DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

StephanKlein

NicknameStephanKlein
Signature
OrtFrankfurt
Über michImmer auf der Suche nach neuen Trends und Investitionsmöglichkeiten.
aktiv seit05.03.2015
Anzahl der Beiträge27

Die Beiträge von StephanKlein

8 Kommentare

[Börse]Sind die Märkte verrückt geworden? nächste Blase

StephanKlein

Im Moment tut sich gerade bei der Aktie der deutschen Börse was. Die Aktie gehört mittlerweile zu der am zweitmeist geshorteten im DAX mit einer Long/Short-Ratio von 68:32 Long:Short. Da das Unterneh ...

30 Kommentare

Zweitstudium BWL

StephanKlein

An sich sind deine Überlegungen schon nachvollziehbar. Du musst nur bedenken, dass Du bei BWL ein extrem lernintensives Fach Dir noch aufbürdest. Eventuell investierst Du Unmengen Zeit um mit viel Auf ...

34 Kommentare

Ruf einer Uni/FH für Bewerbungen wichtig?

StephanKlein

Hallo Viva, ich glaube Du hast recht. Sicher gibt es den "Ruf-Faktor". Aber weit wichtiger ist wie schnell man studiert hat, welche Spezialisierungen, welche Praktika, welche Noten. Jeman ...

13 Kommentare

Wechsel von Chemie zu BWL-Studium

StephanKlein

Hi, zu deiner Frage: "Legen Arbeitgeber einem einen Studienwechsel negativ aus und hätte ich überhaupt Chancen genommen zu werden ?" Nicht an sich. Also wenn Du 20 mal das fach wechselst u ...

15 Kommentare

Bester Weg ins Investment Banking?

StephanKlein

Deine Unis sind gut gewählt. Dual-Studium schadet nicht. Um Im Finanzbereich nen Job zu kriegen brauchst Du Vitamin B. Wenn Du bei ner bank gearbeitet hast steigen deine Chancen exorbitant da weiter g ...

8 Kommentare

[Börse]Sind die Märkte verrückt geworden? nächste Blase

StephanKlein

Aktuell geht die Euphorie der Investoren schon leicht zurück auf 77:23 -Relation long/short im DAX, während die Party an den Märkten noch weiter geht. Man kann davon ausgehen, dass die Investorenstim ...

2 Kommentare

Einsamer Reichtum basiert auf der Verarmung der ...

StephanKlein

Naja in Deutschland gibt es auch eine wohlhabende Mittelschicht.

12 Kommentare

Warum keine extreme Reichenbesteuerung?

StephanKlein

Bin dagegen, obwohl ich selbst aktuell nicht betroffen wäre. dafür gibt es 2 Gründe. 1. Prinzipielle Idee von Staat und Besitz Ein Staat der Menschen enteignet - nichts anderes ist ja eine Steuer vo ...

9 Kommentare

Frankfurt (Main) vs. Offenbach

StephanKlein

In Frankfurt ne Wohnung zu finden ist sicher schwieriger, dafür wohnst Du dann in einer pulsierenden metropole. Also dafür lohnt sich die Mühe schon.

8 Kommentare

[Börse]Sind die Märkte verrückt geworden? nächste Blase

StephanKlein

Der DAX legt 2000 Punkten in diesem Jahr zu + 34,35 % im Vorjahresvergleich, das riecht schon stark nach Euphorie. Nach 2001 und 2008 wird es Zeit für den nächsten Crash, auch wenn es die Aktienbesitz ...

2798 Kommentare

Re: Agentur für Arbeit Fachassistent Leistungsgewährung, Erfahrungen

StephanKlein

"habe bald ein VG bei der Arbeitsagentur zwecks einer Stelle als Arbeitsvermittler. Kennt ihr Leute, die ähnliches machen und was die so erzählen? Welche Tarifstufe erhält man denn?? Der ö.D ist ...

62 Kommentare

trotz bachelor keinen job

StephanKlein

150 Bewerbungen sind gar nicht so viel, habe auch 136 gebraucht bis zum ersten Job.

12 Kommentare

Vorstellungsgespräche Fragen von Familie und Freunden - Was antworten?

StephanKlein

Ich weiß ja nicht was deine bekannten und Verwandeten hören wollen, klingt aber komisch. 1. Frage: Wollen die deinen Erfolg oder deinen Mißerfolg, also sind es Freund oder A-Geigen? Falls Letzteres ...

126 Kommentare

Gefakter Lebenslauf???

StephanKlein

Ich würde nicht Faken. Selbst wenn es jahre später rauskommt kann es Dich noch deinen Job kosten und dann stehst du dumm da.

286 Kommentare

Wieviele Vorstellungsgespräche hattet ihr bis...?

StephanKlein

136 Bewerbungen, 7 Gespräche, im 7. dann Jobangebot .

398 Kommentare

Re: Geldanlage - Wie investiert ihr?

StephanKlein

"Viel relevanter wäre es doch zu wissen, wie ihr spart? Wie legt ihr euer Geld an? Dabei ist es egal, ob ihr monatlich 2000 oder 200 Euro investiert. Mich würde einfach nur interessieren, wie und ...

6 Kommentare

Vorstellungsgespräch: Ernst & Young Advisory Plus Trainee Programm

StephanKlein

Generell würde ich sagen, dass Fachliche ist eher zweitrangig. Du musst fachlich natürlich top sein, aber in dem Bewerbungsgespräch wollen die eher wissen, was für ein typ Du bist, wie du tickst und o ...

13 Kommentare

Im Bewerbungsschreiben Ansprechpartner "Duzen", wenn in Stellenausschreibung "geduzt" wird?

StephanKlein

Nicht Duzen, außer die Gegenseite bietet es an. Lounge Gast schrieb:

20 Kommentare

Uni für Investment Banking

StephanKlein

Goethe Uni Frankfurt ist eine typische Massenuni. Geh dahin, wo das Betreuungsverhältnis Professoren/Student gut ist. vG Stephan

Neue Diskussionen

1 Kommentare

Wo lassen sich Dax30 Strategy Praktika im UB Tier Ranking einordnen?

WiWi Gast

Kommt ein Praktikum bei z.B BMW in Corporate Strategy besser rüber als eine T2 Beratung? Wie siehts mit den anderen Dax Unternehmen aus? Ich lese oft dass Siemens mit MBB vergleichbar ist. Welche Dax3 ...

1 Kommentare

Kann man differenziertes und undifferenziertes Marketing gleichzeitig betreiben?

avinsajo

Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum. Ich weiß nicht, ob diese Art von Frage überhaupt hier erwünscht ist, jedoch versuche ich mein Glück. Die Frage ist, wie schon im Titel steht, ob man diffe ...

1 Kommentare

Sollers Consulting

WiWi Gast

Hallo zusammen, kennt jemand den im Betreff genannten Laden? Hat jemand Insights, oder Infos zB zur Prestige? Viele Grüße und schönen Abend

1 Kommentare

Worauf im FACT Master vertiefen?

WiWi Gast

In FACT Master, den ich nächsten Herbst beginne kann ich mich auf Controlling, Taxation, Auditing, Rechnungslegung (IFRS) und Management Accounting/Controlling vertiefen. Ziel ist Steuerberatung oder ...

1 Kommentare

Bearbeitungszeit im CV erwähnen

WiWi Gast

Schwarmintelligenz needed: ich schreibe ab Februar meine Masterthesis im Rahmen eines berufsbegleitenden Studiums und habe zum 31.12. gekündigt, um hierfür volle power zu haben. Den Job hätte ich ohne ...

5 Kommentare

BlackRock analyst programme- Rückmeldung?

WiWi Gast

Hat sich jemand für das Analyst Programme bei BlackRock beworben?? Es ist fast einem Monat seit der DDL vergangen und trotzdem habe ich kein Antwort bekommen. Im Portal steht, dass Bewerbung "under re ...

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

Zwei Tassen mit einer Englandflagge und einer Uhr, die fünf vor zwölf anzeigt.

EuGH: "Rücktritt" vom BREXIT möglich

Großbritannien kann den Brexit einfach absagen. Zu diesem Schluss kommt der EuGH-Generalanwalt Campos Sánchez-Bordona. Die Mitteilung aus der Union auszutreten, könne Großbritannien einseitig zurückzunehmen, Artikel 50 des EU-Vertrags lasse das zu. Diese Möglichkeit bestehe für Großbritannien jedoch lediglich bis zu dem Zeitpunkt, an welchem das EU-Austrittsabkommen abgeschlossen ist.

Drei Absolventenhüte symbolisieren die geplanten neuen Berufsabschlüsse Berufsspezialist, Berufsbachelor und Berufsmaster.

BBiG-Novelle 2020: Berufsbachelor und Berufsmaster gepant

Das Bundesbildungsministerium plant das Berufsbildungsgesetz (BBiG) mit Wirkung zum Jahr 2020 anzupassen. Ziel ist es, dadurch die Berufsausbildung zu stärken. Kern der BBiG-Novelle sind die drei neuen Berufsabschlüsse "Berufsspezialist", "Berufsbachelor" und "Berufsmaster". Die Hochschulrektorenkonferenz warnt vor einer Verwechslungsgefahr mit Hochschulabschlüssen.

Die Großbuchstaben "KI" auf einer Taste stehen für "Künstliche Intelligenz"

Künstliche Intelligenz ist Top-Thema bei Unternehmen

Neun von zehn Managern erwarten grundlegende Veränderungen bei ihren Geschäftsprozessen und Kundeninteraktionen durch Künstliche Intelligenz (KI). Die strategische Bedeutung von Künstlicher Intelligenz zieht daher Anpassung der Unternehmens­strategie nach sich. Effizienz und Kundenzentrierung werden dabei derzeit als größtes Potenzial der KI-Technologien gesehen, so die Ergebnisse von Lünendonk und Lufthansa Industry Solutions in ihrer Sonderanalyse Künstliche Intelligenz.

Wirtschaftsweisen - Der Sachverständigenrat für Wirtschaft zur wissenschaftlichen Politikberatung.

Wirtschaftsweisen legen Jahresgutachten 2018/19 vor

Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung hat sein Jahresgutachten 2018/19 vorgelegt. Das Jahresgutachten trägt den Titel »Vor wichtigen wirtschaftspolitischen Weichenstellungen«. Das neue Jahresgutachten hat vier Schwerpunktthemen: Globalisierung und Protektionismus, Europa und der Brexit, Handlungsbedarf beim demografischen Wandel und die Digitalisierung.

Screenshot Homepage karriere-preis.de/

Karriere-Preis der DZ BANK Gruppe 2019

Die besten Diplom-, Magister- und Bachelorarbeiten zum Thema »Banking and Finance« werden mit dem Karriere-Preis der DZ BANK Gruppe prämiert. Der DZ Karriere-Preis ist zur Zeit der höchstdotierte Hochschulpreis der deutschen Wirtschaft für akademische Abschlussarbeiten im Bereich Banking & Finance. Einsendeschluss für den mit insgesamt 24.000 Euro dotierten Wettbewerb ist der 31. Dezember 2018.