DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Floko11

NicknameFloko11
Signaturebulimie lernen bis zum Master.
OrtKassel
Über michEin lernfreudiger Mensch.
aktiv seit22.09.2016
Anzahl der Beiträge1

Die Beiträge von Floko11

1 Kommentare

Der Einfluss langfristiger Zinsen (Kapitalmaktzinsen ) auf die Mitglieder des Euro

Floko11

Demnächst muss ich eine Hausarbeit in meinem Leistungskurs zu dem Thema schreiben meine frage wäre ob jemand Literaturvorschläge hätte die mir weiterhelfen könnten. [%sig%]

Neue Diskussionen

1 Kommentare

Roland Berger - Welches CC?

WiWi Gast

Wie der Titel schon sagt, geht es mir darum Erfahrungen zu sammeln, die in den CCs gemacht wurden. Ich muss mich für ein Competence Center entscheiden und würde dies gern unter Berücksichtigung später ...

4 Kommentare

Praktikum Big4 Hardcut Noten

WiWi Gast

Gibt es einen Noten Hardcut bei den Big4, vor allem beim Abi ?

4 Kommentare

Next10 Audit

studiosus13

Hallo, ich würde gerne ein Audit-Praktikum (3Monate) bei einer Next10-WP-Gesellschaft machen, da ich aufgrund schlechter Noten, mir keine großen Chancen bei Big4 ausrechne. Kann mir jemand Angab ...

2 Kommentare

Wechsel von IT Beratung in Konzern?

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich arbeite momentan in einer IT Beratung (international mit ca. 4000 MA), wobei mein Standort nicht der Hauptsitz ist. Hier verdiene ich ca. 55k inkl. Bonus + Firmenwagen. In mein ...

5 Kommentare

Chancen bei Big4?

WiWi Gast

Hi Leute, Würde mich für ein 2-monatiges Praktikum bei den Big4 interessieren, Bereich erstmal nicht so wichtig, kann Audit, Advisory oder TAS sein. Würde mich freuen, wenn ihr mir zu meinem Profil ...

4 Kommentare

Ist jede CEMS Hochschule gut?

WiWi Gast

Ist die Vereinigung ein Qualitätsmerkmal oder gibt es große Unterschiede in der Lehre?

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

Bulle, Boerse, Aktien, Frankfurt

Bestbezahlte Berufe 2018 sind Ärzte und WiWi-Berufe

Wirtschaftswissenschaftler dominieren in 2018 die Top 10 Liste der Berufe mit den höchsten Spitzengehälter. Die Topverdiener aus den WiWi-Berufen arbeiten dabei vor allem in der Finanzbranche. Das Einkommen im Bereich M&A beträgt etwa 100.000 Euro jährlich. Ein Fondsmanager ohne Personalverantwortung verdient knapp 84.000 Euro. Das Gehalt als Wertpapierhändler liegt bei 65.000 Euro, wie eine Auswertung der bestbezahlten Berufen 2018 von Gehalt.de zeigt.

STOP am Brandenburger Tor: Appell deutscher Wirtschaftsverbände zur Regierungskrise an Horst Seehofer und CSU.

Rote Karte für Seehofer und Söder

Die deutschen Wirtschaftsbosse fordern in einem gemeinsamen Appell "europäische Lösungen" für die großen globalen Herausforderungen. Die vier größten deutschen Wirtschaftsverbände stärken damit Bundeskanzlerin Merkel im Asylstreit mit den CSU-Spitzen Seehofer und Söder den Rücken.

Karriere zum DAX-CEO: Eine junger Manager im Anzug läuft eine lange Treppe hoch.

Fast jeder zweite DAX-Chef ist Wirtschaftswissenschaftler

Die Wirtschaftswissenschaftler dominieren das Topmanagement der DAX-Unternehmen. 56 Prozent der Vorstände in MDAX-Unternehmen und 47 Prozent der Vorstände im DAX und SDAX sind Wirtschaftswissenschaftler. Von den CEOs der TecDAX-Unternehmen hat dagegen lediglich jeder dritte Wirtschaftswissenschaften studiert. Jeder fünfte Vorstandschef, der erstmals ein Unternehmen führte, war zuvor Finanzvorstand. Die CEOs waren vorher am häufigsten Unternehmensberater, wie die Lebensläufe von 170 DAX-Vorständen laut dem "Headhunter" Korn Ferry zeigen.

Das Bild zum McKinsey Recruiting-Event »Eintauchen« zeigt einen Schwimmer beim Tauchen.

McKinsey Recruiting-Event »Eintauchen 2018«

Unter dem Motto »Eintauchen« veranstaltet die Unternehmensberatung McKinsey & Company vom 27. bis 29. September 2018 in Barcelona in Spanien ein Event. Doktoranden und junge Akademiker mit ausgeprägtem Interesse an Informationstechnologie und Wirtschaft lösen eine reale Fallstudie zur Digitalisierung in der Automobilindustrie. Bewerbungsschluss ist der 5. August 2018.

Ein blaues Schild mit der Aufschrift "Strategy School" und einem Pfeil nach links.

BCG Strategy School 2018 - Strategie-Event „Disruptive Innovation“

Wie bleiben Organisationen in einer sich immer schneller wandelnden Welt langfristig erfolgreich? Vom 6. bis 8. September 2018 findet in München die BCG Strategy School „Disruptive Innovation“ für Universitätsstudierende, Doktoranden und Professionals aller Fachrichtungen statt. Bewerbungsschluss ist der 3. August 2018.