DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Onlinegirl

NicknameOnlinegirl
Signature
Ort
Über mich
aktiv seit02.03.2018
Anzahl der Beiträge11

Die Beiträge von Onlinegirl

1002 Kommentare

Lebensunterhaltkosten in Zürich

Onlinegirl

Ich finde, dass die Schweiz super teuer für Kinderbetreuung ist. In München für eine Krippe (8:00 bis 17:30 x 5 Mal in der Woche) bezahlen wir ca. 600 EUR. Wenn das Kind im Kindergarten ist, ist es no ...

1002 Kommentare

Lebensunterhaltkosten in Zürich

Onlinegirl

Das ist eine lustige Bemerkung von einem deutschen WiWi Gast schrieb am 23.03.2018: ...

1002 Kommentare

Lebensunterhaltkosten in Zürich

Onlinegirl

Möchten Sie sich um diese Stelle bewerben, falls/sobald Sie frei wird? : ) WiWi Gast schrieb am 05.03.2018: ...

1002 Kommentare

Lebensunterhaltkosten in Zürich

Onlinegirl

Wir müssen nicht unbedingt in die Schweiz, nein. Aber da wir schon ein paar Monate auf der Suche sind, wäre es interessant zu lernen. ...

1002 Kommentare

Lebensunterhaltkosten in Zürich

Onlinegirl

Er hat ein Team mit ca. 15 Mitarbeitern. Budgetveratwortung ist groß weil es sich um teuere Maschinen handelt. Die Stelle heißt Senior Projektleiter. Das ist was wir verstehen: sogar gas gleiche Geld ...

1002 Kommentare

Lebensunterhaltkosten in Zürich

Onlinegirl

Wie ist es übrigens wenn man das Gehalt verhandelt? Verhandeln die Schweizer überhaupt oder ist es "take it or leave it"?

1002 Kommentare

Lebensunterhaltkosten in Zürich

Onlinegirl

Dann werden wir nie eine passende Stelle in der Schweiz finden! 200 k CHF oder mehr werden zahlen die Schweizer nicht. Oder dann muss man als Project Director einsteigen, aber in diesem Fall wollen si ...

1002 Kommentare

Lebensunterhaltkosten in Zürich

Onlinegirl

Wir sind eine Familie mit bald 2 Kindern. Ich habe gehört, ein Krippenplatz kostet viel mehr als 600 EUR (was wir in München für eine Betreuung vollzeit zahlen). WiWi Gast schrieb am 03.03.2018: ...

1002 Kommentare

Lebensunterhaltkosten in Zürich

Onlinegirl

Es gibt andere Gründe zu wechseln (wir würden näher zu unserer Familie sein, wir möchten von der großen Stadt wegziehen), wir dachten Schweiz wäre ein Versuch Wert. Mit diesen Bedingungen werden wir n ...

1002 Kommentare

Lebensunterhaltkosten in Zürich

Onlinegirl

Hallo, ish möchte Sie/Euch um einen Rat bitten. Mein Mann und ich möchten nach der CH umziehen. Mein Mann verdient mehr als ich, deswegen sucht er einen Job zuerst. Er verdient ca. 125 k EUR jetzt. Er ...

1002 Kommentare

Lebensunterhaltkosten in Zürich

Onlinegirl

Hallo, ich muss um einen Rat fragen. Mein Mann (Projektleiter in einem großen Unternehmen) und ich möchten in die Schweiz umziehen. Mein Mann verdient jetzt ca. 125 k EUR. Er hatte schon mehrere Vorst ...

Neue Diskussionen

1 Kommentare

Abiturpreis angeben oder ist das affig?

WiWi Gast

Moin, bin am Ende meines Bachelorstudiums und möchte mich für Praktika bewerben, habe auch schon welche absolviert. Ich habe zum Abi damals so ein Preis bekommen von der Deutschen Mathe Gesellschaft ...

6 Kommentare

RWE Hambacher Forst

WiWi Gast

Versteht eigentlich wer, warum RWE wegen diesem Wald ihren Ruf riskiert? Das klang doch schon nach den ersten Tagesschau Berichten nach einem Mediendisaster.

1 Kommentare

Unicredit Impact Graduate Program

WiWi Gast

Unicredit Impact Graduate Program - Erfahrungen, Voraussetzungen, Gehalt ?

1 Kommentare

Project A Ventures

WiWi Gast

Hi Leute, ich habe bald ein Interview bei Project A Ventures in Berlin für eine Data Analyst Position. 1. Kann jemand hier von der Firma berichten was Bezahlung, Kultur, Arbeitspensum usw angeh ...

8 Kommentare

M.A. vs M.Sc.

WiWi Gast

Hallo, nachdem ich einige Beiträge gelesen habe, stellt sich die Frage: Gibt es für euch tatsächlich einen Unterschied zwischen einem M.A. und M.Sc. ? Ich habe das Gefühl, dass der M.A. etwas bel ...

4 Kommentare

Kündigung trotz laufender Schulung

WiWi Gast

Folgendes Problem: ich arbeite derzeit als Consultant und habe vor einem Monat das Udacity Data Analyst Nanodegree Programm begonnen, welches 899€ gekostet hat und noch 3 Monate weiter läuft. Meine Fi ...

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

karrieretag Familienunternehmen 2018

22. Karrieretag Familienunternehmen 2018

Die Recruitingmesse Karrieretag Familienunternehmen findet diesjährig am 30. November 2018 bei der Sennheiser electronic GmbH & Co. KG in Wedemark statt. Insbesondere Studierende, Absolventen und Young Professionals der Informatik, Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften sind angesprochen. Auf dem 22. Karrieretag Familienunternehmen sind Inhaber und Top-Entscheider Deutschlands führender Familienunternehmen vertreten. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Oktober 2018.

Karriere-Brunch Consulting von e-fellows: Das Bild zeigt im Fokus einen Unternehmensberater als Symbol der beruflichen Betrachtung.

e-fellows Events: »Karriere-Brunch Consulting« für Professionals

Das Karrierenetzwerk e-fellows lädt zum Karriere-Brunch "Consulting" ein. Talentierte Young Professionals und Professionals treffen hier verschiedene Beratungen. Die exklusive Eventreihe von e-fellows bietet beim Brunchen Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre die Karrieremöglichkeiten in der Beratung ausloten. Der Karriere-Brunch Consulting findet im Oktober und November 2018 in München, Frankfurt und Hamburg statt. Das Event in Frankfurt richtet sich speziell an Frauen.

capgemini-invent-logo

Capgemini präsentiert Digitalberatung »Capgemini invent«

Vor einer Woche tauchten im WiWi-TReFF erste Hinweise um neue Entwicklungen bei Capgemini auf. Jetzt präsentiert Capgemini mit »Capgemini invent« eine neue globale Geschäftseinheit. Capgemini Invent soll unter einer Marke die Stärken von Capgemini Consulting und die Expertise der Capgemini-Gruppe bei Technologie und Data Science vereinen. Der globale Geschäftseinheit für Innovation, Beratung und Transformation wird weltweit mehr als 6.000 Berater, 30 Büros und 10 Kreativ-Studios umfassen.

Bulle, Boerse, Aktien, Frankfurt

Bestbezahlte Berufe 2018 sind Ärzte und WiWi-Berufe

Wirtschaftswissenschaftler dominieren in 2018 die Top 10 Liste der Berufe mit den höchsten Spitzengehälter. Die Topverdiener aus den WiWi-Berufen arbeiten dabei vor allem in der Finanzbranche. Das Einkommen im Bereich M&A beträgt etwa 100.000 Euro jährlich. Ein Fondsmanager ohne Personalverantwortung verdient knapp 84.000 Euro. Das Gehalt als Wertpapierhändler liegt bei 65.000 Euro, wie eine Auswertung der bestbezahlten Berufen 2018 von Gehalt.de zeigt.

STOP am Brandenburger Tor: Appell deutscher Wirtschaftsverbände zur Regierungskrise an Horst Seehofer und CSU.

Rote Karte für Seehofer und Söder

Die deutschen Wirtschaftsbosse fordern in einem gemeinsamen Appell "europäische Lösungen" für die großen globalen Herausforderungen. Die vier größten deutschen Wirtschaftsverbände stärken damit Bundeskanzlerin Merkel im Asylstreit mit den CSU-Spitzen Seehofer und Söder den Rücken.