DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kingston

NicknameKingston
Signature
Ort
Über mich
aktiv seit04.02.2019
Anzahl der Beiträge7

Die Beiträge von Kingston

10 Kommentare

Jahresabschlusserstellung als Steuerberater?

Kingston

Hallo, mein Ziel ist es in einigen Jahren das Steuerberaterexamen zu absolvieren und Steuerberater zu werden. Derzeit bin ich bei einem Wirtschaftsprüfer als Assistent für Jahresabschlussprüfung und ...

8 Kommentare

Vor dem Steuerberaterexamen freistellen lassen?

Kingston

Guten Abend, ich würde gerne in paar Jahren das Steuerberaterexamen ablegen und höre von vielen, dass es notwendig ist sich 3-4 Monate vor der Prüfung, für die Lernphase, vom Arbeitgeber freistellen z ...

4 Kommentare

Steuerberaterexamen in 3 Jahren möglich?

Kingston

Hallo, ich arbeite seit dem 10/2018 als Steuerassistent und würde gerne irgendwann das Steuerberaterexamen ablegen. Ich weiß das man dafür 3 Jahre Berufserfahrung benötigt, ich würde mir jedoch 3 Mona ...

8 Kommentare

Steuerberatergehalt in der Industrie?

Kingston

WiWi Gast schrieb am 11.02.2019: Vielen dank für die Antwort. Wissen Sie eventuell auch wie es mit die Nachfrage nach Steuerberatern in Industrieunternehmen aussieht? Vielen dank im voraus. ...

8 Kommentare

Steuerberatergehalt in der Industrie?

Kingston

WiWi Gast schrieb am 11.02.2019: Vielen dank für die Antwort. Wissen Sie eventuell auch wie es mit die Nachfrage nach Steuerberatern in Industrieunternehmen aussieht? Vielen dank im voraus. ...

8 Kommentare

Steuerberatergehalt in der Industrie?

Kingston

Hallo, ich würde gerne wissen, wie viel Gehalt Steuerberater in Steuerabteilungen der Industrieunternehmen verdienen können? Verdient man dort viel mehr als in einer mittelständigen/großen Wirtschaft ...

6 Kommentare

Steuererklärung erstellen obwohl der Grundfreibetrag nicht überschritten wurde?

Kingston

Hallo, ich habe im Jahr 2018 3 Monate als Vollzeit-Beschäftigter gearbeitet und liege mit meinem Bruttogehalt unter dem Grundfreibetrag gem. 32a EstG für die Besteuerung der Einkünfte. (9.000€) Lohn ...

Neue Diskussionen

2 Kommentare

Gekündigt worden - erstbesten Job annehmen?

WiWi Gast

Hallo zusammen, Ich bin gekündigt und bis Ende des Jahres freigestellt worden. Eine Kündigungsschutzklage läuft gerade an, die Konditionen sind noch nicht ausgehandelt. Nun habe ich sehr schnell ...

2 Kommentare

In der Heimat weiter studieren wenn kein Jobangebot?

WiWi Gast

Ich werde vorraussichtlich in 4, 5 Semester mit 26 meinen Bachelor in Politikwissenschaft abschließen. Beruflich will ich in den Journalismus oder in die PR/Social Media bei NGOs und anderen Organisat ...

1 Kommentare

Hilfe bezüglich Karriereplanung & realistische Einschätzung meiner Chancen

Pl005

Guten Tag liebe Mitforisten ! Ich wende mich an euch, weil ich auf ehrliches, konstruktives (!) Feedback bezüglich meiner avisierten Berufslaufbahn hoffe. Meine Eckdaten: - Achtundzwanzig Jah ...

1 Kommentare

Master in UK: welche Uni? (Loughborough, King's, St Andrews, Manchester, UCL)

inq

Hallo Zusammen, ab Herbst 2020 möchte ich meinen Master in UK machen. Beworben habe ich mich bei folgenden Unis: - Loughborough University (MSc International Management: LINK) - King’s College ...

1 Kommentare

General Motors Aktie vor 2010

WiWi Gast

Hey Leute, kann man irgendwo noch die Aktienkurse von GM vor deren Insolvenz einsehen, bzw. bevor diese ein zweites Mal an die Börse gegangen sind? Finde auf Yahoo Finance etc. nichts. Bevor jemand ...

12 Kommentare

PE Megafund als heiliger Gral der Finanzkarriere

WiWi Gast

Alle sprechen von PE-Megafonds als heiligem Gral der Finanzkarriere. Was passiert danach? zB Nach 20 Jahren bei Blackstone/Carlyle/KKR/Apollo? Was ist die nächste Station?

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

Interview mit einem Ingenieur-Trainee der Deutschen Bank AG.

Interview: "Schon als Trainee richtig was bewegen.“

Iulia ist Ingenieurin und hat vor knapp zwei Jahren aus Neugier an der „Konferenz für Frauen“ der Deutschen Bank teilgenommen. Das Arbeitsumfeld hat sie so begeistert, dass sie sich für ein Traineeprogramm im Technology-Bereich beworben hat. Heute hat sie ihre Trainee-Zeit bereits hinter sich und arbeitet als Analystin.

20. Hohenheim Consulting Week 2020

20. Hohenheim Consulting Week 2020

Die studentische Unternehmensberatung »Junior Business Team e.V.« veranstaltet vom 08. bis zum 16. Januar 2020 die 20. Hohenheim Consulting Week. Bachelor-, Masterstudierende und Doktoranden aller Fachrichtungen erhalten jeweils einen Tag lang einen exklusiven Einblick in den spannenden Berateralltag. Ende der Bewerbungsfrist ist der 25. November 2019.

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse ab August 2019 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« geht am 1. August 2019 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Wintersemester 2019/2020. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Eine Professur an der FH Münster ist eine attraktive Karriereoption. Darüber informiert die Hochschule am 11. Oktober 2019. (Foto: FH Münster/Theresa Allekotte)

Karriereweg zur FH-Professur: Infoabend der FH Münster

Wer Professor oder Professorin werden will, denkt häufig an eine Universität. Aber auch Fachhochschulen bieten diesen Karriereweg. Doch viele kennen diese Option für eine wissenschaftliche Karriere gar nicht. Die FH Münster informiert deshalb am 11. Oktober 2019 über den Beruf als FH-Professor und Wege zur FH-Professur. Die Anmeldefrist endet am 27. September 2019.

Künstliche Intelligenz: Das Wahlplakat der CDU zur Bundestagswahl 2017 zeigt Angela Merkel.

Deutschland will führend in Künstlicher Intelligenz werden

Deutschland müsse "noch schneller und entschiedener" bei der Förderung der Künstlichen Intelligenz (KI) werden. Das sagt Bundeskanzlerin Merkel in ihrem neuen Video-Podcast. Deshalb will die Bundesregierung bis zum Ende dieser Legislaturperiode drei Milliarden Euro für die Förderung von Künstlicher Intelligenz ausgeben.