DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Friza

NicknameFriza
SignatureLiebe
OrtBochum
Über michLiebe
aktiv seit03.03.2018
Anzahl der Beiträge1

Die Beiträge von Friza

127 Kommentare

Re: Einstieg Deloitte - Erfahrungsbericht?

Friza

Hallo zusammen , ich bin neu hier

Neue Diskussionen

2 Kommentare

Wo jetzt noch anfangen zu studieren - Master BWL/Management

abeautifulmind

Ich studiere bereits im Master, bin aber sehr unzufrieden. Gibt es noch Universitäten bei denen man sich bewerben kann, sowohl national als auch international? ohne GMAT und mit 120 Credits?

3 Kommentare

Welche OEM-eigenen Beratungen gibt es?

WiWi Gast

Mir fallen ein: - VW Consulting - Porsche Consulting - Audi Consulting - MAN Consulting - Mercedes Benz Consulting Gibt es noch andere Beratungen, die einem OEM zugehörig sind? Und wieso hat ...

2 Kommentare

Werkstudent Deal Advisory KPMG

WiWi Gast

Moin Moin, hat jmd. schon Erfahrung beim Bewerbungsgespräch bei KPMG als Werkstudent im Deal Advisory gesammelt und könnte seine Erfahrung teilen? Was wurde gefragt, was ist and Stundenlohn möglic ...

7 Kommentare

Angenehmster Berufseinstieg nach Bachelor?

WiWi Gast

Was sind sehr angenehme Berufseinstiege für BWL Bachelors, bei denen man eine gute WLB hat und wo die Arbeit geistig nicht ganz so herausfordernd ist, um sich auf einen berufsbegleitenden Master fokus ...

1 Kommentare

Economics and Business Economics Maastricht University Bachelor

WiWi Gast

Erfahrungen mit dem genannten Studiengang? Placement in Deutschland? Kann UM und der genannten Studiengang mit Tier 1 in Deutschland wie WHU oder Mannheim mithalten?

1 Kommentare

Controlling (M.A.) vs. Finance, Accounting, Controlling and Taxation (M.Sc.)

WiWi Gast

Servus, ich arbeite derzeit in einer großen WP-Gesellschaft und stelle mir die Frage in welchen Master ich einsteigen soll. In meiner engeren Auswahl sind ein M.A. in Controlling und ein M.Sc. in ...

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

karrieretag Familienunternehmen 2018

22. Karrieretag Familienunternehmen 2018

Die Recruitingmesse Karrieretag Familienunternehmen findet diesjährig am 30. November 2018 bei der Sennheiser electronic GmbH & Co. KG in Wedemark statt. Insbesondere Studierende, Absolventen und Young Professionals der Informatik, Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften sind angesprochen. Auf dem 22. Karrieretag Familienunternehmen sind Inhaber und Top-Entscheider Deutschlands führender Familienunternehmen vertreten. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Oktober 2018.

Karriere-Brunch Consulting von e-fellows: Das Bild zeigt im Fokus einen Unternehmensberater als Symbol der beruflichen Betrachtung.

e-fellows Events: »Karriere-Brunch Consulting« für Professionals

Das Karrierenetzwerk e-fellows lädt zum Karriere-Brunch "Consulting" ein. Talentierte Young Professionals und Professionals treffen hier verschiedene Beratungen. Die exklusive Eventreihe von e-fellows bietet beim Brunchen Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre die Karrieremöglichkeiten in der Beratung ausloten. Der Karriere-Brunch Consulting findet im Oktober und November 2018 in München, Frankfurt und Hamburg statt. Das Event in Frankfurt richtet sich speziell an Frauen.

capgemini-invent-logo

Capgemini präsentiert Digitalberatung »Capgemini invent«

Vor einer Woche tauchten im WiWi-TReFF erste Hinweise um neue Entwicklungen bei Capgemini auf. Jetzt präsentiert Capgemini mit »Capgemini invent« eine neue globale Geschäftseinheit. Capgemini Invent soll unter einer Marke die Stärken von Capgemini Consulting und die Expertise der Capgemini-Gruppe bei Technologie und Data Science vereinen. Der globale Geschäftseinheit für Innovation, Beratung und Transformation wird weltweit mehr als 6.000 Berater, 30 Büros und 10 Kreativ-Studios umfassen.

Bulle, Boerse, Aktien, Frankfurt

Bestbezahlte Berufe 2018 sind Ärzte und WiWi-Berufe

Wirtschaftswissenschaftler dominieren in 2018 die Top 10 Liste der Berufe mit den höchsten Spitzengehälter. Die Topverdiener aus den WiWi-Berufen arbeiten dabei vor allem in der Finanzbranche. Das Einkommen im Bereich M&A beträgt etwa 100.000 Euro jährlich. Ein Fondsmanager ohne Personalverantwortung verdient knapp 84.000 Euro. Das Gehalt als Wertpapierhändler liegt bei 65.000 Euro, wie eine Auswertung der bestbezahlten Berufen 2018 von Gehalt.de zeigt.

STOP am Brandenburger Tor: Appell deutscher Wirtschaftsverbände zur Regierungskrise an Horst Seehofer und CSU.

Rote Karte für Seehofer und Söder

Die deutschen Wirtschaftsbosse fordern in einem gemeinsamen Appell "europäische Lösungen" für die großen globalen Herausforderungen. Die vier größten deutschen Wirtschaftsverbände stärken damit Bundeskanzlerin Merkel im Asylstreit mit den CSU-Spitzen Seehofer und Söder den Rücken.