DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

marketeer

Nicknamemarketeer
Signature
OrtBayern
Über mich
aktiv seit15.11.2016
Anzahl der Beiträge179

Die Beiträge von marketeer

16 Kommentare

Rückzahlungsklausel nach Fortbildung

marketeer

@ TE: Da wäre ich entspannt... 15.000 Euro : 42 Monate = ca. 357 Euro pro Monat... Nehmen wir mal an, Du suchst nach der Fortbildung einen Job, dann dauert das im Schnitt zwischen 3-6 Monaten bis Du ...

16 Kommentare

Rückzahlungsklausel nach Fortbildung

marketeer

Ist an sich nichtig. Siehe die einschlägigen Urteile. Weiterhin müssten die Beträge abschmelzend sein, sowie sind - glaube ich - 24 Monate das Maximum und die Halbwertzeit der Fortbildung muss entspre ...

11 Kommentare

Wann bzw. in welchen Abständen geht ihr in Gehaltsverhandlungen

marketeer

Heyho, kommt auf das Unternehmen an... Ich kenne Unternehmen, bei denen gibts ein Jahresgespräch bzgl. Entgelterhöhung. (meist so 2-5%) Dann gibt's Unternehmen, die sind beim Grundgehalt per Tar ...

51 Kommentare

Lieber gute Note an schlechter Uni oder schlechte Note an guter Uni? (BWL)

marketeer

Ich weiß ja nicht wie es bei dir/euch ist, aber nach 10 Jahren BE kann ich sagen: Mich hat noch niemand gefragt WO oder WIE ich studiert habe... nur ob ein Studium vorgewiesen werden kann. Auf die Vi ...

21 Kommentare

Nachwuchs: Elternzeit, Job, Geld, Zeit... Erfahrungen?

marketeer

Kenne deine Situation selbst ziemlich gut... ;-) Was Du in deiner Kalkulation vernachlässigst bzw. was man mit Kind alles erlebt: 1.) Zunächst Mal hast Du dann Elterngeld => das ist auf (ich glaube a ...

25 Kommentare

Unternehmen verklagen Täuschung / falsche Stellenbeschreibung

marketeer

Deshalb haben Arbeitsverträge in der Regel auch so eine Klausel à la: "Entsprechend seinen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Qualifikation kann er auch im Bedarfsfall andere Tätigkeiten im administra ...

244 Kommentare

Re: Gehalt und Konditionen McKinsey

marketeer

War nicht auf den Konzern bezogen :o) (Das ein Konzern eine andere Tarifstruktur hat ist klar... wer mehr verdienen will, der muss sehen, dass er einen AT-Vertrag mit allen Vor- und Nachteilen bekommt ...

244 Kommentare

Re: Gehalt und Konditionen McKinsey

marketeer

In so einen Konzern reinkommen ist die Kunst... Zur Beratung: Das ist doch bekannt, dass die Gehälter und Arbeitszeiten überdurchschnittlich sind. Dass jemand mit Zeitkonto, der mit 50k brutto bei 40 ...

8 Kommentare

Excel und Power Point Skills verbessern

marketeer

Oder mal nach "Powerpoint template", " o. ä. googeln.... Da gibts genug "Anregungen", um sich mit Hinblick auf "Visualisierung", "Präsentation von Zahlen" ...

8 Kommentare

Industriekaufmann als Bewerbungsnachteil bei MBB?

marketeer

Ganz ehrlich... Wenn dann passt dein Persönlichkeit nicht zu einer MBB-Bude... Aber wer (s)eine Ausbildung nicht entsprechend verkaufen kann... naja ;-) Kommt halt auf deine Ausbildung drauf an... We ...

36 Kommentare

Wie hoch die Abfindung

marketeer

Für sowas hat man ab einem gewissen Gehalt/einer gewissen Position eine Arbeitsrechtsschutz-Versicherung... Im Kündigungsfall bzw. bei dem Sozialplan (der meist eh nie 100% wasserdicht ist), klagt ma ...

38 Kommentare

Von Personal ins Marketing?

marketeer

Kommt auf die Unternehmensgröße drauf an... Grundsätzlich legst Du eigentlich mit deinen Schwerpunkten sowie deiner Thesis die Richtung fest. (Deshalb heisst es auch Vertiefung.) Später wird es als ...

4 Kommentare

Wahl: Stellentitel Portfoliomanager od. Assistent der Geschäftsführung

marketeer

WTF... Wie groß ist der Laden? Wenn Du Assistent der Geschäftsführung bei einem 500 Mann Unternehmen bist und mit Sonderprojekten betraut wirst, ist das eine andere Nummer als bei einer 20 Mann Start ...

22 Kommentare

Was braucht es zur 1,0 in der Bachelorarbeit?

marketeer

und noch als Tipp: Lass dir den Erwartungs/Bewertungshorizont zeigen...

22 Kommentare

Was braucht es zur 1,0 in der Bachelorarbeit?

marketeer

Grundsätzlich hängts vom Beteuer und der Notenskala ab... Dann schließ ich mich dem Vorposter mit den "- 10-max 20% Bücher - der Rest möglich hoch bewertete Journals davon mindestens 20% in Engl ...

8 Kommentare

Re: Zielvereinbarung statt Gehaltserhöhung

marketeer

Meine Meinung: 1.) Vergangenes Die Prozesse sind nach deiner Aussage optimiert/verschlankt. Wie willst Du dann weiterhin optimieren? Man kann eine Prozessverschlankung auch bis zur Magersucht treiben. ...

14 Kommentare

Head of Marketing für ein FinTech

marketeer

Karriere- und Jobbörsen/Messen an Unis... wobei ich mich ernsthaft frage, weshalb man gerade im hart umgekämpfen FinTech einen Absolventen solch eine Verantwortung übertragen sollte... Da würde ich a ...

21 Kommentare

Gehaltsverhandlung Familienunternehmen 2,2 Milliarden Umsatz

marketeer

Ansonsten: Mein Tipp: 50-60k in der Range. Weiterhin: Lieber Festanstellung als Trainee-Position. Traineeposition ist zwar recht nett, aber die Tätigkeit(en) sind meist identisch und was dir heute ver ...

21 Kommentare

Gehaltsverhandlung Familienunternehmen 2,2 Milliarden Umsatz

marketeer

Kurze Frage: Wie hoch war/ist dein bisheriges Gehalt im Konzern als SaBe? Bist Du aktuell in ungekündigter Festanstellung?

Neue Diskussionen

2 Kommentare

Master im Ausland, hier, oder gar nicht?

WiWi Gast

Hallo zusammen, mein Wirtschaftsinformatik Studium neigt sich langsam dem Ende und ich mache mir gedanken wie es danach weiter gehen soll. Einen Berufseinstieg suche ich in der IT-Beratung im Bere ...

1 Kommentare

Reicht mein Profil für Tax?

WiWi Gast

Studiere an einer FH BWL mit Schwerpunkt Steuern / Wirtschaftsrecht. Leider bin ich nicht der beste Lerner und werde wohl mit 2,6-2,8 abschließen. Im letzten (6.) Semester steht ein Pflichtpraktikum a ...

3 Kommentare

Accenture vs. Deloitte digital

WiWi Gast

Hi zusammen, ich würde gerne wissen, ob sich Deloitte digital oder Accenture Consulting besser für einen Exit in die IT-Branche (als BWLer) eignet? Reputation, Netzwerk, etc.

1 Kommentare

UB zu Big4

WiWi Gast

Hey, Mich würde interessieren ob es möglich ist und ob es Leute machen nach ein paar Jahren in T1/2/3 zu den Big4 ins Advisory zu wechseln wegen der besseren Work/Life Balance. Oder hat man die dor ...

1 Kommentare

Im Gap Year vollzeit Arbeiten

WiWi Gast

Da ich bereits ein mehrmonatiges Pflichtpraktikum im Bachelor inkludiert habe, möchte ich das Gap Year hauptsächlich zum Geld ansparen benutzen um im Master von zu Hause ausziehen zu können. Bestenfal ...

4 Kommentare

Leichterer Einstieg: Tax vs Audit

WiWi Gast

Wo ist der Einstieg für Low Performer leichter: In der Steuerberatung oder Wirtschaftsprüfung?

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

Zwei Tassen mit einer Englandflagge und einer Uhr, die fünf vor zwölf anzeigt.

EuGH: "Rücktritt" vom BREXIT möglich

Großbritannien kann den Brexit einfach absagen. Zu diesem Schluss kommt der EuGH-Generalanwalt Campos Sánchez-Bordona. Die Mitteilung aus der Union auszutreten, könne Großbritannien einseitig zurückzunehmen, Artikel 50 des EU-Vertrags lasse das zu. Diese Möglichkeit bestehe für Großbritannien jedoch lediglich bis zu dem Zeitpunkt, an welchem das EU-Austrittsabkommen abgeschlossen ist.

Drei Absolventenhüte symbolisieren die geplanten neuen Berufsabschlüsse Berufsspezialist, Berufsbachelor und Berufsmaster.

BBiG-Novelle 2020: Berufsbachelor und Berufsmaster gepant

Das Bundesbildungsministerium plant das Berufsbildungsgesetz (BBiG) mit Wirkung zum Jahr 2020 anzupassen. Ziel ist es, dadurch die Berufsausbildung zu stärken. Kern der BBiG-Novelle sind die drei neuen Berufsabschlüsse "Berufsspezialist", "Berufsbachelor" und "Berufsmaster". Die Hochschulrektorenkonferenz warnt vor einer Verwechslungsgefahr mit Hochschulabschlüssen.

Die Großbuchstaben "KI" auf einer Taste stehen für "Künstliche Intelligenz"

Künstliche Intelligenz ist Top-Thema bei Unternehmen

Neun von zehn Managern erwarten grundlegende Veränderungen bei ihren Geschäftsprozessen und Kundeninteraktionen durch Künstliche Intelligenz (KI). Die strategische Bedeutung von Künstlicher Intelligenz zieht daher Anpassung der Unternehmens­strategie nach sich. Effizienz und Kundenzentrierung werden dabei derzeit als größtes Potenzial der KI-Technologien gesehen, so die Ergebnisse von Lünendonk und Lufthansa Industry Solutions in ihrer Sonderanalyse Künstliche Intelligenz.

Wirtschaftsweisen - Der Sachverständigenrat für Wirtschaft zur wissenschaftlichen Politikberatung.

Wirtschaftsweisen legen Jahresgutachten 2018/19 vor

Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung hat sein Jahresgutachten 2018/19 vorgelegt. Das Jahresgutachten trägt den Titel »Vor wichtigen wirtschaftspolitischen Weichenstellungen«. Das neue Jahresgutachten hat vier Schwerpunktthemen: Globalisierung und Protektionismus, Europa und der Brexit, Handlungsbedarf beim demografischen Wandel und die Digitalisierung.

Screenshot Homepage karriere-preis.de/

Karriere-Preis der DZ BANK Gruppe 2019

Die besten Diplom-, Magister- und Bachelorarbeiten zum Thema »Banking and Finance« werden mit dem Karriere-Preis der DZ BANK Gruppe prämiert. Der DZ Karriere-Preis ist zur Zeit der höchstdotierte Hochschulpreis der deutschen Wirtschaft für akademische Abschlussarbeiten im Bereich Banking & Finance. Einsendeschluss für den mit insgesamt 24.000 Euro dotierten Wettbewerb ist der 31. Dezember 2018.