DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

SirGarfield

NicknameSirGarfield
Signature
OrtBremen
Über mich
aktiv seit02.09.2015
Anzahl der Beiträge3

Die Beiträge von SirGarfield

6 Kommentare

BWL bei VW: Arbeitszeiten und Aufgaben nach Abschluss

SirGarfield

Ich danke euch für eure Einblicke! Gibt es zufällig jemanden hier, der Erfahrung mit einem BWL Studium mit Schwerpunkt Personal hat und mir dazu etwas sagen kann? Ist das überhaupt gefragt?

5 Kommentare

Wirtschaftspsychologie: Bedarf, Aufgaben und Gehalt

SirGarfield

Hallo zusammen. Ich versuche gerade für mich zu entscheiden, welche Wirtschaftswissenschaft die richtige für mich ist. Mich reizt, dass es viel mit Menschen zu tun hat und für Arbeiten in einer Perso ...

6 Kommentare

BWL bei VW: Arbeitszeiten und Aufgaben nach Abschluss

SirGarfield

Guten Tag zusammen, ich studiere derzeit in Bremen, möchte mich studientechnisch aber aus einigen Gründen umorientieren. Es soll in Richtung Wirtschaftswissenschaften gehen und zwar am liebsten dual, ...

Neue Diskussionen

1 Kommentare

WHU Belastung

WiWi Gast

Servus mich würde Interessieren, wie viel Arbeit man bei der WHU reinstecken muss, um eine gute note ( 1,9 oder besser) zu kriegen. Wie wird man dort bewertet? Anhand einer Normalverteilung, f ...

4 Kommentare

Zu alt? Karrierechancen?

Mr.Dumb

Hallo, 6. Klasse --> Kniefraktur und halbes Jahr Rollstuhl. Musste 6. Klasse wiederholen. Abitur mit 1,7. 1 Jahr lang nichts gemacht // war depressiv 1 Jahr lang soziales Jahr An einer sogen ...

2 Kommentare

Der Fall Collini

WiWi Gast

Habt ihr den Film schon gesehen? Habe bereits das Buch gelesen und war skeptisch, fand die Umsetzung aber echt klasse, bis aur Elyas Mbarek, dem kauft man einfach nicht ab, dass er Volljurist ist.

6 Kommentare

Aktueller Einstieg bei Daimler mit Risiken verbunden?

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich habe eine Zusage von der Daimler AG für eine unbefristete Stelle (EG12) und überlege gerade, wie sicher meine zukünftige Position angesichts der derzeitigen Entwicklung beim Dai ...

1 Kommentare

Bester Master ohne CP

WiWi Gast

Hallo zusammen, welcher Master (Fact, Finance & Accounting oder ähnliches) ist den mit folgendem Profil möglichen und welcher am besten angesehen? Bachelor FH ca 1,5-1,7 VWL 20 CP Statistik 15 ...

12 Kommentare

Unternehmen in NRW mit interessanten IT-Projekten?

WiWi Gast

Ich (Winf mit 3 Jahren BE einem Implementierer) suche gerade im Raum NRW nach guten und namhaften Unternehmen die anspruchsvolle IT-Projekte bieten. Also als Inhouse-Position (Entwickler, Berater, Arc ...

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

Neues WiWi-Stipendium von e-fellows.net

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein neues Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das WiWi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Wirtschaftsstudierende können sich bis zum 12. Mai 2019 auf die Stipendien bewerben.

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Bain Private Equity Workshop »Results4Results 2019«

Bain Private Equity Workshop »Results4Results 2019«

Wer wissen will, wie sich das Geschäft mit Private Equity zukünftig entwickelt, für den dürfte der Workshop »Results4Results« interessant sein. Der PE-Workshop der Strategieberatung Bain findet vom 27.-28. Juni 2019 in München. Bewerben können sich herausragende Universitätsstudierende ab dem 5. Bachelorsemester, Promovierende und Young Professionals aller Fachrichtungen. Die Bewerbungsfrist endet am 19. Mai 2019.

Führungseigenschaften: Kompass mit Deutschlandfahne und Manager.

Weltspitze: Deutsche Top-Manager am zukunftsfähigsten

Die Mehrheit von Investoren bewertet deutsche Top-Manager als geeignet, die Probleme der Zukunft zu lösen. In keinem anderen Land ist das Vertrauen der Investoren in die Führungskräfte größer. In China dagegen glauben 82 Prozent der Investoren nicht an die Zukunftsfähigkeit der Manager. In den USA bezweifeln dies immerhin 70 Prozent, so das Ergebnis einer Management-Studie der Personalberatung Korn-Ferry.

Gap-Year-Programm 2019: Vier Jets fliegen synkron steil in den Himmel.

Praktika mit „Power“ bei Audi, Bain, FC Bayern & Deutsche Telekom

Der neue Karriere-Turbo für Spitzentalente mit Bachelorabschluss heißt „The Power of 4“. Gleich vier Praktika der Extraklasse vereint das gemeinsame Gap Year Programm von Audi, Bain, FC Bayern und Deutsche Telekom. Wer sich diese „Lücke“ im Lebenslauf nicht entgehen lassen will, kann sich für das nächste Gap Year bis zum 31. März 2019 bewerben.