DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Mirror

NicknameMirror
Signature
OrtWien, Frankfurt Main
Über michPlaymaker
aktiv seit04.09.2018
Anzahl der Beiträge50

Die Beiträge von Mirror

9 Kommentare

WU WIEN! Eure Erfahrungen! Empfehlung oder nicht?

Mirror

WiWi Gast schrieb am 03.11.2018: 1. WU Wien klare Nr. 1 für WiWi in Österreich. Besser gehts nicht. 2. WU Wien eine der Top-Unis für Kontinentaleuropa speziell für Management, Unternehmensf ...

8 Kommentare

Mannheim Master mit dualem ISM Bachelor

Mirror

WiWi Gast schrieb am 25.10.2018: Schlag mal im Wörterbuch nach, was „beleidigen“ bedeutet. Da wäre ich mir nicht so sicher und FHler/DHBWler sind immer noch Ausnahmen. Big 4 Audit ...

8 Kommentare

Mannheim Master mit dualem ISM Bachelor

Mirror

Die Wahrheit tut weh :* WiWi Gast schrieb am 24.10.2018: ...

9 Kommentare

Universität Augsburg

Mirror

Schlichtweg gelogen. Augsburg tritt nichtmal im Ranking auf :/

325 Kommentare

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Mirror

WiWi Gast schrieb am 24.10.2018: Nenn mir ein Rankig, wo eure Pfälzer T3-Uni besser ist? (: Mehr als pöbeln und die Fakten ignorieren könnt ihr nicht. Goethe for Life ...

9 Kommentare

Universität Augsburg

Mirror

WiWi Gast schrieb am 11.09.2018: P. S. Wo ist denn Augsburg in irgendeinem Ranking den vorne dabei? (: Nur der Wilkens hat nen Ruf. ...

9 Kommentare

Universität Augsburg

Mirror

WiWi Gast schrieb am 11.09.2018: Es gibt deutlich bessere Universitäten für Finance. Mannheim, Goethe, WHU, LMU, TUM, FS, Köln, WWU etc. ...

8 Kommentare

Mannheim Master mit dualem ISM Bachelor

Mirror

- GMAT? - Auslandssemester? - Wieso schreibst du dein Abitur rein für eine Master-Bewerbung? basti.s.99 schrieb am 24.10.2018: ...

325 Kommentare

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Mirror

Deutschlandweit. Und da sind nur TUM und Hamburg besser im Handelsblatt. „Ähnlich schlecht“. Wo sind denn Köln, Münster, LMU und Co so? @Mainzer Ach und schau mal auf LinkedIn wie ihr Pfälzer ...

325 Kommentare

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Mirror

Witzig, HUler. - Dumm nur, dass im Handelsblatt-Ranking BWL Goethe Top 3 ist und das seit 2010. (Übrigens ist Bernd Skiera 2014 (eCommerce) zum forschungsstärksten Prof aufgestiegen) - WiWo sei ...

325 Kommentare

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Mirror

Mainz und Gießen :D :D WiWi Gast schrieb am 23.10.2018: ...

325 Kommentare

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Mirror

WiWi Gast schrieb am 23.10.2018: Achja? In welchem Ranking denn? WiWo, Handelsblatt, QS, eduniversal, Shanghai, THE Employability meinst du? :| ...

325 Kommentare

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Mirror

Solche Leute wie dich braucht keiner an der Goethe *_* WiWi Gast schrieb am 23.10.2018: ...

113 Kommentare

Prestige Studienfächer

Mirror

WiWi Gast schrieb am 23.10.2018: Herzlichst gelacht.

266 Kommentare

Re: TOP 15 Universitäten in Deutschland

Mirror

Viel Spaß deine TUB weiter pushen. Goethe gehört zu den besten Unis des Landes und zeigt dies auch in zahlreichen Rankings a la Handelsblatt, WiWo, Shanghai, QS, euinversal etc. und braucht sich ...

29 Kommentare

Goethe Master BWL oder Trainee Stelle

Mirror

Troll woanders. Goethe nimmt keine 2,6 Absolventen für den Master und schon gar nicht von der FH. Geh woanders trollen. WiWi Gast schrieb am 17.10.2018: ...

44 Kommentare

Gehaltsverlauf UB über die Jahre

Mirror

Da hat wohl jemand Ahnung. Im IB verdient man im ersten Jahr knapp 100K, wenn nicht sogar drüber. Und im Verlaufe der Karriere immer mehr als ihr Management-Fritzen :D WiWi Gast schrieb am 11.10. ...

80 Kommentare

FSFM - MoF

Mirror

WiWi Gast schrieb am 09.10.2018: Lel ihr aus Ostend habt es nicht einmal nach Westend geschafft. Goethe = Mannheim = WHU > FU Hagen >>> FS für Finance #thetruth #facts #dealwithit ...

53 Kommentare

Winfo das einzig ware? BWL für die Tonne?

Mirror

WiWi Gast schrieb am 21.09.2018: Ja keine Chance ...

10 Kommentare

Praktikareihenfolge

Mirror

WiWi Gast schrieb am 17.09.2018: Eventuell fehlt TAS

Neue Diskussionen

1 Kommentare

Wie komme ich in die EZB ?

WiWi Gast

Hallo zusammen! Interessiere mich für eine Karriere bei der EZB... wie sollte mein Profil aussehen? Ähnlich IB Abi 1,x, Toer 1/2 Uni? Master Notwendig? Hat jemand Erfahrungen zu Karrieremöglichkeiten ...

2 Kommentare

Mannheim Bachelor -> FS Master (Sind die Noten einfacher)

WiWi Gast

Ich studiere derzeit wenig erfolgreich im dritten Semester in Mannheim BWL, jedoch habe ich bald ein durchschnittles Praktikum (ne MM Bude wie Alantra). Ich überlege schon ein wenig über den Maste ...

3 Kommentare

Als Data Scientist ins PE ?

WiWi Gast

Hey Leute, long story short: Wirtschaftsinformatiker vom Background (Schwerpunkt: Finance, Software Entwicklung) und seit 3 Jahren als Data Scientist bei einer Beratung. Wie würden die Chancen ...

1 Kommentare

A1/A2 Wechsel zur BB

WiWi Gast

Hat jemand Erfahrungen mit Unternehmenswechsel auf Analysten Level? Wie realistisch ist es von einer T2 Bank/Boutique zum zweiten Analystjahr zu GS/JPM/MS in Frankfurt oder London zu wechseln?

1 Kommentare

Bilanzbuchhalter selbstständig machen, Zusammenarbeit mit einem Steuerberater

WiWi Gast

Hallo, ich überlege mich als Bilanzbuchhalter selbstständig zu machen und entsprechend Mandantenbuchhaltungen zu buchen. Mit den rechtlichen Aspekten verbunden mit den Berufseinschränkungen aufgrun ...

4 Kommentare

Profil kleinere M&A Boutiquen

WiWi Gast

Hey Leute, was muss man so mitbringen um in kleineren Boutiquen oder big4 M&A Chancen zu haben? Und wie werden unkonventionelle Wege im M&A Bereich angesehen. ZB bachelor in Politik und den Master i ...

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

Zwei Tassen mit einer Englandflagge und einer Uhr, die fünf vor zwölf anzeigt.

EuGH: "Rücktritt" vom BREXIT möglich

Großbritannien kann den Brexit einfach absagen. Zu diesem Schluss kommt der EuGH-Generalanwalt Campos Sánchez-Bordona. Die Mitteilung aus der Union auszutreten, könne Großbritannien einseitig zurückzunehmen, Artikel 50 des EU-Vertrags lasse das zu. Diese Möglichkeit bestehe für Großbritannien jedoch lediglich bis zu dem Zeitpunkt, an welchem das EU-Austrittsabkommen abgeschlossen ist.

Drei Absolventenhüte symbolisieren die geplanten neuen Berufsabschlüsse Berufsspezialist, Berufsbachelor und Berufsmaster.

BBiG-Novelle 2020: Berufsbachelor und Berufsmaster gepant

Das Bundesbildungsministerium plant das Berufsbildungsgesetz (BBiG) mit Wirkung zum Jahr 2020 anzupassen. Ziel ist es, dadurch die Berufsausbildung zu stärken. Kern der BBiG-Novelle sind die drei neuen Berufsabschlüsse "Berufsspezialist", "Berufsbachelor" und "Berufsmaster". Die Hochschulrektorenkonferenz warnt vor einer Verwechslungsgefahr mit Hochschulabschlüssen.

Die Großbuchstaben "KI" auf einer Taste stehen für "Künstliche Intelligenz"

Künstliche Intelligenz ist Top-Thema bei Unternehmen

Neun von zehn Managern erwarten grundlegende Veränderungen bei ihren Geschäftsprozessen und Kundeninteraktionen durch Künstliche Intelligenz (KI). Die strategische Bedeutung von Künstlicher Intelligenz zieht daher Anpassung der Unternehmens­strategie nach sich. Effizienz und Kundenzentrierung werden dabei derzeit als größtes Potenzial der KI-Technologien gesehen, so die Ergebnisse von Lünendonk und Lufthansa Industry Solutions in ihrer Sonderanalyse Künstliche Intelligenz.

Wirtschaftsweisen - Der Sachverständigenrat für Wirtschaft zur wissenschaftlichen Politikberatung.

Wirtschaftsweisen legen Jahresgutachten 2018/19 vor

Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung hat sein Jahresgutachten 2018/19 vorgelegt. Das Jahresgutachten trägt den Titel »Vor wichtigen wirtschaftspolitischen Weichenstellungen«. Das neue Jahresgutachten hat vier Schwerpunktthemen: Globalisierung und Protektionismus, Europa und der Brexit, Handlungsbedarf beim demografischen Wandel und die Digitalisierung.

Screenshot Homepage karriere-preis.de/

Karriere-Preis der DZ BANK Gruppe 2019

Die besten Diplom-, Magister- und Bachelorarbeiten zum Thema »Banking and Finance« werden mit dem Karriere-Preis der DZ BANK Gruppe prämiert. Der DZ Karriere-Preis ist zur Zeit der höchstdotierte Hochschulpreis der deutschen Wirtschaft für akademische Abschlussarbeiten im Bereich Banking & Finance. Einsendeschluss für den mit insgesamt 24.000 Euro dotierten Wettbewerb ist der 31. Dezember 2018.