DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Bachelorstudium im AuslandIB

Bachelor: Maastricht vs. Wien vs. Mannheim

Autor
Beitrag
Uiido

Bachelor: Maastricht vs. Wien vs. Mannheim

Hallo zusammen,
Ich möchte zum Wintersemester dieses Jahr entweder in Maastricht IB, in Wien internationales Bwl oder in Mannheim Bwl anfangen. In Maastricht habe ich bereits eine Zusage, in Wien und Mannheim stehen die Chancen auch sehr gut.

In welchem Bereich ich nach dem Studium anfangen möchte weiß ich noch nicht genau.

Was wäre eure Wahl bzw. Einschätzung zu den Unis

antworten
WiWi Gast

Bachelor: Maastricht vs. Wien vs. Mannheim

Hey, Ich befinde mich derzeit in genau derselben Situation wie du :)
Maastricht IB Zusage schon da und habe ebenfalls vor mich in Wien und Mannheim zu bewerben.

Meine Einschätzung ist also natürlich nicht so fundiert wie die eines weiter fortgeschrittenen Studenten, trotzdem habe ich mich mit genannten Unis stark auseinandergesetzt.

Bei Maastricht sehe ich vor allem die kurzen Semesterferien kritisch (gerade einmal 2 Monate im Sommer) was Praktika sehr limitiert.
Desweiteren scheinen Maastricht und Wien besser für Beratung zu sein, bei Mannheim hingegen hälts du dir alles offen, egal ob Dax, IB oder UB.
Vom Ruf her würde ich sagen Maastricht=Wien und Mannheim wesentlich besser, also go for Manheim wenn du kannst, auch wenn alle drei solide sind.

antworten
WiWi Gast

Bachelor: Maastricht vs. Wien vs. Mannheim

Ich finde Maastricht extrem attraktiv. Durchgehend englisches Studium, sehr gute Lernatmosphäre (Vorallem im Vergleich zu Wien..., Mannheim kann ich nur vom hörensagen sagen), sehr schöne Stadt auch wenn teurer als Mannheim bzw. von Wohnpreisen auch teurer als Wien.

Ja, sind leider viele terms mit kurzen Pausen, es gibt jedoch die Möglichkeit Praktika zu machen aber im Vergleich zu Mannheim und auch Wien leider vermutlich wenig.

antworten
WiWi Gast

Bachelor: Maastricht vs. Wien vs. Mannheim

Wurde auch in Maastricht angenommen für IB. Alternative für mich wäre die Goethe Uni. Denke aber, dass ich definitiv bei Maastricht bleiben werde.

Finde, dass die Uni einen extrem guten Eindruck macht und es sich stark bemüht wird, dass es allen gut geht. Wien und Mannheim sind halt eher Massenunis, auch wenn sie vom Ruf mindestens auf einem Level sind mit Maastricht (Mannheim definitiv mehr Reputation).

Ich finde, dass man sich eben das ganze Angebot der Unis angucken muss. Ich persönlich würde lieber in Maastricht mit Leuten aus zig verschiedenen Ländern studieren, als in Mannheim mit Leuten von denen niemand ein Abi schlechter als 1,5 hatte. Aber wie gesagt: verbauen wird man sich auf keinen Fall etwas mit den drei Unis.

antworten
WiWi Gast

Bachelor: Maastricht vs. Wien vs. Mannheim

Das mit den Praktika ist wirklich bisschen blöd geregelt.
Glaube man kann aber nach dem zweiten Jahr bis zu 10-12 Wochen Zeit haben für ein Praktikum. Falls man die Emerging Markets Spezialisierung nimmt, macht man sogar statt dem Auslandssemester ein sechsmonatiges Praktikum in einem Schwellenland.
Ich persönlich würde so oder so ein Gap Year zwischen Bachelor und Master einplanen, wo man nochmal Praktika absolvieren kann.

antworten
WiWi Gast

Bachelor: Maastricht vs. Wien vs. Mannheim

Also ich würde sagen Mannheim > Wien > Maastricht. Bin im Moment auf einem Auslandsjahr an der ESSEC und hier sind einige Maastricht Studenten die vernünftige Profile haben, aber nicht vergleichbar mit Mannheim.

antworten
WiWi Gast

Bachelor: Maastricht vs. Wien vs. Mannheim

Wien ist einfach eine wunderschöne und extrem lebenswerte Stadt, würde alleine deshalb nach Wien. Außerdem ist die WU als Uni auch top und du machst damit nichts falsch :) (war auf der WU und bin nun bei McK)

antworten
WiWi Gast

Bachelor: Maastricht vs. Wien vs. Mannheim

Leute, nehmt die Chance und geht ins Ausland wenn ihr könnt. Studieren an einer deutschen Massenuni (gleichwohl eine gute) ist etwas völlig anderes als ein BWL-Studium an einer Business School im Ausland: Kleinere Klassen, mehr Praxisbezug, englische Sprache, mehr internationale Kommilitonen, usw. Maastricht ist zudem eine echt coole, süße Studentenstadt – Holland ein sehr liberales, entspanntes Land mit ausgeprägter Studentenkultur. Quasi sämtliche meiner Freunde haben sich dort sehr wohl gefühlt und hatten keine Probleme nach dem Bachelor gut unterzukommen (egal ob Festeinstieg oder Top-Uni in Europa).

Wien ist rein vor der Stadt her ebenfalls weltklasse. Gibt meiner Meinung nach kaum eine schönere Stadt in Europa, zudem (vergleichsweise) günstig und einiges an studentischer Szene / Angeboten. Wenn du unbedingt in die Großstadt willst sicherlich eine gute Option. Studium selbst dann aber eher wieder sehr ähnlich zu Deutschland – würde ich persönlich nicht noch einmal machen wollen.

antworten
WiWi Gast

Bachelor: Maastricht vs. Wien vs. Mannheim

WiWi Gast schrieb am 27.04.2022:

Also ich würde sagen Mannheim > Wien > Maastricht. Bin im Moment auf einem Auslandsjahr an der ESSEC und hier sind einige Maastricht Studenten die vernünftige Profile haben, aber nicht vergleichbar mit Mannheim.

Aus meiner Sicht Path Bias.

In Maastricht ist das Auslandsjahr im 5. Semester ja Pflicht, und es wird nach Noten vergeben. Das heißt die Allerbesten gehen nach US, SG etc., und so geht es dann immer weiter..

antworten

Artikel zu IB

Arbeitsvertrag: Bonuszahlungen bei Investmentbank sind nicht immer verpflichtend

Investmentbanking, Investment Banking, Investment Bank, Investmentbank, IB, M&A,

Haben Investmentbanker das Recht Bonuszahlungen einzustreichen, auch wenn sich das Unternehmen in einer wirtschaftlichen Krise befindet? Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat entschieden: Ob eine Bonuszahlung erfolgt, hängt von den individuellen Zielvereinbarungen im Arbeitsvertrag fest.

Investmentbanken müssen Erträge und Image aufbessern

Das Finanzgebäude in Toronto in Kanada mit einem Banker oder Manager im Vordergrund, der einen Anzug trägt und zur Seite schaut.

Regulatorische Vorgaben und schleppende wirtschaftliche Erholung setzen Erträge und Eigenkapitalrenditen unter Druck. Die Kapitalmarktteilnehmer müssen die richtigen Geschäftsmodelle wählen und sich stärker auf Kundenbedürfnisse fokussieren. Zu diesen Ergebnissen kommt die neue Studie der Boston Consulting Group (BCG).

Investment-Lexikon

Das Finanzgebäude in Toronto in Kanada mit einem Banker oder Manager im Vordergrund, der einen Anzug trägt und zur Seite schaut.

Investment-Banking und Fondslexikon Lexikon - Die wichtigsten Begriffe des Investmentgeschäfts von A bis Z

Threadneedle Investment Award 2011

Threadneedle Investment Award

Gemeinsam mit ihrem neuen Unternehmenspartner Threadneedle schickt die Cass Business School Studenten aus drei Regionen in den Wettbewerb um ein Stipendium in Höhe von 20.000 £.offene. Bewerbungsschluss ist der 1. Mai 2011.

Dictionary of Financial Terms

Dictionary of Financial Terms by Morgan Stanley

Das »Dictionary of Financial Terms« der Investment Gesellschaft Morgan Stanley umfasst gut 700 englische Begriffe aus dem Finanzwesen.

Rekordjahr im Investmentbanking erwartet

Marktanalyse der Boston Consulting Group (BCG): Das weltweite Investmentbanking verharrte im dritten Quartal 2006 auf hohem Niveau, nachdem die Ergebnisse in der ersten Jahreshälfte historische Höchststände erreicht hatten.

Bewerbungstraining für Investment Banking und Consulting

Fotografen stehen mit ihren Kameragestellen am Rand des Grand Canyons.

Um an eine der begehrten Stellen oder ein Praktikum im Investment Banking und der Strategieberatung zu gelangen, müssen umfangreiche Auswahlprozesse durchlaufen werden. Bewerbungstrainings trumpfen hier mit Insiderwissen.

Crashkurs »Investment Banking«

Ein Lego-Männchen im Anzug mit einem Gipsbein, Plaster und Verletzungen im Gesicht und Gehstützen..

Vom 18. bis 20. Oktober 2006 erfahren angehende Finanzgenies an der TU Chemnitz das Neueste über Produkte, Märkte und Techniken auf dem Gebiet des Investment Bankings. Die Teilnahme ist für Studierende kostenlos.

Formelsammlung Investment Banking

Ein Büroklammermännchen mit dem Buchstaben -W- und einer kleinen Tafel mit einer Diagrammkurve zum Thema Preis und Menge.

Diese Formelsammlung »Investment Banking« wurde von Andreas Bunzel auf Grundlage der Vorlesung Mathematik des Investmentbanking an der Technischen Universität Chemnitz erstellt.

Literatur-Tipp: Bewerbung bei Investmentbanken

Der Beginn der Wall-Street in New York mit einem Gebäude mit der amerikanischen Flagge.

»Das Insider-Dossier: Bewerbung bei Investmentbanken« informiert über das Berufsfeld des Investmentbanking und die Bewerbungsverfahren der Branche.

Crashkurs »Investment Banking«

Hinter einem Tunnel fährt sehr schnell eine U-Bahn vorbei.

Crashkurs »Investment Banking« an der TU Chemnitz für Studierende und Externe vom 15. bis zum 17. Oktober - Anmeldung für den Crashkurs »Investment Banking« bis zum 5. Oktober möglich

Ein junger, erfolgreicher Investmentbanker

Ein Lenkrad von einem Porsche.

Dieser Witz über Investmentbanker stammt noch aus besseren Zeiten...

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Campus der Universität von Oxford in England.

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

ISIC - Internationaler Studentenausweis

Der internationale Studentenausweis "International Student Identity Card - ISIC".

Die International Student Identity Card - kurz ISIC - ist der einzige Studentenausweis, der weltweit anerkannt wird. Mit dem Ausweis erhalten Studierende Ermäßigungen in über 132 Ländern rund um den Globus. Den internationalen Studentenausweis gibt es mittlerweile bereits seit 60 Jahren.

IEC Study Guide 2019: Kostenloser Studienführer Auslandsstudium

Die rote Golden Gate Brücke in San Fransisco.

Für ein Auslandssemester oder für ein Studium ins Ausland zu gehen, dabei hilft der aktuelle IEC Study Guide 2019. Im kostenlosen Studienführer für das Auslandsstudium finden Studieninteressierte hilfreiche Tipps zu 120 Universitäten in mehr als 20 Ländern. Fragen zu Themen der Finanzierung, Bewerbung, Notenanerkennung, Hochschulrankings, Studienländern und Partneruniversitäten werden ausführlich beantwortet.

Antworten auf Bachelor: Maastricht vs. Wien vs. Mannheim

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 9 Beiträge

Diskussionen zu IB

6 Kommentare

Welchen Master?

WiWi Gast

Auf keinen Fall ein einjähriges Programm wählen! Du brauchst Zeit für Praktika. TAS->MM IB -> BB IB Daher Gap Year und dann S ...

Weitere Themen aus Bachelorstudium im Ausland