DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

KITgivesyouWings

NicknameKITgivesyouWings
Signature
OrtKarlsruhe
Über mich
aktiv seit26.08.2017
Anzahl der Beiträge16

Die Beiträge von KITgivesyouWings

97 Kommentare

Mieten oder kaufen

KITgivesyouWings

Relevant für die Entscheidung Kaufen oder Mieten sind neben persönlicher Faktoren vor allem das Verhältnis Kaufpreis / Mietpreis. Bei 350k / 18k kommst du bei knapp unter 20 Jahresmieten raus - das is ...

65 Kommentare

Als Angestellter raus aus der oberen Mittelschicht

KITgivesyouWings

WiWi Gast schrieb am 02.06.2018: +1. Würde zwar argumentieren, dass ihr mit dem Haushaltseinkommen schon zur Oberschicht gehört, aber dass man es damit in vielerlei Hinsicht "geschafft" hat un ...

43 Kommentare

Wo hat man als Low-Performer eine Chance?

KITgivesyouWings

Der letzte Beitrag passt ein bisschen zum Spruch "Hire for attitude, train for skill". Dass man mit der richtigen Einstellung am Ende des Studium bereits ein paar Skills mitbringen kann / sollte, vers ...

28 Kommentare

Handy

KITgivesyouWings

Jungs, ein Handy mit Datenflat kostet heute weniger als 1000 Euro über zwei Jahre. Bei einem Dienstwagen sehe ich die Relevanz ein - aber ob man ein Handy zur Privatnutzung bekommt, kann doch unmöglic ...

14 Kommentare

Berufseinstieg Master Mathematik

KITgivesyouWings

Senior Expert. Und wie geschrieben, bei dem Gehalt (90k) ist der der Zusatz schon den ein oder anderen Euro wert. Dass er nie ein Praktikum gemacht habe, wusste ich nicht bis ich die Bewerbung korrekt ...

14 Kommentare

Berufseinstieg Master Mathematik

KITgivesyouWings

Ich dachte Research bei den UBs wäre schon deutlich weniger attraktiv (Bezahlung, nur Zuarbeiten, schlechtere Exit-Optionen) als die Beraterstellen? Was verdient denn ein Data Scientist bei McK in etw ...

14 Kommentare

Berufseinstieg Master Mathematik

KITgivesyouWings

Nachteil für was? Für eine Wissenschaftskarriere sind Uni und Fraunhofer relativ gleichwertig, eine Industriepromotion schlechter. Für eine Industriekarriere würde ich es es genau andersherum einschät ...

14 Kommentare

Berufseinstieg Master Mathematik

KITgivesyouWings

Bekannter Mathematiker ohne jegliche Praktika hat gemütlich sechs Jahre vor sich hin promoviert und ist jetzt auf eine Seniorstelle in einen DAX-Konzern (90k) abgesprungen. Fast fertige Promotion läuf ...

15 Kommentare

Beratung oder Unternehmen - Was ist "richtig"?

KITgivesyouWings

Ich habe fast fertig promoviert und stehe vor dem Absprung auf eine Experten-Stelle in einem Konzern.

15 Kommentare

Beratung oder Unternehmen - Was ist "richtig"?

KITgivesyouWings

Ich würde auch auf jeden Fall mit UB einstiegen, falls du es nicht komplett ausschließt. Selbst wenn du am Ende der Probezeit kündigst hast du die Erfahrung im Lebenslauf und kannst die Entscheidung j ...

3 Kommentare

In Klausuren das Beste aus sich rausholen

KITgivesyouWings

Ich habe immer zunächst die ganze Klausur durchgesehen und dann mit der Aufgabe begonnen, dich ich am sichersten gut konnte. Dadurch kommt man im Idealfall in einen Flow, der einen durch den Rest der ...

16 Kommentare

Gehaltsvorstellung DAX30

KITgivesyouWings

Danke für das weitgehend konstruktive Feedback. Weitere Details gibt es nicht, weil ich mich für hier ggf. mitlesende Bekannte nicht identifizierbar machen möchte. Schon klar, dass die Rückmeldungen d ...

16 Kommentare

Gehaltsvorstellung DAX30

KITgivesyouWings

TE hier. Ich sehe schon, ein paar mehr Informationen sind nötig. Ich hätte wohl besser "keinerlei relevante Praktika" geschrieben. Ich habe vor dem Studium 8 Wochen Maschinenbau-Grundprakti ...

16 Kommentare

Gehaltsvorstellung DAX30

KITgivesyouWings

Hallo zusammen, Habe demnächst ein Interview bei einem DAX30-Konzern für eine Senior Expert Stelle und bin mir nicht ganz sicher, was ich realistisch an Gehalt fordern kann/sollte. Mein Werdegang: A ...

Neue Diskussionen

4 Kommentare

Eure Buchempfehlungen?

WiWi Gast

Habt ihr konkrete Buchempfehlungen, von Büchern, die euch weitergebracht haben? Vor allem im Berufsleben und in der Karriere? Lese z.B. gerne die Bücher von Peter Drucker. Kennt die jemand? "Was ...

1 Kommentare

Umfrage Sprachassistenten

WiWi Gast

Hey, für meine Masterarbeit führe ich zur Zeit eine Umfrage zu Sprachassistenten und ihrem Einfluss auf Konsumenten durch. Dafür suche ich noch nach Teilnehmern, die einen Sprachassistenten nutzen ...

5 Kommentare

Wechsel in Chemiekonzern

WiWi Gast

Ich bin in einem großen Konzern in der Handelsbranche. Durch eine Arbeitnehmerüberlassung hätte ich nun die Chance, in einen Chemiekonzern (knapp 40% mehr Gehalt) zu wechseln. Die Stelle ist auf 12 ...

1 Kommentare

Duales Studium EY

WiWi Gast

Da ich im Sommer mein duales Studium bei EY beginnen möchte, wollte ich mal nachfragen, ob eventuell auch jemand von euch dort beginnt? Vielleicht kann man sich ja ein bisschen austauschen!

12 Kommentare

WHU Master - Türöffner?

WiWi Gast

Hallo zusammen, mich würde interessieren inwiefern der Master an der WHU Türen in der Beratung öffnet, die zuvor verschlossen gewesen wären. Habe ein mittelmäßiges Profil (Abi 2,6; DHBW-B.A. 2,0) un ...

30 Kommentare

Ü50 MA im Konzern rar

WiWi Gast

Bin noch Student, doch hatte Einblicke in 3 DAX-Unternehmen bis jetzt. Es gab nie Ü50 Ma und wenn dann waren es Führungskräfte aber keine Sacharbeiter. Werden die alle rausgeschmiessen?

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

Wirtschaftsingenieur

Accenture übernimmt Ingenieurberatung umlaut

Accenture wächst mit der Übernahme von umlaut im Kerngeschäft der Digitalisierungsberatung weiter. Das internationale Beratungsunternehmen reagiert damit auf die zunehmende Digitalisierung der industriellen Fertigung und der steigenden Nachfrage nach Beratungsleistungen dabei. Die Ingenieurberatung umlaut ist die jüngste zahlreicher Akquisitionen. Vor einigen Wochen erst hatte Accenture die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner und die deutsche Technologieberatung SALT Solutions übernommen.

Ein Messbecher mit einer roten Flüssigkeit.

Accenture übernimmt Strategieberatung Homburg & Partner

Accenture übernimmt die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner mit Kunden aus dem Gesundheitssektor, der Industriegüter- und Chemieindustrie. Die internationale Managementberatung Accenture verstärkt sich mit dem 73-köpfigen Team vor allem in den Bereichen Marktstrategie, Vertrieb und Preismanagement.

Österreich: Gericht erklärt PCR-Test für Corona-Diagnose als unzulässig

Wegweisendes Urteil: PCR-Test für Corona-Diagnose unzulässig

Ärzte bleiben der Goldstandard: Mit erstaunlich klaren Worten erklärt das Verwaltungsgericht Wien den PCR-Test als Infektionsnachweis für ungeeignet. Im Urteil vom 24. März 2021 beruft sich das Gericht dabei auf den Erfinder des PCR-Tests Kary Mullis, der seinen PCR-Test zur Diagnostik für ungeeignet hält und auf die aktuelle WHO-Richtlinie 2021 zum PCR-Test. Überdies warnt es bei fehlender Symptomatik vor hochfehlerhaften Antigentests. Insgesamt kritisiert das Gericht die unwissenschaftlichen Corona-Zahlen in Österreich. Recht bekam damit die FPÖ, die wegen einer im Januar 2021 in Wien untersagten Versammlung geklagt hatte.

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Sommersemester 2021 können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 16. Mai 2021 bewerben und für das Wintersemester 2021/22 voraussichtlich ab Anfang Juli.

Wahlplakat der SPD von Martin Schulz zur Bundestagswahl 2017.

IW-Direktor Hüther: Wahlprogramm der SPD führt in ökonomische Sackgasse

Heute Nachmittag stellt die SPD ihr Wahlprogramm vor. Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) analysiert vorab die ökonomischen Folgen der Programmpunkte, die zu den Medien durchgesickert sind. IW-Direktor Michael Hüther sagt dazu: "Das SPD-Wahlprogramm listet links-sozialdemokratische Evergreens auf: Steuererhöhungen, Abkehr von der Agenda 2010, weg mit Hartz IV, Bürgerversicherung, Tempolimit. Das alles führt nicht nach vorn, sondern in eine ökonomische Sackgasse.”