminarplatz in seinem Schwerpunkt gefunden hat. Und das ist genau ein Jahr her.

Zu 3.:
Es ist hier definitiv sehr IT-lastig, aber hier wird auch jeder BWLer fündig der Lust hat bei einer Steuerkanzlei oder einer WP mitzuarbeiten. Da gibt es etliche mittelständische in Passau, die laufend Werkstudenten nehmen. Außerdem haben wir in Passau sogar eine studentische UB.
Dass es hier keine Investment Banken oder PE Häuser gibt ist ja wohl logisch und kann man ja nicht als Negativpunkt verkaufen. Aber wer was in die Richtung machen möchte der kann immer noch nach München mit dem Zug (2h Fahrt).

Zu 4.:
Nahezu jeder größere Rewe in jeder größeren Stadt ist brechend voll. Außerdem gibt’s 500 Meter weiter einen Edeka in dem nur halb so viel los ist. Das man das rausfindet sollte man als Student schon drauf haben. Dieser Punkt ist ja wirklich der sinnfreiste von allen hier. Eine Schlange bei der Mensa bis vor die Tür hab ich in meinen 3 Jahren in Passau auch nie erlebt. Hier vielleicht auch einfach mal mitdenken und nicht genau um die Stoßzeit gehen sondern vielleicht mal erst um 14.00. Dann löst sich dieses klassische Mensaproblem, was man Deutschland weit um die Mittagszeit an wirklich jeder Uni hat von selbst.

Zu 5.:
Analog zu 4, wo ist das nicht so? Nennt sich Berufsverkehr und gibts gefühlt seit 50 Jahren in jedem Ballungsgebiet mit mehr als 10.000 Einwohnern. Zu Fuß erreicht man in Passau sowieso alles, außerdem gibt’s verlässliche Buslinien, die dich überall mit hinnehmen.

Ich lege dir ganz stark ans Herz an deiner Bequemlichkeit zu arbeiten und in Zukunft vorsichtiger mit so absurden Kritikpunkten zu sein. Du verschreckst hier Leute von der wunderschönen Studentenstadt Passau, wo man wirklich eine hervorragende Ausbildung genießt. Nur weil du hier unglücklich bist wegen mangelnder Selbstständigkeit und zu ungenügender Selbstorganisation heißt das nicht, das andere hier nicht glücklich werden sollten.

Zum Thema selbst:
Jura ist bei uns wirklich Deutschlandweit oben ganz stark dabei, für BWL gibt’s ehrlicherweise schon einige bessere Unis von der Reputation. Da würde ich Passau aber trotzdem Deutschlandweit bei den staatlichen Unis in der Top 10 sehen (irgendwo hinter LMU, TUM, Köln, Goethe, ..).
Ich bin hier jedenfalls sehr glücklich und kann es jedem empfehlen, bei dem im Bachelor noch nicht Karriere sondern der Spaß im Vordergrund steht. ;)

Nicht ein Punkt den du nicht relativiert hast. Uni Passau Top 10 für Wiwis? Das ich nicht lache. Für den Master würde ich jedem ans Herz legen woanders sein Glück zu versuchen.

Spaß im Vordergrund? Was will man dann in einer Stadt mit 60T Einwohnern?

antworten
WiWi Gast

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

Passau ist eine der besten staatlichen BWL-Fakultäten in Deutschland (allenfalls die drei Topunis LMU, Köln und Münster sind noch besser). Allerdings ziemlich versnobt und elitär. Für Leute, die etwa die Peers an der Goethe gewöhnt sind, dürfte es dort etwas schwierig werden, sich in diesem Umfeld zu integrieren. Am ehesten noch mit der Uni St.Gallen zu vergleichen (natürlich einen Tick weniger bekannt).

antworten
WiWi Gast

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

WiWi Gast schrieb am 23.01.2020:

Passau ist eine der besten staatlichen BWL-Fakultäten in Deutschland (allenfalls die drei Topunis LMU, Köln und Münster sind noch besser). Allerdings ziemlich versnobt und elitär. Für Leute, die etwa die Peers an der Goethe gewöhnt sind, dürfte es dort etwas schwierig werden, sich in diesem Umfeld zu integrieren. Am ehesten noch mit der Uni St.Gallen zu vergleichen (natürlich einen Tick weniger bekannt).

Fast, nur ist Mannheim immer noch beste staatliche BWL Fakultät.

antworten
WiWi Gast

Uni Passau oder Uni Bayreuth?

WiWi Gast schrieb am 23.01.2020:

Passau ist eine der besten staatlichen BWL-Fakultäten in Deutschland (allenfalls die drei Topunis LMU, Köln und Münster sind noch besser). Allerdings ziemlich versnobt und elitär. Für Leute, die etwa die Peers an der Goethe gewöhnt sind, dürfte es dort etwas schwierig werden, sich in diesem Umfeld zu integrieren. Am ehesten noch mit der Uni St.Gallen zu vergleichen (natürlich einen Tick weniger bekannt).

WiWo-Ranking nicht mal Top 20, Handelsblatt, eduniversal ferner liefen.
Und dass du Mannheim nichtmal nennst...

1/10

antworten

Artikel zu UP

Bachelor-Studium soll besser auf Arbeitsmarkt vorbereiten

Bachelor Studium Europa-Flagge

Die Qualität der Bachelorstudiengänge und die Vorbereitung der Studenten auf den Arbeitsmarkt 4.0 sollen verbessert werden. Kultusministerkonferenz (KMK) und Hochschulrektorenkonferenz (HRK) haben verschiedene Schritte zur Optimierung der Europäischen Studienreform veröffentlicht. Dabei rückt auch die Thematik Digitalisierung im Rahmen der Hochschule in den Fokus. Mittlerweile integrieren fast Dreiviertel aller deutschen Hochschulen digitale Konzepte in die Lehrinhalte vom Bachelor-Studium.

Bachelor-Studium: IT-Management, Consulting & Auditing ab WS 2016/17

Einführung Bachelor-Studium IT-Management, Consulting & Auditing an der FH Wedel

Den Fokus auf IT-Beratung, Wirtschaftsprüfung und technisches Management legt der neue Bachelor-Studiengang „IT-Management, Consulting & Auditing“ der Fachhochschule Wedel. Branchenexperten namenhafter Unternehmen wie Ernst & Young, KPMG, PwC sind im Beirat vertreten und sorgen für aktuelle Praxisrelevanz in dem Bachelor-Studium. Studieninteressierte können sich für den Studiengang „IT-Management, Consulting & Auditing“ im Sommersemester 2017 bis zum 28. Februar bewerben.

Bachelor-Studium: International IT Business ab Wintersemester 2016/17

Studenten im Bachelor-Studium International IT Business

Die Digitalisierung in viele Unternehmensebenen fordert weitere und spezielle IT-Expertinnen und IT-Experten. Um auf den Fach- und Führungskräfte-Mangel zu antworten, bietet die Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft das Studium „International IT Business“ an. Der neue Bachelor-Studiengang beginnt zum ersten Mal im Wintersemester 2016/2017. Studieninteressierte können sich ab dem 15. Januar 2017 wieder für das kommende Sommersemester 2017 bewerben.

Bachelor-Studium: Nachhaltiges Wirtschaften ab WS 2016/17

Campusgebäuder der Alanus Hochschule

Die Alanus Hochschule erweitertet ihr Studienprofil im Fachgebiet Betriebswirtschaftslehre um den Studiengang „Nachhaltiges Wirtschaften. Der Startschuss fiel im September 2016 und vermittelt im Bachelor-Studium wesentliche Kompetenzen und betriebswirtschaftliches Wissen in Management, Marketing und Mitarbeiterführung. Mit dem Abschluss Bachelor of Arts Nachhaltiges Wirtschaften qualifizieren sich Absolventen für Jobs vor allem in der Kreativwirtschaft. Studieninteressierte können sich jederzeit bewerben.

StudiFinder.de - Studienwahl zu Bachelor-Studiengängen in NRW

Screenshot Studifinder NRW

Die Hochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen bieten an rund 50 Standorten über 1.800 Studiengänge an. Der StudiFinder soll Studieninteressierten helfen, sich in diesem riesigen Angebot zurechtzufinden, und Anregungen für passende Studiengänge geben. Er ist ein gemeinsames Angebot der öffentlich-rechtlichen Hochschulen und dem NRW-Bildungsministerium.

Neue Türkisch-Deutsche Universität startet mit Bachelorstudium in BWL

Türkisch-Deutsche Universität-Istanbul BWL-Bachelorstudium

Nach siebenjähriger Aufbauarbeit nimmt die Türkisch-Deutsche Universität (TDU) in Istanbul zum Wintersemester 2013/14 ihren Lehrbetrieb mit 135 Studierenden auf. Angeboten werden drei Bachelor- und zwei Masterstudiengänge, die in Kooperation mit deutschen Universitäten entwickelt wurden.

Bachelor-Studie: Studierende gestresst, aber zuversichtlich

Uni, Studenten, Studium,

Wie eine neue Online-Befragung im Auftrag des Deutschen Studentenwerks (DSW) zeigt, sind Bachelor-Studierende in hohem Maße Stress und Belastungen ausgesetzt, aber die meisten von ihnen können damit umgehen.

Personalvorstände formulieren klares Bekenntnis zum Bachelor

Blick aus der letzten Reihe in einen leeren Hörsaal der älteren Generation mit Kreidetafeln.

Die Wirtschaft bekennt sich zum fünften Mal seit 2004 zum Bachelor. 62 Personalvorstände haben auf Einladung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und des Stifterverbandes die hochschulpolitische Erklärung "Bologna@Germany 2012" unterzeichnet.

Studie: 28 Prozent Studienabbrecher im Bachelorstudium

Cover einer HIS-Studie zum Studienabbruch im Bachelorstudium.

Im Bachelorstudium haben von hundert deutschen Studienanfängern der Jahrgänge 2006/2007 insgesamt 28 ihr Studium erfolglos abgebrochen. Die aktuellen Befunde präsentiert der Leitartikel des aktuellen HIS:Magazins.

Neuartiges Bachelor-Studium »Betriebswirtschaftslehre« in Lüneburg

Studenten im Campus der Leuphana Universität Lüneburg.

Das College der Leuphana Universität Lüneburg bietet ein innovatives Studienmodell mit vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten, eigenen Forschungs- und Praxisprojekten vom ersten Semester an, hoher Eigenverantwortung und umfassender Betreuung. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli.

Bachelor wird Meister gleichgestellt

Spitzenvertreter von Bund, Ländern und Sozialpartnern haben sich auf einen Kompromiss bei der Einführung des Deutschen Qualifikationsrahmens verständigt. Die Abschlüsse Bachelor und Meister sind zukünftig gemeinsam dem Niveau 6 zugeordnet.

Neuer Bachelor-Studiengang Medizincontrolling

MSH-Medical-School-Hamburg

Der neue Bachelor-Studiengang Medizincontrolling der MSH Medical School Hamburg bietet eine medizinische und betriebswirtschaftliche Doppelqualifikation. Diese Kombination von Betriebswirtschaft und Medizin qualifiziert für Tätigkeiten im Gesundheitswesen, die in den Schnittstelle zwischen Medizin und Ökonomie liegen.

Gute Aufstiegschancen für Bachelor-Absolventen

Die Unternehmen sind mit den Fähigkeiten der neuen Studienabgänger recht zufrieden. Deshalb starten Bachelor, die gleich nach dem Studienabschluss ins Berufsleben einsteigen, meist auf den gleichen Positionen wie Diplom-Absolventen und erzielen auch vergleichbare Gehälter.

DSW-Studie "Studierende im Bachelor-Studium 2009"

Zwei Mädchen mit einem Rucksack gehen über eine grüne Wiese.

Die wirtschaftliche und soziale Lage der Bachelor-Studierenden unterscheidet sich nur wenig von jener der Diplom- und Magister-Studierenden. Das geht aus dem Sonderbericht „Studierende im Bachelor-Studium 2009“ hervor.

Bachelor sind in Unternehmen willkommen

Thumbs up Karriere mit Bachelor

Thomas Sattelberger, Personalvorstand der Deutschen Telekom AG und Vorsitzender des Arbeitskreises Hochschule und Wirtschaft erklärte bei der Unterzeichnung der Bachelor-Welcome-Erklärung in Berlin: »Bachelor sind uns höchst willkommen.«

Antworten auf Uni Passau oder Uni Bayreuth?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 28 Beiträge

Diskussionen zu UP

Weitere Themen aus Bachelor: Wo studieren