DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

forte93

Nicknameforte93
Signature
Ort
Über mich
aktiv seit21.09.2018
Anzahl der Beiträge1

Die Beiträge von forte93

2 Kommentare

2. Vorstellungsgespräch / Orientierungstag Aldi Süd

forte93

Hey zusammen! Ich weiß, es gibt schon einiges zum Thema RVL und Aldi Süd und hab hier auch schon einiges gelesen. Allerdings hab ich dazu bisher nicht viel Aktuelles gesehen. Ich hatte vor kurze ...

Neue Diskussionen

2 Kommentare

Zeugnisbewertung (mein erstes Praktikum)

WiWi Gast

Wäre nett wenn jemand der Ahnung hat mein Zeugnis bewerten könnte: Herr xxxxx verfügt über ein umfassendes und gutes Fachwissen, das er zur Bewältigung seinerAufgaben sehr sicher und erfolgreich ei ...

3 Kommentare

Notenprofil für Big4 Tax

WiWi Gast

Durchschnitt: 2.0 Kostenrechnung: 2.0 Bilanzierung: 3.8 Steuerrecht: 2,2 Trotz dem Ausrutscher in Bilanzierung noch Chancen auf Big4 Tax Praktikum/Übernahme?

3 Kommentare

Telefongespräch Vertrieb Daimler

Lana

Hallo liebe Leute, ich habe ein Interview bei Mercedes Benz Cars im Vertrieb. Kann mir jemand sagen was dort für Fragen gestellt werden können. Die Aufgaben sind: Verantwortung über die Kundenzu ...

1 Kommentare

Management Master - als BWLer sinnvoll?

WiWi Gast

Ist es sinnvoll einen Management Master zu wählen wenn man bereits einen wirtschaftlichen Bachelor hat? Oder gilt man dann am Arbeitsmarkt als jeman der alles und nichts kann?

7 Kommentare

Ist Google noch ein Start Up?

WiWi Gast

Was sagt ihr?

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

Gap-Year-Programm 2019: Vier Jets fliegen synkron steil in den Himmel.

Praktika mit „Power“ bei Audi, Bain, FC Bayern & Deutsche Telekom

Der neue Karriere-Turbo für Spitzentalente mit Bachelorabschluss heißt „The Power of 4“. Gleich vier Praktika der Extraklasse vereint das gemeinsame Gap Year Programm von Audi, Bain, FC Bayern und Deutsche Telekom. Wer sich diese „Lücke“ im Lebenslauf nicht entgehen lassen will, kann sich für das nächste Gap Year bis zum 31. März 2019 bewerben.

Das Portrait-Bild zeigt den neuen Deutschland-Chef der Strategieberatung Bain Walter Sinn.

Bain sucht weit über 200 Beratertalente für Expansion

Neues Jahr, neue Herausforderung? In 2019 will Bain & Company mit weit über 200 neuen Beraterinnen und Beratern in Deutschland und der Schweiz expandieren. Daher werden ganzjährig herausragende Beratungstalente aller Fachrichtungen gesucht.

Absolventen-Gehaltsreport-2018: Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Absolventen-Gehaltsreport 2018/19: Höhere Einstiegsgehälter bei WiWis

Wie im Vorjahr verdienen die Wirtschaftsingenieure bei den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit 48.696 Euro im Schnitt am meisten. Sie legten im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2018/2019 damit um 458 Euro zu. Wirtschaftsinformatiker erhalten mit 45.566 Euro (2017: 45.449 Euro) und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, VWL und BWL und mit 43.033 Euro (2017: 42.265 Euro) ebenfalls etwas höhere Einstiegsgehälter.

Der Hafen von Alcudia auf Mallorca mit einigen Booten im Vordergrund.

Deloitte Consulting-Workshop »Ab in den Süden 2019« auf Mallorca

Bei dem Recruiting-Workshop »Ab in den Süden« von Deloitte Consulting haben Studierende der Wirtschaftswissenschaften vom 12.-14. April oder vom 10.- 12. Mai 2019 auf Mallorca Gelegenheit, sich spannenden Fallstudien zu strategischen Controlling- und Accounting-Themen zu stellen. Bewerbungsschluss ist der 17. März 2019 bewerben.

Osteuropa-Stipendien der Studienstiftung: Nachtaufnahme vom Krantor in Danzig

Studienstiftung: Stipendienprogramm Osteuropa

Die Studienstiftung vergibt im Jahr 2019 bis zu neun Vollstipendien für Studienaufenthalte in Osteuropa. Gefördert werden Aufenthalte in den Ländern Osteuropas, Mittelost- und Südosteuropas beziehungsweise des postsowjetischen Raums, die mindestens sieben Monate und längstens vier Semester dauern. Das Stipendium im Rahmen des Programms „Metropolen in Osteuropa“ ermöglicht Forschungsaufenthalte oder Studienaufenthalte. Bewerbungsschluss ist der 1. März 2019.