DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
BachelorarbeitUnternehmensbewertung

Unternehmensbewertung berechnen

Autor
Beitrag
WiWi Wie?

Unternehmensbewertung berechnen

Hi Leute,
im Rahmen einer Hausarbeit soll ich eine Unternehmensbewertung durchführen.
Ich habe mich für die Carl Zeiss Meditec AG entschieden, hänge gerade aber an einer eigentlich einfach Aufgabe fest.
Dabei geht es einerseits um die Feststellung des Total Debt und des Cashbestandes des Unternehmens, um mithilfe der Marktkapitalisierung den Enterprise Value zu berechnen. (Marktkapitalisierung+Total debt-cash)

Die notwendigen Kennziffern habe ich hier zwar gefunden, weiß allerdings nicht wie ich darauf komme:
https://de.finance.yahoo.com/quote/AFX.DE/key-statistics?p=AFX.DE
Mit den entsprechenden Zahlen komme ich mit der Rechnung in der Klammer jedoch auch nicht auf den Enterprise Value von 5,77 Mrd. €

ich habe bereits mehrmals verschiedene Berichte und Veröffentlichung der AG durchschaut, kam allerdings auf kein sinnvolles Ergebnis.
Hier wäre der Geschäftsbericht 16/17:
http://applications.zeiss.com/C1257A290053AE30/0/58DAD3EDA5F90F8CC12581DB004BA241/$FILE/afx_geschaeftsbericht_2016_17_langfassung.pdf

Es wäre echt super, wenn mir jemand weiterhelfen könnte!

antworten
WiWi Gast

Unternehmensbewertung berechnen

Ich kann das PDF vom Geschäftsbericht gerade nicht laden aber vergleichst du evtl. den aktuellen Enterprise Value von 5,77 Mrd. € mit denen aus dem Geschäftsbericht 2016/17?

antworten
WiWi Gast

Unternehmensbewertung berechnen

Dass du mit den Zahlen nicht auf den EV von 5,77 kommst liegt daran, dass du ein simplifiziertes Modell nochmals vereinfacht hast. Versuche es mal hiermit:
EV = market value of common stock + market value of preferred equity + market value of debt + minority interest - cash and investments.
Aber wie du aus dem Geschäftsbericht, der die Zahlen des externen Rechnungswesen abbildet, die Marktwerte z. B. des Fremdkapital ableiten willst, erschließt sich mir nicht. Wäre mximal möglich mit vereinfachten Annahmen iSv Marktwert = Buchwert, was dein Modell noch weiter von der Realität entfernt - abgesehen davon, dass diese Art der Unternehmensbewertung mEn sowieso Unfug ist.
Liebe Grüße

antworten
WiWi Gast

Unternehmensbewertung berechnen

Die Infos aus dem GB sind doch bereits veraltet. Du addierst alte Bilanzzahlen mit dem aktuellen Market Cap?!

antworten
WiWi Gast

Unternehmensbewertung berechnen

Das eigentliche Problem ist:

Du vergleichst deine theoretische Unternehmensbewertung mit dem Market Cap gemäß aktuellem Aktienpreis. Natürlich wirst du da nie auf die gleiche EV kommen.

antworten
WiWi Gast

Unternehmensbewertung berechnen

WiWi Gast schrieb am 21.11.2018:

Das eigentliche Problem ist:

Du vergleichst deine theoretische Unternehmensbewertung mit dem Market Cap gemäß aktuellem Aktienpreis. Natürlich wirst du da nie auf die gleiche EV kommen.

Du weißt aber schon das Market Cap der Equity Value ist, und nicht der EV, ne?

antworten
WiWi Gast

Unternehmensbewertung berechnen

Ist man sich eigentlich relativ einig, was man unter Total Debt fasst, oder variiert das je nach Analysten?

Ich würde eigentlich alles aus dem oben geposteten Geschäftsbericht (S. 77) hinzuziehen. Wäre das richtig?

-->Langfristige Schulden
1.) Pensionsrückstellungen und ähnliche Verpflichtungen
2.) Andere langfristige Rückstellungen
3.) Langfristige finanzielle Verbindlichkeiten
4.) Langfristige Leasingverbindlichkeiten
5.) Sonstige langfristige nicht-finanzielle Verbindlichkeiten
6:) Latente Ertragsteuer

-->Kurzfristige Schulden
7.) Kurzfristige Rückstellungen
8.) Kurzfristige abgegrenzte Verbindlichkeiten
9.) Kurzfristige finanzielle Verbindlichkeiten
10.) Kurzfristiger Anteil langfristiger Leasingverbindlichkeiten
11.) Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen
12.) Kurzfristige Verbindlichkeiten aus Ertragsteuern
13.) Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen gegenüber nahe stehenden Unternehmen
14.) Verbindlichkeiten aus Finanzausgleich
15.) Sonstige kurzfristige nicht-finanzielle Verbindlichken

antworten
WiWi Gast

Unternehmensbewertung berechnen

WiWi Gast schrieb am 24.11.2018:

Ist man sich eigentlich relativ einig, was man unter Total Debt fasst, oder variiert das je nach Analysten?

Ich würde eigentlich alles aus dem oben geposteten Geschäftsbericht (S. 77) hinzuziehen. Wäre das richtig?

-->Langfristige Schulden
1.) Pensionsrückstellungen und ähnliche Verpflichtungen
2.) Andere langfristige Rückstellungen
3.) Langfristige finanzielle Verbindlichkeiten
4.) Langfristige Leasingverbindlichkeiten
5.) Sonstige langfristige nicht-finanzielle Verbindlichkeiten
6:) Latente Ertragsteuer

-->Kurzfristige Schulden
7.) Kurzfristige Rückstellungen
8.) Kurzfristige abgegrenzte Verbindlichkeiten
9.) Kurzfristige finanzielle Verbindlichkeiten
10.) Kurzfristiger Anteil langfristiger Leasingverbindlichkeiten
11.) Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen
12.) Kurzfristige Verbindlichkeiten aus Ertragsteuern
13.) Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen gegenüber nahe stehenden Unternehmen
14.) Verbindlichkeiten aus Finanzausgleich
15.) Sonstige kurzfristige nicht-finanzielle Verbindlichken

Es unterscheidet sich oft. Genauso wie bei dem EV Model. Meines Wissens nach fallen unter Debt alle kurz- und langfristigen zinstragenden Verbindlichkeiten.

antworten
WiWi Gast

Unternehmensbewertung berechnen

WiWi Gast schrieb am 04.12.2018:

Ist man sich eigentlich relativ einig, was man unter Total Debt fasst, oder variiert das je nach Analysten?

Ich würde eigentlich alles aus dem oben geposteten Geschäftsbericht (S. 77) hinzuziehen. Wäre das richtig?

-->Langfristige Schulden
1.) Pensionsrückstellungen und ähnliche Verpflichtungen
2.) Andere langfristige Rückstellungen
3.) Langfristige finanzielle Verbindlichkeiten
4.) Langfristige Leasingverbindlichkeiten
5.) Sonstige langfristige nicht-finanzielle Verbindlichkeiten
6:) Latente Ertragsteuer

-->Kurzfristige Schulden
7.) Kurzfristige Rückstellungen
8.) Kurzfristige abgegrenzte Verbindlichkeiten
9.) Kurzfristige finanzielle Verbindlichkeiten
10.) Kurzfristiger Anteil langfristiger Leasingverbindlichkeiten
11.) Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen
12.) Kurzfristige Verbindlichkeiten aus Ertragsteuern
13.) Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen gegenüber nahe stehenden Unternehmen
14.) Verbindlichkeiten aus Finanzausgleich
15.) Sonstige kurzfristige nicht-finanzielle Verbindlichken

Es unterscheidet sich oft. Genauso wie bei dem EV Model. Meines Wissens nach fallen unter Debt alle kurz- und langfristigen zinstragenden Verbindlichkeiten.

Hab mir gerade den Finanzbericht kurz angeschaut. Du musst aufpassen: Die „Schulden“ die Zeiss auflistet sind nicht unbedingt mit Debt gleichzusetzen! Auch im englischen werden teilweise Total Liabilities als Debt bezeichnet, aber für deinen EV solltest du wirklich nur die finanziellen Schulden einbeziehen.

antworten

Artikel zu Unternehmensbewertung

Finance Lab stellt neues Modell zur Unternehmensbewertung vor

Frankfurter-Modell zur Unternehmensbewertung

Das E-Finance Lab ein neues Modell zur Unternehmensbewertung entwickelt, bei dem die Kundenbeziehungen die Basis der Bewertung bilden.

Literatur-Tipp: Unternehmensbewertung

Unternehmensbewertung Instrumente Lösungsansätze

Im Sammelband »Unternehmensbewertung - Moderne Instrumente und Lösungsansätze« erarbeiten Wissenschaftler und Praktiker Lösungen für Anwendungsprobleme moderner Verfahren der Unternehmensbewertung.

Freeware: Fragebogen-Software GrafStat

Fragebogen-Software GrafStat

Das als Freeware angebotene Fragebogenprogramm GrafStat unterstützt alle Schritte für die Arbeit an Befragungsaktionen - vom Aufbau des Fragebogens bis hin zu vielfältigen Auswertungsvarianten einschließlich Druck, Grafikexport und HTML-Dokumentation.

Regeln für gutes wissenschaftliches Arbeiten

Nach den jüngsten Plagiatsaffären haben der Allgemeine Fakultätentag (AFT), die Fakultätentage und der Deutsche Hochschulverband (DHV) gemeinsame, für alle Wissenschaftsdisziplinen geltende Grundsätze guter wissenschaftlicher Praxis für das Verfassen wissenschaftlicher Qualifikationsarbeiten formuliert.

Gratis Online-Wörterbuch »Duden online«

Screenshot Homepage duden.de

Das Bibliographisches Institut hat die Website von Duden.de neu strukturiert und gibt sein Online-Wörterbuch Duden online ab sofort zur kostenlosen Nutzung frei. Sogar ganze Texte lassen sich mithilfe der Duden-Rechtschreibprüfung automatisch korrigieren.

Online-Notizbuch »Memonic« zum wissenschaftlichen Arbeiten

Notizbuch-Unterschift

Das Online-Notizbuch erleichtert das wissenschaftliche Arbeiten durch eine einfache Literaturverwaltung von Internetquellen und Fachliteratur.

Checkliste zur Bewertung von Korrekturbüros

Papier und Stifte liegen auf einem Schreibtisch.

Immer mehr Kommilitonen lassen ihre Abschlussarbeiten vor der Abgabe extern prüfen und nehmen eine Korrektur oder ein Lektorat in Anspruch. Aber wie erkennt man die Leistungsfähigkeit eines Büros? Wir geben Tipps.

Interview: Lektorat und Korrektur für Diplomarbeit, Masterarbeit & Co.

Ein Lektorat einer Masterarbeit oder die Korrektur einer Bachelorarbeit von Studenten an einem Notebook.

Immer mehr Absolventen lassen ihre Abschlussarbeiten (Diplomarbeit, Masterarbeit, Magisterarbeit oder Dissertation) vor der Abgabe von Fachleuten prüfen oder nehmen ein Coaching in Anspruch. WiWi-TReFF befragte einen Experten zu diesem Thema.

Surf-Tipp: Kostenlose Landkarten-Erstellung mit »StepMap.de«

Screenshot Homepage stepmap.de

Kostenlose Landkarten-Erstellung: Ob für Nachrichten oder Online-News, ob für Firmen, Hobby oder Sport - in vier einfachen Schritten kann jeder Nutzer ohne Vorkenntnisse eine personalisierte Karte erstellen und individuell mit Ortspunkten oder eigenen Symbolen versehen.

»pons.eu« - Deutsche Rechtschreibung und 7 Online-Wörterbücher

Screenshot Homepage pons.de

Neben der Deutschen Rechtschreibung bietet das Sprachenportal www.pons.eu sieben zweisprachige Online-Wörterbücher mit aktuell 4,5 Millionen Wörtern und Wendungen.

Literaturtipp: Der neue Duden

Cover Duden 24. Auflage

Der Rechtschreib-Duden erscheint mittlerweile in der 24. Auflage. Diesen Duden können wir empfehlen, denn er wird im Gegensatz zu seinen Vorgängern längere Zeit gültig bleiben.

Leitfaden - Zitieren von Internetquellen

Probleme beim Zitieren von Internetquellen? Ein PDF-Dokument des Lehrstuhls für Soziologie an der Universität Hohenheim schafft Abhilfe.

Leitfaden Bachelorarbeit 1: Wissenschaftliches Arbeiten

Die Serie Leitfaden Bachelorarbeit umfasst 13 Teile, in denen einzelne Schritte zur Anfertigung einer Abschlussarbeit vorgestellt und zahlreiche Tipps für wissenschaftliches Arbeiten gegeben werden. Teil 1 gibt eine ausführliche Einleitung in wissenschaftliches Arbeiten in den Wirtschaftswissenschaften.

Leitfaden Bachlorarbeit 2: Anforderungen

Der Leitfaden Bachelorarbeit stellt die einzelnen Schritte zur Anfertigung einer Abschlussarbeit vor. Im Teil 2 werden zahlreiche Tipps zu den gängigen Anforderungen an Bachelorarbeiten vorgestellt.

Leitfaden Bachelorarbeit 3: Themenwahl

Der Leitfaden Bachelorarbeit stellt die einzelnen Schritte zur Anfertigung einer Abschlussarbeit vor. Der Teil 3 widmet sich der Themenwahl und gibt Tipps zum Eingrenzen der wissenschaftlichen Fragestellung.

Antworten auf Unternehmensbewertung berechnen

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 9 Beiträge

Diskussionen zu Unternehmensbewertung

Weitere Themen aus Bachelorarbeit